Hamburger SV - 1.FC Nürnberg

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Dilbert, 10 September 2010.

  1. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Mahlzeit!

    Ich hoffe mal, dass sich bis Samstag das Wetter noch bessert. Wir haben ´ne Art Familienausflug zum Volkspark mit ´nem Vierjährigen, der sein erstes Live-Spiel nicht grau und wässirg von oben erleben soll. ;)

    Ach ja, aus demselben Grund wäre natürlich ein HSV-Sieg doppelt wichtig, sonst kommt der nachher nicht mehr mit.

    Ob´s damit klappt? Ruuuuuuuuud hat sich bei der Nationalmannschaft den Ellbogen ausgekugelt, soll aber spielen können. Bei Nürnberg besteht immer die Gefahr, den Haufen zu unterschätzen (fragt mal in Gladbach nach). Trotzdem sollte ein Dreier im Heimspiel Pflicht sein. Und das ist nicht abwertend gegen den Club gemeint, sondern eher auf die Ansprüche des HSV, nächste Saison wieder International vertreten zu sein.

    Gruss
    Dilbert
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Also da brauchst Du Dich nicht entschuldigen. Ich habe dieses Jahr den HSV ganz oben auf meiner Titelliste. Da gehoert ein Sieg gegen Nuernberg auch dazu. Wird ueber das Jahr gesehen den einen oder anderen Ausrutscher geben, aber den haben die anderen ja auch. Insgesamt gesehen wird man trotzdem dieses Jahr mit dem HSV rechnen muessen. Leider!;)
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2010
  4. R.VanderVaart

    R.VanderVaart Neuer Benutzer

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Nürnberg hat schon eine ganz gute Truppe vor allem die jungen wie zbs Ekici haben einiges drauf und können den HSV einige probleme bereiten aber trotzdem rechne ich mit nem HSV Sieg vor allem da ich ie Defensive von Nürnberg für relativ scheach hallte .

    2-1 HSV
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2010
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Das sollte deutlich werden. 4:0. Vor allem auf den Außenbahnen seh ich uns läuferisch klar im Vorteil, Elia und Pitroipa werden Pinola und Judt über den Haufen rennen.

    Grüß den Lüdden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2010
  6. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Sorry, falsche Angabe.

    Ruuuuuuuuud hat sich bei uns im Training verletzt, und nicht bei der Nationalmannschaft. Jetzt wo die Oranjes eh soviel Nerv wegen Robben haben, muss man denen ja nicht noch mehr inne Schuhe schieben. ;)

    @VanderVaart: Ekici ist verletzt, mit dem werden wir keine Schwierigkeiten haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10 September 2010
  7. R.VanderVaart

    R.VanderVaart Neuer Benutzer

    Beiträge:
    32
    Likes:
    0
    Bei Ekici habe ich bisher nur etwas von leicht angeschlagen gelesen wen er tatsächlich nicht spielen kann ist es für euch umso bessser den Ekici hat meiner meinung nach einiges drauf .
     
  8. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Da Lob ich mir doch das Wetter hier im schönen Lothringen... Sonnenschein 20 Grad, nur kein HSV... :aua:
     
  9. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Mahlzeit!!

    Ekici wird wohl schon spielen können, is aber noch nicht sicher. Mike Frantz, der wohl die erste Alternative wäre, hatte leider gegen Freiburg keinen sonderlich guten Tag. Nilsson hatte seit dem Spiel gegen Freiburg Rückenprobleme, is aber seit Mittwoch wieder im Training. Mir wäre es jedoch lieber, wenn Dominik Maroh zu seinem ersten Saisoneinsatz käme.

    Ich hoffe sehr, dass die Jungs nicht wieder so abgeschlachtet werden, bzw. sich abschlachten lassen wie in der letzten Saison und wäre mit einer knappen Niederlage und einer engagierten Leistung schon zufrieden. Falls ein Pünktchen rausspringen sollte, wäre es der Hammer, vom Sieg möchte ich gar nicht reden.

    Ich halte unsre Abwehr eigentlich für weniger schlecht, als sie bisher aussah, aber die Abstimmung muss halt endlich mal besser werden. D.h. ich sehe unsre Außen als das kleinere Problem. Gegen Gladbach haben die Jungs gezeigt, dass spielerisch an nem guten Tag sehr viel drin is, leider müsste das auch mal über mehr als 45 Minuten gezeigt werden. Julian Schieber hat seinen ersten Treffer für den Ruhmreichen erzielt und wird m.E. immer stärker, d.h. ich spekulier auf schnellen Treffer durch nen sauber durchgespielten Konter und dann schau mer mal....

    Aber, Tipp: HSV 3:1 Nürnberg
     
  10. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Boah, wat ´n Gurkenspiel.

    Die Hamburger wollten das wohl mit 80% regeln. Nachdem man zweimal in Halbzeit eins mit Glück einem Rückstand entging, schien das Spiel nach dem 1:0 dann doch durch zu sein. Der einzige Torschuss von Nürnberg inner zweiten Hälfte war der Elfmeter. Aber wenn man ein Spiel so uninspiriert angeht und so einfallslos nach vorn bolzt wie der HSV gestern, darf man sich nicht wundern wenn man damit auffe Fresse fällt, und dann keine Zeit mehr hat doch noch ´nen Dreier zu landen.
     
  11. Nano

    Nano Oenning_Love

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    0
    Auch wenn alle Welt sagt, dass der Elfer berechtigt war, habe ich das nicht so gesehen. Ich habe nicht gesehen, wie Rost Schieber berührt hat. Eine echt schön vorgetragene Schwalbe, aber der Punkt sei dem Glubb vergönnt.
     
  12. andon

    andon Glubbsau

    Beiträge:
    1.888
    Likes:
    1
    Berührung nicht, aber wenn Schieber nicht springt, um die Berührung zu vermeiden, trifft er Rost möglicherweise am Kopf. Rost trifft den Ball nicht und behindert Schieber entscheidend, für mich reicht das für den Pfiff.

    Ansonsten wohl eine gerechte Punkteteilung, der HSV erschreckend uninspiriert, der FCN war sehr gut gestanden, hat sich aber selbst, v.a. in der zweiten Halbzeit bis zum Tor, zu wenig getraut, sonst wäre vielleicht sogar mehr drin gewesen. Der HSV hatte bis zum 1:0 exakt eine Torchance aus dem Spiel heraus und bezeichnender Weise fällt auch der Treffer nach ner Ecke. Erst dann, als logische Konsequenz, da der FCN zumindest ein bisschen aufmachen musste, gelang es dem HSV auch mal flüssig nach vorne zu spielen.

    Eine ähnlich couragierte Leistung gegen Leverkusen und der erschreckende Auftritt gegen Freiburg ist zumindest ein wenig relativiert.