Hans Meyer neuer Trainer bei Borussia Mönchengladbach

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Oktober 2008.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Was meiner Meinung nach nicht der schlechteste Gedanke ist. Da Ziege ja immer nah an der Mannschaft agiert, kriegt er von Hans bestimmt das eine oder andere mit. Ich glaub selbst nicht, dass Meyer jetzt für fünf Jahre oder so bleibt. Das hat nichts mit erwartetem Misserfolg zu tun, sondern einfach mit seinem Alter. Irgendwann ist auch für Hans einfach mal Schluss. Und wenn Ziege dann seinen Trainerschein hat, gibt es bestimmt schlechtere Alternativen als ihn zum Nachfolger zu machen.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    ich drücke Borussia Mönchengladbach die Daumen, daß es mit Herrn Meier klappt ! Ein 2. Nürnberg wird es nicht geben ....
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Meyer verfolgte Borussias 2:2 beim VfL Bochum - laut eigener Aussage "mit Gladbachs Präsident Rolf Königs Hand in Hand am Fernseher." :zahnluec:

    Hans Meyer: "Sieben bis acht Mannschaften sind doch nicht besser. Die fußballerische Substanz ist da. Und auch vom Charakter her ist der Kader gut aufgestellt." :top:

    Ich glaube jetzt bestell ich mir auch Fohlen TV. Würde gerne Mäuschen spielen wenn er sich der Mannschaft vorstellt. Zu Marin dann: Entschuldigung, junger Mann, die C-Jugend trainiert erst um 17 Uhr auf Trainingsplatz 5. :D

    Alex Voigt freut sich auf einen interessanten Trainer, wenn er sich da mal nicht zu früh freut. :floet:

    Aber auch der Svärd freut sich auf Hans Meyer und wird vielleicht der neue Peter Nielsen.
     
  5. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Das hat mit Lienen damals nicht geklappt, auch wenn es so verkauft wurde. Klar, ist nicht unbedingt vergleichbar, aber dazu brauchst du ein Präsidium mit Rückgrat wie in Bremen, die damals in Schaaf Vertrauen gesetzt haben. Da hab ich in Gladbach so meine Zweifel.

    Aber jetzt hoff ich erstmal, dass meyer die Wende schafft. Den Rest krieje mer später.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2008
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Aber irgendeinen Nachfolger brauchen wir doch so oder so, wenn Meyer irgendwann aufhört bzw. seinen Stuhl räumen muss.

    Lienen war vorher nicht in irgendeiner Form in Gladbach beschäftigt, seit er uns als Spieler verliess. Bei Ziege ist das doch ´ne ganz andere Nummer. Der ist seit einigen Jahren bei uns, und würde die Mannschaft schon sehr gut kennen. Schliesslich stellt er sie ja auch mit Meyer zusammen.

    Ausserdem ist Ziege doch vom Typ her ein ganz anderer Mensch als Ewald, der die Spieler fast Heynckes-gleich immer kontrollierte und wie kleine Kinder behandelte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Oktober 2008
  7. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Schade, du bist auch noch da...
     
  8. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Frage: Hattest du ´ne bessere Idee?
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Die Entscheidung muss Ziege fällen ob er lieber Sportdirektor bleiben will oder ob er seine Zukunft eher an der Linie sieht.

    Sollte er in Zukunft als Trainer arbeiten wollen, dann besser bei uns, als das er seine Chance woanders sucht. Ich denke das Ziege ein guter Trainer wäre, aber ich denke auch das er ein ebenso erfolgreicher Sportdirektor sein würde.

    Nur muss er für sich entscheiden was er wirklich will.
     
  10. forssell

    forssell Active Member

    Beiträge:
    531
    Likes:
    0
    Hast schon recht, aber was ich meinte war, dass es immer schwer ist, in diesem Geschäft etwas langfristig zu planen und Nachfolger auszugucken. Da Ziege die Mannschaft mit zusammenstellt, kann er im Misserfolgsfall auch genauso schnell mit in die Kritik geraten. Stell dir vor, was los wäre, wenn wir am Saisonende erkennen müssten, dass das Spielermaterial nicht für die 1. Liga ausgereicht hat (was ich nicht glaube) und wir genauso sang- und klanglos absteigen würden wie beim letzten Mal (was ich nie wieder erleben möchte).
     
  11. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Christian Ziege muss einige Dinge aber auch auf seine Kappe nehmen. Damit meine ich konkret: Die Baustelle RV, die Baustelle LV (Verpflichtung Jaures) und auch für die Positionen IV, ST keine BuLi-erprobten Leute verpflichtet zu haben (ok, Daems und Neuville sind erfahren).
    Jedenfalls sollte er den Fokus nun ganz und gar auf seine Rolle als Sportdirektor legen, denn im Winter sollte der Kader ausgedünnt werden und man sollte auch punktuell nachbessern.
    Da wird der Hans Meyer schon einige Namen im Hinterkopf haben. Anbei bin ich mir ziemlich sicher, dass ein Levels z.B. gute Karten hat - der erinnert mich doch sehr an Maxi Eberl (halt irgendwie Hans Meyer - Spielertypen).
     
  12. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Man kann sich natürlich nicht im totalen Misserfolgsfall ein halbes Jahr im Vorraus auf einen neuen Coach festlegen. Das war jetzt für den Fall, dass alles im Lot ist, wenn Hans in Rente geht.

    Bei Lienen ging es ja auch alles ziemlich hopplahopp, weil Hans früher als erwartet die Brocken hinwarf. Ewald hat uns dann allerdings die Klasse erhalten. Was in der kommenden Spielzeit abging hatte mit der Truppe vom Hans dann nicht mehr viel zu tun, da Ewald ja doch auf einigen Positionen neue Leute geholt hat.
     
  13. Turtur

    Turtur Borusse

    Beiträge:
    656
    Likes:
    0
    Hans Meyer ist sicher nicht mein Wunschtrainer aber die beste Wahl aller zur Zeit verfügbaren Möglichkeiten. Ich hoffe das er die Wende schafft.
    Jetzt Wünsche ich mir noch einen Potentiellen Nachfolger an seiner Seite der dann in 2 Jahren und in etwas ruhigerem Fahrwasser das Ruder übernimmt.

    Ist das der gleiche Franz der vor ca. 2 Jahren gesagt hat das Borussia viel zu gut ist um abzusteigen? ;)
     
  14. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Du machst mir Angst. :rotwerd:

    Meyer bringt Optimismus und Elan mit - Bundesliga - Fußball - sport.ARD.de
     
  15. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    servus,

    glückwunsch zum coach. wird mit euch auf jeden fall die klasse halten.
    ob er dann aber der richtige ist, um einen schritt weiter zu gehen, darf bezweifelt werden (siehe nürnberg).
    aber das thema stellt sich wohl allein altersbedingt nicht.

    so long.
     
  16. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Sodele, isser wieder da, der Hans.

    So ganz weiß ich ja nicht, ob ich mich freuen sollen, kann einem im Nachhinein ja die einzig richtig positiven Trainererfahrungen der letzten 21 Jahre versauen (Krauss war mit Rüssmann).

    Da tippe ich aber drauf, daß zum Winter der Kader hier und da ausgedünnt war. Die Prima-Zweitligaspieler Brouwers und Ndjeng werden dann wohl an J.L. hoffentlich neuer Arbeitsstelle auftauchen, vielleicht ja im Wechsel mit Kluge, sollte der Rothe Michel bis dahin nochmal den Königs geben.

    Zum Thema IV nur soviel, da haben wir vor einem dreiviertel Jahr einen abgegeben, der nun beim Ligazweiten (?) Stammkraft eben da ist, wo er bei uns nie spielen durfte. Schnell, guter Fußballer, jung, nur richtig anzupacken.
     
  17. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Bei Ndjeng müssen wir mal abwarten, wenn Hans ihn da bringt, wo er stark war (halt offensiv), dann könnte er es vielleicht packen. Schliesslich hat er mit seinem Dreisturmsystem auch schon Kette und sogar Peter van Houdt zu akzeptablen Flankengöttern gemacht. Als Verteidiger isser sicherlich verschenkt.

    Brouwers hat dasselbe Problem wie Voigt: Zu langsam für Liga eins. Das konnte er inner zweiten noch mit gutem Stellungsspiel wettmachen, aber inner ersten Liga sind die Stürmer halt wendiger und ausgefuchster (wenn man inner zweiten nicht gerade gegen Hoffenheim gespielt hat).

    In der Winterpause muss unbedingt was für die Abwehr getan werden, die Lösung mit Steve als einzigem halbwegs brauchbaren Rechtsverteidiger kann einfach nicht befriedigend sein, wenn man den Klassenerhalt schaffen will.
     
  18. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.846
    Likes:
    2.739
    Erstes Training unter Hans Meyer

    Über 1000 Zuschauer und Einzelgespräche mit Neuville und Daems standen auf dem Plan.

    Bundesliga: Toller Empfang für Meyer in Gladbach - Bundesliga - FOCUS Online

    Fohlenhautnah - Borussia hautnah erleben!» Blogarchiv » “Dr.” Hans Meyer bei seinem ersten Training im Borussia-Park
     
  19. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    na servus,

    der eine war da, als der coach gegangen wurde.
    und nun ist die bessere hälfte bei der neuvorstellung auch wieder da.

    SERVUS

    und

    so long


    p.s. geiles derby :zahnluec:
     
  20. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.908
    Likes:
    702
    Ich musste ja warten nach der Schmach gegen euch. Die schlechtere Hälfte ist ja der bei weiterem bessere Diplomat.

    Wart ab, in 12-238 Spieltagen stehen wir wieder vor Euch.
     
  21. ParadoX

    ParadoX PSP-KING

    Beiträge:
    975
    Likes:
    0
    jetzt kann uns nichts mehr passieren ! achtung kölle wir kommen !!!
     
  22. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Geht gleich gut los. Meyer vs. Express oder "Hans in Hochform". :zahnluec:

    Hans Meyer - Wir machen mit 13 Leuten weiter - EXPRESS online - Fußball
     
  23. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.042
    Weisste Foehlekn, ich weiss ja nicht, ob wir drin bleiben, aber ich werde zumindest Traenen lachen...:D
     
  24. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Weisste Sperber, ich bezweifel das ihr mit Hänsken drin bleibt, aber die Interviews werde auch ich mit Genuss verfolgen. Vor allem seine letzte Antwort ist genial!
     
  25. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Ich fand "Kaderreduzierung? Mittwoch?" am besten.

    Aber auch sein Kommetar zum Nürnberger Spieler hat´s in sich, von wegen "Immer wenn ein neuer Trainer kommt, macht das Training auf einmal wieder Spass." (Kein Zitat, aber vom Sinn her zusammengefasst).