Heynckes hört auf!

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 31 Januar 2007.

  1. SVERKI

    SVERKI Neuer Benutzer

    Beiträge:
    11
    Likes:
    0
    Laut Bild zeitung wurde Magaht in München entlassen :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Und was hat das mit Heynckes zu tun, wenn irgendwo in der südlichen Provinz ein Sack Reis umfällt?
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    So dumm anzunehmen, daß da keine Absprache nach dem Motto, "wir entlassen dich nicht, wenn das aber weiter so beschissen läuft, trittste zurück", war, biste aber nicht.

    Nicht leiden darfste ihn ja gerne und ja, Du hattest recht.
     
  5. Lexanie

    Lexanie Nordborusse

    Beiträge:
    63
    Likes:
    0
    Ich denke dass Jupp auch eingesehen hat dass es nicht mehr geht. Wenn
    Du auf einem Abstiegsplatz überwinterst und dann zeigt die Mannschaft
    solche Leistungen gerade gegen solche Gegener, dann geht´s halt nicht mehr. Gegen einen direkten Konkurrenten wie Cottbus muss einfach voll dagegen gehalten werden, da kannste nicht hinfahren und mit der Arroganz auftreten dass Du alle Testspiele gwonnen hast und das Ding schon irgendwie schaukeln wirst únd ein Heimspiel gegen Nürnberg muss, bei allem Respekt, auch gewonnen werden. Leider hatte man in beiden Spielen nicht den Eindruck das die Mannschaft überhaupt verstanden hat worum es geht. Das Jupp ein Ehrenmann ist und sein Herz an Borussia hängt sieht man doch auch daran, dass er auf sämtliche ihm vertraglich zustehende Zahlungen und Leistungen freiwillig verzichtet. Leider war das alles ein grosser Irrtum, der allerdings bei aller Sympathie für Jupp schon im Sommer vorhersehbar war. Wenn man sich seine letzten Stationen anschaut, er ist überall aus den gleichen Gründen gescheitert. Hoffen wir dass Jos jetzt in Bielefeld punktet und dass sie endlich die Kurve kriegen, jetzt sind nur noch die Spieler gefordert, die müssen beweisen dass es Ihnen nicht gleichgültig ist das Borussentrikot zu tragen.
     
  6. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    Mir ist folgendes in Erinnerung geblieben:

    1. Er trainiert "altmodisch",
    2. er kann nicht mit Stars und sägt sie ab,
    3. er hat Probleme mit Nicht-Inländern, insbesondere mit solchen, die nicht direkt skandinavisch aussehen
    4. und Gladbach wird keinen Erfolg mit ihm haben.

    Zu 1: Könnte sein, weiß man noch wie vor nicht. Laktatwerte jedenfalls ausgezeichnet. Psychologie und deren Vermittlung ist wohl nicht seine Stärke.

    2. Stars? Wie auch immer: Abgesägt hat er niemanden, es im Gegenteil sogar bei Fitness immer wieder mit dem "Dauernörgler" Sonck versucht.

    3. Nach wie vor: Blödsinn. Kahé hat gespielt, dto. Rafael und Gohouri hat er befürwortet und vom Wechsel überzeugt.

    4. Naja, gewagte Aussage. Fiffty-Fiffty liegt man da ja meist richtig, insbesondere, wenn man die eigenen Fiffty-Chancen noch deutlich erhöht, indem man den Jubelgladbachern die Prognose des "gesicherten UEFA-Cup-Platzes" unterjubelt.
     
  7. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Moin Ichsachma,

    gerade hab ich nach 'nem alten Beitrag von mir gesucht, weil ich mal etwas geschrieben hatte wie (sinngemäß) "Heynckes schafft es, junge Leute besser zu machen, was aber auf Kosten der etablierten Spieler geht" - zumindest glaube ich, dass ich sowas mal geschrieben habe. War aber vielleicht noch bei d-i. Egal, auf jeden Fall lese ich aus Deinem Posting und einem weiteren Deiner Postings:

    so ziemlich genau dieselbe Kritik heraus. Lieg ich da falsch?

    Bei meiner Suche hab ich aber einen alten Beitrag gefunden, wo ich empfohlen habe, doch einfach zu warten, bis Doll frei wird und diesen dann zu verpflichten. Die Chance wäre ja jetzt da... Aber vielleicht kann's ja auch der Luhukay.

    Drückt die Daumen:

    Detti
     
  8. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.893
    Likes:
    2.978
    So kann man es interpretieren. Es war aber so nicht gemeint. Meine Kritik bezog sich auf meinen Eindruck, daß kaum jemand der von mir gemeinten Spieler dasjenige abzurufen scheint, was in ihm stecken könnte, unabhängig von der Farge, ob es der jeweilige Trainer nun gerade rausgekitzelt hat oder nicht oder ein funktionierendes Gesamtes geformt hat oder nicht. Denn all das ist auch Heynckes Vorgängern nicht gelungen und darum kann ich nicht glauben, daß es nun gerade an ihm liegen soll.