Herzmuskelentzündung

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Malle, 26 August 2009.

  1. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    Ja, Herzmuskelentzündung. Myokarditis. man liest viel, man hört viel.
    wart ihr schon persönlich betroffen? ich bin letzten winter dem typen mit der sense vonner schippe gesprungen. würd mich interessieren wie eure erfahrungen damit sind... wie seit ihr damit umgegangen, wie seit ihr wider hochgekommen !:rotwerd:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    aja ich hör nix und les nix, ist des was schlimmes? Was ist des und wie alt bistn du?
     
  4. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Herzmuskelentzündung = Entzündung des Herzmuskels

    Was kann man daran nicht verstehen? :gruebel:
     
  5. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    :D
    also ich bin 22, wie in meinem profil zu lesen ist. :D
    und wie herr busti schon sagte, da entzündet sich halt der herzmuskel, das kann verschiedene ursachen haben. wiki -> Myokarditis ? Wikipedia

    und gehört hat man da schon sehr oft was von letzten winter finde ich, oder? o0
     
  6. C. Ronaldo

    C. Ronaldo Ronaldo du bist der Beste

    Beiträge:
    1.437
    Likes:
    0
    also ich net! ja und was macht man dann ?

    Irgendne Arznei oder?
     
  7. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    du bekommst herzunterstützende medizin, meist ace-hemmer oder beta-blocker.
    aber die hauptsache ist, das du monatelang jede form von körperlicher anstrengung meiden musst.
    ich wollt auch hier nich rumheulen o0 sondern nur mal fragen ob da andere auch erfahrungen mit gemacht haben?!
     
  8. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Ich kenne einige, die das hatten. Keine schöne Sache das. Vor allem, alles junge Leute. Maximal 35. Und bei nahezu jedem als Ursache eine verschleppte Erkältung.

    Ach ja, gemerkt haben sie es jeweils natürlich auch erst dann, als es schon wirklich heikel war. Ist ja logisch, wer wochenlang seinen Husten mit sich rumträgt und nix unternimmt, der bekommt sicher auch nicht mit, wenn er immer schwächer wird.
     
  9. LionelL

    LionelL Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    naja zu ner Herzmuskelentzündung brauchts schon bisschen mehr als nur Husten :D
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    bevor hier weiter schwadroniert wird, legt erstmal eure approbationen vor! :floet:
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Wieso'n das?

    Du redest doch auch beim Thema Fuppes mit...
     
  12. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    oh man :D

    back to topic ! ^^
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.896
    Likes:
    2.980
    Das Problem ist, dass eine Diagnose - selbst durch einen Arzt - oftmals nicht umgehend erfolgt. Würde sie umgehend erfolgen, dann wären in der Vergangenheit zahllose Profisportler nicht so einfach "von jetzt auf gleich" von der Bühne verschwunden.

    Darin sehe ich die weitergehende Problematik, ob Ottonormalsportler überhaupt eine prägende körperliche Veränderung spüren würde, weil dessen körperliche Belastung und Belastbarkeit bestenfalls durchschnittlich ist.

    Ich jedenfalls habe keine Erfahrungen gemacht.
     
  14. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Dabei stirbt aber keiner bei ner falschen Meinung ;)
     
  15. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    die sache ist ja, das eine herzmuskelentzündung nur nachgewiesen werden kann durch chirugische eingriffe, und zwar muss man dafür gewebe direkt vom herzen entnehmen und dieses untersuchen. deshalb wird man in den meisten fällen ja auf verdacht einer herzmuskelentzündung behandelt.

    und bei einem durchschnittlichen hobbyfussballer können sehr wohl schäden zurückbleiben, das geht bis zu herzschrittmacherimplantationen.
     
  16. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Dann lies mal den (unwissenschaftliche, aber dennoch hilfreichen) Beitrag aus Wikipedia dazu.
     
  17. LionelL

    LionelL Member

    Beiträge:
    196
    Likes:
    0
    jo dann lies mal deinen post, unwissenschaftlich. Das Problem tritt erst auf bei sehr starker Körperlicher Belastung in Verbindung mit einem Infekt, hab das selbst schon miterlebt 2 Menschen die ich sehr gut kenne. Beide haben Leistungssport betrieben während sie an Grippe erkrankt waren, bei einem ist es glimpflich verlaufen die andere Person trägt jetzt einen Defibrilator. Aber wegen jedem kleinen Husten und Schnupfen gleich angst vor ner Herzmuskelentzündung haben, muss niemand.
     
  18. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Sorry. Aber das mit den "starken körperlichen Belastungen" kann ich aus der Quelle echt nicht herauslesen. Ist mir auch anhand meiner Erfahrungen so unbekannt. Ansonsten steht hier noch was dazu. Da ist von besonderer körperlicher Anstrengung als notwendigem Begünstigungsfaktor auch nicht die Rede.

    Ansonsten hast du recht. Man muss sich nicht fürchten. Allerdings raten Mediziner nicht umsonst, dass man doch lieber mal zum Arzt gehen solle, wenn ein grippaler Infekt länger als 1 Woche ohne erkennbare Besserung anhält. Insbesondere, wenn die Bronchein sich nicht beruhigen.
     
  19. Malle

    Malle Rot-Weißer...

    Beiträge:
    356
    Likes:
    0
    eure meinungen, sind interessant :D