Heynckes neuer Trainer...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Calo, 5 Juni 2009.

  1. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schlake kann um den Titel spielen. Aber wenn Lev. auf höchstem Niveau spielt/stabilisiert wird , dann sehe ich sie jetzt mt Jupp vor Schalke.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Du überwertest Jupp.
    Hans Meyer wäre mit Bayern bestimmt auch 2. geworden...;)
    oder Mirko Slomka...
    oder irgendein anderer...;)
    Warten wir mal die Saison ab...
    Leverkussen ist am Ende "nur" Mittelmaß....
     
  4. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Das hätte ich nicht geglaubt. Ich musste es gleich 2x hören. :staun: Heynckes muss wohl wieder Lust am Trainerjob bekommen haben.
     
  5. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Schau dir doch mal die ganze Trainerkarriere von Heynckes an und vergess das 2.mal Gladbach und Schalke! Frankfurt gar nicht zu erwähnen. Total unseriös zu dieser Zeit.

    In Bilbao verehren sie ihn heute noch und schwärmen vom technischen Fussball unter JUPP- Der ist da eine kleiner Gott. Don Jupp!
    der Jupp war überall stark, wenn er technisch gute Spieler hatte, die noch dazulernen konnten. Die hat er alle weitergebracht. Leverkusen ist die technisch stärkste der Mannschaft der Liga und trifft jetzt auf einen erfahrenen Trainer.

    Ich überschätze Heynckes nicht. Ihr unterschätzt ihn!
     
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Spieler, die mit dem Ball umgehen können / konnten hatte er. Insua, Degen (hat er beide geholt) Jansen, Neuville, Rafael... Dazu noch Routniers wie Thijs, Zé Antonio und den ollen Keller im Kasten. Das Material war da, er hat es nur grandios zugrunde gerichtet.

    Es ging ja auch ganz gut los, bis er den Spielern nur noch auf den Keks ging. Von den ersten fünf Spielen wurden gleich drei gewonnen, danach ging es leider nur noch bergab.

    Wat meinst du, wie die jungen Typen wie Helmes auf einen reagieren, der ihnen da den ganzen Tag zwangsgestalten will? Genau, nach einer Weile zeigen sie ihm hinter seinem Rücken ´nen Vogel. Heynckes ist wie ein Uraltgeselle auffer Baustelle, der immer noch an den Methoden festhält die man ihm vor 45 Jahren mal inner Lehre beigebracht hat.
     
  7. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Warten wir mal ab ;)
    Heynckes Zeit ist nach meiner Meinung vorbei.:top:
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ja Insua und Degen konnten vielleicht mit dem Ball umgehen, hatten aber keine BULI-Tauglichkeit sprich keine Durchsetzungsvermögen (gerade Insua und besonders dieser zahnlose Stürmer Kalet). Wo sind die denn heute alle? Machen die Karriere?

    Keller? Da stand doch schon Heimeroth im Kasten oder?

    Mit den Uraltmethoden wäre noch zu beweisen. Da könnte ich auch einen Magath in die Ecke stellen, der mit Medizinbällen arbeitet und gerade den Vertrag zwischen dem Leistungszentrums der Hochschule des hochrenommierten Prof. Freiwalds und Schalke gekündigt hat. Das ist zu einfach!

    Einen Helmes nimmt ein Heynckes wie einen Sohn an, weil der was auf dem Kasten hat.

    Beim Klinsmann haben sie hinter seinem Rücken gelacht nicht beim Jupp!
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.184
    Likes:
    989
    Nee, wir sind mit Keller abgestiegen. Heimeroth durfte die letzten paar Spiele machen, weil Kasey sich verletzt hat.

    Magath selbst hat sich inzwischen ja auch verändert. Klar, die Medizinbälle sind geblieben, aber seine Art hat sich über die Jahre geändert. Er ist nicht mehr ganz so der harte Hund wie früher, nachdem er in Hamburg, Bremen und Frankfurt einsehen musste, dass man nur mit der Knüppeltaktik keine Mannschaft dauerhaft bei der Stange halten kann.

    Ich wage zu bezweifeln, ob Heynckes sich noch ändern kann. Und dass Helmes wirklich von Jupp adoptiert werden möchte. ;)
     
  10. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ich hatte die Borussia in Stuttgart beim 0:1 Live gesehen, da stand der Heimeroth im Kasten, am Anfang der Saison, deshalb kam ich auf ihn.

    Man kann über Henyckes sagen was man will. Sicher hat er seine Eigenheiten.

    Aber als Heynckes in den 80er von Gladbach ging es bergab. Unter Heynckes war immer Erfolg.

    Bei seinem zweiten Arrangement hat er doch die Altlasten von Advocat übernommen und als er zurücktrat war noch genug Zeit die Klasse zu halten, was man auch nicht schaffte (und er schaffte ein Unentschieden in München). Den Abstieg kann man Heynckes nicht anlasten.Danach lief ja auch nix mehr. Der einzige Trainer, der mit diesem Riesenschlammasell umgehen kann ist der Meyer. Der steht ja quasi als Fronzeckablösung schon bereit, auch wenn ich hoffe, dass der Fronzeck es packt.

    Magath: Ja er hat sich partiell verändert. Aber man darf nicht vergessen, dass er sich überal die totale Macht sichert/sicherte, um seine Methoden durchziehen können (Stuttgart/Wolfsburg/Schalke).
     
  11. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.630
    Likes:
    1.390
    Von Labbadia zu Heynckes - ein Traum! Nur eben kein schoener.

    Mein Beileid, wuppi.
     
  12. Fil

    Fil Spassbremse

    Beiträge:
    634
    Likes:
    0
    Da sind meiner Meinung nach zwei Sachen möglich. Entweder bringt Heynckes die Jungen weiter oder auch er scheitert.

    Oke klingt ja irgendwie logisch, ich meine es allerdings so.
    Die Vorgänger waren eher Kumpeltypen bisher, und das haben meiner Meinung nach die Spieler schonungslos ausgenutzt.

    Jetzt kommt ein Trainer der eigentlich nicht zu der Truppe passt vom Namen her. Allerdings könnte genau diese Konstelation für diese Truppe ein wahrer Segen sein.
    Nicht alles was alt ist, muss schlecht sein.
    Die Jungen Trainer taugen ja auch nicht wirklich.
     
  13. franzo

    franzo Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    nicht ganz - einer sicher nicht. Fängt mit K an und grinst immer:D

    Da sieht man halt, dass aktueller Erfolg das Beste Argument ist. Nichts gegen die Person Jupp (ein super Typ) oder seine Trainerqualitäten, aber das ist keine nachhaltige Entscheidung.
    Er sagte zwar, dass die Leidenschaft in ihm immer noch brenne, aber weiss, wie lange dieses Feuer es noch tut. Kann sein; nicht dass er bald keine Lust mehr hat oder ob der noch so flexibel ist (er ist schon ewig aus dem geschäft), um mit den heutigen Leuten so umzugehen, wie vor 10 Jahren - ich weiss nicht... :suspekt:

    so long
     
  14. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    :top:
    jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa
    :top:

    GEIL-O-MAT

    so long
     
  15. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Freu dich nicht zu früh, mein Lieber. Sind noch genug Granaten auf den Markt, um euren „Herzensangelegenheit“-Trainer zu ersetzen :D

    Wobei, eigentlich schade, dass der Daum nicht mehr bei euch ist. Da wäre das Derby noch lustiger gewesen.
     
  16. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Reicht es dir nicht, wenn Podolski sich nach dem Spiel an Heynckes' Brust ausweinen kann? Oder andersrum? :D
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1

    genau so sehe ich das auch. Außerdem haben die Spieler jetzt kein Alibi mehr nachdem sie Bruno im Stich ließen!
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Genau so wird es kommen! :top: :D

    Ich kann mir nicht vorstellen, das irgendein Profifußballer von heute den ollen Onkel Heynckes noch ernstnehmen kann. Für mich ist er der erste Kandidat, der seinen Hut nehmen wird. Und wenn es so kommt, dann wird sich auch Rudi mal fragen müssen, was diese Aktion sollte. Aber für Bayer hoffe ich, dass ich mich irre.
     
  19. franzo

    franzo Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    naja, jeder Trainer fängt man jung an, und es gibt auch viele aktuelle Gegenbeispiele: Klopp, Babbel. Und nicht zu vergessen: Klinsmann:hammer2:

    so long
     
  20. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    Und was hat das nun mit Heynckes zu tun? :gruebel: So jung ist der Mann ja nicht mehr.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Der Titel geht nächstes Jahr nach München. Aber ich lege mich fest, dass Leverkusen Platz 2 belegen wird. Dank Jupp! Die meisten Bayernspieler hätten ihn gerne beghalten. Momentan ist wieder Konjunktur für Fachleute.
     
  22. franzo

    franzo Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    weil jemand oben gesagt hat, dass die Jungen nichts taugen:)

    so long
     
  23. franzo

    franzo Member

    Beiträge:
    142
    Likes:
    0
    ja, ich schätze die gesammte Liga ist für seeehr lange Zeit von vollmundig versprechenden und nichts vorzuweisenden Schmarrern geheilt.:D

    so long
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.736
    Likes:
    2.754
    ach so, hab ich gar nicht gesehen. ist natürlich nicht so, würde ich sagen.

    aber alt allein reicht auch nicht. :D
     
  25. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Super.

    Wenn jetzt auch noch 2012 Dr. Reiner Klimke auf Ahlerich einreitet, dann weine ich wahrscheinlich.
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Na dann weiss ich ja, dass sie es auf keinen Fall schaffen. :floet:
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699

    Ich glaub, die Rosi hat auch für den kommenden Winter gemeldet.
     
  28. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja genau so wird es sein Bayern wird Meister.
    Und Leverkusen kommt auf den 2 Platz und spielt dann in der CL. :top:

    Das wäre wirklich so schön um wahr zu sein.
    Bin aber auf das Spiel Bayer Leverkusen gegen Bayern München gespannt.
    Wer da wohl gewinnen wird.
    Jupp mit Leverkusen oder van Gaal mit Bayern.

    Sie werden es schaffen, mach dir keine Sorgen. :huhu:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6 Juni 2009
  29. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das ist so gut wie sicher. Da hat Leverkusen ganz schnell reagiert. Der Jupp trifft bei Leverkusen auf Spieler aus Gold und nicht auf Spieler aus Blech wie bei Gladbach, Frankfurt und Schalke. Das Material ist bei Bayern noch reiner als bei Bayern, wo der Jupp es nicht ausgehalten hat, wie TONI und Co die Chancen versemmelt haben.
     
  30. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Bei Frankfurt hatte damals wohl den Goldtopf der Liga geführt.
    Nur konnte er damit nicht umgehen. Der Jupp eben. Ist auch einer der Gründe gewesen weshalb er bei Madrid entlassen wurde (Die haben trotz seiner unpassenden anwesenheit die CL gewonnen). Irgendwann waren Spieler nicht mehr nur Befehlsempfänger und der Jupp hat das alles verpasst. Da muss man dem Rehagel allen Lob aussprechen. Der ist älter und kann trotzdem noch mit den Jungen.
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    :jaja:Das habe ich auch gehört.