HF: Russland - Spanien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von huelin, 24 Juni 2008.

  1. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Ich denke das es außerhalb von Deutschland keinen klaren Favoriten gibt... die einen werden sagen das die Spanier so guten Fussball spielen, deswegen müssen sie gewinnen, und die anderen werden sagen das die Deutschen nicht gut spielen müssen um zu gewinnen und hauen dann die Klischeesprüche über die deutsche NM raus.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich gebe keinen Tipp ab.
    Mein Benutzerbild propagiert es ja schon seit 3 Monaten was ich erwarte.
    Aber einen Tipp gebe ich (zugegeben aus Abergläubigkeit:floet:) nicht ab.
     
  4. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102

    Ich denke dass wir nun nicht die Favoritenrolle im Finale haben werden, zumindestens nicht die selbe wie wenn's gegen die Russen gegangen wäre.

    Dieser zwar nur leicht geminderte Erfolgsdruck könnte positiven Einfluss auf das Spiel der deutschen Mannschaft haben, gegen die Russen hätte doch jeder einen (Plicht-)sieg gefordert.
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Ich hatte Bamel vor den Russen, ganz ehrlich.
    Im übrigen glaube ich an ein hart umkämpftes Spiel.
    Das wird von der deutschen Mannschaft wohl anders aussehen als gegen die Türken.

    Russland genau wie Spanien sind/wären mit dem gleichen Druck in dieses Finale gegangen.
    Die beiden Länder lechzen nach einem Titel.
    Hoffe doch das die britische Presse Recht behält.:D
     
  6. Budmaster_Bundy

    Budmaster_Bundy Well-Known Member

    Beiträge:
    11.116
    Likes:
    102
    Ein Spiel gegen die Russen wäre vermutlich genauso schwer gewesen wie gegen die Spanier, zumal in einem Finale bekanntlich alles möglich ist.

    Die Favoritenrolle haben wir nun zwar nicht komplett an die Spanier abgetreten, aber dennoch ein großes Stück mehr als wie wenn's gegen die Russen gegangen wäre.
     
  7. DavidG

    DavidG Guest

    Großer Sport der Spanier.

    Mehr sag ich nicht. Hoffe trotzdem das Deutschland Europameister wird.
     
  8. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562

    Ist auch egal.
    Wir bzw. die Mannschaft muss zu allem bereit sein.
    Ich denke wir haben eine realistische Chance eine deutsche Mannschaft zu sehen die über ihre Grenzen hinaus gehen kann und bis zur letzten Sekunde kämpft.
    Das haben wir eigentlich auch gegen die Türken gesehen.
    Obwohl sie sehr schlecht gespielt haben, haben sie sich doch nie aufgegeben.
    Wir würden einen klasse Underdog abgeben.:D
     
  9. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Nach dem 4:1 jetzt also ein 3:0, was auf den ersten Blick so ähnlich aussieht. Dabei war es ein ganz anderes Spiel, zur Pause noch völlig ausgeglichen und offen. Wenn Pavlyuchenko in der ersten Halbzeit getroffen hätte...

    Was die Spanier nach der Pause gespielt haben, war allererste Sahne. Wieder mal ein schön herausgespieltes Tor - mit einem mehr oder weniger blind aus dem Stand gespielten Pass in den Strafraum, der natürlich genau da ankam, wo er hin sollte! :top:
    Ich habe selten eine Mannschaft gesehen, die danach so wenig anbrennen ließ wie diese Spanier :respekt:

    Im Finale sind wir auf jeden Fall krasser Außenseiter. Aber dass diese Rolle nicht die schlechteste ist, wissen wir ja seit dem Viertelfinale. Nur diese Pässe in den Strafraum müssen wir verhindern, die Italiener haben das ganz gut hinbekommen.
     
  10. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Kann mir nicht vorstellen das die Spanier so blöd sind das zu glauben.
    Sollten sie es doch, umso besser.
     
  11. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Waren das schöne Tore! Ich bin zufrieden.

    !!
     
  12. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Nun sag schon huelin wie feiert es sich ? Und warum biste schon daheim ?
     
  13. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Tja, ich würde es doch etwas emphatischer ausdrücken. ;)

    ICH BIN ABSOLUT BEGEISTERT!!!
    :prost: :banane::prost3::beifall::tanz::herz::jubel:
    :victory::pferd::laola:

    Irgendwie reichen die Smileys gar nicht aus. Und die Stadt kommt aus dem Feiern gar nicht mehr raus - seit dem Aufstieg in die Primera División vor 10 Tagen geht das jetzt Schlag auf Schlag. Einige Hupen müssten langsam schon defekt sein, und einige Stimmen dauerheiser...

    Meine Frau hat jetzt auch eine spanische Fahne gekauft, und am Sonntag wird sie einträchtig neben der deutschen von unserem Terrassengeländer wehen. Auf dass der bessere gewinnt - und wenn es die Spanier sind, wäre ich wirklich nicht traurig. Denn wenn sie so spielen wie heute, wäre das ein Sieg des Fußballs!
     
  14. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Der letzte Satz ist klasse :top: Viel Spass, so oder so
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    In der Tat, und darunter sind auch viele Spanier. Trotz des Jubels heute abend habe ich nämlich nicht einen einzigen Spruch gehört wie "jetzt hauen wir die Deutschen weg". Man hat einen Heidenrespekt vor dieser Mannschaft, die ihre Spiele auch gewinnt, wenn sie schlecht spielt... :rolleyes:

    War sehr nett, wie du dir vorstellen kannst, aber leider muss ich morgen früh raus. :(

    Deshalb wünsche ich euch jetzt auch allen ein herzliches "Buenas Noches" und hau mich zügig inne Heia. Wir sprechen uns dann morgen... :huhu:
     
  16. Rockz

    Rockz Punktelieferant

    Beiträge:
    1.379
    Likes:
    0
    Ich sehe das mittlerweile genau so. Gegen diese Spanier kann man auch verlieren ohne das Gesicht zu verlieren (sollte man aber trotzdem nicht).

    War eine klasse Leistung gestern, meine Sympathie haben sie jedenfalls.

    Glueckwunsch nach Spanien!


    Gruss
    Ralf
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    So, wird mal wieder Zeit für meine Noten:

    CASILLAS 2
    Zweimal musste er ernsthaft eingreifen, und zweimal war er zur Stelle. Besonders spektakulär, wie er kurz vor Schluss das 1:3 verhinderte.

    SERGIO RAMOS 1,5
    Physisch der stärkste Spieler auf dem Platz. Er neutralisierte Arshavin und war auch in der Offensive stets gefährlich. Eindeutig sein bestes Spiel bei dieser EM.

    PUYOL 1,5
    Wieder hielt er seine Abwehr zusammen und stand wie ein Fels in der Brandung. Der Abwehrrecke aus Barcelona spielt eine bärenstarke EM.

    MARCHENA 2
    Einmal ließ er Pavlyuchenko vorbeiziehen, aber ansonsten wirkte er souverän und sicher wie schon seit Beginn der EM.

    CAPDEVILA 2
    Auch für ihn sein bestes Spiel der EM. Als Marchena pennte (siehe oben), war er zur Stelle, und auch sonst kamen Anyukov und Saenko auf seiner Seite kaum durch.

    INIESTA 1,5
    Er scheint wirklich wieder völlig fit zu sein. Herrlich sein Pass zum 1:0, war er auch sonst ein belebendes Element und ließ den gefährlichen Zhirkov nicht zur Entfaltung kommen.

    XAVI 1,5
    Wie immer der kreative Kopf der Mannschaft. Er schoss dazu das wichtige Führungstor und zeigte fast 40 Minuten lang, dass er durchaus mit Fàbregas zusammenspielen kann.

    SENNA 1
    Inzwischen ganz klar mein Lieblingsspieler bei den Spaniern. 95% seiner über 60 Pässe kamen an, und auch defensiv war er stets zur Stelle, wenn es irgendwo im Mittelfeld brannte. Perfekter kann man auf seiner Position nicht spielen!

    SILVA 1,5
    Wieder ein ständiger Unruheherd und überall zu finden, brachte er die Russen mit seinen Dribblings schier zur Verzweiflung und schoss dazu noch ein herrliches Tor.

    VILLA 3
    Ließ gleich zu Beginn sein Können aufblitzen, aber die vorsichtige Spielweise der ersten Halbzeit kam ihm nicht zugute. Verletzte sich leider nach etwas über einer halben Stunde.

    TORRES 3,5
    Wie schon seit dem zweiten Gruppenspiel litt er unter dem fehlenden Raum, der ihm zur Verfügung stand. Er kämpfte und rackerte, aber vor allem im Abschluss brachte er erneut nichts zustande.

    FÁBREGAS 1 (35. Min. für Villa)
    Neben Senna der überragende Mann gestern abend. Er spielte etwas vorgezogen gegenüber Xavi und scheint damit seine Rolle endgültig gefunden zu haben. Er krönte seine Leistung mit zwei Torvorlagen, von denen besonders die zum 2:0 absolut genial war.

    XABI ALONSO 2 (69. für Xavi)
    Er fügte sich nahtlos in das spanische Spiel ein und übernahm die Rolle von Xavi mit Bravour.

    GÜIZA 2 (69. für Torres)
    Nach ein-zwei Fehlversuchen gelang dem Torschützenkönig der Primera División erneut sein Tor.

    RUSSLAND
    Akinfeev (2,5) – Anyukov (3,5), Ignashevich (4), Berezutski (4), Zhirkov (4,5) – Saenko (5,5) [57. Sychev (5)], Semak (3,5), Zyryanov (4), Semshov (5) [56. Bilyaletdinov (4,5)] – Arshavin (5), Pavlyuchenko (3).
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 10 September 2013
  18. ElRhodeo

    ElRhodeo New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    0
    Also, Spanien war natürlich super. Keine Frage. Aber mich wundert es, daß niemand erwähnt, wie enttäuschend Russland auf den Rückstand reagiert hat - da kam ja gar nichts mehr! Das kann doch nicht wahr sein, daß sie im EM-Halbfinale stehen und nicht rennen und angreifen bis zum Umfallen!

    Vor dem Hintergrund sehe ich den 3:0-Sieg etwas kritischer - eine Mannschaft mit einer anderen Mentalität (Deutschland?) hätte sich nicht so jämmerlich und kraftlos in ihr Schicksal gefügt. Russland ist bisher halt doch nur eine typische junge Hurra-Mannschaft: Wenn's läuft, läuft`s, aber wehe, der Gegner ist zäh.
     
  19. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Nun, gegen Holland stand das Spiel ja auch lange auf der Kippe. Aber ich vermute, die Russen haben sich einfach gegen Schweden und Holland zu sehr verausgabt. Und vielleicht sind ihnen auch die vielen Lobeshymnen nach dem Viertelfinale etwas zu Kopf gestiegen.

    Was das Spiel gegen Deutschland betrifft, sind wir uns einig. Schließlich haben sich auch die Spanier gestern auf schwerem Platz ziemlich verausgabt, und es gab ebenfalls Lobeshymnen allenthalben.

    Dazu fehlt ihnen der beste Stürmer und sie haben einen Tag weniger Ruhepause. Und Italien hat uns vorgemacht, wie man ihre Angriffe stoppen kann. Nur sollten wir nicht ganz so defensiv auftreten wie die Azzurri, zumal Casillas ja schon gezeigt hat, dass er ein guter Elfmetertöter ist.
     
  20. Ohneraul

    Ohneraul New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Ob Favorit oder nicht. Das beste was den Spaniern passieren kann, ist daß man sie mit den Portugiesen vergleicht ! Dann können die Deutschen gleich einpacken! Spanien hat ein viel variableres Mittelfeld, ist kompakter und hat viel effizientere Offensivspieler als die Portugiesen. Portugals Spiel ist total auf Ronaldo zugeschnitten, Spanien ist da wesentlich flexibler. Also, sollen die Deutschen ruhig glauben, daß sie gegen Spanien so spielen müssen wie gegen Portugal !
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das hat man wohl auch im DFB-Lager erkannt.
    Löw hat das auch angesprochen.
     
  22. darkviruz

    darkviruz Eintracht Frankfurt

    Beiträge:
    1.096
    Likes:
    0
    hab auf spanien getippt :D


    iss auch besser das wir gegen die spanier im finale aufeinander treffen....auch wenn man im finale sowieso keinen gegner unterschätzen sollte

    was für eine spielerische leichtigkeit der spanier...einach schön anzusehen :rolleyes:


    anscheinend spielt ja villa wieder gegen deutschland....


    haben arschawin schön "aus dem spiel genommen"...konnte gestern seine klasse nicht zeigen
     
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Das steht aber noch nicht fest. Heute nachmittag soll es eine Pressekonferenz mit Mannschaftsarzt Dr. Jiménez geben, auf dem Näheres verkündet wird. Vorerst heißt es nur, ein Teilzeiteinsatz sei nicht auszuschließen.
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Im Videotext stand gerade, dass er ausfallen wird.
     
  25. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Ich halte das für Tiefstapelei, um den deutschen Trainerstab in Sicherheit zu wiegen. Villa spielt, wenn auch nicht unbedingt 90min, denke ich.
    Die Türkei hat das auch so gemacht, keine Leute am Start wegen Sperren und Verletzungen, sogar der 3.TW sollte im Feld spielen, Nachnominierung wurde von der UEFA abgelehnt, wisst ihr doch alles selbst wie es war.
    Also wurde uns die klare Favoritenrolle zugeschoben, eben aus den genannten Gründen.
    Und was war ? Alles Tiefstapelei, die Türken hatten ne bärenstarke Truppe auf dem Platz, sogar gute Leute zum wechseln, am meisten beeindruckt hat mich deren Ballsicherheit.
    Spanien tut alles, um die Favoritenrolle runterzuspielen, was ihnen mit oder ohne Villa nicht gelingen wird. Und genau da liegt unsere Chance. :floet:
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Glaube ich nicht, dass da geblufft wird. Wie gesagt, die Pressekonferenz mit dem Doktor hat noch gar nicht stattgefunden.

    Ich gehe aber auf jeden Fall davon aus, dass er nicht von Anfang an aufläuft. Zumal das spanische Spiel ja ohne ihn nicht unbedingt schlechter wurde... ;)
     
  27. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.499
    Likes:
    2.491
    Ob geblufft wird, lassen wir mal dahingestellt, aber welcher Trainer legt schon auf einer PK die Karten offen auf den Tisch ? PKn sind immer lästig, aber gehören zum Pflicht-Programm jeder EM. Man bekommt konkrete Angaben über die Aufstellung immer erst kurz vor Spielbeginn zu hören. Mich würde es nicht wundern, wenn Villa zwar nicht in der Startformation stünde, aber je nach Spielstand eingewechselt würde. Auf jeden Fall, wenn Spanien zurück läge... naja ich bin nicht überzeugt dass es dazu kommt. Ich tippe auf Verlängerung :gruebel:
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.750
    Auf der PK soll aber der Doktor der Hauptdarsteller sein. Ansonsten stimme ich dir zu.