Handball WM 2007

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 4 Januar 2007.

  1. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.085
    Likes:
    81
    Sollte ich mich in der Mannschaft täuschen,das war Weltklassehandball gegen die Franzosen,zumindest die ersten 50Minuten:top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nur der Schiri ging mir ein wenig irgendwo hin. Deutschland hat ja fast das komplette Spiel in Unterzahl gespielt. :suspekt:
     
  4. WhiteEagle

    WhiteEagle Dauernörgler

    Beiträge:
    2.971
    Likes:
    13
    Aber dann die letzten 10 Minuten...Da hat man den fast sicheren Sieg nochmal leichtfertig aufs Spiel gesetzt.

    Viertelfinale ist erreicht. Danach gibt es nur noch knappe Spiele...

    Russland, Dänemark (Was haben die für einen Torwart), Spanien oder Kroatien. Alles harte Brocken...
     
  5. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Sehr geile Sportart :top: Ich hab leider noch nie ein Spiel Live gesehen, Emotionen Pur :top: dagegen ist der Fussi Rentnersport:zwinker: Ich hoff mal der Hype geht weiter
     
  6. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Ich schau mir auch sehr gerne Handball im TV an. Aber nur, wenn Deutschland spielt und es um was geht.
    Ein Bundesliga-Spiel habe ich dagegen noch nie geschaut, kommt ja auch im DSF immer wieder mal, aber die Vereine interessieren mich überhaupt nicht...

    Handball ist bei EMs oder WMs sehr nette Abwechslung zum Fußball...genauso wie Basketball, aber da spielen die Deutschen ja nicht so eine große Nummer.
     
  7. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Die Frage für mich ist, wie es abgeht, wenn man live dabei ist, Wetzlar ist ja nicht so weit und ich kenn auch ein paar Handballfreaks. ich finds merkwürdig, aber irgendwie erklärbar, warum ich bei fast jeder Sportart für Deutschland bin, ausser beim Fussi. Brauche ich nen Psychologen ? Mein Bruder ist seit der 66er Wm kein Fussball Deutschland Fan mehr, ich weiss nicht, wann es bei mir angefangen hat
     
  8. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Ich freu mich auf das Spiel morgen gegen Spanien.

    Hoffe ich komme rechtzeitig von meiner OP Heim :zahnluec:
     
  9. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Naja, leichtfertig ist nicht richtig.

    Sagenwamma so: Was in den ersten 50 Minuten gelaufen ist, war ja fast gänzlich fehlerfrei. So gut wie keine Fehlwürfe und sogar Dinger gemacht, die man so normalerweise selten bis nie macht, schon gar nicht bei 'ner WM gegen einen Weltklassegegner (z.B. Zeitz aus irgendwie 12 1/2 Metern in HZ 1).

    Irgendwann läßt dann alles ein wenig nach, weil man so ein Niveau in keiner Sportart über die volle Distanz gehen kann, und vor allem: Wenn dann der Gegner in Überzahl plötzlich überfallartig auf offene Manndeckung umstellt, dann hat man schomma Schwierigkeiten, sich darauf einzustellen.

    Und 'ne alte Handballerweisheit sacht:

    Ein Spiel gewinnste nich in den ersten 50, sondern Du verlierst es in den letzten 10 Minuten. Lehrreicher Text für alle Unbeleckten. 4 bis 5 Tore Vorspung 10 Minuten vor Schluß sind gut, niemals aber eine Garantie.

    Quantitativ würde ich es mit einem 2-Tore-Vorsprung beim Fußball 'ne Viertelstunde vor Schluß vergleichen, qualitativ isses sogar noch weniger, weil Zeitstrafen beim Handball häufiger vorkommen als Feldverweise beim Fuppes. Wenn's da - gerade in hektischen Schlußphasen - eine Mannschaft doppelt trifft, geht's eben ratz-fatz dahin mit dem Vorsprung.
     
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Jep, und man muss auch sehen dass die Franzosen aus dem Feld in den letzten 10 min so ziemlich alles getroffen haben, und dazu kam dass sie noch agressiver verteidigt haben, die gab es kaum noch ein Durchkommen. Aber der Fritz war dann einfach sensationell, 2 7m in so einer Schlussphase zu halten, das hat schon was. Alles in alle, war das Spiel gegen Frankreich meiner Meinung nach eines der besten Spiele die ich jeh von einer deutschen Mannschaft gesehen habe. Vor alle wie der Mimi Kraus den verletzten Markus Baur vertreten hat war sensationell.

    Jetzt gehts also gegen Spanien, das wird hart, aber wenn unsere Jungs noch mal so couragiert spielen wie gegen Frankreich, dann geht der Weg Richtung Halbfinale.
     
  11. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Suuuuuupppppeeeerrrr:hail: :prost: :top: Geiles Spiel:hail:
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Sauber - jetzt "droht" ja Kroatien im Halbfinale mit Balic (ich laß mal die Franzosen schon aussscheiden :floet: ) . Das wird hoffentlicher spannender als das Finale der Olympiade.
     
  13. manowar65

    manowar65 Benutzer

    Beiträge:
    2.131
    Likes:
    0
    So ein Mist....nun muß ich Junker direkt mal zustimmen:zwinker:
     
  14. Los_KAotos

    Los_KAotos freaky Pöbler

    Beiträge:
    578
    Likes:
    0
    ... und nun gegen Frankreich, auch die sind schlagbar. Habe ein gutes Gefühl :fress:
     
  15. most wanted

    most wanted Guest

    Wat für en beschissenes Spiel. Man man man hey!

    Wie grausam das anzusehen war. 20:18, gefühlte 50 Würfe daneben. Was ein Dreck.
     
  16. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Die Spiele dieser WM bereiten mir derzeit mehr Gänsehaut als irgendein Fußballspiel im jungen Jahr 2007.
    Langsam werden Erinnerugen an 1978 wach. Was habe ich damals gelitten.

    Ich habe nur einen Wunsch: Deutschland wird Weltmeister und Jo Deckarm wird der Titel gewidmet.
     
  17. Junker

    Junker Altborusse

    Beiträge:
    3.901
    Likes:
    55
    Auch dem statement kann ich nur zustimmen :hail: es ist nervenaufreibend und macht Spass, dagegen ist Fussi imo dröge
     
  18. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Ehrlich gesagt: Ich habe zusammenhängend keine 10 Minuten vom Spiel gesehen. Ich kann Handball-Spiele schon seit langem kaum ertragen. Und wenn es gegen Spanien geht, dann geht bei mir nichts mehr.
    Eigentlich war ich während des ganzen Spiels zu Hause, hatte die ganze Zeit den Fernseher an, meine Augen und Ohren funktionieren, aber ich habe kaum was gesehen, weil ich immer weggeschaltet habe. Ich kann Handballspiele Deutschalnd-Spanien live seit mehreren Jahren nicht ertragen.
    Schlimm, ich weiß.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ich erwarte jetzt ein Revanchespiel gegen Polen im Finale.
    Wir können ja schließlich nicht schon wieder im HF rausfliegen, noch dazu im eigenen Land.
     
  20. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Geil hab mir das in Gladbach im Fanhaus angeguckt. Dann richtig euphorisch ins Stadion und jetzt sitze ich hier deprimiert vorm PC! :floet: :zahnluec:

    Freue mich auf Donnerstag und traue der Deutschen Handball Nationalmannschaft nun auch den Titel zu! :hail:
     
  21. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.595
    Likes:
    414
    Ich hab nur die Befürchtung dass die Franzosen ein bißchen anders agieren werden als in der Zwischenrunde, die werden alles dran setzen uns nicht noch mal 6 Tore davon ziehen zu lassen. Das ist beileibe kein Selbstläufer, ich sehe die Chancen bei 50:50. Aber wenn wir die Franzosen tasächlich noch mal schlagen, dann glaub ich fest an den Titel, egal ob Dänemark oder Polen, das Finale wird gewonnen!

