Hans Meyer

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Zerrwerk, 15 Januar 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    man braucht auch die Spieler für erfolgreiches offensives Spiel.

    Ich verstehe es wirklich nicht, wieso bei Euch nach so einem guten 2. Liga Jahr, ihr ward doch besser als die Hoffenheimer, so ein Wurm drin ist.

    Das liegt doch nicht an H.M., das sitzt doch tiefer ...

    H.M. versucht erstmal die Schotten dicht zu machen, will wohl nicht in Schönheit sterben und dann als Idiot dastehen, denn was würde die Liga sagen, wenn er offensiv wie ein Kasper gegen Mannschaften antritt, die 4 mal soviele Tore geschossen haben.....also auf dem Boden bleiben....!!!!

    Wenn ihr hinten keinen reinkriegt und ein Stürmer endlich mal einen Lauf hat, macht Ihr 12 Punkte mehr.....aber es muß hinten erst Sicherheit rein damit vorne nicht die Hosen flattern....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    September 2009, auf fröhlicher Auswärtsfahrt: Die frühherbstliche Sonne lachte auf die saftig braunen Äcker der Palz ... :D
     
  4. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Mensch Ru, du kamst mir zuvor!

    Nach vorne heißt bei euch erst mal nach unten, aber Kopf hoch - wollte ich schreiben und tus hiermit trotzdem.
     
  5. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Ahh Kaiserslautern steigt auf.
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Gladbach steigt nicht ab und basta! :top:
     
  7. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Weit verbreiteter Irrglaube, wir waren nicht besser als Hoffenheim. Gut wir sind erster geworden, was aber nix über unsere Stärke aussagt (gilt zumindest für Liga 2) Denn gegen die Starken Manschaften der 2ten haben wir alles andere als gut ausgesehen.
    Das wollten aber einige nicht wahrhaben und die sind jetzt auf dem Boden der Tatsachen gelandet.
    Damit mich keiner falsch versteht, ich halte uns für stärker als Platz 18 aber Abstiegskampf und mehr nicht war mir vorher schon klar.
     
  8. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Danke für die klaren Worte Cheffe. Hätte ich nicht besser sagen können (*Rutschmodus ein*nicht annähernd so gut*rutschmodus aus*).

    Auf Deinen zornesroten Dödel.
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.132
    Likes:
    3.168
    :schock:
    Also, also,.....

    Nein.
     
  10. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.885
    Likes:
    2.978
    Olle Schabe, ääääh, Schwutte oder wie dat en Kölle heeß...
     
  11. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699

    Nachbar?
     
  12. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Zank am Zaun - Meyer legt sich mit Gladbach-Fans an - EXPRESS online - Fußball

    Find ich ziemlich krass, einen Teil der Fans als Totengräber des Vereins zu bezeichnen...

    Evtl. haben einige Fan-Reaktionen nicht sein müssen, aber wie gesagt: Es waren Reaktionen, keine Aktionen. Also muss vorher schon etwas faul gewesen sein...

    Hier macht es sich unser harter Hans ein bisschen einfach. Ansonsten scheint er niemanden in Frage zu stellen, vor allem nicht sich selbst...
     
  13. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Warum fallt ihr denn immer auf so einen Schei... rein?

    calli.tv

    Letzte Frage beantwortet dir, was letztendlich vorgefallen ist...
     
  14. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Sry aber dies sollte ich eigentlich auch nicht kommentieren....

    Wir mögen zwar gegen die Topmannschaften weniger Punkte geholt haben, aber in Tat und Wahrheit waren wir diesen Mannschaft zumindest gleichwertig...

    Bei beiden Unentschieden gegen K*** waren wir die bessere Mannschaft...zumindest beim 1:1 in K*** waren wir eigentlich der verdiente Sieger...über das Heimspiel kann man streiten, aber auch dort sah ich unsere Mannschaft besser.

    Gegen Mainz haben wir zwar 2 Mal verloren. Das erste Spiel war mehr oder weniger in der Findungsphase der Saison und es gab eine krasse Klatsche. Aber beim 1:0 der Mainzer in Gladbach waren wir eigentlich überlegen, haben es aber nicht verstanden ein Tor zu schießen, obwohl hochkarätige Chancen da waren.

    Gegen Hoffenheim waren wir zuhause auch die bessere Mannschaft und in Hoffenheim führten wir bis zur 50. Minute verdient mit 2:0! In Freiburg hat man fast das beste Spiel der Saison gezeigt und souverän gewonnen. Beim 3:2 der Freiburger waren wir schon aufgestiegen.

    Nochmal zu dem ewigen Gelaber, dass man eben nicht von der Tabellenposition von der Stärke der Mannschaft ausgehen kann. Ich halte dieses für hochgradigen Unsinn. Über 34. Spieltage steht am Ende in 99% der Fälle die Mannschaft vorne, die die "BESTE" Mannschaft war und da zählt ein Ergebnis gegen Koblenz genauso viel wie eines gegen K***, Mainz oder Hoffenheim. Wir hatten am Ende der Saison 6 Punkte Vorsprung auf den 2. . Wir waren also genauso stark, wie es der Tabellplatz aussagt.

    Genauso sage ich heute, dass wir genau da stehen, wo wir verdient haben zu stehen. Wir sind momentan nicht besser als der 18. Platz. Eine Tabelle irrt nicht. Vielleicht in den ersten Wochen der Saison, aber zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr.
    Trotzdem haben wir immer noch die Chance nicht die Liga zu wechseln, weil der Abstand nicht uneinholbar ist.

    Amen! :prost:
     
  15. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Danke für den Link... :rotwerd:
     
  16. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Den Satz wiederlegst Du ja schon selber im weiteren Text

    Dann hätten wir ja die beiden Spiel gewinnen müssen, denn wir standen ja in der Tabelle über K****

    Natürlich kann man anhand der Tabelle zumindest eine Aussage treffen, wer am effektivsten gespielt hat. Aber da spielen viele andere Faktoren noch eine Rolle: Glück oder Pech, Form der Gegner in den Spielen, Verletzungen, Schiedsrichterentscheidungen usw.

    Dafür sind wir uns zumindest einig, was die jetztige Situation in der Tabelle betrifft: Wir können und werden den Abstieg verhindern.
    :prost:
     
  17. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Da muß ich KGBRUS recht geben.

    Wenn die stärkste Mannschaft die ist, die am Ende die meisten Punkte geholt hat, Gladbach aber trotz schlechter Punktausbeute gegen die anderen Großen nicht schlechter gewesen sein soll, findet sich da ein gewisser Widerspruch.

    Der mit den meisten Punkten ist am ende verdient Erster, aber nicht zwangsläufig die stärkste Mannschaft.

    Zumal, wenn man in der letzten Saison aml nur die Rückrunde als Maßstab nimmt, wo es gerade bei Hoffenheim einige Umstellungen gegenüber der Vorrunde gab.
     
  18. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2009
  19. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    @KGBRUS: Das Interview hat mich doch schon lange geläutert... :rotwerd: ;)
     
  20. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Na dann. :)

    Das war aber auch nicht nur auf Dich bezogen (habe nur dich zitiert damit man weiß was ich meine).
    Meineserachtens gibt es viel zu viele Leute, die alles Glauben was in der Zeitung steht. Besonders bei Stimungsmache. Und nix anderes betreibt die Blöd und Konsorten. :motz:
     
  21. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Dazu wieder ein paar Anmerkungen.

    Wer am effektivsten spielt gewinnt meistens und ist somit besser/stärker als der Gegner. Man kann nicht durch Glück/Pech/Schiris/Form der Gegner eine gesamte Saison unverdient auf Platz 1 beenden.

    Warum hätten wir denn beide Spiele gegen die K***** gewinnen müssen und warum widerspreche ich mir?

    Jedes Spiel ist einen 90+X-minütige Momentaufnahme, eine Tabelle gibt die Stärke innerhalb einer Saison wieder und da standen wir am Ende auf Platz 1 mit 6 Punkten Vorsprung.
    Betrachte ich nur die Rückrunde, dann waren die Hoppenheimer stärker. Über den Verlauf der ganzen Saison waren wir es und daraus kann doch nur der Schluss folgen, dass die Tabelle am 34. Spieltag genau das wiedergibt, was sich innerhalb einer Saison abgespielt hat.

    Löst euch von dem Irrglauben das Spiele gegen Tabellennachbarn mehr über die Stärke einer Mannschaft aussagen als Spiele gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller. Alle Spiele werden nach 90 Minuten abgerechnet und am Ende der 34 Spiele da war Gladbach in der Summe die beste/stärkste Mannschaft.

    Ich kann euch genauso gut fragen, welche Gründe vorlagen, warum die K*****, die Hoppenheimer, die Mainzer nicht vor uns standen? ich kann euch die Antwort geben.
    Sie haben halt mehr Spiele gegen "schwächere" Gegner verloren. Wenn ich jetzt den gleichen Schluss wie ihr folgern würde, dann könnte ich sagen, dass die Mainzer, Kölner und auch die Hoppenheimer eigentlich viel schlechter gewesen sein müssten, weil sie gegen schwächere Gegner viel weniger Punkte geholt haben.
     
  22. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    Du widersprichst Dir, weil du oben schreibst wir waren mindestens gleichwertig, das aber im Spiel gegen Mainz wiederlegst. Du drückst es so schön mit Findungsphase aus. Und Über das Spiel gegen Köln könne man sich streiten.

    Und in Hoffenheim waren wir für mich (subjektiv, wie immer bei Eindrücken) nicht 50 Minuten überlegen ist aber auch egal, weil da fehlen noch 40 Minuten in denen wir alles andere als überlegen oder gar gleichwertig waren.

    Wir haben in fast keinem Spitzenspiel überzeugt (Ausnahme Freiburg) und nu in der ersten Liga sind nun mal nur Spitzenmanschaften und das Ergebniss kann man ja auch an der Tabelle ablesen.
    Leistungsmäsig scheinen wir ja wirklich irgendwo zwischen Platz 5 Liga 2 und Platz 15 Liga 1 zu liegen.

    Und wenn ich dann noch sehe wo unsere Mitkonkurenten aus Liga 2 Köln und Hoffenheim jetzt stehen, sehe ich mich doch ziemlich bestätigt. Oder?

    Hinzugefügt:
    Immer wenn wir unter Druck geraten sind, schwamm unsere Abwehr gewaltig. Das ist nun mal halt zumeist gegen stärke Gegner.
    Genauso wie in der Hinrunde in Liga 1
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Februar 2009
  23. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Kann man sagen, aber in der Bundesliga sind die Gegner hauptsächlich stärker als wir, so dass wir auf diesem Feld nicht glänzen können, auch wenn ich das nicht gerne registriere... :(
     
  24. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Bitte nochmal genau den ersten post lesen und bitte nichts dahinein interpretieren, was da nicht steht. Meine ganze Antwort bezog auf diesen post:

    Ich habe das versucht aus meiner Sicht zu widerlegen.

    Du schriebst, dass wir zwar erster geworden sind, aber wir nicht die "stärkste" Mannschaft waren. Das ist Unsinn, da wir erster geworden sind.

    Du schriebst, dass wir gegen die starken Mannschaften der 2. Liga schlecht ausgesehen haben. Das stimmt in genau 2 Fällen von 8! Nur das erste Spiel gegen Mainz war katastrophal und die 2. HZ gegen Hoffenheim als wir 4:2 verloren haben auch. Ansonsten waren wir immer ebenbürtig und haben gegen Köln 2 Mal die besseren Chancen gehabt, gegen Mainz sehr unglücklich verloren, und in Freiburg richtig stark gespielt. Teilweise waren wir aus meiner Sicht die bessere stärkere Mannschaft. Ich sehe es nicht, dass wir mehr Schwierigkeiten mit den "Spitzenmannschaften" gehabt haben als sie mit uns umgekehrt.

    Das du nun auch noch versuchst Äpfel mit Birnen zu vergleichen ist schon mehr als fahrlässig. Dass Hoppenheim oder K*** nun besser dastehen als wir, hat aber auch fast gar nichts mehr mit der letzten Saison zu tun. Das Einzige, was man aus der Leistung der Gladbacher der letzten Saison ziehen kann ist, dass man gegenüber den K***** und den Hoppenheimern die bessere Ausgangsposition für die neue Saison gehabt hatte. Mehr nicht...... K*** und Hoppenheim haben ihre Hausaufgaben für die jetzige Saison einfach viel besser gemacht. Man kann eine neue Saison kaum mehr mit der vorherigen vergleichen, da die Mannschaften/Spieler sich geändert haben.
     
  25. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Und damit hast du auch den Grund dafür, dass Hans Meyer auswärts so einen dreckigen Pestfußball spielen lässt. Wir können spielerisch mit diesen Mannschaften auswärts nicht mithalten, deswegen verzichtet er lieber auf die Kreativität eines Marins und setzt auf einen defensiv stärkeren Mittelfeldspieler. Spielerisch sind wir diesen Mannschaften haushoch unterlegen und können nur zerstören.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Und genau das verstehe ich nicht. Wir haben diese Saison fast 10 Millionen Euro in neue Spieler investiert, die die vorher da waren verdienen auch mit Sicherheit nicht wenig. Ich behaupte mal wir betreiben viel mehr finanziellen Aufwand als einige andere Kellerkinder, die aber auswärts nicht nur aufs zerstören aus sind und nun hier und da mal nen Dreier einfahren. (Bielefeld z.b.)

    Oder nehmen wir mal Köln, die zerstören auch nichts, weil Daum eine Philosophie hat und diese lebt und umsetzt, wir haben die Hosen schon voll bevor angepfiffen wird und dementsprechend fallen dann auch die Ergebnisse aus, und das kotzt mich an.

    Lieber 2 Auswärtssiege als 6 Auswärtsunentschieden, zumal uns unentschieden zur Zeit eh nicht sonderlich weiterbringen. Wieso nicht mal risiko gehen? Und vor allem wieso nicht selbst an sich glauben?
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.904
    Likes:
    699
    Zum Spielen gehört nun einmal so etwas wie eine gewachsene Mannschaft. Und die Chance, so etwas auch nur im Ansatz zu erreichen, versauen wir seit Jahr und Tag. Es ist nicht die Summe der Klasse der einzelnen Spieler, sondern das Zusammenwirken. Das mag im letzten Jahr in der 2. geklappt haben und ich denke, eine unveränderte Mannschaft hätte in der Hinrunde mehr erreicht, obwohl nicht wenige nur bedingtes BuLi-Niveau haben.
    Dann aber zu viele Neuverpflichtungen signalisiert den "Alten" doch nur, es fehlt das Vertrauen in uns.
    Zudem wenn vorher Verschmähte wie Polanski oder Compper anderswo zeigen, daß das zu unrecht passiert ist und die "Alten" ein Jahr vorher noch die Neuen waren.
    Unterm Strich hätten wir wahrscheinlich besser noch ein Jahr in der Zweiten verbracht, bzw. verbringen sie ab Sommer dort und versuchen mal wirklich einen perspektivischen Neustart.
     
  28. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    800
    @ drunkenbruno:

    sollte ich Dich falsch interpretiert haben, sorry war keine Absicht. :rotwerd:

    Aber davon mal abgesehen:
    Siehste mal so kann man über ein und das selbe unterschiedliche Ansichten haben.

    Für mich sagt halt eine Tabelle nicht etwas über die absolute Stärke einer Manschaft aus, sprich wer erster wird ist nicht unbedingt der stärkste der Liga sondern gehört lediglich zu den stärksten der Liga .

    In einem Punkt sind wir uns aber einig:
    Hoffenheim und Köln haben Ihre Hausaufgben wesentlich besser gemacht als wir !:prost:
     
  29. GGBorusse

    GGBorusse Guest

    Ich glaube das bringt es auf den Punkt:

    Andere erreichen mit ihren Mitteln einen Synergieeffekt, wir kommen noch nicht mal auf die Summe der Einzelqualifikationen...
     
  30. drunkenbruno

    drunkenbruno Keyser Söze

    Beiträge:
    1.118
    Likes:
    0
    Ich will ja jetzt kein Korinthenkacker sein, aber ich frage mich gerade, welches Kriterium ausschlaggebend ist, welche Mannschaft die stärkste ist.

    Für mich ist es einzig allein die Tabelle. Temporär mag es vielleicht Unterschiede geben, wenn eine Mannschaft einen Lauf hat oder wie wir erst gar nicht in Gang kommen, aber im Grunde genommen ist die Tabelle das einzige Kriterium, weil sie Fakten enthält.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21 Februar 2009
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.821
    Likes:
    2.736
    Meyer ist aber auch so gemein:

    Borussia Mönchengladbach: Marko Marin ? wieder verliert Gladbach ein Juwel - Borussia Mönchengladbach - Fußball Bundesliga - Bild.de

    Selten so nen Stuss gelesen. Da werden um einfache Aussagen irgendwelche Geschichten gesponnen. Und das Marin am Saisonende weg ist kann sich wohl jeder an 5 Fingern abzählen. Die Bild wird dann irgendwann im Sommer berichten, das man von dem Wechsel ja schon seit 5 Monaten weiß... :zahnluec:

    Erinnert mich ein wenig an Astro TV.