Halbfinal Paarungen

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Rupert, 10 Februar 2010.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ganz so einfach ist es nicht. In deinen Beispielen ist der Pokalsieger immer auch Meister geworden und war daher für die CL qualifiziert.

    Der unterlegene Pokalfinalist spielt aber nur dann in der Euro-Liga, wenn sich der Sieger für einen höherwertigen Wettbewerb qualifiziert (also mindestens 3. Platz und damit CL-Quali) hat und seinen Platz daher "freiwillig" räumt.

    Sollten das Endspiel also Schalke und Bremen bestreiten und Schalke gewinnen, in der Liga aber nur 4. werden, so ist Bremen keinesfalls als Finalist qualifiziert. In dem Fall nimmt Schalke den Platz des Pokalsiegers ein und der 6. der Bundesliga rückt nach. Gehört Bremen dann nicht zu den ersten 6, so sind sie nächstes Jahr int. gar nicht vertreten.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13 Februar 2010
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. alditüte

    alditüte HSVer

    Beiträge:
    3.100
    Likes:
    151
    Okay, danke für die Verbesserung - dann ist es doch komplizierter als ich dachte. :hammer2: Abe rich schätze, ich hab es kapiert.
     
  4. Essen1907

    Essen1907 Member

    Beiträge:
    753
    Likes:
    0
    Ich finde die Paarungen gut!

    Mein Endspieltipp: Bayern:Bremen