Hier kocht der Fan

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Junker, 30 September 2007.

  1. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    ....also temperaturmäßig reichts nur zum Tischgrill..... ach... ich sehe grad, in München isses am Schiffen.... :suspekt:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Wovon träumst Du denn? Hier war's wunderbar trocken und die Steaks bruzzelten.
     
  4. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    wenn's in borken ost schifft, dann schifft's eben auch in borken west, hat was mit der größe zu tun :D draußen in großlappen fernab am müllberg hat aufgrund des dortigen trauerspiels der himmel geweint, hier in berg-am-laim war jedenfalls sahnewetter.
     
    Zuletzt bearbeitet: 4 April 2012
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Ah, am Müllberg war's naß?

    In Haidhausen nicht.
     
  6. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    sagte zumindest der reporter, so genau habe ich nach dem 1-0 nicht mehr hingeschaut. :p wie gesagt, in berg-am-laim ebenfalls von regen keine spur, der ganze abend fast sternenklar, jetzt zieht's etwas zu.
     
  7. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich habe mal eine Frage, nein zwei Fragen an die passionierten Köche hier :huhu:

    Da ich gerade sehr scharfe Zwiebeln geschnitten habe, ist mir eingefallen dass man mit Zitronensaft (auf die Zwiebel geträufelt) die Zwiebel so entschärfen kann dass die Augen nicht tränen beim Schneiden der Zwiebeln.
    Stimmt das ?
    Und wenn es stimmt, schmeckt man den Zitronensaft anschließend im Essen ?
     
  8. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Kann ich mir nur vorstellen. Der Grund für die trändenen Augen sind Säuren und Enzyme, die miteinander reagieren sobald man die Zwiebel anschneidet, und zwar an jeder Schnittstelle der Zwiebel. Demzufolge reicht es auch nicht, die Zwiebel nur von außen mit Zitronensaft oder einer anderen Flüssigkeit beträufelt, weil die Reaktion ja auch bei den innenliegenden Zwiebelschichten entsteht. Da müsste schon die ganze Zwiebel von Zitronensaft durchzogen sein, und selbst dann wäre ich mir ob der Wirkung nicht so sicher.

    Zudem ich mir nicht vorstellen kann dass die Zwiebel dann total nach Zitrone schmeckt. Außerdem scheints mir ne ziemliche Sauerei. Wenn ich mir vorstelle, ne nasse Zwiebel zu schneiden? Dann lieber tränende Augen...
     
  9. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Scharfes Messer nehmen! :)

    Taucherbrille hilft auch.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Falsch verstanden.

    Zitronensaft vorher in die Augen träufeln. Dann gibt's keine erschwerenden kausalen Probleme mit den Säuren und den Enzymen der Zwiebel.

    p.s.: Weichdingens. Ich bin enttäuscht.
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Hältst Du den Tipp an die Adresse für klug?
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Ich kenne den Zitronensafttrick nicht, hexe.
    Was hilft ist sich nicht zu weit runterzubücken und das macht man meistens dann, wenn man ein eher stumpfes Messer hat.
    Von daher: Gescheit scharfes Messer, denn dann ist man weiter von der Zwiebel entfernt mit dem Gesicht und ausserdem geht's auch schneller.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.883
    Likes:
    2.975
    Und ich dachte, sie steht auf scharf.
     
  14. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Das habe ich es gut: Ich kann nicht mehr weinen, seit ich Satan meine Seele verkauft habe.
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Was gab's dafür? Ewige Schneckchen ohne Rosinen?
     
  16. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Plus die Deutsche Meisterschaft plus ewige Verdammnis des VfB in die Verbandsliga Sindelfingen.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Tank: Der hat Dich beschissen.
     
  18. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Rupert: Und er hatte auch noch Ähnlichkeit mir Dir.
     
  19. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Danke, Bud. Klingt einleuchtend. Gut dass ich auf die Umsetzung des Zitronensafttipps verzichtet habe.

    Ich bin halt ein Mädchen. Und die Zwiebeln waren richtig scharf.

    Gescheit scharfes Messser habe ich - aber vielleicht habe ich auch zuviel damit rumgefuchtelt beim Schneiden.

    :hammer2:
     
  20. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Der Vorteil eines scharfen, glatten Messers ist eher der, dass die Schnittflächen viel feiner sind als bei einem unscharfen, vielleicht Brot- oder Tomatenmesser mit Wellenschliff, wo das Ganze dann auch noch ausfranst und somit die Oberfläche vergrößert. Mehr Oberfläche, mehr Säuren und Enzyme, und damit auch mehr Tränen.

    Daher am besten ein scharfes, glattes und dünnes Messer für Zwiebeln nehmen.
     
  21. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Aber nicht in die Finger schneiden, sonst gibt es auch Tränen.
     
  22. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Die ganz einfache Lösung ist, die Zwiebeln komplett durch Fleisch zu ersetzen.
     
  23. derblondeengel

    derblondeengel master of desaster

    Beiträge:
    4.547
    Likes:
    1.734
    Zwiebeln schneiden ohne Trnen


    Ich verwende fast nur noch Schalotten und bilde mir ein das ich seitdem keine Tränen mehr beim Schneiden vergießen muss.
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Eine Nasenklammer soll ja angeblich helfen. Hab ich aber noch nicht ausprobiert.
     