    Und typisch auch wieder für die Spanier, die Schiris waren schuld, absolut lächerlich.
     
  22. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.922
    Likes:
    1.053
    Ich glauber (leider) eher, dass wir die Franzosen auch ein zweites mal schlagen und dann im Finale an Polen scheitern....
     
  23. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Naja, wenn die Franzosen nicht besser spielen als gegen die Kroaten, dann haben sie keine Chance.
     
  24. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ich denke, dass Frankreich der härteste Brocken ist den man auf dem Weg zum Titel noch wegräumen muss. Das wird ein extrem spannendes Spiel, wo es für mich keinen Favoriten gibt. Sollten wir in einem eventuellen Finale Polen bekommen, bin ich mir sicher dass wir sie schlagen würden.
    In der Vorrunde haben wir gegen Polen eher schwach gespielt und hatten dennoch die Chance zu gewinnen. Und nochmal würde dieser Rückraumspieler nicht so leicht punkten... aber das ist alles egal, denn erstmal muss gegen Frankreich gespielt werden, sonst holt sich der Bär das Fell zurück.
     
  25. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Vom Finale braucht man jetzt noch gar nicht zu reden. Ich denke nicht, das wir die Franzosen nochmal so locker besiegen wie in der Zwischenrunde. Die werden Morgen absolut heiss sein und ich denke auch recht hart und energisch zur Sache gehen. Da heisst es gegenhalten!
    Ich muss sagen, das die deutsche Mannschaft meine Erwartungen eigentlich schon übererfüllt hat. Alles was jetzt kommt ist ne Zugabe...wobei man die natürlich mitnehmen sollte, wenn man mal die Chance dazu hat. :zwinker:
     
  26. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    Ja ein hartes Spiel wirds bestimmt. Ich erinnere mich gerade an diesen "Kampf" bei der EM in Slowenien. Da gingen die auch ganz schön rein...
     
  27. Teddy

    Teddy Member

    Beiträge:
    52
    Likes:
    0
    Der Wahnsinn geht weiter.Ehrlich gesagt habe ich mit dem Ausscheiden gerechnet.

    Aber was war das für ein Super-Kreisläufer bei den Spaniern ? Den kann man ja nur mit nem Gabelstapler wegräumen.Und dazu technisch saustark und mit ner tollen Wurfquote.
    Die bisher wohl beste Leistung eines Spielers bei der WM.
     
  28. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich kann's mir beinahe nicht vorstellen. Die Wurfquote wird kaum so hoch sein wie am Samstag, Omeyer kaum so "unauffällig" und Fritz kaum so "auffällig".

    Samstag lief es, wie es lief, weil man von der Deckung wegblieb und aus dem Rückraum unheimlich gut und unglaublich glücklich (im Sinne von tüchtig-glücklich) getroffen hat.

    Ich kann mir einfach nicht vorstellen, daß diese Leistung in so kurzer Zeit noch einmal wiederholt werden kann und die Franzosen noch einmal derartig laxe 45 Minuten hinlegen wie am Samstag. Auf der anderen Seite:

    "Hexenkessel", Heimspiel, Brandts allgegenwärtige Härtekritik an der Französischen Defense, die richtigen Schiedsrichter, man weiß es nicht...
     
  29. wuser

    wuser Well-Known Member

    Beiträge:
    2.183
    Likes:
    0
    was für ein verdammter krimi ist n das bitte!? meine fresse...
     
  30. sikko

    sikko Bremer für immer

    Beiträge:
    851
    Likes:
    0
    Stimmt! Auch wenn ich Handball nicht so mag ist es echt ein schönes Spiel:top:
     
  31. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Geht mir der Hens auf den Sack. Jetzt hat er zwar den Ausgleich geworfen, aber schon mindestens 10 Hullas über den Kasten geschmissen. Mindestens 5 davon völlog ohne Grund..:motz: :motz: :motz: