Hamburger SV - Bayer Leverkusen (9. Spieltag Bundesliga)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 16 Oktober 2009.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    natürlich ist es okay, aber hätte er gewonnen, wäre er Meisterfavorit. In diesem Spiel hätte er meiner Meinung nach gewinnen müssen. Sie spielen gegen eine Mannschaft ohne Sturm, da ein 0:0 zu holen ist ein bisschen dünn, oder nicht, auswärts oder nicht.....
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Was soll man sich davon kaufen, „Meisterfavorit“ zu sein? Zudem eher nur bei denen, die die Saison nach dem 10. Spieltag abpfeifen wollen. Von mir aus kann man ab dem 17. Spieltag von Meisterschaftsfavoriten sprechen, früher aber nicht.

    Ich hätte auch lieber gewonnen, aber der HSV steht auch nicht ohne Grund auf Platz zwei. Da muss man auch mal mit nem Remis leben können.
     
  4. das Schaf

    das Schaf Pokalsieger 2011

    Beiträge:
    3.922
    Likes:
    54
    Da hatte der HSV auch noch einen Sturm ... :floet:
     
  5. wupperbayer

    wupperbayer *Meister 20xx*

    Beiträge:
    2.990
    Likes:
    20
    Schon richtig. Wie gesagt, ich hätte auch gerne in Hamburg gewonnen.

    Das Problem: Das haben wir letzte Saison versucht und dann die Spiele gerne mal verloren. Da ist mir das jetzt lieber.
     
  6. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Und genau das ist der Unterschied....um Meister zu weden mußt Du Killerinstinkt haben und genau dann die Punkte holen, wenn sie Dir präsentiert werden. Heute war so ein Tag...

    der HSV ohne Sturm wird kaum ein Tor machen, also hat man 90 Zeit um selbst eins zu machen, nicht genutzt....so sehe ich das eben ohne Emotionen.



    kann ich verstehen, aber letzte Saison hätte es auch nicht zur Meisterschaft gereicht, hätte man die verlorenen Spiele unentschieden gespielt...oder ?
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Der HSV ohne Sturm?
    Wir hatten vor dem Spiel 20 Tore in 8 Spielen, davon 8 durch Petric und Guerrero. Bleiben 12 für den Rest, macht immer noch `n Schnitt von 1,5. Was soo schlecht ja nun auch nicht ist, frag mal bei Teams wie Köln, Bochum, Stuttgart und Hertha.

    Du tust ja gerade so, als hätten wir nur Amateure auf`m Platz. Dabei rennen auch beim HSV in der Abwehr fast nur Nationalspieler rum. Das spielst du dir nicht 90 Minuten eine Großchance nach der anderen heraus.

    Mit dem Punkt können beide gut leben. Immerhin hat Bayer damit 1 Punkt mehr geholt als Bayern. Und der HSV hat das 2. Mal diese Saison "zu Null" gespielt.
     
  8. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    Ah ja, wäre der Kopfball von Hyypiä oder der Schuss von Kießling ins Tor gegangen wären sie der Meisterschaftsfavorit aber so...

    ...müssen sie froh sein wenn sie Platz 3 erreichen.

    Auch ne Sichtweise.
     
  9. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Jarolim wäre noch eher zu ersetzen als Zé Roberto, fällt der aus, hätten wir ein echtes Problem.
     
  10. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    oh nee komm, jetzt tust Du Jarolim aber wirklich unrecht....was dieser Mensch auf dem Platz ackert und vernünftige Sachen macht kommt der Ze Roberto nicht mit, obwohl der auch nicht wenig unterwegs ist. Im Mittelfeld ohne Jarolim wird Ze Roberto schlechter aussehen, denke ich.
    Er war schon letzte Saison für mich einer der wichtigsten Spieler beim HSV. Mit Olic, der nicht mehr da ist.
     
  11. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Das ist schon richtig, aber mit Zé haben wir in dieser Saison wieder die Kreativität die wir in der letzten Saison durch den Abgang von Van der Vaart nicht mehr hatten.
    Fällt er aus, fällt auch die Kreativität weg und unser Spiel wird wieder so wie letztes Jahr.