Heute bastel ich mein Bier...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 10 Januar 2009.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Mal ne Frage: Wieso muss man da noch Zucker zugeben und was für Zucker nimmt man da bzw. welchen hast du genommen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194

    dann kommt meine ja nie heil hier an... :D
     
  4. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Stinknormalen Haushaltszucker.

    Der Zucker verwandelt sich bei der Gärung in Kohlensäure und Alkohol. Bei der Vorgärung muss man den Bottich einen Spalt offen lassen, damit eben diese Kohlensäure abziehen kann. und die Hefe ihren Dienst tut. Bei der Nachgärung, wenn der Hefesatz weg ist, muss man die Pullen dann versiegeln, damit die Kohlensäure nicht entfleucht und man ein frisches Gebräu statt Plörre erhält. Deshalb muss man die menge auch genau abmessen. Bei zuviel Zucker in der Nachgärung flegen einem mit Pech die Buddeln um die Ohren, mit zuwenig haste am Ende labbriges alkoholisiertes Wasser mit Bieraroma.

    Gruss
    Dilbert
     
  5. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Das mit dem Mitbringen nach Gladbach lass ich lieber. Ich hab eine Pulle an unseren Zivi wetergegeben, und als ich ihm die überreichte hatte sich der ganze Bodensatz gelöst und das Bier war eine trübe Brühe, die ja aber eh noch bis Ende Februar reifen muss. Wenn ich Schröder ´ne Buddel mitbringe macht er die gleich auf und kippt sie innen Hals, allerdings ist die dann vonner Zugfahrt komplett durchgeschüttelt und er säuft den Satz dann mit, der meine ich den Biergenuss eher weniger fördern wird.

    Also doch per Post, und dann zwei Tage vor dem Aussaufen (am besten vorschtig in ein Glas kippen) sacken lassen.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.475
    Likes:
    1.247
    Ich weiß schon, aber sollte der zu vergärende (eigentlich Malz-)Zucker nicht schon in diesem Würzeextrakt drin sein? Oder machen die den extra raus?
     
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Keine Ahnung, jedenfalls muss der da rein, sonst haut die Schütte nicht hin.
     
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    So, acht Liter Frischbier sind abgefüllt, und sollten Anfang April ein gutes Aroma entwickelt haben. Da die Rezeptur diesmal eine etwas andere ist, werd ich mir dafür neue Etiketten zeichnen müssen.
     
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Rülps!

    Die ersten drei Fläschchen hab ich an diesem Wochenende getrunken. Das Bier ist etwas zu süsslch geworden, aber im zweiten Ansatz hab ich weniger Zucker drin. Ansonsten hat es einen leicht rauchigen Nachgeschmack.

    Nebenwirkungen wie Durchfall, Koppautsch oder Erbrechen waren nicht festzustellen.
     
  10. Verdandi

    Verdandi Männerversteherin

    Beiträge:
    1.944
    Likes:
    194
    Er hat's überlebt!!! :zahnluec: