Heynckes - bleibt er, oder wer wird sein Nachfolger?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 7 März 2012.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Trainer Jupp Heynckes ist aktuell das große Thema in den Meiden. Überall wird schon sein Nachfolger gesucht, obwohl Heynckes noch gar nicht weg ist. Vor wenigen Monaten war er noch die Traumlösung, aber dass waren Klinsi und van Gaal auch schon mal ...

    Bei Goal.com bringt man Favre, Slomka und Guardiola ins Gespräch

    Entscheidende Wochen für Jupp Heynckes: Lucien Favre und Mirko Slomka werden bei den Bayern bereits als Nachfolger gehandelt - Goal.com

    Auch laut Kölner Stadtanzeiger steht der Trainer zur Debatte, aber auch der Sportdirektor:

    Heynckes steht auf dem Prfstand - Kölner Stadt-Anzeiger

    De FC Bayern verurteilt den Gerüchte-Journalismus:

    FC Bayern verurteilt "Gerüchte-Journalismus" um Trainer Heynckes | DerWesten
    Die Diskussionen sind längst eröffnet. Und die Bayern werden sicher einen Plan B in der Tasche haben.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Haben wir alles - samt Guardiola, ich lach mich schlapp, gestern schrieb ich's schon, dass der Gag auch kommt :D - hier schon diskutiert:

    http://www.soccer-fans.de/bayern-muenchen/40577-soll-richten-4.html
     
  4. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.902
    Likes:
    699
    Und wird nach 8 Monaten wegen Erfolglosigkeit beurlaubt.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.811
    Likes:
    2.734
    Wer jetzt? Guardiola?

    Dann haste aber was vergessen: Nach 4 Monaten spricht die Bayern-Führung davon Ihn einem Renten-Vertrag anbieten zu wollen.
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Ja, aber daran ist Gomez dann schuld!
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Klopp wird es wohl nicht, der will jetzt wohl doch mit den Dortmundern auch noch was auf der internationalen Bühne schaffen. Das kann ich gut nachvollziehen. Würde ich auch so machen.

    Neuer Bayerntrainer? Schwierig. Wer wollte sich schon dauernd von Kalle, Uli, und wer da noch so alles rumschwirrt ins Handwerk pfuschen lassen wollen? Wohl kaum einer, der selber kompetent ist und eigentverantwortliches Handeln gewohnt ist.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Aha:

    Die Verantwortlichen des FC Bayern München verurteilen diese ungeheuerlichen Medien-Spekulationen, die auf keinerlei Fakten basieren, aufs Schärfste. Wir verwahren uns gegen diese Art von „Gerüchte-Journalismus“, werden dies künftig juristisch überprüfen und auch dagegen vorgehen.

    FC Bayern München AG
     
  9. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.059
    Likes:
    2.100
    Vielleicht ist den Verantwortlichen bei Bayern jetzt mal ein Licht aufgegangen und deshalb die offizielle Presseerklärung!

    Man kann mit Spielern wie Boateng, Badstuber, Kroos, Rafinha, Luiz Gustavo nun mal nicht um die CL mitspielen. Da sind mit Badstuber und Kroos sogar sogenannte Leistungsträger drunter. Dazu 2 überaus mannschaftsdienliche Aussenstürmer - Europa hat da ein wenig mehr zu bieten.
    Und dies hat jetzt wohl auch der Rest der Liga erkannt - zumindestens wenn die Bayern auswärts antreten müssen.
    <!-- google_ad_section_end -->
     
  10. Herr_Tank

    Herr_Tank Sympathieträger

    Beiträge:
    2.192
    Likes:
    56
    Was ist denn das für eine Frage?
    Ich dachte, die sind schon lange klar mit dem Lüssjäng?!
     
  11. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Jetzt hält man natürlich noch zum ollen Jup, egal ob aus Alternativlosigkeit, Überzeugung, Anweisung von Hoeness oder was auch immer.

    Verliert er aber gegen Basel und dann noch die nächsten (Auswärts) Spiele in der BuLi, fliegt er auf jeden Fall.
    Das ist doch immer so wenn die Verantwortlichen "das Minimalziel CL Teilnahme" gefährdet sehen.
     
  12. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ein klares Dementi. Aber mal abwarten, an welcher Stelle der FC Bayern in drei, vier Wochen in allen Wettbewerben noch stehen wird. Ob die Vereinsführung dann immer noch die Überlegungen so dementieren kann, bezweifle ich.

    Mit diesem Kader muss das Saisonziel meiner Meinung nach so aussehen:
    - Deutscher Meister,
    - DFB-Pokalsieger und
    - mindestens Champions League-Halbfinalist.

    Er ist gespickt von erstklassigen Nationalspielern und durchschnittlich immer noch jung aufgestellt.

    Ich hielt die Lösung, mit Jupp Heynkes einen zweiten Anlauf für zwei Jahre zu nehmen für falsch durchdacht. Dieser Verein muss eine wesentlich jüngere Person für die Position des Cheftrainer einstellen. Matthias Sammer war eine geeignete Lösung, bevor er seinen Vertrag als Sportdirektor des DFB verlängerte. Er ist es für mich noch immer, weil er umfassende Erfahrungen mit bringt.

    Das eigentliche Problem liegt bekanntermaßen aber in der Vereinsführung. Permanente Einmischungen in die sportliche Führung und die ständige "gemeinschaftliche" Präsenz auf der VIP-Tribüne des Stadions ist einfach nur störend.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Nö, nicht mindestens CL-Halbfinalist. Wie kommst'n da drauf bitte?
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Stimmt, dies Jahr wollen sie unbedingt Finalist werden. ;)
     
  15. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    tja, das mit dem "wollen" ist immer so ne Sache.
    Bin überzeugt das der BvB in der CL nicht so ablosen wollten wie das in dieser Saison passiert ist...

    Bei den Bayern und dem Traumfinale im eigenen Stadion wirds nicht anders aussehen.
     
  16. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Ich finde auch, man sollte den Uli, den Kalle und den Pressesprecher Nerlinger weiterhin ihre Arbeit machen lassen.
    :suspekt: Und der Jupp ? Was für ein Amt hat der zur Zeit beim FC Bayern ? :suspekt:
    :D;)
     
  17. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Standardantwort, aber wahr: Schau dir den Kader. Für uns Aussenstehende unvorstellbar, weshalb daraus kein Team geformt werden kann, wie es Louis van Gaal in der Saison 2009/10 gelang. Hier stimmte die Spielweise und die Mischung aus bayerischen Jugendspielern & internationalen Stars. Im Kadervergleich erkenne ich prinzipiell keinen markanten (theoretischen) Leistungsunterschied. Von daher erwarte ich, dass diese Mannschaft zu den vier stärksten europäischen Mannschaften zählen sollte.

    Wo lagen denn deine Erwartungen vor Saisonbeginn?
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Dasachichnureins: Wie man in den Wald ruft.....
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    1/4 Finale CL.

    Ich halte den FC Bayern für keinesfalls besser als Madrid, Barcelona, Inter, Milan, Chlesea, Man. Unt. und Arsenal. Ich halte etliche andere Kader sogar für stärker. Von daher eben: Unter die ersten Acht sollte drin sein; alles andere wäre eine schöne Zugabe.
     
  20. Rossi

    Rossi Berliner Nachteule Moderator

    Beiträge:
    3.020
    Likes:
    323
    Schöne Presse-Ente das, nicht mehr. Reines Blätterrauschen im Medienwald.

    Dass sie in München prinzipiell über einen etwaigen Nachfolger nachdenken, glaube ich hingegen schon - Jupp war ja schon in Rente. Da weiß man nie, wann er endgültig den Kanal voll hat von dem Trubel. Perspektivisch nach vorne schauen, ja - aber wegen der aktuellen Lage in Panik zu verfallen - nein, das glaube ich nicht.
     
  21. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.629
    Likes:
    1.390
    Was ist denn eigentlich mit dem Arsene? Ist der immer noch nicht zu bekommen? Ich mein, der letzte Titelgewinn Arsenals war 2005 (FA-Cup), und im selben Jahr landete man auch zum letzten Mal unter den Top 2 der Liga - ist der nicht langsam mal weichgekocht fuer neue Aufgaben anderswo? Diese Stagnation kann ihm doch nicht gefallen...
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    An den dachte ich auch schon. An Bayern-Stelle würde ich da sofort zuschlagen - falls er denn will. Da hätten sie doch ihren international renommierten "Konzepttrainer". Und Sprachprobleme gibt's mit ihm auch nicht.
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Das Finale der CL findet in München statt. Und genau das wollten und wollen sie erreichen. Ein grosses Geheimnis haben sie nicht daraus gemacht.
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    da muss ja der baum brennen, wenn man so heftich reagiert! ;)
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Der Jupp wusste, worauf er sich einlässt. Ein eigenständiges Arbeiten ist dort so gut wie unmöglich, da der Uli und Co einen Trainer nicht selbstständig arbeiten lassen. Der Wunschtrainer v.Gaal hat sich wenig bis gar nicht in seine Arbeit reinreden lassen. Da war der Familienfreund Jupp doch, nachdem man die unbequeme Lösung v.Gaal wieder losgeworden ist, schon eher eine Lösung. Bleiben die gewünschten Erfolge aus, sollte der Uli sich selber auf die Trainerbank setzen.
    Ein Favre, Klopp, oder wie die eventuell "modernen" Wunschtrainer alle heißen mögen, machen so einen altbackenen Mist nicht lange mit.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2012
  26. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Dass der FC Bayern ins Finale will, ist ja nix neues, das will er jedes Jahr und jetzt umso mehr, weil's halt in München ist.
    Es hat aber auch kein Rummenigge oder Hoeness davon gesprochen, dass das Finale eine tatsächle Zielvorgabe ist, soviel Sachverstand haben auch die, dass sie sich nicht als die Favoriten auf den Titel sehen.
    Es wäre halt schön da im Finale zu stehen - wäre es für meinetwegen Inter oder Milan auch.
     
  27. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Das wär's doch! Vielleicht stellt er sich auf der Trainerbank besser an. :D
     
  28. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Die Bayern haben, da bin ich sicher, nicht gemeint, dass es "schön wäre". CL-Finale in München. Sie wollten und wollen noch immer dorthin. Das ist das Ziel. Ohne wäre wenn und aber. Das Ziel dM war und ist für die Bayernbosse noch immer selbstverständlich. Das hat der Pressesprecher Nerlinger auch groß und breit ausposaunt. (u.a. Sport1, der Stammtisch am Sonntag) Das ist der erste Punkte, an dem der Jupp gemessen werden wird. Schon allein wenn man bedenkt, dass die Bayern mal 5 Punkte vor waren und nun 7 Punkte hinterher hinken. Auch das Toreplus ist futsch.
    Meisterschaft und CL haben einen hohen Status. Den höchsten hat doch sicher die viele Mio einbringende CL. . Die Meisterschaft gilt fast als selbstverständlich, da man die dM sich bekanntlich kein zweites mal mehr nehmen lassen will. Der DFB Pokal, den nimmt man, rein FC bayrisch gesehen, gern mit. Weil, das kann man denn "Double" nennen, was lange Zeit für die Bayern selbstverständlich war.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.130
    Likes:
    3.168
    Da hätte ich dann gerne mal eine Aussage von Hoeness oder Rummenigge oder Nerlinger zitiert was das CL Finale 2012 betrifft. Denn das war eben immer der nette Bonus und nicht die unbedingte Zielvorgabe.
     
  30. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.182
    Likes:
    1.882
    Du, wenn ich dir die gefühlten 1 Mio Interviews der Bayernbosse dazu rauskramen soll, ist die Woche vorbei und hatte nicht mal Zeit mich zu Rasieren.:D

    FCB-Manager Christian Nerlinger:

    Uli Hoeneß warnt vor zu großem Fokus auf das CL-Finale - Goal.com

    Suchst du weiter, wirst du finden. Ähnliche neuere und ältere Aussagen dazu.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 März 2012
  31. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.902
    Likes:
    699
    Wenn man sucht, findet man entsprechende Aussagen immer irgendwo. Gerade bei den Bayern.
    Liegt aber daran, daß Beckenbauer eingeschlossen, vier Kameraden sich permanent genötigt fühlen, irgendwas zu irgendeinem Thema zu sagen. Dazu kommen die Variationen je nach Situation, Gemüts- und Stimmungslage und schon hat man ein wunderbares Rundumpaket.