Hier kocht der Fan

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Junker, 30 September 2007.

  1. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Gute Frage.
    Truthahn oder Spanferkel.
    Beilagen sind unterschiedlich.

    - - - Aktualisiert - - -

    So, mittlerweile 2 Poette nebeneinander: Der eine mit den Bohnen, der andere mit Zwiebeln, Paprikas, Tomaten und Fleisch (Wuerstchenscheiben und *pulled pork* => geschreddeter Schweinekamm, der aufm BBQ-Grill low&slow geraeuchert wurde. Letzterer ersetzt das Hackfleisch). In den zweiten Topf das Chili-Gewuerz rein, untermischen und 4-5 Minuten ziehen lassen, dann mit nem halben Liter Dunkelbier oder Bock auffuellen. Koecheln lassen.

    OK, sobald die Bohnen halbwegs weich sind, Sellerie rausfischen (hat seinen Zweck getan). Mittlerweile ist die Rippe auseinandergebrochen. Knochen rausfischen, das Fleich auch, klein schneiden, wieder rein.

    Wenn in beiden Poetten die Fluessigkeit halbwegs runtergekocht ist (ein Fingerbreit drueber), beide Poette im groesseren Pott zusammen mixen (beten, dass man richtig bemessen hat...).

    NOTIZ: Zum Chili-Eindicken => nix mit Mehl oder so. Da werden vorher gut 1 bis anderthalb Tassen Bohnen abgetrennt und zu Brei vermantscht, am Ende wieder reingemischt. Mehl macht den Chili gelatineartig.

    Nach der Zusammenfuehrung, gut durchruehren und einfach weiter koecheln lassen; evtll noch 45-60 Minuten. Am Ende den Bohnenbrei reinmischen, eindicken lassen, abschmecken (Salz !).

    Feuer aus und etwas sitzen lassen, damit er beim Abkuehlen noch weiter eindickt (In einem grossen Pott bleibt der sehr lange heiss).

    Farblich ist diese Version brutal - schwarzbrauner Chili. Die schwarzen Bohnen hauen farblich volle Kanne rein. Fast schon ne eingedickte Feijoada mit Chili-Geschmack. Eine Bud-Spencer version.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 Dezember 2012
    Litti, pauli09 und theog gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Südstern kann nicht rund.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Weil's mir gerade beim Fernsehen wieder einfiel, dass die italienische Küche einfach der Wahnsinn ist und man hier in Deutschland leider einfach zu wenig kennt außer Pizza, Spaghetti mit Tomatensauce und Mozzarella:
    Es gibt von Jamie Oliver ein sehr gutes Kochbuch mit echt feinen Rezepten, die man auch ganz gut nachkochen und variieren kann:

    Genial italienisch: Amazon.de: Jamie Oliver: Bücher

    Ich hab's vor ein paar Jahren mal geschenkt bekommen und find's super; v.a. lernt man gut mit den südlichen Kräutern und Gewürzen zu hantieren und kriegt so supergeile Sachen hin.
     
    Zuletzt bearbeitet: 28 Dezember 2012
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Jamie Oliver... dem sollte man jegliche Körperöffnung mit Steckrüben versiegeln. :D

    So, das war mir den 10.000sten wert.
     
    GilbertBrown und kleinehexe gefällt das.
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Mag sein, kochen kann er trotzdem hervorragend :)
     
    Litti gefällt das.
  7. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Muß ich Rupert recht geben, Oliver macht aus nichts ein ganz verträgliches Essen,
    obwohl er Engländer ist !
     
  8. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Haste schonmal bei ihm gegessen? :D
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Nö, würde ich aber sofort, denn seine Rezepte sind eins a.
     
  10. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Unter der Bedingung, dass ich ihn und seine Food-Stylisten nicht sehen und hören muss, würde ich mich vielleicht auch drauf einlassen. ;)
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Keine Ahnung wovon Du sprichst; ich rede nur vom Essen in dem Buch und das ist von "Food Stylismus" soweit weg wie ich von Ostfriesland.
     
  12. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Nee, red jetzt nur von seinen TV-Sendungen, da sind wohl in den Credits 3-4 "Food-Stylisten" aufgeführt. Wenn ich die hätte, würde mein Essen auch lecker aussehen. :D

    Quelle

    Is ja auch wurscht. Solang beim Nachkochen was Leckeres bei rauskommt, ist alles in Butter.
     
  13. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.042
    Leg Dir schon mal fuer den kommenden Sommer folgendes Buch zu. Scheint jetzt endlich die deutsche Uebersetzung zu folgen:

    Grillen Argentinisch: Die sieben Feuer Patagoniens: Amazon.de: Francis Mallmann: Bücher

    Mehr Info in der englischen Version:

    Seven Fires: Grilling the Argentine Way: Francis Mallmann^Peter Kaminsky: 9781579653545: Amazon.com: Books
     
  14. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich finde dem sein Gelaber beim TV-Kochen auch unerträglich, aber die Rezepte gefallen mir meistens sehr gut. Das erwähnte italienische Kochbuch kenne ich noch gar nicht, muss ich unbedingt mal reinschauen.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Ernsthaft gut?

