Hakan Calhanoglu bei Bayer 04 Leverkusen

Dieses Thema im Forum "Bayer 04 Leverkusen" wurde erstellt von Schröder, 7 Juli 2014.

  1. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Auch in Hamburg hat keiner erwartet, dass er ewig bleibt. Ich persönlich habe nach der Vertragsverlängerung im Febraur aber damit gerechnet, dass er zumindest bis 2015 bei uns bleibt. Das er irgendwann gehen wird, war doch klar. Nur halt eben jetzt kurz nachdem er verlängert und gesagt hat er würde auch in Liga 2 bleiben, macht er so einen Aufstand, das ist dann schon etwas unter der Gürtellinie...
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Dann ist der gute Junge aber selten dämlich. Wenn ich mich auf soetwas berufe, dann bestehe ich auf eine Ausststiegsklausel... Der HSV hätte doch nicht mal mit ihm verlängern müssen. Calhanoglu hatte vor der Verlängerung Vertrag bis 2017. Der HSV hat aber die Leistung von Calhanoglu anerkannt und ihm mehr Gehalt ohne Ausstiegsklausel geboten, das hat er angenommen...

    Calhanoglu ist ein Opfer schlechter Berater... Er hat denselben Berater, der Gökhan Töre geraten hat zur Weiterentwicklung nach Russland zu wechseln... :undweg:
     
    diamond gefällt das.
  4. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Wenn der HSV auf ihn zutritt und ihn kurz nach der Vertragsverlängerung verkaufen will und dann der Edelinvestor wieder dazwischen grätscht, verstehe ich den "Aufstand" schon.
     
    Princewind gefällt das.
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Wenn es denn so war, wie er sagt. Dann ist aber die andere Story mit Kreuzers Wette, das Hakan auf alle Fälle auch nächste Saison noch in Hamburg spielt, etwas hanebüchen. ;) Warum sollte Kreuzer eine solche Wette anbieten, wenn er ihn eigentlich verkaufen will? Und warum sollte der HSV dann den DFB einschalten, um das Vorgehen von Leverkusen zu untersuchen? Und warum kommt Hakan erst jetzt damit raus? Diese "Wahrheit" hätte ihn auch vor den Fans etwas rehabilitiert und dem Verein den "Schwarzen Peter" zugeschoben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Juli 2014
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Deswegen verwende ich ja auch ein "wenn" und desweiteren traue ich dem Intrigenstadel beim HSV, gewürzt mit seinem Dauerchaos und Fanverarsche alles zu.

    Und den HSV Fans, die ihrer Führung immer abnehmen, was sie sagt, denen ist eh nicht mehr zu helfen.

    Was ist denn nun mit den ganzen strategischen Partnern eigentlich, die die Pluser so ranschaffen wollten? Irgendeiner in Sicht ausser dem Edelfan? Ist ja jetzt auch schon wieder ein paar Monate her, dass sie das machen wollten :D
     
    Princewind gefällt das.
  7. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Eine Wette war das Androhen, das der hakan auch naechste Saison beim cHaoSV spielt mit Sicherheit nicht. Weil es keine Einsaetze vom Kreuzer gab. Desweiteren ist der HSV letztendlich selber an leverkusen herangetreten zwecks Verkauf von HC, um Lasoga finanzieren zu koennen. Natuerlich will das kein HSV-Fan hoeren, wenn der Kreuzer solche Aussagen taetigt.
     
  8. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Ein affiges Theater, was da veranstaltet wird. Soviel ich weiss wars ursprünglich der HSV, der das ganze hat an die Öffentlichkeit kommen lassen. Mittlerweile isses im Grunde eigentlich sogar egal, wer es war. Alle machen mit und das mit ganzer Kraft. Nun gehts vom einen zum nächsten, der sein Wort veröffentlichen lassen muss, da er sich nicht als Buhmann hinstellen lassen will.
    Letztendlich isses ne Schlammschlacht geworden, die so unnötig ist wie nur was. Aber passend zu dem Chaos, dass beim HSV herrscht.
    Das der Kreuzer da mit einstimmt, finde ich eher schade. Keiner scheint auch nur im Entferntesten Willens zu sein oder echtes Interesse dran zu haben da mal was intern abhandeln zu wollen, bzw. Ruhe in das Chaos bringen zu wollen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2014
  9. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Die ganze Angelegenheit ist für alle Seiten dämlich.

    Für Hakan besonders, weil der sich mit seiner "Krankmeldung" endgültig Abseits jeglichen Anstands manövriert hat. Sorry, geht gar nicht, vorallem nicht dann zwei Wochen vor dem "geplanten Ablauf" seiner ach wie schlimmen Erkrankung am ersten Arbeitstag beim neuen Verein wieder topfit auf der Wiese zu stehen. Das Image des untreuen Vertragsbrechers hat er jetzt eh schon weg, nun kommt noch "Simulant" und "Arbeitsverweigerer" dazu.

    Da sollte man sich mal seinen alten Arzt vorknöpfen, was der denn da für eine Scheisse ausstellt...
     
  10. Princewind

    Princewind Rassist und Lagerinsasse

    Beiträge:
    6.019
    Likes:
    622
    Nana!!

    Peters Frittenbude hat schon Interesse signalisiert. Müssen nur noch Details geklärt werden.

    Mal ehrlich, strategische Partner aus Hamburg? Guck dir mal die Innenstadt an, sieht aus wie jede X-beliebige Stadt auch, selbe Geschäfte, selber Aufbau. Die Urtypischen Hamburger Unternhemn sind , wie anderswo die Heimischen auch, doch schon lange aufs Abstellgleis geschoben worden.
    Und andere Hamburger Großunternhemen? Holsten gehört zu InBrew glaube ich, Astra unterstützt St. Pauli, gibt es da noch mehr? Jetzt keine die da nen Standort haben, sondern echte Hamburger Unternehmen in Hamburg?

    Für Umme und ohne Mitspracherecht jemand zu finden ist auf alle Fälle sehr unwahrscheinlich. Erstaunlicherweise...

    ich denke persönlich die strategischen Partner, die angekündigt wurden, waren Kühne und Nagel....
     
  11. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Ne,ne der Druck auf den Jungen war so groß, das waren richtig Existenzängste, der wußte gar nicht mehr , was er am nächsten Tag essen sollte. Wenn es Suppenküchen und Kleiderkammern nicht gegeben hätten in dieser schweren Zeit.
     
  12. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.177
    Likes:
    163
    Es wurde nie versprochen, dass diese gleich zum Start da sind. Es sollte und das wurde es, die Möglichkeit geschaffen werden, dass strategische Partner in den HSV investieren können.
    Die Verantwortlichen vom HSV sagen doch selber, dass es in unserer momentanen Situationgar keinen Sinn macht Anteile zu verkaufen, da man viel zu wenig Geld bekommen würde...
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.156
    Likes:
    3.172
    Ahso. Also geht's doch nur um Kühnes Kohle :)
     
  14. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Das ist doch keine gewoehnliche Krankmeldung im herkoemmlichen Sinne, Bsp.: Wenn man dir an's Leben will in dem Geschaeft in dem Du schaffst. Nicht nur solch kleinen Kommentare wie " Komm Du mal zur Arbeit, dann...." sondern richtig mit Knochenbrecherei und so... Was machst denn dann?
    a) schau mal vorbei
    b) weiss von nix
    c) lass mich vorsichtshalber krank schreiben, bis....(ich eventuell einen neuen Jop habe)
    Schwierig gell?
     
  15. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Und in dem Moment, als er bei Lev unterschreibt, ist die Bedrohung dann weg? Die Bedrohung müsste dann noch viel größer sein. Hat der Manu Neuer sich damals auch krank schreiben lassen?
     
  16. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Verstehe ich nicht.... Nochmal: Hamburg alter Arbeitgeber Bedrohung- Krankschreibung- Vertragsunterschreibung bei leverkusen- Ankunft Leverkusen, keine Bedrohung mehr. Warum sollte in Leverkusen die Bedrohung groesser sein? Davon abgesehen, was hat das mit Manu Neuer zu tun? Waere echt nett wenn Du mir das plausibel machen koenntest....
     
  17. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Die Bedrohung heißt doch etwa so: " Wenn du bei Leverkusen unterschreibst, dann..."
     
  18. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Weiss ich nicht, ob die so formuliert wurde. Weisst Du da mehr? So viel ich weiss, begann der Shit-Storm nachdem er sagte das er unbedingt nach Leverkusen wechseln wollte. Beim Neuer war es dagegen eher so das es eh absehbar war das er wechseln wollte, waehrend beim HC es nach seiner Vertragsverlaengerung der Fall war. Im Prinzip war es fuer den HSV eher ein Segen das er nochmal verlaengert hat, weil er damit den Hamburgern einen groesseren Geldbetrag in die Kassen gespuelt hat.
     
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Jetzt zum Schluss, ja natürlich. HC weg und dafür Lassogga verpflichten und noch 5,5 Mio kassieren war das beste, was der Verein machen konnte. Der Hakan hätte sich sonst wohl bis Weihnachten krank schreiben lassen. Im übrigen war es Cahlanoglu, der diese Wette an die Öffentlichkeit gebracht und als Respektlosigkeit bezeichnet hat.

    Erinnert mich irgendwie an die Posse um den Plattfisch damals. Der hat auch bei Leverkusen unterschrieben. Als dann der mediale Druck auf den HSV so groß wurde, warum man einen solch guten Torwart nicht mit allen Mitteln halten wolle, haben die (ich glaub Hoffmann war's) im NDR Sport gesagt, man hätte ihm 3 Mio geboten und er hätte abgelehnt. Mehr war halt nicht machbar. Im Nachhinein hat der Plattfisch es dann so hingestellt, das diese "Indeskretion" erst das Tischtuch zerschnitten hätte und er deswegen nach Leverkusen gegangen sei. Dabei hat er den Vertrag dort schon weit vorher unterschrieben.
     
  20. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Klar musste er sich einiges anhören, das mussten aber an der Fussballer mit wechselabsichten auch. Die gingen trotzdem weiter zu ihrem Verein, und was ist passiert? Nix.

    Die ganz grosse Hasskappe ging erst nach der "Krankmeldung" richtig los, auch weil man sich an einen gewissen Holländer erinnert sah der diese Scheisse auch schonmal abgezogen hat. Sorry, aber für mich ist der Typ untendurch. Charakterlich war er für die Mannschaft eh nicht mehr tragbar nach der Nummer.

    Sich dann nach zwei Wochen bei "Vorraussichtlicher Arbeitsunfähigkeit" von vier Wochen beim neuen Verein in bester verfassung zu präsentieren, schlägt dem Fass den Boden aus.

    Das ist so, als wenn ich mich jetzt vier Wochen krank melde und dann in drei Wochen in Wacken als Bühnenabbauhelfer auf´m Gerüst rumturne, nachdem ich da fünf Tage hab die Puppen tanzen lassen...

    Dafür gibt es nur ein Wort:

    (schreib ich aber nicht)
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.895
    Likes:
    2.978
    Oh Mann, und ich bin eingepennt...
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    :staun: ...........Da gings ja richtig zur Sache............:starwars:
    :top: Netter Artikel.:top::cool:Schnörkellos und mit Volldampf aus dem Nähkästchen. :cool:
     
  24. Dilbert

    Dilbert Zynischer Querulant

    Beiträge:
    16.186
    Likes:
    989
    Der Arsch wird gelyncht. Und damit kommt er noch viel zu gut wech.
     
  25. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.594
    Likes:
    414
    Vierteilen, wie wäre es damit?
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.200
    Likes:
    1.884
    Ich denke der hat schon genug.
     
  27. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.631
    Likes:
    1.023
    Haette gedacht das man hier niveauvollere Beitraege bringt, als bei Bloed & Co. Aber man lernt nie aus....Schade. Fuehlst Dich jetzt besser!:schlecht:
     
    Ostmiez gefällt das.
  28. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.462
    Likes:
    1.247
    Ich finde das ok, dass er seine Sicht der Dinge darstellt.
     
    osito gefällt das.
  29. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    :D
     
  30. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.737
    Likes:
    2.754
    Ich auch. Gibt ja nun wirklich schon mehr als genug Spieler die nur die PR-Sprüche der Presseabteilung wiederkäuen. Das brauch nun wirklich niemand.

    "Unser Spielsystem ist sehr anstrengend, für mich auch. Wir spielen offensives Pressing, versuchen immer wieder die Mannschaft zu attackieren." Und dann kam der Satz, der in Leverkusen eigentlich auf dem Index steht: "Vielleicht", sinnierte Calhanoglu, "vielleicht müssen wir cleverer sein, die Bremse ziehen, mal stehen bleiben."
    http://www.kicker.de/news/fussball/...artikel_in-leverkusen-besteht-redebedarf.html

     
    osito gefällt das.
  31. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.462
    Likes:
    1.247
    Meine ich ernst. Jetzt kann man seine Ansicht teilen oder auch nicht. Nur das kennen, was Vereine sagen oder Zeitungen schreiben bringt ja auch nix. Aus beidem zusammen kann ich mir doch viel besser eine Meinung bilden.

    Und in einigen Dingen bin ich doch geneigter dem Hakan zu glauben.