  25. theog

    theog Guest

    Tränen beim Zwiebelnschneiden gehört es einfach dazu, ist so eine Art Tradition...:D Nix wässern u.ä., damit geht der Geschmack doch fusch...
     
  26. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Danke für die vielen Tipps :)
     
  27. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Nasen- und Mundklammer.

    Nur sollten die Zwiebeln dann wirklich in 2 Minuten geschnitten sein...
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.167
    Steigst Du eigentlich immer in einen Taucheranzug bei Deinen Habanero-Schlachten?
     
  29. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    OK, das war Versuch/Version #1. Schmeckt eigentlich ganz OK, aber kann bestenfall nur als *Gewuerzketchup* bezeichnet werden. Bestenfalls. Da stimmt selbst die Farbe nicht. Die Gewuerzabmischung ist OK, aber bei Versuch #2 kappe ich die mal pauschal um die Haelfte und sehe, was passiert....

    Wer bestenfalls die Haelfte produzieren will, einfach nur die Mengen halbieren, aber schwerstens beim Koecheln aufpassen, dass die Mischung nicht anbrennt. Zur Not immer wieder mal mit etwas Wasser anreichern, um dies zu verhindern....

    Gavis *ScheisseDasSollteEigentlichKetchupWerden* BBQ Sauce

    1500ml Tomatenpueree (ungewuerzt / gekauft).
    200ml Weissweinessig
    8 Zehen Knoblauch, als Pueree
    1 grosse, rote Zwiebel, als Pueree.
    1 Paprika, als Pueree
    4-5 Anchovis-Filets, als Pueree.
    1/3 bis ½ Tasse brauner Rohrzucker.
    1,5 EL Worcestersauce

    ½ EL Salz
    2 gehauefte TL Pfeffer, gemahlen
    2 gehauefte TL Koriander, gestampft
    1 gehauefter TL Senfpulver
    1 gehauefter TL Piment, gestampft
    1 TL Selleriekerne
    1 TL Zimt
    1 TL Muskat
    6 Nelken, gestampft
    1 Lorbeerblatt

    100-200ml Wasser (nach Bedarf)

    25ml Nam Pla (optional)

    • Zwiebel, Paprika, Knoblauch, Anchovis zusammen mit Essig puereeieren.
    • In Topf kurz unter kleiner Flamme 6-7 Minuten aufkochen.
    • Zucker untermischen, 2-3 Minuten ziehen lassen.
    • Gewuerze untermischen, 2-3 Minuten ziehen lassen.
    • Tomaten untermischen, 100-200ml Wasser beigeben.
    • 30 Minuten koecheln lassen, Herd abstellen.
    • Die gesamte Mischung nochmal heiss nachpuereeieren.
    • Noch heiss durch ein feines Sieb jagen (mit Holzkochloeffel durch*schaben*)
    • Mischung abkuehlen lassen und abfuellen.
    Mehrere Tage in Eisschrank *setzen lassen*.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2012
  30. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Streng genommen sollte ich.

    Brille, altes T-Shirt, 2-3 alte Kuechentuecher und 1-2 Lebensmittelplastiktueten als Handschuhe muessen herhalten. Was am Ende heisst: No pain, no gain...- and FUCK, DO I gain a LOT !!
     
  31. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.691
    Likes:
    1.041
    Als Vergleich dazu, mal ne BBQ-Sauce, die als solche auch vorgesehen war, und nach ziemlich traditionellem Stil (sans le Bier) . Kann man auch draus ersehen, wie Ketchup und BBQ-Saucen zueinander stehen:


    BBQ Sauce - Memphis/Midwest Stil

    2 EL Speiseoel
    680ml Tomatenpueree (ungewuerzt / gekauft) oder Ketchup.
    130g Tomatenextrakt
    200g amerikanischer gelber Senf (McDonalds-Stil).
    750ml Weissweinessig
    4 Zehen Knoblauch, als Pueree
    1/2 Zwiebel, als Pueree.
    1/2 Apfel, als Pueree.
    2 EL Worcestersauce
    2 TL Tabasco

    1/4 Tasse brauner Rohrzucker.
    2 gehauefte TL Piment, gestampft

    4 gehauefte TL Pimenton de la Vera
    1 TL Liquid Smoke – Hickory Geschmack
    350ml Schlenkerla Rauchbier oder Malzbier
    2 TL Chipotles in Adobo oder Chipotle-Pulver
    Salz und Pfeffer nach Geschmack

    50-150ml Wasser

    • Zwiebel, Knoblauch, Apfel zusammen mit Essig puereeieren.
    • In Topf mit Oel kurz unter kleiner Flamme 6-7 Minuten aufkochen.
    • Zucker und Piment untermischen, 2-3 Minuten ziehen lassen.
    • Restliche Ingredienzien untermischen, Halfte des Wassers beigeben.
    • 20 Minuten koecheln lassen, Herd abstellen.
    • Noch heiss durch ein feines Sieb jagen (mit Holzkochloeffel durch*schaben*)
    • Mischung abkuehlen lassen und abfuellen.
    • Mehrere Tage in Eisschrank *setzen lassen*.
    Gibt ca. 1,3 bis 1,4 Liter.

    Notiz: Mit all diesen Saucen - immer schwer abzuschaetzen: Sobald sie abkuehlen, dicken sie ein. Sobald sie eindicken, verstaerkt sich der Geschmack. Also beim Koecheln viel Vorsicht beim Abschmecken, man taeuscht sich da leider oft...
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 April 2012