    Mein Problem mit'm "Asado" ist, dass ich es niemals, niemals so annähernd genial wie der Papa einer einer guten Freundin hier hinbringen werde, denn a) ich bin kein Argentinier; b) ich habe keine Pferdezucht am Loisachufer mit 5 Hektar Grund; c) ich habe daher auch keinen Grill, der gefühlte 5qm groß ist und d) kann der der Papa das einfach alles besser.

    Und ich unterschreibe sofort: Im Grillen ---> Weltmeister ARG.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Uah, ich habe die Qual der Wahl:
    - Böfflamott (das ist die Münchner Rindersauerbratenvariante) mit Semmel- und Kartoffelknödel
    - Kalbsrahmbraten mit Semmel- bzw. Brezenknödel
    - Tafelspitz mit Schnittlauch- und Meerrettichsauce und dazu Kohlrabigemüse

    Je nachdem, was die glücklich zu Bekochenden für den 4.1. wählen, haue ich Euch dann hier Rezept und Vorgehen rein.
     
    Litti und NK+F gefällt das.
  17. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Brezelknödel wären sehr interessant

    - - - Aktualisiert - - -

    Hier gibt es gleich ein mittellanges Flute mit Käsewurst.
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Die gehen genauso wie die Semmelknödel, nur dass man Brezen dafür verwendet (aber vorher das Salz abbröseln) und keine Kugeln formt, sondern so eine lange Wurst, die dann in Alufolie wickelt und dann in fast kochendem Wasser gart.

    Mehr dazu am Samstag; das muss nämlich ein Kumpel dann übernehmen, der kann die besser als ich :)
     
    NK+F gefällt das.
  19. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Hab eben mal das hier nachgekocht: Saftgulasch nach Wiener Art Rezept | Küchengötter

    Sehr sehr lecker. aber so ähnlich hatte ich den Gulasch ja eh schon mal gekocht. :D
     
    pauli09 und NK+F gefällt das.
  20. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich muss auch endlich mal wieder öfters kochen.
    Das kommt in der letzten Zeit (jobbedingt) leider zu selten vor.
     
  21. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730

    Kenn ich....sowas geht leider nur noch am Wochenende. Unter der Woche gibt es nur noch "schnelle" Rezepte oder auch Fast Food, denn abends um sieben, acht Uhr noch anfangen zu kochen....nee, danke.
     
    NK+F gefällt das.
  22. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Nächste Woche gibt es mind. 1 mal was leckeres.
    Hab da ein paar leckere Rezepte mit Äpfeln gefunden.
    Also vollwertige Mahlzeiten, kein Kuchen o.ä.
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    So, nächstes Wochenende wird's ein Käsefondue geben, Jippie - Ji - Yeah!
    Bin mal gespannt, da ich's nicht machen werde, mit welchem Käse der Kumpel hantieren wird.
     
  24. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Fertigfondue :warn:

    :D
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Kannst aber mal sauber vergessen :D
     
    pauli09 gefällt das.
  26. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Komm mal auf ein richtiges Käsefondue vorbei, du Banause.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Wenn ich morgen ein schönes Fischfilet zum Braten finde, dann gibt's was aus der Ecke schnell und einfach: Feldsalat mit gebratenem Fisch
     
  28. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Heute gibt es mal was Schnelles!
    Salat aus Tomaten, grüne Gurke und rote Paprika , Zwiebeln in Scheiben
    abwürzen mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker (damit es lieblich wird)
    und mein Lieblingsgewürz Tschubriza , dann Kräuteressig .
    Man rührt um lässt es 2-3 Minuten ziehen und dann Traubenkernöl.
    Da Öl sonst das einziehen der Gewürze verhindert.
    Zum Schluß geriebener Gouda aus Ziegenkäse drüber.
    Fertig und los!
     
    pauli09 und Rupert gefällt das.
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Ha, hier lernt man dauernd dazu - in dem Falle, dass es eine Gewürzmischung bzw. ein Gewürz aus Bulgarien names Tschubritza gibt :top:
     
  30. Ostmiez

    Ostmiez Fußballgott a.D.

    Beiträge:
    3.665
    Likes:
    1.340
    Hast Du es vorher schon gekannt , oder gegooglt!
    Ich kenn es schon seid den 80 igern, hab es immer aus Bulgarien mitgebracht.
    Bei uns gab es dies nicht. Selbst nach der Wende in der neuen Welt, war es schwer zu beschaffen,
    aber jetzt kenne ich einen Bulgaren auf dem Wochenmarkt, der hat es immer vorrätig.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    Nö, ich kannte es bis vor 10 Minuten noch nicht und kam erst drauf, als ich Dein Rezept las.