Hertha BSC - SC Freiburg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 20 September 2009.

  1. theog

    theog Guest

    wieso gibts keinen Thread hier? :motz:

    :staun: 0:2 (aktueller Stand) :staun:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und 0:3...sehr unterhaltsam das ganze! :D
     
  4. theog

    theog Guest

    ja, also jetzt stopp...:motz: Freiburg hat Dortmund in der Tabelle überholt...:suspekt:

    oh jee...es riecht nach Trainerrausschmiss...:floet:
     
  5. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das wäre wirklich dumm.
    Was will man denn erwarten bei der Hertha? Nach den Verlusten von Voronin, Pantelic und Simunic ohne gleichwertigen Ersatz reicht das Material einfach nicht für richtig viel.
    Die Abwehr ist ein Hühnerhaufen, im Mittelfeld fehlt heut auch noch der sehr wichtige Kacar. Und im Sturm läuft wenig zusammen.
     
  6. Calo

    Calo The Italian Stallion

    Beiträge:
    1.436
    Likes:
    0
    Kann sich die Hertha das finanziell leisten?

    Jetzt sieht man,das man in der letzten Saison sehr viel Glück hatte.Außerdem,hatte man da noch ein paar Spieler im Kader,die individuell mal ein Spiel entschieden haben.
     
  7. theog

    theog Guest

    bohaa...0:4 :floet:
     
  8. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Das ist ja mal ne Klatsche. :schock:Respekt an die Berliner, sie stecken jetzt mitten drin im Absteigskampf:respekt:
     
  9. theog

    theog Guest

    Hier ein erster bericht des Spiels:

    Quelle & Weiterlesen hier: Hertha - Freiburg - ''So kann es nicht weitergehen'' - Bundesliga - Das große Fußball-Spezial - sueddeutsche.de
     
  10. DavidG

    DavidG Guest

    Man was gönn ich den Berlinern diesen Absturz.
    Was hatten die Vögel letzte Saison doch für große Klappe mit ihren Atzen Hype und "wir werden deutscher Meister".
    Jetzt der Absturz in alte Zeiten - Spielen gegen den Abstieg.
     
  11. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Am Trainer liegts nicht, denke ich.

    Schuld daran ist meiner Meinung nach vielmehr die jahrelange Misswirtschaft von Dieter Hoeness die dazu fuehrte, dass Hertha viele gute Spieler abgeben musste ohne auch nur annaehernd was dazu zu holen.

    Dazu hatte man das "Pech" dass letzte Saison das Optimum erreicht wurde, was den Fall jetzt natuerlich noch haerter ausfallen laesst. Hertha wird diese Saison vermutlich gegen den Abstieg spielen, aber das konnte man auch vor der Saison schon erahnen.
     
  12. AlexK

    AlexK Schachspieler

    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    0
    Wie will man in einem Bundesland, dass von kommunistischen Linken :motz: regiert wird, erfolgreich ein mittelständisches Unternehmen führen??!!

    So wie es der Hertha geht, geht es der großen Mehrheit der mittelständischen Unternehmen in Berlin! Sie werden von der kommunistischen Linken niedergemacht.

    Nur zur Info: Die mittelständischen Unternehmen stellen 80 % der Arbeitsplätze in Deutschland.

    Deswegen hat Hertha kein Geld! Und ohne Geld kein Erfolg!

    ERGEBNIS: Sehr wahrscheinlich Abstieg. :motz::motz::motz:
     
  13. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Hehe.... also an den Linken oder sonstwem liegt es sicher nicht, dass die Hertha finanziell beschraenkt ist. Das haben die in Form von D. Hoeness schon sehr gut selber eingefedelt.
     
  14. AlexK

    AlexK Schachspieler

    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    0
    Dieter Hoeness hat erst die Professionalität zur Hertha gebracht!!!

    In einem Bundesland, in dem die Sozialisten von der SPD und die Kommunisten von der Linken das Geld mit vollen Händen für allerlei Feiern ausgeben (Wowereit sieht man nur bei Promi-Empfängen!) anstatt die Wirtschaft zu fördern, um Arbeitsplätze zu schaffen.... Ein solches Bundesland verdient keine Erstliga-Mannschaft! :motz::motz::motz:
     
  15. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Messerscharf kombiniert!

    Ich hoffe auch, dass Hoeness noch zurueckkehrt und sein Werk an der Hertha zu Ende bringt. Nieder mit den Kommunisten!
     
  16. AlexK

    AlexK Schachspieler

    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    0
    Wer will schon einen Verein sponsorn, das in einem Bundesland spielt, dass von Kommunisten regiert wird.... Deswegen hat Hertha kein Geld.

    Dieter Hoeness hat versucht faktisch ohne Sponsorengelder eine Erstliga-Mannschaft aufzubauen, um die Erwartungen in Berlin zu erfüllen. Dabei mußte er zwangsläufig mehr Geld ausgeben als Hertha bei diesen Rahmenbedingungen in der Lage ist einzunehmen.

    Dies Miswirtschaft zu nennen :rolleyes: .... Nun ja.... Dann ist das wohl Miswirtschaft.
     
  17. AlexK

    AlexK Schachspieler

    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    0
    Jetzt gibt Preetz nur so viel Geld aus, wie er hat.

    Ergebnis wird wohl Abstieg sein. Mit einem Budget einer Zweitliga-Mannschaft muss man in der zweiten Liga spielen.
     
  18. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Meinst du das was du sagst ernst?

    Hertha hatte alle Moeglichkeiten und auch fette Sponsorengelder. Wenn man dann eine Granate wie Alves nach der anderen holt wirds halt nix.
     
  19. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.466
    Likes:
    986
    - 0:4 gegen Freiburg
    - ein Spiel zum Abgewöhnen (den Namen Spiel hat das gar nicht verdient)
    - gegen 4 potentiell schwächere Gegener verloren = 0 Punkte
    - gegen den vermeintlich schwächsten Gegner in der Euroleague auch nicht gewonnen
    - das erste Saisonspiel gegen Hannover nur mit absoluter Mühe und viel Glück 1:0 gewonnen

    Stellt sich mir die Frage, ob das Team gegen den Trainer spielt. Man kann es sicherlich so interpretieren. Zumindest sehe ich das aktuell so.
     
  20. AlexK

    AlexK Schachspieler

    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    0
    wuser,

    informiere Dich bitte bevor Du hier schreibst. Das alles hat Hertha nicht mit Sponsorengeldern, sondern mit einer Anleihe und einem Kredit nach dem anderen finanziert.
     
  21. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Welche Anzeichen/Fakten hast du denn genau? Etwas spekulativ finde ich!

    Der Trainer ist gut, keine Frage: Abe rmehr als ein 0:4 darf es dann doch sein.
     
  22. AlexK

    AlexK Schachspieler

    Beiträge:
    1.147
    Likes:
    0
    In den letzten 10 Jahren war das tatsächlich immer so. Wenn der Trainer nicht gepaßt hat, haben die Spieler gegen ihn gespielt.

    Diese Saison: Das Engagement war da! Die Qualität ist auf Grund fehlenden Geldes nicht da!

    Die einzige Lösung: Neue Spieler aus der wie immer guten Hertha-Jugend holen. Absteigen werden wir so oder so. So beginnen wir mit dem Aufbau einer neuen guten Mannschaft.
     
  23. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    habe es geahnt und auch schon geäußert, die Mannschaft hat es nicht verkraftet was letzte Saison los war...

    erst tanzt man in Sekt Laune im Mittelkreis mit Hoeness den "Meisterschaftstraum", dann verliert man 90% seiner Offensivkräfte, dann verliert man den wie es jetzt wohl auffällig ist Kit in der Abwehr mit Simunic.....und wenn es nicht läuft verliert man das Vertrauen in den Mann, der nicht fähig war die Mannschaft zusammenzuhalten bzw. der scheinbar doch beliebte Hoeness war hinter den Kulissen mehr als nur ein Zuschauer....

    Ganz normale Sache, diese paar % kriegt er nicht mehr aus dem Gebälk...bin gespannt was Favre tun wird....




    Mit Hrubesch als Trainer seid ihr in 3 Jahren mit einer jungen Mannschaft wieder oben....Favre bin ich mir nicht mehr sicher, der schafft es eine funktionierende heiße Mannschaft mit irgendwelchen Kinkerlitzchen zu versauern...( wie gesagt, ich sehe das alles von weit weg und meist nur mit Gefühl oder Eingebung...ich kann falsch liegen, wenn aber einer der nah dran ist genauso denkt, dann ist es auch so...;) )
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 September 2009
  24. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Voronin hätte man halten müssen, das war für mich der wichtigste Spieler, der das Mittelfeld auch mal alleine überbrückt hat und ein idealer Konterspieler war.

    Trotzdem ist die Mannschaft nicht so schlecht wie sie dasteht, nur gibt es große Risse wenn man zu Hause gegen einen Aufsteiger (der allerdings auch auf Schalke gewonnen hat) zur HZ 3:0 zurückliegt. Nächste Woche muß die Wende erfolgen mit 3 Punkten.

    PS:Falko Götzt ist wieder frei!:lachweg:
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Eben, von der Deutschen Bahn gibt's seit Jahren auch nur Kartoffeln und kein Geld.
     
  26. Pumpkin

    Pumpkin Heimatlos und viel zu Hause Moderator

    Beiträge:
    8.945
    Likes:
    1.653
    Und wenn´s die Kommunisten mal nicht sind, ist es die jüdische Hochfinanz aus Washington!

    Nieder mit ihnen!!!
     
  27. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Soweit ich mich entsinnen kann, hatte Hertha mal n fetten Ausruestervertrag, der dann gleich fuer die naechsten Jahre ausgezahlt wurde um oeben erwaehnte Klasseleute und dergleichen zu holen.
    Dazu hat man mit der Bahn einen Sponsor bekommen, der der Hertha mehr zahlt, als es der sportliche Wert rechtfertigen wuerde.
    Das Stadion ist nicht der hit, wurde aber trotzdem auch nett renoviert wie ich finde. Meiner Meinung nach kann man nicht sagen, dass Hertha keine Moeglichkeiten hatte - im Gegnteil. Dass es viele Kredite gab und gibt spricht eher fuer ein schlechtes Management, als fuer ein Hertha-feindliches Umfeld.
     
  28. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Quatsch, Kartoffeln - Bahnfahrkarten! Die sind aber bestenfalls bei Auswaertsspielen hilfreich. Aber immerhin weiss man Dank der Bahn aus erster Hand, was es mit der "roten Laterne" auf sich hat.
     
  29. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Keine Angst, die Hertha wird bald verstaatlich, dann geht es wieder berg auf! Denn den Herthafußball in seinem Lauf hält weder Ochs noch Esel auf! :D
     
  30. Herthingo

    Herthingo Höha, schnella, Hertha

    Beiträge:
    1.794
    Likes:
    34
    Sorry, aber das ist, mit Verlaub, doppelter Unfug; von der Meisterschaft haben wir gerdet, weiol es möglich war, warum, weshalb, wieso interessiert mich als Fan doch nicht die Bohne. Mal ehrlich: wäre das bei Dir anders ?

    Zweitens: seit dem Aufsteig 1997 haben wir genau EINE SAISON gegen den Abstieg gespielt: als wir euren Super-Trainer bekommen haben...
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 September 2009