Heino goes Rock: Mit freundlichen Grüßen!

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von André, 24 Januar 2013.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Volksmusik-Ikone Heino covert auf seinem neuen Album Songs von Rammstein, den Ärzten, Westernhagen, Fanta 4 und Peter Fox und singt diese auf seine unnachahmliche Weise.

    Hier die Playlist des neuen Albums "Mit Freundlichen Grüßen":

    1. Junge
    2. Haus Am See
    3. Ein Kompliment
    4. Augen Auf
    5. Sonne
    6. Gewinner
    7. Liebes Lied
    8. Leuchtturm
    9. Vogel Der Nacht
    10. Mfg
    11. Kling Klang
    12. Willenlos

    Bei amazon gibt es bereits das Cover, auf dem Heino mit Sonnenbrille in bester Rocker Manier zu sehen ist:

    Heino - Mit Freundlichen Grüßen - Album ab 1. Februar

    Die Rockstars sind entsetzt und schäumen vor Wut. Heino soll angeblich ein rechtliches Schlupfloch nutzen. Die ein oder andere Band würde am liebsten klagen, das ginge aber wohl nur, wenn Heino was am Text oder der Komposition verändern würde.

    Volksmusik-Star : Heino zettelt Streit mit deutschen Rockstars an - Nachrichten Panorama - Leute - DIE WELT

    Und Heino? Der will sein Ding wohl durchziehen:

    "Ich lasse mir das Singen nicht verbieten. Jahrelang hat man mit meiner Person Schabernack getrieben – jetzt zeige ich den Leuten mal, was man aus Ihren Liedern machen kann".

    Heino, ein Rockstar - Wer hätte das gedacht?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Hahaha! Ich finde das ziemlich cool von Heino! :D Ich kann gar nicht glauben, dass sich da einige Bands ernsthaft drüber aufregen, dass er ihre Songs covert. Das ist nun wirklich das normalste von der Welt.

    Auch cool: Heinos neues Logo

    Heino_Logo.png

    Home
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Januar 2013
    André gefällt das.
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich finde es auch cool und mit der Reaktionen der Bands wird das ganze noch cooler. Die Rockbands, die eigentlich wild und frech sind, werden zu Spießern, und der eigentliche Oberspießer Heino wird plötzlich zum Rock´n Roller. ;-)
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Ausflüge in andere Musikrichtungen hat er doch schon öfter gemacht. Ich finds cool:

    Heino - Enzian (Disco-Rap-Version) 1989 - YouTube
     
  6. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    gibts denn irgendwo ne hörprobe?
    ich hab noch bedenken bei aller euphorie, die ihr versprüht. ;)

    - - - Aktualisiert - - -

    das zum beispiel ist doch sülze.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Junge!

    tape.tv - watching music
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Igitt - liest sich ja furchtbar. 'ne neue Heino Scheibe. Völlig wurscht, ob der nun Rocksongs covered oder "schwarzbraun ist die Haselnuß" singt. Es ist weder schön noch cool sondern nur grauslig.
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    "Karrrrramba, Kararrrracho, ein Whiskey" wird jedenfalls schwer zu toppen sein.
     
  10. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Bei Johnny Cash fanden es alle noch super, als er Rocksongs (nach)gesungen hat. Ich fand das aber, insbesondere im Vergleich zu seinen normalen Countrysachen, ziemlich langweilig, und koennte mir vorstellen, dass Heinos "Rocksongs" aehnlich langweilig sind.
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.150
    Likes:
    801
    Satire pur !
     
  12. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    HEINO | MIT FREUNDLICHEN GRÜSSEN
     
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Hier mal paar Hörproben:



    Augen auf, ich komme find ich irgendwie witzig ...
     
    Zuletzt bearbeitet: 9 September 2013
  14. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Unerwartet gut! Gerade "Junge" um Welten besser als das Original. Heino singt die Songs mit Ironie und Augenwzinkern und entlarvt endlich diese unglaublichen schlechten Texte. Dieser ganze Zirkus um unteres Mittelmaß wie Rosenstolz, Ärzte, Helden, Julidingsbums und wie sie alles heißen, ging mir schon lange gegen den Strich. Die letzten guten deutschen Texte mit Niveau wurden bis heute von Udo Jürgens (zwar auch viel Mist dabei) , Rainhard Fendrich, Stephan Sulke, geschrieben.
     
    Litti gefällt das.
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Jo kommt mir auch so vor, als nimmt Heino hier nen ganzen Musikzweig auf die Schüppe und hat mächtig Spaß dabei.
     
  16. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ist jetzt überhaupt nicht mein Ding, aber ich finde es trotzdem klasse. Heino wurde immer übelst verarscht und dreht den Spieß jetzt einfach mal um. Warum denn nicht?
     
    KGBRUS gefällt das.
  17. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Auf dem Wacken Open Air hat Heino wohl tatsächlich ein neues Publikum gefunden und nun eine Metalplatte aufgenommen.
    "Schwarz blüht der Enzian"

    http://www.rollingstone.de/news/mel...an-heino-hat-ein-metal-album-aufgenommen.html

    Im Herbst 2015 startet die „Schwarz blüht der Enzian: Verspottet, belächelt, beschimpft- KULT! 50 Jahre Heino“-Tour, auf die alle sehnlichst gewartet haben!
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Wacken ist ja auch schon seit mindestens 15 Jahren Satire.