Hat der Club ein Sturmproblem?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Markus0711, 4 Dezember 2007.

  1. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    nach dem 0:1 in Duisburg

    Fußball - Bundesliga - kicker online


    Hat der Club etwa ein Sturmproblem?
    Mit 18 erzielten Treffern ist man eigentlich ein gutes Stück besser als die umgebenden Teams - das Problem liegt für mich eigentlich eher im Abwehrbereich.

    Wenn man dann aber den Engelhardt hört, weiß ich auch nicht mehr... :gruebel:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. MagicOe

    MagicOe Quoten-Glubberer

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Das Problem ist überall... welches davon du dir jeweils aussuchst, variiert von Woche zu Woche; damit es nicht langweilig ist.

    Wir haben einen TW, der immer noch (auch wenn stark verbessert) unter seinen Möglichkeiten spielt und immer wieder Unsicherheiten zeigt, die man bei einem Spieler seiner Qualität und seines Alters nicht haben darf.

    Wir haben eine Abwehr, die letztes Jahr mindestens 1,5 Klassen über ihrem eigenen Niveau gespielt hat, jetzt schwächelt (entweider gesundheitlich oder Formbedingt) und damit einfach nicht mehr der Stabilisator im Spielaufbau ist. Inzwischen wird es langsam wieder besser, findet ein Dominik Reinhardt seine Form wieder z.B. Trotzdem muss hier im Winter nachgelegt werden. Falls Glauber und Beauchamp weiterhin nicht in die Puschen kommen, ein Innenverteidiger (Kleine?), falls Jacobsen nicht fit wird außerdem noch ein Außenverteidiger.

    Das Mittelfeld spielt zwar auch noch unter Niveau, was aber daran liegt, das zu viele Löcher gestopft werden müssen und ist daher immer noch unser "Paradestück". Ohne die Leistungen eines Galasek, Kluge, Misimovic, Mintal und mit Abstrichen Kristiansen wäre es schon sehr schlecht um uns bestellt.

    Und der Sturm... das läuft bisher auch noch net so wirklich. Gut, Harry und auch Nicky Adler kommen langsam in Tritt... es ist ja aber auch schon gleich Weihnachten! Saenko im Allzeittief (den könnte man wunderbar mit BVB-Aktien einpacken zu Weihnachten), Vittek verletzt, Pagenburg... man weis es nicht und auch bei Leon Benko und Joshua Kennedy muss man abwarten ob die jetzt endlich Fuß fasst. Auch hier im Winter dringend nachlegen. Ein Offensivspieler (vorzugsweise über Außen!) muss kommen.

    Es gibt also noch viel zu tun, und mann kann nur hoffen, das die Mannschaft nach der Winterpause zumindest ähnlich auftrumpft wie vor 2 Jahren unter Hans Meyer, wenn hoffentlich alle Spieler wieder fit und in Form sind! Jetzt ist erstmal nur wichtig, irgendwie überm Strich in die Winterpause zu kommen.
     
  4. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Ja, das kann man so unterschreiben. Auch deine Verstärkungen hätte ich genauso genannt, der IV und einer für die Offensive sind ja quasi eh ein offenes Geheimnis und beim Außenverteidiger werden sie sich halt ganz genau umschauen, ob sich irgendwo einer auftut, der sofort wirklich hilft, da bin ich mir nicht sicher, ob da nachgelegt wird, zumal gute Spieler dort immer teurer werden.

    Wie die Verstärkungen dann letztlich heißen, wird sich zeigen, Kleine find ich gut, den Kuevas kann ich überhaupt nicht einschätzen. Aber wahrscheinlich schütteln sie eh ganz andere aus den Ärmeln.
     
  5. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.467
    Likes:
    986
    Im Hinblick auf das kommende Wochenende und unserer Auswärtsschwäche sage ich einfach mal ---> Jaaaaaaaaaaaaaa (ich hoffe doch)
     
  6. Markus0711

    Markus0711 Well-Known Member

    Beiträge:
    14.673
    Likes:
    319
    Habt ihr überhaupt die finanziellen Möglichkeiten einen für die IV und einen für die Offensive zu holen?
    Oder wird das dann eine Schnäppchenjagd, weil zu mehr der Geldbeutel zu dünn ist... :suspekt:
     
  7. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Nach dem Polak-Weggang wurde keiner mehr geholt, d.h. die 3,5 Mio aus diesem Wechsel können annähernd komplett reinvestiert werden, wenn es denn sein muss. Sollten wir das in zwei Wochen gegen Larisa nicht verkacken, ist vielleicht sogar noch ein bisschen mehr drin.

    Auf der anderen Seite hat dieser Cuevas, der bereits seit Wochen im Gespräch ist, aktuell keinen Vertrag, wäre also ablösefrei, was wiederum heißen würde, dass das Geld ausschließlich in den IV oder aber eben auch noch nen AV gesteckt werden könnte.

    Natürlich sind das keine Summen, mit denen man im Winter große Sprünge machen kann, aber wenn Cottbus immer irgendwo jemanden findet, sollte uns das doch wohl auch gelingen.
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Luboja soll ja im Gespräch sein, meint der kicker... Der wäre immerhin billig!
     
  9. MagicOe

    MagicOe Quoten-Glubberer

    Beiträge:
    111
    Likes:
    0
    Nee, der kommt net. Steht heut im kicker. Gott sei Dank. Und die finanziellen Möglichkeiten sollten wir inzwischen haben!