Halbfinale - Deutschland vs. Spanien

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rossi, 4 Juli 2010.

?

Wer zieht ins Finale ein?

  1. Deutschland

    77,6%
  2. Spanien

    22,4%
  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Wird langsam langweilig.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    1. Hör endlich auf mit deinen Ligen
    2. :vogel: Nur so mal nebenbei. Meine eltern und Geschwister wurden auch alle in Polen geboren und zum Teil dort aufgewachsen. Trotzdem fühle ich mich 100% als deutscher und verbinde wenig mit Polen. Also bin ich auch deutsch. Wie die Nationalspieler auch.
     
  4. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    gratulation zum dümmsten kommentar der woche.

    spanien war heute die nummer zu groß für uns. tolles pressing, immer den ballspielenden deutschen angegriffen, deutschland kam oft lange zeit nicht aus der eigenen hälfte raus. allein die chancenauswertung ist verbesserungswürdig.

    trotzdem war es eine tolle wm und in 2, 4 oder 6 jahren hat das team die nötige erfahrung, die uns heute im vergleich zu spanien gefehlt hat.
     
  5. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Aber sonst merkst du´s noch ja? Hauptsache du bist noch richtiger Arier...
     
  6. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Glückwunsch an Spanien - völlig verdienter Sieg!

    Ich war ja schon - ähnlich im ChampionsLeague-Finale - mehr skeptisch als optimistisch vor dem Spiel.
    Leider hatte mich mein Gefühl wieder mal nicht getäuscht, auch wenn ich anders erhofft hatte.
    Leider verlief das Spiel abermals recht ähnlich wie vor 2 Jahren.

    Sorry, Löw, das war die falsche Tatik. So darf man nicht gegen ein eingespieltes Spanien (oder Barcelona) spielen.
    Mourinho hat gezeigt, wie man einen derartigen Gegner schlagen kann.

    Ich muss auch sagen, dass ich nach dem ChampionsLeague-Finale enttäuschter war als jetzt, dazu war die Niederlage zu deutlich heute.

    Ich denke auch, dass Holland anders auftreten wird als Deutschland heute.
    Insgesamt hoffe ich jetzt auf einen holländischen WM-Sieg, auch wenn ich Spanien diesen Titel durchaus auch gönnen würde.

    Von irgendwelchen Spielerbewertungen halte ich mich hier jetzt zurück.
    Die Verantwortung liegt beim Trainer.
    Trotzdem denke ich, dass Löw als Trainer weitermachen sollte.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2010
  7. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Schwachsinn.
     
  8. Markus

    Markus Ein Bayer, der nicht mehr Schwabenland ist.

    Beiträge:
    2.099
    Likes:
    7
    Ebenfalls Schwachsinn.
     
  9. theog

    theog Guest

    Wieso zurueckhalten? Spontan wuerde ich sagen:

    Tor: Neuer war der beste deutsche heute...

    Abwehr: MertesAcker ein Desaster, freidrlich besser.

    Mittelfeld: Schweini der beste mann, Kedhira auch gut. Trochowski und Podolski glatte 6. Özil setzte auch wenig Akzente.

    Klose hatte vorne nicht viel zu tun, er war allerdings alleine gelassen.

    Allerdings hast du völlig recht mit der falschen Einstellung von Löw. Warum er Gomez, und nicht Kiesslich, eingewechselt hat, wird sein geheimnis bleiben.
     
  10. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    löw hat nie große Titel geholt. Haha Löws und Bierwirt ich meine Bierhossgesichter will ich sehen, meinen sie wären die besten. Armleuchter. Holt mal nen anständigen Trainer ins Boot ist besser. Und Özil lieber gleich ab nach Barcelona.

    Die bundesliga gibt vielleicht die vorraussetzungen auf Talente, aber dort reifen Spieler nicht zu Weltfussballern die Mittel hat die Bundesliga nicht. Deshalb auch nie einen Titel.

    Im moment lesei ich das selbe was man schon 2006 schrieb."junges team, erfahrung fehlt, in 4 jahren buli eins der besten". Man hätte früher wie heute dazufügen müssen" Bundesliga wird nur von deutschland zur superliga gemacht, technische schulung kommt nicht an die anderer Ligen ran, Trainer nicht so gut wie im ausland ausser Van Gaal jetzt": jetzt stimmtalles.

    Podolski hat nur nen linken Fuß wiedereinmal Mittelfeld falsche Position
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2010
  11. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Merkst du nicht langsam selber, dass du total lächerlich bist?. Wieviel hast du getrunken?:auslach::suspekt:
     
  12. arnautovic

    arnautovic Well-Known Member

    Beiträge:
    5.461
    Likes:
    3
    jaa trochowski 6, schweinsteiger beste mann, ist klar...:D
     
  13. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Da muss ich dir ausnahmsweise doch mal zustimmen.. :D
     
  14. theog

    theog Guest


    relativ zu den anderen waren heute schweini und Neuer die besten...:floet:
     
  15. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    egalowitsch! 2006 die beste WM aller Zeiten, 2010 den besten Fußball der WM - passt doch! Spanien hat sich durch eine lächerlich einfache Gruppe gewürgt, mit mehr Glück als Verstand gegen desaströse Portugisen weiter gekrochen, gegen einen Gegner auf unterstem Niveau wie Paraguay gestrauchtelt - und heute einfach den besseren Tag erwischt.
     
  16. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Was Özil zum Weltklassespieler wie C. Ronaldo oder Messi macht? Er taucht in den ganz wichtigen Spielen ab...wir haben 2-3 Mann auf Messi gescheucht um ihn aus dem Spiel zu nehmen, wie man jedoch Özil nach dieser WM so extrem hochjubeln kann ist und bleibt mir ein Rätsel. Selbst als BVB-Fan war für mich der mit ABSTAND beste Mann Schweinsteiger, gefolgt von Lahm und Friedrich! Neuer hat seine Chance genutzt, wird wohl auch in Zukunft die Nr. 1 bleiben, wenn Adler nicht sich nicht deutlich von ihm absetzten sollte. Mertesacker fand nach der Vorrunde zu guter Form, Boateng und Badstuber will ich auf grund ihres Alters nicht kritisieren, ebenso Khedira, der eine schwere Lücke zu füllen hatte...Poldi leider heute auch neben sich, sonst sicher ein fester Bestandteil dieser Mannschaft! Klose....ok, er hat wieder 4 Buden gemacht und er war (Gott sei Dank) wohl in Topform, was man vorallem in Sachen Schnelligkeit gesehen hat. Gute WM, jedoch schade für Kießling und auch für manch anderen, der vielleicht gar keine Chance bekommen hat (Kuranyi)

    Zum Schluss noch der heutige Nachrücker für Müller - einer weiteren großen Überaschung der WM, super Einstand im Team!!! Troche ist beim HSV ersatz, der HSV ist Buli-Mittelfeld...wir haben mit Marin und Kroos zwei junge hochtalentierte Spieler...vielleicht eine große Fehlentscheidung einen der beiden nicht anstelle Müller zu bringen!

    Geile WM, mein Tipp mit Holland könnte aufgeben, auch wenn ich 1000000 mal lieber Deutschland gesehen hätte!!!
     
  17. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    und damit werden sie vielleicht Weltmeister ;) und darüber spricht man noch in vielen Jahren...wir haben 1954 auch nur mit Glück den Titel geholt und immer wieder können wir darauf zurückgreifen...Ungarn hingegen hat nichts mehr vom schönen Fussball vergangener Tage...

    Wir hätten den Titel verdient gehabt...nach den Leistungen der vergangenen Jahr und Platzierungen in den letzten Turnieren....
     
  18. Zerrwerk

    Zerrwerk Well-Known Member

    Beiträge:
    1.558
    Likes:
    223
    jau, das stimmt allerdings! Özil ist unerträglichst überbewertet. Davon haben wir über die WM hinweg aber ebenso profitiert, wie wir heute leider das Kaninchen vor einer keineswegs hochklassigen Schlange Spanien waren.
     
  19. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Schweinsteiger, Lahm, Müller,Neuer absolute Spitzenspieler. Der Rest kickt in eierklubs rum die auf internationaler Ebene regelmäßig von kleinen verprügelt werden, das sagt alles...

    die Technische Schulung hat nur Bayern, einTrainer der erste mit format der den Verein auf den Kopf gestellt hat und plötzlich Schweini super machte und Müller von 0 auf 1 zum Topspieler formte. Der hat in einer Sasion beim FC Bayern 5 mal mehr bewegt alsesdie andern Bulitrainer die letzten 10 jahre gemacht haben. Will mal die WELTKLASSE-Spielersehen die in letzten Jaren so aus Bremen und Leverkusen kamen. Wie gesagt, denen fehlen die Mittel.

    Man kann keine Titel einfordern wenn 60% der Stammelf der Nati in solchen Knorpelklubs kicken.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8 Juli 2010
  20. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    lächerlich einfache gruppe? :gruebel::weißnich:
    gegen desaströse portugiesen mit mehr glück als verstand? :suspekt:
    gegen paraguay gestrauchelt? :floet:

    du hast die wm aber schon verfolgt, oder? die gruppe war alles andere als leicht, gehörte mit sicherheit zu den besseren 4. die "desaströsen" portugiesen haben gegen spanien in einem spiel, das spanien dominiert hat, das erste gegentor der wm kassiert und auch paraguay hatten sie locker im griff. wenn spanien einmal führt, dann hat man keine skunde das gefühl, dass noch was schiefgehen kann.
     
  21. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich schließe mich glaube ich dem Niveau mancher Postings hier an, wenn ich betone das ich völlig nackt, nur mit einem riesigen Sombrero bekleidet, vor dem Rechner sitze, und nebenbei versuche den Prager Fenstersturz mit Hackfleisch nachzumodellieren.

    Zurück zum eigentlichen Thema, wie verblendet oder gar geistig behindert kann man eigentlich sein, diesem spanischen Team seine Klasse abstreiten zu wollen?
     
  22. theog

    theog Guest

    wie verblendet kann man mit einer spanischen brille sein...;)
     
  23. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Die Klasse hat ihn keiner abgestreitet, bloss sie haben die Klasse bisher im Turnier nicht wirklich gezeigt.
     
  24. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Hopfen, Malz, verloren, tralala. "Abgestreitet".

    Wahnsinn.
     
  25. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Ich weiß, du verstehst immer noch nicht warum Villa nicht hingerichtet wurde.
     
  26. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    hä? Was?

    Nur so. Mit "bisher" meinte ich bis zum VF, also nicht das Spiel heute.
     
  27. theog

    theog Guest

    Wer ist Villa? Ich kenne nur Schlaeger Villa... Zum Rest will ich mich nicht wiederholen; habs einige seiten vorher geschrieben...:n8:
     
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Jaja, der Özil ist wirklich ein elender Rumpelfußballer...
     
  29. Litti

    Litti Krawallbruder

    Beiträge:
    4.740
    Likes:
    1.730
    Das will auch niemand, das du dich wiederholst. Ich hoffe, er holt sich die Torjägerkrone in einem grandiosen spanischen Finale.
     
  30. theog

    theog Guest

    wenn der hollaendische Trainer sein team so dumm anstellen wie Löw heute, kein Wunder, dass man wieder von "herrlichen kurzpassspiel" reden wird...
     
  31. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Thomas Müller hättediese zu 60% rumpelmannschaft wohliwie ins finale geschossen. Er ist superklasse und hat einfach gefehlt, erreißt die Räume auf, und der ist so unglaublich Eiskalt und Torschussverliebt, der war glaub ich noch der stabilste nach der Niederlage will runter seine Mannschaft hochmotivieren und fängt an sich mit dem Ofiziellen der FIFA zu diskutieren weil er nicht runter kann. Der Typ ist einfach ein Format für sich, einer der wenigen inder Mannschaft wo klasse hat mit Schweinsteiger Lahm und Neuer.

    http://ais.badische-zeitung.de/piece/01/2b/c5/22/19645730.jpg


    Er war in der halben Rumpstruppe nichtzu ersetzen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 8 Juli 2010