Hertha ist grüner Meister

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von R.v.N., 19 Mai 2008.

  1. R.v.N.

    R.v.N. Junior Konzepter UX

    Beiträge:
    7.313
    Likes:
    10
    Eine Internetseite namens Utopia ("Deutschlands größte Community für nachhaltigen Lebensstil und strategischen Konsum": übernommen von Hertha.de) hat die Bundesligavereine der 1. Liga unter die Lupe genommen. Zumindest diese, welche auch geantwortet und sich die Mühe mit dem Fragebogen gemacht haben.
    Wie folgt wurde Hertha bewertet:

    "[...]Wenn das Spielfeld im Olympia-Stadion bewässert wird, dann sickert gutes Berliner Regenwasser aus der Regenwasserzisterne ins Erdreich des Olympiastadions. Die neue Flutlichtanlage senkt den Stromverbrauch um 40 Prozent. Und wenn die Hertha-Profis zum Auswärtsspiel antreten, dann so oft wie möglich klimaschonend mit der Deutschen Bahn. Das klingt doch alles schon mal ganz vorbildlich, doch was Hertha BSC in unseren Augen wirklich den Punktevorsprung gebracht hat, das ist das vorbildliche soziale Engagement in Berlin (u.a. Aktion „Kehrbürger“ zusammen mit der Berliner Stadtreinigung) und Baumpflanzaktionen, die der Verein noch ausweiten will – kein Problem, wir helfen da gerne mit und sagen: Herzlichen Glückwunsch zur grünen Meisterschaft![...]" Quelle:

    In der Quelle befinden sich auch die anderen Bewertungen. Über weitere Links am Ende der Seite folgen dann Tabelle, Art der Bewertung, Reaktion der Vereine und ein grünes Fußball-Quiz.

    Wenigstens hier sind wir vorne mit dabei :top: