Hansa kämpft gegen den Abstieg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Phil, 16 Februar 2009.

  1. Phil

    Phil Member

    Beiträge:
    44
    Likes:
    0
    Hansa Rostock müsste heute Abend gewinnen.
    Dies könnte sich als schwierig gegen den Aufstiegskandidaten SC Freiburg gestalten.

    Denn Rostock kämpft gegen den Abstieg in die 3. Liga.
    Schuld daran sind 18 Punkte aus 19 Spielen.


    Ich mag Hansa eigentlich die sollen nicht absteigen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Geht mir auch so, und besonders den Trainer! Letztes Jahr noch Liga 1 und jetzt Durchmarsch in Liag 3, das wäre bitter!

    Woran liegt's?
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.798
    Likes:
    2.729
    Nach der Heimpleite gegen den SC Freiburg siehts jetzt wirklich bitter aus mit der Kogge.
    4 Siege gegenüber 10 Niederlagen sprechen eine deutliche Sprache und sollten allen Träumern Warnung genug sein. Es geht für Hansa ums nackte Überleben. Ich könnte mir auch vorstellen das ein erneuter Abstieg auch finanziell das Ende für Hansa Rostock bedeuten könnte, ich kann mir kaum vorstellen dass das Stadion bezahlt ist, und vor allem das man das als Drittligist weiter abbezahlen könnte.
     
  5. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31
    ... und das mit 2.Liga-Rekordsieg :staun:

    Wir hatten das Thema beim MSV-Sieg in Rostock schonmal:

    Vermissen würde ich sie nicht :weißnich:

    Ob da jetzt Wehen, Rostock oder Paderborn spielt ist mir persönlich ziemlich :gaehn:

    Was den gesamten Osten angeht bedarf es aber auf jeden Fall mal frischen Blutes.
    Man stelle sich vor, Cottbus UND Hansa steigen ab und niemand rückt nach :suspekt:

    Union Berlin sieht derzeit ganz gut aus, Erfurt lauert - das war´s aber schon...

    Jena, Aue und Dresden werden aber zumindest den Klassenerhalt schaffen.

    Meine Hoffnung liegt ja auf dem 1.FC Magdeburg - gegen Holstein Kiel dürfte das aber schwer werden...
     
  6. Neutro

    Neutro Member

    Beiträge:
    260
    Likes:
    0
    "Hansa kämpft gegen den Abstieg" - das ist ja noch reiner Optimismus. Leider Gottes steht weit mehr auf dem Spiel. Mit der aktuellen wirtschaftlichen Lage wäre es ein Wunder wenn Rostock die 3. Liga-Lizenz erhalten würde. Die geringeren Grundeinnahmen kann der Klub nicht kompensieren, die laufenden Kosten sind zu hoch. Das weiß man im Verein sehr genau, und so hat man bereits angekündigt das auf der Geschäftsstelle bei Abstieg alle 50 Angestellten entlassen werden. Das zeigt deutlich die drohende Hölle...

    Der Profifussball wäre mausetot, nicht nur in Rostock, in ganz Mecklenburg-Vorpommern gingen diesbezüglich die Lichter aus. An Hansa hängen so gut wie alle dran. Nun könnte man natürlich sagen, außer Hansa gibt es da oben sowieso niemanden. Naja, stimmt nicht ganz. Kleinere Mannschaften wie z.b. der FSV Bentwisch (Oberliga) profitieren stark von Hansa, alleine der Verein würde binnen kürzester Zeit min. 2 Ligen nach unten gereicht werden. Man kann sagen das der Mecklenburger Fussballverband um Hansa herumgebaut wurde. Bricht das Zentrum zusammen, zieht der Sog alle mit.

    ----

    Die Gründe für die Talfahrt sind leicht zu erklären. Man erinnert sich noch sehr real und heftig an den 1. FC Kaiserslautern und seinem Chaos? Bingo, der gleiche Virus hat Hansa erwischt. Im Verein herrschen "bürgerkriegsähnliche" Zustände - jeder gegen jeden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 Februar 2009
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Pah, Magdeburg oder Kiel.:hammer2:

    Der HFC wirds werden.......:top:
     
  8. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Wenn schon nen Osttteam, dann wenigstens Babelsberg bitte.

    Halle wird mit 38 Punkten nach 19 Spielen nie aufsteigen.

    Ansonsten ist mir Holstein natürlich lieber, wäre wenigstens in S-H eine Mannschaft die wieder ansatzweise in höheren Gefilden spielt.
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Paahh. Die anderen haben auch nur einen bzw. zwei Punkte mehr.... :hammer2:

    Ansonsten stimmt es natürlich, die müssen auch in der Rückrunde noch ordentlich punkten. :top:

    Und das werden sie. Und jetzt kommt die Mutmaßung: Wenn sie ein paar Heimspiele mehr gewinnen, als in der Hinrunde, sind sie am Ende meilenweit vorne. Denn auswärts läuft's ja wie geschmiert.
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Jo, nach 18 Spieltagen :D
     
  11. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.918
    Likes:
    1.053
    Wirst sehen: Halle gewinnt am Sonntag 4:1 und die anderen beiden spielen unentschieden.....:huhu:
     
  12. HESSENZEBRA66

    HESSENZEBRA66 Kinzigtaler

    Beiträge:
    2.421
    Likes:
    16
    Ich auch nicht! :floet: