Heldt sauer auf ZDF - Keiner will Schalke sehen

Dieses Thema im Forum "Schalke 04" wurde erstellt von André, 29 November 2013.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Meines Erachtens ist das alles viel einfacher: Das ZDF macht's eben auch so wie viele Menschen in diesem Land und schliesst sich halt dem BVB-Hype an.
     
    Ichsachma gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Sollte aber nicht grade hier, der unterschied zwischen den ÖR und den Privaten liegen? Ansosnten "beglücken" uns die Öffentlich Rechtlichen eines Tages auch mit Sendungen a´la "Familien im Brennpunkt" , "Richter Alexander Hold" und "Die Trovatos".
    Denn scheinbar wollen das ja genug Leute gucken, sonst wären solchen Dumpfbackensendungen längst aus dem Programm gefolgen.
     
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich stelle es einfach mal in Abrede, dass es zum Bildungsauftrag, wenn es den überhaupt gibt, des öffentlich-rechtlichen Fernsehens gehört die Bildungsaspekte zwischen einem BVB-Spiel und einem Schalkespiel abzuwägen :D
    Sie haben halt dann bei zwei vergleichbaren Sportereignissen das genommen, wovon sie glaubten, dass es besser bei den Menschen ankommt.
     
    BoardUser und Chris1983 gefällt das.
  5. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Die sollen gar nicht abwägen, sondern einmal den und einmal den anderen nehmen.

    Beim Wiegen liegt das ZDF doch immer daneben...

    aus den Staatsvertrag:
    II. Abschnitt Vorschriften für das Fernsehvollprogramm "Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)"

    § 5 Gestaltung der Sendungen
    (1) In den Sendungen des ZDF soll den Fernsehteil-nehmern in Deutschland ein objektiver Überblick über das Weltgeschehen, insbesondere ein umfassendes Bild der deutschen Wirklichkeit vermittelt werden. Die Sendungen sollen eine freie individuelle und öffentli-che Meinungsbildung fördern.
    (2) Das Geschehen in den einzelnen Ländern und die kulturelle Vielfalt Deutschlands sind angemessen im Programm darzustellen.
    (3) Das ZDF hat in seinen Sendungen die Würde des Menschen zu achten und zu schützen. Es soll dazu beitragen, die Achtung vor Leben, Freiheit und körperlicher Unversehrtheit, vor Glauben und Meinung anderer zu stärken. Die sittlichen und religiösen Überzeu-gungen der Bevölkerung sind zu achten. Die Sendungen sollen dabei vor allem die Zusammengehörigkeit im vereinten Deutschland fördern sowie der gesamtgesellschaftlichen Integration in Frieden und Freiheit und der Verständigung unter den Völkern dienen und auf ein diskriminierungsfreies Miteinander hinwirken.

    § 6 Berichterstattung
    (1) Die Berichterstattung soll umfassend, wahrheitsgetreu und sachlich sein. Herkunft und Inhalt der zur Veröffentlichung bestimmten Berichte sind sorgfältig zu prüfen.
    (2) Nachrichten und Kommentare sind zu trennen; Kommentare sind als persönliche Stellungnahme zu kennzeichnen.

    http://www.media-perspektiven.de/3922.html


    Da könnte ich jetzt einiges reininterpretieren! :D
     
  6. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.911
    Likes:
    703
    Das DSF oder Socht 1 oder so teilt da ja aus. Berufener Mund und so.

    Bei allem "Hass", ich schau lieber BVB als Schalke. Fürn Überparteilichen hat Schalke einen erstaunlichen Grad an Belanglosigkeit.
     
  7. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.515
    Likes:
    2.491
    :warn: [Ketzermodus]BVB Spiele zu übertragen ist anspruchsvoller Fussball-TV, Spiele von Schalke gehören in die Kategorie Hartz IV-TV[/Ketzermodus]:suspekt: ;) :undweg:
     
    theog gefällt das.
  8. StepMuc

    StepMuc Well-Known Member

    Beiträge:
    1.438
    Likes:
    117
    Tja, ich würde mal sagen dass was Heldt gemacht hat, also sich öffentlich ausheulen war schon sehr wirksam...ich gehe jede wette ein, dass bei der nächsten nicht so ganz klaren Entscheidung dann Schalke bevorzugt wird. Das ZDF hat sicher keine Lust auf noch mehr schlechte Presse.

    Sich zu beschweren, auch wenn es möglicherweise nicht gerechtfertigt ist, ist halt tatsächlich fast in allen Situationen wirksam...

    Nochmal zum Thema: Mich würde interessieren auf wen genau das ZDF die Übertragung ausrichtet. Ich denke nämlich dass die ganz bewusst casual fans ansprechen wollen. Also solche die sich generell für Fussball interessieren, aber nicht bereit wären Sky zu kaufen. Die Hardcorefans schauen die Spiele ohnehin über Sky, dass die Ränder unscharf sind ist mir auch klar aber man kann es bei ein paar Millionen Menschen nunmal nicht jedem recht machen.

    Der "casual fan" will halt attraktiven Fussball (Dortmund) oder Weltstars (Bayern) sehen. Finde es daher nach wie vor völlig legitim, dass Schalke nicht gezeigt wird. Ich bin definitv eher ein Casual als Hardcore Fan und ich freue mich sehr wenn ich Dortmund oder Bayern in der CL im Free TV sehen kann, während ich bei Schalke oder Leverkusen nicht einschalten würde, dafür sind mir die beiden zu durchschnittlich. Ausnahme natürlich wenn es eine spannende Gruppenkonstellation gibt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2 Dezember 2013
  9. Raffelhüschen

    Raffelhüschen Forennutzer

    Beiträge:
    7.375
    Likes:
    436
    an der Schweizer Grenze Deutschlands wird die Partie von Schalke gegen Basel sicher viele Zuseher ansprechen, die auch GEZ zahlen.
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.515
    Likes:
    2.491
    Habe ich in Beitrag #7 auch schon angedeutet :)
     
  11. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.212
    Likes:
    1.885
    Ich sachs doch schon. Würde Schalke einen attraktiveren und erfolgreicheren Fussball spielen, wären die Chancen auf eine Übertragung im FreeTV immer größer.
    Oder...............Vielleicht will man nicht nochmal das Risiko eingehen eine bittere Niederlage (zB das 0:5)einer deutschen Mannschaft zu zeigen. Da gehen die bei ihrer Wahl den BvB zu zeigen ein geringeres Risiko.
     
    Zuletzt bearbeitet: 3 Dezember 2013
  12. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.212
    Likes:
    1.885
    Hier dazu ne Arschkriecherei von Sky...........

    http://chayns.tobit.com/slitte/TickerView.aspx?tickerid=1372933

    :top:.....:hail::hail:......:lachweg::lachweg::lachweg:
    Die ham se doch nich alle.........
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Versucht Sky, jetzt die peinlichen Werbeaktionen von Evonik zu kopieren.
     
  14. theog

    theog Guest

    Nein, sonst würde am Ende stehen: "Wir stehen hinter euch, genau wie Schalke"...[​IMG]
     
  15. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.212
    Likes:
    1.885
    Sky sollte mit ähnlichen Plakaten wie die ARD in DO werben. :top::banane: :lachweg: