HG Sohle als Kompromiss für FG/AG?

Dieses Thema im Forum "Fussballschuhe" wurde erstellt von OstfriesenPöhler, 27 Januar 2014.

  1. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Hallo in die Runde!

    Ich habe einmal ne Frage bzgl. der oben genannten These!
    Hat einer schon Erfahrungen mit dem oben genannten Kompromiss und wendet den an?

    Kurzer Hintergrund:
    Wir spielen ausschließlich auf Naturrasen, die Bedingungen dabei sind, dass durch die starke Moorlandschaft wir oftmal sehr weichen Boden haben.
    Unser Trainingsplatz ist allerdings ein Kunstrasenplatz (neuere Generation entweder 2. oder 3.??? weil mit schwarzen Gummigranulat und nicht mehr mit Sand) von den Ausmaßen eines Jugendplatzes. Wir werden hier also nicht drauf spielen.

    Habe mir aktuell die Tiempo Legend IV als SG-Pro geholt um für Herbst/Winter/Frühling auf dem Rasenplatz gerüstet zu sein.
    Jetzt suche ich noch eine Alternative für den Trainingsplatz/für den knochentrockenen Sommer und ja es soll nur noch 1 Paar sein.

    Dazu noch gleich ne weitere Frage: Stellt Nike überhaupt Schuhe mit HG Sohle her? Ich habe bis jetzt nur Adidas Schuhe mit dieser gefunden...

    Viele schreiben in anderen Foren ja, sie würden mit FG Sohle auf Rasen/Kunstrasen/Asche spielen (letzteres fällt bei uns aus), aber ich habe gehört gerade bei schnelleren Drehbewegungen sind die FG-Sohlen zu unflexibel. Dies ist durchaus nachzuvollziehen wenn man sich di AG Sohlen genauer anschaut und die Nocken im Vorderfuß ja durchaus kreisförmig angeordnet sind.

    Für Kommentare/Hilfen bin ich sehr dankbar.

    Gruß David
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Nike hatte mal ne Multiground-Sohle. Leider, leider (ich kann's gar nicht oft genug betonen) wurde die abgeschafft.


    http://www.football-shirts-online.com/catalogue/images/28581091_large.jpg

    Ich meine, dass die der Vorläufer der jetzigen AG-Sohle war.

    Die hatte ich zB die ersten Jahre in den Senioren und kam damit perfekt auf Asche sowie trockenem Rasen zurecht.

    Von dem her würde ich dir falls du dir keine 2 zusätzlichen Paar Schuhe zulegen willst eher zu den AG's raten.

    http://www.ebay.de/itm/Nike-Tiempo-...ußballschuhe&hash=item232e9e81f2#ht_500wt_905

    Damit sollte deine Traktion auf trockenem Naturrasen im sommer gut genug sein und auf Kunstrasen ja logischerweise sowieso.
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  4. Finch

    Finch Active Member

    Beiträge:
    275
    Likes:
    34
    Ich kann dir auch nur die AG Sohle empfehlen! Bin selber letzten Sommer nach Jahren Adidas FG Sohle bei jedem Predator Modell auf Tiempo AG umgestiegen und werde davon so schnell nicht mehr abweichen.
    Man kann die AG Sohle auch ohne Probleme auf trockenem Rasen tragen!
     
    OstfriesenPöhler und Chris1983 gefällt das.
  5. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Wie sieht es eigentlich mit dem Bomba als Variante für Kunstrasen aus? Der ist doch mit einer TF Sohle ausgestattet oder? Ich meine konzipiert für Kleinfeld-Kunstrasen-Fußball, würde also optimal für unseren Trainingsplatz passen. Gerade mit der 25% Aktion hier im SF Shop könnte ich den mal ausprobieren.

    Hat da einer nen Größenvergleich zum Tiempo Legend IV? In dem habe ich ne 45,5 und die passt optimal!

    Zum Bomba habe ich da noch weitere Fragen: Wie sieht es denn da mit den Modellvariationen aus (Unterschied Pro vs. Finale) und aus welchem Material sind die? Leder oder Synthetik...evtl. gibt es dazu ja schon nen anderen Fred, würde mir das auch selber anlesen habe aber nix gefunden...

    Danke für die Hilfen bis jetzt...
     
  6. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Aber mitm'm Bomba auf Naturrasen?! Na ich weiß nicht. Ok, ich hab auch 1-2 Mannschaftskollegen, die im richtig heißen Sommer auf kurzem harten Rasen mit zB dem Mundial in der TF-Version spielen, aber für mich wär das nix.
     
  7. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Nee, nicht für den Naturrasen...
    Ich würde dann jetzt direkt für das Training den Bomba kaufen und dann im Sommer doch noch nen FG-Schuh....werden halt dann doch zwei Paar....
     
    Chris1983 gefällt das.
  8. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Recht so! :top: Welche Liga spielst du wenn ich fragen darf?
     
  9. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Das willst Du nicht wissen....
    ...also ich drücke es mal so aus: Ich kann nicht absteigen mit meiner Mannschaft!

    sprich: Ostfrieslandklasse D = 4. Kreisklasse
    Ich habe auch dieses jahr erst wieder angefangen nach ca. 15 Jahren Pause....

    Und selbst?
     
    Chris1983 gefällt das.
  10. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    jawollo! Willkommen im Klub! Bei uns isses zwar nur Kreisliga C, aber absteigen geht auch nicht. :zahnluec:

    Ich hab auch 3 Paar die ich aktiv nutze. Tiempo FG (größtenteils), Adinova AG für Asche und neuerdings den weißen Copa für nicht zu tiefe Plätze. Ach ja, nen Maestri III hab ich auch noch. Wobei ich den auf Grund der relativ kurzen Nocken nur bei trockenem Rasen anziehe.

    Aber der Tiempo is scho der beste!!
     
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  11. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Bedeutet den Tiempo spielst du dann auch bei Regen und nassen Plätzen?
    Das würde bei uns nicht gehen, wegen dem Moorgebiet hier ist der Boden sehr tief und rutschig, deswegen jetzt mal die Tiempo-Legends als SG-Pro Variante.
    Für den Sommer habe ich auch die Copa, aber normal in schwarz mit weißen Streifen, für trockene harte Rasenböden. Ich werde den sonst auch dieses Jahr wohl noch weitertragen bis der kaputt ist um dann für den nächsten Sommer den Legend V als FG Variante zu bekommen, wenn der dann ein bissel günstiger ist.
    Und jetzt dann evtl. den Bomba, wobei es den grad nicht gibt in meiner Größe, erst wieder am 22.02 und dann gelten ja die 25% nicht mehr:mad:, mal schauen....
    Ascheplätze gibt es bei uns zum Glück nicht, ein paar Vereine haben Kunstrasen, also evtl. könnte ich die AG-Schuhe dann auch in Auswärtsspielen anziehen.
    Und noch nen ganz alten Predator-Hallenschuh...
    Ist ja auch nur nen Hobby und macht mich jetzt auch nicht um 100% besser, bloß weil ich die Schuhe von xy trage....dafür ist es mir dann auch zu teuer jedes Jahr meine Lieblingsmodelle in den neusten Farben zu sammeln....
     
    Chris1983 gefällt das.
  12. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.498
    Likes:
    1.410
    Den letzten Absatz kann ich genau so unterschreiben. Den Tiempo spiele ich meistend 1 1/2 bis 2 Saisons. Und nebenher hol ich mir dann aus Spass mal ein Modell zum Antesten wie den Maestri weil er mir auch optisch gefiel in weiß-volt-grün. ;)
     
  13. LP9

    LP9 Well-Known Member

    Beiträge:
    685
    Likes:
    186
    Zu deiner Frage zu dem Bomba: ich habe mir vor ein paar Wochen hier im sc24-Shop den "blackout" (ist kein echtes schwarz, sieht aber so aus...) Finale bestellt, siehe Anhang.

    Habe jetzt 4 Kicks auf Kleinfeld-Kunstrasen gespielt und bin sehr zufrieden! Es ist ein Synthetik Material, was sehr dünn, aber anfangs gar nicht mal so weich ist. Beim ersten Kick fand ich es "unbequem" aber seit dem dritten Kick fühlte es sich gut angepasst an! Von der Größe bin ich bei meiner normalen Nike 42 geblieben. Der Schuh ist angenehm eng anliegend, vorne nen kleinen Ticken länger als im Tiempo Legend FG IV, aber ich denke das hat Nike bewusst so gemacht, da das Material vom Bomba wohl nicht nachgeben wird wie Leder.

    Alle 4 Kicks habe ich auf der neusten Kunstrasen-Generation gespielt und die Sohle ist -perfekt-! Besser als klassische TF Sohlen, man hat optimalen Gripp (selbst bei leichter Feuchtigkeit), aber hat nie das Gefühl zu sehr fest zu kleben/hängen. Und irgendwie fühle ich mich wendiger, als im MundialTeam z.B. den ich auch lange Zeit gespielt hab.

    Einziges Manko war bei mir persönlich, dass ich beim ersten Kick sehr schnell eine Schürfwunde an der linken Achillesferse hatte, rechts nicht... aber jetzt nicht mehr!

    Wenn sich jetzt rausstellt, dass der Schuh noch haltbar ist und nicht wie viele andere "moderne" Nike Schuhe die Sohle sich vom Oberschuh löst, dann kann ich den Bomba Finale uneingeschränkt empfehlen!

    PS. kleine Randnotiz: die 4 Kicks waren in 2 verschiedenen Gruppen und ich wurde insg. 4x auf den Schuh angesprochen, der wirkt optisch echt stark! Und man fällt heutzutage mit so schwarzen Tretern direkt auf, im Wust von den bunten Plastikbombern :D
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2014
    OstfriesenPöhler gefällt das.
  14. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Großes Dankeschön für den Bericht zum Bomba an Dich LP9!

    Edit: Das Obermaterial ist das gleiche wie bei den Hypervenom Phantom?
     
    Zuletzt bearbeitet: 30 Januar 2014