Hessenliga 2009/10

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von alditüte, 18 November 2009.

  1. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Die Hessenliga besteht nicht vollständig aus hessischen Vereinen, da Viktoria Aschaffenburg - ein bayerischer Club - im hessischen Verband eingegliedert ist und bayerisches Flair in die Liga bringt.

    Aschaffenburg dürfte auch zu den bekanntesten Vereinen in dieser Liga gehören, aber auch der KSV Baunatal, Rot-Weiß Frankfurt und der 1. FC Eschborn sind unter Amateurfans bekannt. Nichts desto trotz ist die Hessenliga außerhalb des Nordens wohl die uninteressanteste Oberliga. Zudem gibt es noch zwei Reserveteams in der Liga, die beide um den Aufstieg spielen.

    Hessenliga

    Natürlich steigt auch hier ein Club auf, die drei Letztplatzierten ab. Der Viertletzte spielt eine Relegation mit den Vizemeistern der untergeordneten Verbandsligen aus.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Na toll, die beiden Mistmannschaften auf den ersten beiden Plätzen.

    Und nächste Saison so eine Rotzmannschaft wie FSV II in der Regionalliga. Ich seh schwarz für die Zukunft dieser angehenden Reserveliga, ist ja zum Kotzen.
     
  4. A-Team MB

    A-Team MB Verrückter

    Beiträge:
    336
    Likes:
    0
    da wird der fußballgott davor sein...