Halil Altintop zu Borussia Mönchengladbach?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 18 Januar 2010.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Naja aber eher als Bäcker der hier gerne als das NonPlusUltra unserer Zukunft angesehen wird. Bäcker hat in 17 Regionalliga Spielen genau 2 Tore erzielt.

    Neuville und Collautti Auslaufmodelle, Lamidi hat Oberliga Format (wenn man zwei Augen zdrückt). Bei Boba weiß man nicht, ob da jemals noch der Knoten platzten wird.

    Wer die Baustelle nicht sieht muss schon sehr blind durch die Welt laufen.

    Um jetzt nochmal auf Altintop zurückzukommen. Was wäre denn da für ein Risiko gewesen? Halbe Saison ausleihen mit Option, Schalke zahlt noch Teil vom Gehalt weiter.

    Schau Dir das mal an:

    Boba 1, Colautti 2, Friend 2, Matmour 1

    Das ist unser Sturm, da bekomm ich Pipi in die Augen. 19 Spiele rum, und unser bester Stürmer hat ganze 2 !!!! Buden gemacht. Das ist ein Witz!

    Ich verstehe nicht wieso wir so naiv sind und das Risiko eingehen einfach so in die Rückrunde zu gehen zumal jetzt Friend auch noch verletzt ist. :motz:

    Wäre ich nicht Fan von dem Verein würde ich sagen: Hoffentlich bekommen Sie die Quittung für Ihre Blauäugikeit und steigen ab!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Bäcker ist von niemandem als das Nonplusultra bezeichnet worden. Diejenigen, die seinen Einsatz in den beiden bisherigen Spielen der RR forderten, vertraten nur - auch mit Blick auf die gespielte Wintervorbereitung - dass er in ihren Augen Lamidi vorzuziehen sei.

    Nimm es, wie es ist: Er hat eine kanppe halbe Stunde gespielt und hat in dieser halben Stunde die einzige sich ihm bietende Torchanche verwertet.

    Dann noch eins vorweg: Die Quote der Offensiven/Stürmer find ich auch eher bescheiden. Dennoch ist Stand heute, nach 19 gespielten Speiltagen, dass der Verein 5 Punkte vor dem Relegationsplatz und 9 Punkte vor einem direkten Abstiegsplatz steht.

    Ich meine, das ist passgenau zum ausgegebenen Saisonziel.

    Die Tatsache, dass die Mannschaft im letzten Drittel der Hinrunde nicht erwartete Ergebnisse und vor allem nicht erwartete fußballerische Qualität zeigte, ist gegen die dort bespielten Gegner sicher keine Selbstverständlichkeit und kann SO in der RR auch nicht noch einmal erwartet werden.

    Ebensowenig kann aber erwartet werden, dass diesen Spielen zuvor wieder 5 Niederlagen voraus gehen werden.

    Bringen wir es auf den Punkt: Hätte die Mannschaft gegen Bochum gewonnen, wäre alles im Lot. Und ich finde, sie hätte sogar mit ein bißchen mehr Glück das Spiel gegen Bochum in der letzten Viertelstunde noch drehen können, trotz zuvor unterirdischer Leistung.

    Weißte, wir haben da endlich mal wieder eine Anzahl erträglicher FUSSBALLspieler in den Reihen. Die sollte man auch mal machen lassen, dem mannschaftsinternen Gefüge keine Kratzer durch irgendwelche "risikolosen" Kaderaufblähungen zufügen und dabei gleichzeitig einem der besten Fußballer mal einen Denkzettel auf der Bank verpassen lassen zu wollen.

    Ich meine, dass sich alle durch die ruhige Führung des Vereins in der Hinrunde im Nachhinein schon eines besseren haben belehren lassen müssen. Ich habe da jetzt volles Vertrauen, dass man das Ziel erreichen wird.

    Ohne Antilop und Konsorten.
     
  4. homer44

    homer44 Strafraumsünder

    Beiträge:
    152
    Likes:
    0
    Ein Stürmer würde uns glaube ich trotzdem noch gut zu Gesicht.
    Lt. Max Eberl werden Spieler die zu uns kommen sollen ja schon über einen längeren Zeitraum beobachtet.
    Von unüberlegten Schnellschüssen sollte aber abgesehen werden.
     
  5. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    Nun aber mal bitte nicht bei Fortuna wildern!

    Da würden für Borussia eher noch Christ oder Bamba in Frage kommen. Für die festgeschr. Ablöse wäre Harnik allerdings ein Versuch wert (also mal neutral beobachtet).

    Ob es dann tatsächlich funktioniert ist ne andere Sache. Was mit Jovanovic und Harnik das jetzige Zweitliga-Traumduo ist - das hatte Borussia mit Friend und Neuville ja auch. Nur eine Etage höher war es dann schnell vorbei mit der Herrlichkeit.

    Und es wäre auch eine Charaktersache (denke ich zumindest). Fortuna ist bereit die 300.000 im Sommer zu überweisen, Harnik bekundete permanent wie gut es ihm bei Fortuna gefällt... wenn er jetzt für die paar Euro mehr an Gehalt (die Borussia locker zahlen, Fortuna aber nicht verkraften, könnte) im Sommer nach Gladbach geht - naja, dann ist er genau der Spielertyp, der nach einer guten Saison mit Ulli Hoeneß im Hotel zusammen sitzt (Baumjohann lässt grüßen).

    Außerdem würde er eh erst im Sommer kommen und da erwarte ich Stürmer mit nem dicken Ausrufezeichen und keine "Wundertüten". Wobei ich gestehen muss: Bobadilla hab ich im Sommer als so ein Ausrufezeichen gesehen. Aber egal: Ein Mann mit "20-Tore-Garantie" wird unbezahlbar sein, so müssen im Sommer zwei Stürmer her, die beide in der Lage sein sollten zumindest mal derer zehn zu machen. Davon ist jeder Offensivmann im ketzigen Kader weit weg - und Harnik würde für mich maximal als Sturmtransfer Nr. 3 in Betracht kommen - da wären wir aber dann eh mit Friend, Matmour und Bäcker als BackUps ganz ok besetzt. (Nun hätte ich beinahe Bobadilla vergessen - der wäre ja dann auch noch da)