Hildebrand el Rey

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 17 April 2008.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Während in Deutschland über Lehmann, Enke und Adler debattiert wird, feiert die Welt den besten deutschen Torhüter: Timo Hildebrand. (ein beispiel von vielen) Er hat wiedermal mit einer Weltklasseleistung ein Spiel entschieden. Diesmal hat er damit valencia zum spanischen Pokalsieger gemacht! :top:

    Schade, das viele dt. Spieler durch's Raster fallen, wenn sie in anderen Ligen spielen... Aber der Jogi wird's schon merken, sonst sollte er lieber seinen Hut nehmen!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. mugen

    mugen Putzt hier nur

    Beiträge:
    778
    Likes:
    0
    Super leistung von Timo:top: es wäre schade wenn er bei der EM nicht im Tor wäre:(


    (Timo Hildebrand hat einen Stammplatz Lehmann nicht):suspekt:
     
  4. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Na ja,als Nr1? überzeugt hat er mich beiseinen Einsätzen Im Na.-Team noch nicht und in Spanien ist er einmal Weltklasse und einmal Kreisklasse,keine konstanz:weißnich:
     
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Nee, in Spanien hält er nun schon länger konstant weltklasse!

    Timo ist die Nr. 1!
     
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Ich erinnere nur noch mal an diese geniale Leistung:
    YouTube - Hildebrand VS Barcelona

    Leider sieht man ja nicht mehr viel von ihn da er jetzt in Spanien spielt aber wenn er tatsächlich so Weltklasse wie in dem Video gegen Barca spielt dann sollte Löw sich vllt. überlegen ob er ihn nicht als Nummer 1 mitnimmt.
     
  7. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    In der EM darf er auf keinen Fall im Tor stehen. Lehmann muss rein, weil die Erfahrung mit dem Team noch viel zu wenig ist. Einen Torwart muss man nach einem Turnier aufbauen, damit er dann in dem Nächsten spielen kann.

    Deswegen könnte ich mir aber Hildebrandt als zweiten TW gut vorstellen und danach Enke.
     
  8. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Was bringt mir ein Torwart der zwar Erfahrung mit dem Team hat, jedoch hält wie eine offene Hose?
     
  9. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Stimmt, seine fehlende Klasse hat er ja in den letzten 2 Spielen für Arsenal mal wieder bewiesen.:lachweg:


    Das erste der beiden Spiele hat Arsenal verloren, doch Lehmann wurde wegen seiner Leistung gefeiert.
     
  10. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Zur EM steigert er sich stetig... wenn man davon auch leider nur was im Training sieht.

    Trotzdem würde ich schon vor längerer Zeit einen neuen ins Tor gestellt haben, wenn dieser Neue in der EM spielen soll.
     
  11. Spiderschwein

    Spiderschwein Member

    Beiträge:
    77
    Likes:
    0
    die jüngste Vergangenheit zeigt das Gegenteil ;)
     
  12. Werdie

    Werdie Werder Fan auf Ewig.

    Beiträge:
    286
    Likes:
    0
    Nicht gerade eine Gute Saison für Hildebrand fast abstieg mit Valencia und dann noch das er nicht in die Nationalmannschaft berufen wurde.

    Gruß
     
  13. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Für Hildebrand war es eigentlich sogar eine relativ gute Saison. Immerhin hat er es innerhalb eines Jahres geschafft, sich in einer einer der besten Ligen bei einem renominierten Verein durchzusetzten, sogar gegen die bisherige Ikone Canizares, die bisherige Nummer 1 im Tor.
    Desweiteren hat er diese Position durch einige überragende Leistungen in wichtigen Spielen gefestigt und obendrein den spanischen Pokal gewonnen.


    Alles in allem also eine durchaus erfolgreiche Saison, und dass die Nichtnominierung ganz offensichtlich keine sportlichen Gründe hatte dürfte ja mittlerweile auch klar sein.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Als aufmerksamer Beobachter der Primera División kann ich deinen Aussagen nur bedingt zustimmen. Ich würde Hildebrands Saison eher als durchwachsen bezeichnen. Zu Beginn waren seine Leistungen eher mäßig, und nicht umsonst war Cañizares da noch Stammtorhüter.

    Da dieser aber ein alter Stinkstiefel ist, und zudem einige echt krasse Aussetzer hatte, wurde er schließlich von Koeman ausgemustert. Das ist aber ebensowenig Hildebrandts Verdienst wie es etwa Ulreichs Verdienst ist, dass er im Laufe der Saison Schäfer vorgezogen wurde.

    Es ist allerdings richtig, dass er sich zuletzt gesteigert hat, wahrscheinlich auch weil der Druck durch den Konkurrenzkampf wegfiel. Und im Pokalendspiel war er gut, ohne Frage. Trotzdem wird er in keinem Saisonrückblick in Spanien unter den besten Torhütern der Saison genannt, und so viele Cracks stehen hier nun auch wieder nicht im Tor.

    Insofern fand ich auch seinen Auftritt im Sportstudio heute eher etwas peinlich. Klar, dass er menschlich enttäuscht ist über die Nichtnominierung - aber was hatte er denn erwartet, dass Löw persönlich Wochen vor der Entscheidung nach Spanien fliegt und es ihm in einem stundelangen tröstenden Gespräch bis ins kleinste Detail erklärt? :rolleyes:
     
  15. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Die Liste guter Torhüter in Spanien ist ja auch kurz. Cassilas und das war es!

    Den Fliegenfänger von Barcelona kannste ja inner Pfeiffe rauchen, der würde bei uns nicht mal inne 2. Liga spielen, der Rest ist noch ne ne Klasse schwächer. Hildebrandt? Ist da die Nummer 2 da unten, weil eir Valenci dank siener Paraden den Pokal geischert hat. Aber was heißt das schon in einer Schönspielliga????
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Na, du kennst dich ja aus. Meiner Meinung nach waren z.B. die Torhüter von Sevilla und von Betis, Palop und Ricardo, in dieser Saison eindeutig besser, vor allem aber konstanter. Valdes hatte allerdings eindeutig ein schwächeres Jahr, da gebe ich dir recht.
     
  17. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    PaFlop? Riccardo? Sorry, dann müssen die aber in den Spielen die hier nicht gezeigt wurden, Weltklasse gehalten haben. Was von den beiden hier ankam war Mau. Und Mau is noch ne nette Umschreibung.

    Wobei immer zu beachten ist, wir sehen auf Grund der komischen Fernsehveträge hier nicht alles. Zumindestens nicht alles aus Spanien.
     
  18. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    schön zu lesen, was huelin (heute 0:46 h) dazu schreibt.

    geh mit deinen ersten plätzen sparsamer um! :floet:

    gestern hätte er ja fast geweint, dass löw es ihm nicht persönlich gesagt hat. :rolleyes:
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Ebent. Und du kannst mir glauben, dass ich zumindest Betis ziemlich gut verfolge - und der verhasste Lokalrivale ist wohl das Team, das am häufigsten am Samstagabend live und umsonst gezeigt wurde.
     
  20. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Zumindest wäre es fair gewesen, die wirklichen Gründe für die Nichtnominierung zu erfahren. Angeblich war der Trainerstab mit Hildebrands Leistung in den Länderspielen nicht zufrieden.
    Aber wann hat er denn Spielen dürfen? Zum einen in der Quali gegen Zypern, wo die ganze Mannschaft schlecht gespielt hat, zum anderen gegen Tschechien, wo ebenfalls das ganze Team miserabel drauf war. Dazu noch ein Länderspiel gegen Georgien, wo Hildebrand zu Null gespielt hat.

    Daher bin ich mir absolut sicher, dass dies nicht der wahre Grund für seine Nichtnominierung ist. Wenn Spiele, die teilweise knapp zwei Jahre zurück liegen über eine EM-Nominierung entscheiden, dann stimmt doch irgendwas nicht.
    Der wahre Grund ist doch der, dass nach der EM anscheinend voll auf Adler gesetzt werden soll, und da wäre eine Nummer 2 wie Timo Hildebrand eben nicht so geeignet wie Robert Enke, der sich still und leise auf die Reservebank setzt, ohne jegliche Ansprüche auf die Nummer 1 anzumelden.
     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und wenn man diese schon als Maßstab nimmt, sollte man auch daran denken, das Hildebrand in der Meisterschaftsrückrunde gute bis sehr starke Leistungen gezeigt hat und definitiv mitentscheidend für den Titelgewinn war!
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Und wenn dem so wäre, was spräche dagegen? Adler ist eben wirklich eine Granate - so schwer es mir als eingefleischte "Anti-Pille" fällt, das zuzugeben. Und Hildebrand ist eben keineswegs "zu lieb", wie er selbst von sich behauptet, sondern ein eingebildeter Stänkerer - und ein Jammerlappen dazu, wie man gestern gesehen hat.

    Seit Jahrzehnten höre ich jetzt immer die gleichen Sprüche von den Ausgebooteten, nicht nur in Deutschland. Der Trainer habe nicht mit ihnen gesprochen, der Trainer habe es nicht begründet, usw usw. Dabei fallen diese Entscheidungen doch meist in letzter Minute, und die Trainer haben zu diesem Zeitpunkt weiß Gott wichtigeres zu tun, als den Seelentröster zu spielen.

    Aber Löw & Co wären doch schön blöd, so ohne weiteres auf einen wirklich überragenden Torhüter zu verzichten. Nur ist Hille für mich eben nicht dieser Supertorhüter, als den er sich selbst so gerne sieht. Er hat sicher seine Stärken, und in einigen Spielen war er auch Weltklasse, wie etwa in Bochum am vorletzten Spieltag 2007, aber ihm fehlt es einfach an Konstanz, wie man diese Saison in Valencia wieder gesehen hat, und Sicherheit für die Abwehr strahlt er auch nicht unbedingt immer aus.
     
  23. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Dagegen spricht gar nichts (abgesehen davon, dass man Hildebrand zumindest als Nummer zwei anstatt Enke mitnehmen hätte können). Adler gehört die Zukunft im deutschen Tor, wobei auch hier wieder fraglich ist ob es die richtige Entscheidung wäre, ihn schon direkt nach dem EM zur neuen Nummer 1 zu machen.
    Nur sollte man dass dann eben auch dem Spieler genauso sagen, dass eben nach der EM anders geplant wird, und nicht mit Gründen wie zu schlechter Leistung oder der Tatsache, dass man ihn nur einmal in Valencia beobachtet hat, sowas ist doch Käse.
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Naja, vielleicht will man sich ja mit Hildebrand noch ein Türchen offen halten und ihn für die Zukunft nicht ganz abschreiben.

    Außerdem ist Enke wesentlich "pflegeleichter", und er war eben auch besser und vor allem konstanter in dieser Saison als Hildebrand.
     
  25. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Besser nicht, aber in jedem Fall konstanter. Und wie gesagt, Enke wird sich auch ohne zu meckern als Nummer zwei hinter Adler auf die Bank setzten, was Hildebrand sicherlich nicht machen würde. Daher schon ein logischer Schritt.


    Nur die Art und Weise ist meiner Meinung nach unter aller Kanone:hammer2:
     
  26. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Da hast du sicher nicht ganz unrecht.
    Aber warum ist dann Lehmann dabei?
    Wenn man Löws Geschwätz als Maßstab nimmt (Stichworte Leistungsprinzip, Stammplatz im Verein), dann dürfte Lehmann nicht mal als Balljunge mitfahren.
    Und das würde mir an Hildebrands Stelle auch gehörig auf den Sack gehen!
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Dass Lehmann die Nummer 1 bleibt, ist jawohl seit zwei Jahren klar, zumal er in der Nationalmannschaft immer seine Leistung gebracht hat. Glaube nicht, dass sich Hildebrand jetzt gerade darüber besonders ärgert.
     
  28. Mika

    Mika New Member

    Beiträge:
    20
    Likes:
    0

    sehe ich nicht so.wieso ist hildebrand ständig nicht zu erreichen?Löw sagte auf der Pk das er einen Spieler selbst nicht erreichen konnte obwohl er es mehrfach versucht hat.
    damit wird er ihn gemeint haben.
     
  29. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich bin nunmal der Meinung, daß gleiches Recht (und Zwang) für alle gelten sollte.
    Und wenn Löw einen Stammplatz fordert und nach Leistung nominieren und aufstellen will, dann muß das auch für Lehmann gelten. Hildebrand hatte zwar durchwachsene Leistungen, Lehmann hatte jedoch noch weniger. Trotzdem ist er dabei.
    Das hieße für mich, daß es nicht um das Können, sondern um den Namen geht. Und darüber kann man sich zurecht aufregen, wenn man sich an das erinnert, was Löw bei seiner Einführung erzählt hat.
     
  30. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102



    Das ist jetzt deine Vermutung, aber absolut kein Fakt.
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Es wird wohl auch nicht Hildebrand gewesen sein.
    Es hiess doch, dass M.Friedrich seine Nichtnominierung als einziger vom Verein erfahren hat.
    Der wird es dann auch gewesen sein, den Löw nicht erreichen konnte.