Herzkranker Di Stéfano aus Krankenhaus entlassen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Newsticker, 19 Januar 2006.

  1. Newsticker

    Newsticker Guest

    Meldung von fussball24.de:

    19.01.2006, 14:37 Uhr - Valencia (dpa) - Der frühere Weltklasse-Fußballer Alfredo di Stéfano hat drei Wochen nach einer komplizierten Herzoperation das Krankenhaus in der ostspanischen Hafenstadt Valencia verlassen.Der 79-jährige Ehrenpräsident von Real Madrid hatte Heiligabend einen akuten Herzinfarkt erlitten. Die Ärzte konnten sein Leben retten und setzten ihm einen vierfachen Bypass ein. Später erhielt er n...

    vollständiger Artikel