Hausmittel gegen Fingerschmerzen?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von SS26, 3 Januar 2011.

  1. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Hallo,

    nachdem ich heute zum Betriebsarzt gegangen bin, um meinen Daumen untersuchen zu lassen (Panaritiumverdacht), wurd' ich direkt zum Chirurgen überwiesen. Paar Minuten dort gewartet, sah sich der zuständige Doktor den Daumen nochmal an und nahm mich anschließend mit in den OP. Zwei Stunden und zwei Betäubungsspritzen später (Fünfminuteneingriff) stand ich mit einem halben Fingernagel weniger und einem zugewickelten Daumen vor der Tür. Seitdem die Betäubung nachließ, pochert mein Daumen und es fühlt sich nicht gerade gut an.

    Habt ihr irgendwelche Hausmittel, mit denen man die Schmerzen etwas lindern kann? Jede Antwort wäre hilfreich. (;
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ich würde es mit kühlen probieren. Hast du keine Schmerzmittel bekommen ?
     
  4. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Kühlen wäre schonmal eine Alternative. Schmerzmittel hab ich keine bekommen. Wäre aber 'ne Idee, morgen beim Verbandswechsel nochmal nachzufragen.
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Daumen hochhalten.
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Vielleicht ist es morgen auch schon viel besser, ansonsten würde ich auch nochmal nachfragen. Ich wünsche dir in jedem Fall gute Besserung :knuffel:
     
  7. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Hilft leider nur bedingt. ):

    Schön wär's. :D Ich hoffe, ich kann in dem Zustand überhaupt einschlafen. :top: Aber danke. :zahnluec:
     
  8. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Naja, schmeiß dir, wenn du schlafen gehst, eine Schmerztablette rein und dann nimm Ruperts Tipp zu Herzen ;)
    Da kann man relativ wenig machen, außer kühlen.
     
  9. JayJay

    JayJay Well-Known Member

    Beiträge:
    1.681
    Likes:
    248
    Flasche Wodka und alles is nur halb so schlimm. ;)
     
  10. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Sooo, Fazit nach 24 Stunden: Mir geht es wesentlich besser als noch gestern. Die pochernden Schmerzen sind so gut wie verflogen und nach dem "Verbandswechsel" kann ich meinen Finger schon wieder etwas mehr belasten - gab nämlich nur noch ein Pflaster über den Daumen. Nachfrage gegen Schmerzmittel war nicht mehr nötig, hab jetzt nur noch Jodsalbe verschrieben bekommen.

    Bin Nicht-Alkoholiker. :D
     
  11. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Gut, dann reicht auch ne halbe :)
     
  12. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ich würde den Finger unter laufendes kaltes Wasser halten.
    Oder wenn es gar nicht aufhört einfach mal zu deinem Hausarzt gehen. ;)
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Jo, Wunden schön unter Wasser halten. Top-Idee!
     
  14. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.123
    Likes:
    799
    Die Salbe aber nicht trinken. Geht so schlecht runter :)
     
  15. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Das freut micht, dass es dir besser geht :)
     
  16. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja was würdest du denn machen ? :rolleyes:
     
  17. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Anderes Thema: Ist Sport mit der "Wunde" wieder möglich? Bezüglich Stärkere Durchblutung und/oder Schweißbildung am Finger... :rolleyes:
     
  18. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Den kleinen Zeh in den Kachelofen halten, dann spüre ich den Schmerz im Finger nicht mehr.
     
  19. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Die Schweißbildung würd wohl nur verursachen, dass es eventuell brennt oder dass das Pflaster nicht hält.
    Wegen der erhöhten Durchblutung, hm, wenns halt wieder stark zu pochen anfängt etc (Was ich nicht glaube) halt einfach aufhören.
    Das Risiko liegt glaub ich eher darin, dass bei eventuellem Kontakt Daumen <--> Gegenspieler/Boden/Ball die Wunde wieder aufgeht.(oder bei zu extremen Bewegungen.. so dass die Haut spannt zb Daumenwrestling :D:D)

    Also ich würd Sport machen...
    Kommt natürlich auf die Sportart an, Handball, Kampfsport, Klettern etc wäre natürlich blöd ;)

    BTW: Offene Wunden länger unters Wasser halten - nur um zu kühlen.. also da empfehl ich lieber die Wunde mit nem Pflaster/Verband abzudecken und dann mit nem Kühlpad etc zu kühlen ;)
     
  20. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Und was, wenn dann auf einmal beides weh tut? :suspekt:
     
  21. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Kommt drauf an welche Sportart du meinst ? ;)
     
  22. SS26

    SS26 Abwehrbollwerk.

    Beiträge:
    267
    Likes:
    0
    Ähm, also mit Fußball hab ich erst wieder am Wochenende zu tun (Halle). Ansonsten würd' ich ab morgen wieder in's Fitness-Center fahren um dort meine Kraftübungen durchzuführen. Davor stünden noch die Cardiogeräte an, d.h. Crosswalker und Ergometer. Deswegen war ich mir nun etwas unsicher. Wenn es aber kein allzu großes Risiko darstellen sollte, klingt das natürlich prima. :huhu:
     
  23. fcbftw

    fcbftw FCB #1

    Beiträge:
    744
    Likes:
    0
    Ausdauertraining wird wohl nicht schaden, aber mit dem Krafttraining würde ich noch warten. MMn wird der Daumen beim Gewichteheben zu sehr belastet ;-)
     
  24. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Ich würde alles, was deinen Daumen in irgend einer Art beansprucht, erstmal einstellen(z.B. Gewichtheben). Allerdings wäre ich auch beim Fußball vorsichtig.
    Wenn du deinen Daumen ordentlich einpackst, also schön dick Verband, sollte nichts passieren.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Dann war der Zeh nicht lange genug drin.
     
  26. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    lol...:D

    Ich stell mir grad vor, wie der Zeh dann zwar lang genug drin bleibt, aber der Knöchel, der ja anschwillt, wenn der krachend gegen die Ofentür schlägt, wenn der Fuß dann irgendwann doch zu hektisch aus dem Ofen rausgeschleudert werden will, ja auch weh tut...

    Das blöde ist ja, dass man sich dann beim rumhampeln wieder den Finger irgendwo ganz ungeschickt anhaut, was die ursprünglichen Schmerzen ja wieder in Erinnerung ruft. Dazu kommen dann ja auch noch die neuen Schmerzen...

    Irgendwie trau ich deinem Tipp noch nicht so recht. Gibt es youtoube-Videos? :suspekt: