Hajnal

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Monti479, 5 April 2007.

  1. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Kann mir einer von euch Lautern Spezis was über Tamas Hajnal sagen?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. SaZa

    SaZa Active Member

    Beiträge:
    172
    Likes:
    0
    Er ist Ungar :zahnluec: Reicht das?

    Oder was willste wissen? Lieblingsparfum? Schuhgröße? sexuelle Vorlieben? :fress:
     
  4. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Schuhgröße würd ich auf etwa 30 tippen, sexuelle Vorlieben - schwer, aber man steckt ja oft nicht drin und wer weiß, welchen Streich ihm die Proportionen gespielt haben.

    Ansonsten.. Formtief. Kommt nicht in Tritt, Eier zu dick. Ostern wird klasse.
     
  5. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Mich interessiert eigentlich nur seine Qualitäten als Fußballer. Anscheinend ist er ja ne Lusch. Bedankt für die tollen Antworten!
     
  6. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    1.Ist so groß wie ich! (Wie der echte Diego)
    2. Wenn ich mir das Spiel von letzten Montag gegen Duisburg nehme, muß ich sagen so schlechte Freistöße hab ich nie geschossen.
    3. Mit dem Ball kann er umgehen, wenn man ihn läßt.
     
  7. Busti

    Busti Well-Known Member

    Beiträge:
    4.882
    Likes:
    11
    Naja, in der Rückrunde kannst ihn total vergessen.

    Aber was der Junge für eine Hinrunde gespielt hat, war wahnsinn!
    Keine Ahnung an was sein Leistungseinbruch liegt, aber der war ja bei der ganzen Mannschaft zu verzeichnen.

    Warum, ist die Alemannia dran an ihm?
     
  8. Diego

    Diego Well-Known Member

    Beiträge:
    1.525
    Likes:
    4
    Er hatte eine Saustarke Vorrunde.
    In der Rückrunde ist er ehrlich gesagt eine Lusch.
    Woran das liegt kann ich leider nicht sagen.
    Ob es am Trainer liegt, weil er noch defensiver spielt.
    Oder an den Zahlen mit Eurozeichen dahinter die ihm nach der starken vorrunde nur so um die Ohren flogen.
     
  9. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Ich denke, in einem Team, in dem noch zwei, drei andere von Zeit zu Zeit Verantwortung übernehmen und nicht der gesamte Spielaufbau an ihm liegt, ist er ein richtig guter.

    Bei uns scheint er im Moment etwas überfordert, was meiner Meinung nach aber auch ein bisschen daran liegt, dass kaum jemand mit ihm zusammen Fußball spielt. Ansonsten passt er sich dem allgemeinen Formtief der Mannschaft an.

    In Normalform technisch einwandfrei, kann eigentlich auch viel bessere Standards schießen und immer mal zwei, drei Mann stehen lassen und Freistöße rausholen.

    In Liga 2 würde er wohl überall spielen, in Liga 1 würde er zumindest den Teams im unteren Tabellendrittel weiterhelfen können.

    Defizit: Kann zwar gut mit dem Ball umgehen und ist dribbelstark, aber nicht der schnellste!

    Als Lusche würd' ich ihn sicher nicht abstempeln, vor allem nicht als Lautrer. Da haben wir in den letzten Jahren dutzende gesehen, die alle 'ne Klasse schlechter waren.
     
  10. vonderlahn

    vonderlahn Sprachkrümelsucher

    Beiträge:
    874
    Likes:
    0
    Hajnal ist ein überragender Spielmacher, nur muss es auch ein Spiel geben, das er machen kann.

    Im Augenblick dürfte er sich in Kaiserslautern wie ein Tennisspieler fühlen, der am Netz steht und nur noch den Bällen nachschaut, die über ihn gelobed werden.

    In einem "System", in dem die edelste Aufgabe des Torhüters ist, den Ball nach vorne in den gegnerischen Strafraum zu dreschen, braucht es halt keinen Mann, der mit dem Ball so viel anfangen und geniale Pässe spielen kann.

    Und wenn er dann auch noch im Mittelfeld das Kopfballungeheuer geben soll, ist ein solcher Mann vollkommen falsch eingesetzt.
     
  11. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Laut Kicker ist die Alemannia genau wie Mainz, Kalrsruhe und Hannover an ihm dran.
    Ablöse bei Nichtaufstieg liegt bei 400.000€...

    Wenn er geht, dann drück ich die Daumen, dass er wenigstens auf den Tivoli wechselt..
     
  12. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Wobei der KSC nur im Rennen sein dürfte, wenn man die Saison als 1. abschließt...
     
  13. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84
    Danke für die Auskunft. :huhu:
     
  14. Balla

    Balla Well-Known Member

    Beiträge:
    1.111
    Likes:
    0
    Bei uns im Haus heißt es seit der Rückrunde: Hajnal kann im Falle des Nichtaufstiegs für ein ordentliches Taschengeld die Liga wechseln.
    Zum Kotzen, dass man immer diesen Hintergedanken haben muss, wenn man ihn in der Rückrunde "spielen" sieht.
    Spielt wie Westermann. Auffällig unauffällig bis schlecht.
     
  15. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Und ich bin schuld. Ich habe ihn in der Winterpause für mein kicker-Managerteam nachgekauft. Dabei ist das 1. eckhamsche Managergesetz doch bekannt: Spieler, die ich in mein Team hole, werden schlagartig schlechter oder verletzen sich schwer :heul:
     
  16. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.634
    Likes:
    1.390
    Mensch eckham, daraus folgt doch gleich das 2. eckhamsche Managergesetz: Nimm keinen Spieler Deiner Lieblingsmannschaft in Dein Team auf. Was natuerlich sofort zum 3. eckhamschem Managergesetz fuehrt: nimm nur Spieler unsympathischer Mannschaften in Dein Team auf.
     
  17. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    Wieso eigentlich? Der KSC ist eigentlich das einzige Team, das zu fast 100% nächstes Jahr erste Liga spielt.
    Die anderen müssen alle noch zittern, die einen mehr - die andern weniger. Dazu ist Karlsruhe nur ein paar Kilometer weg, da fällt der Umzug nicht ganz so schwer. Und in Karlsruhe kann er sich sicher sein, dass er in ein extrem homogenes Team + Umfeld kommt.

    Problem beim KSC könnte sein, dass hier warscheinlich nicht so viel Geld fließen wird wie z.B. bei Hannover. Aber ansonsten habt ihr doch eigentlich ganz gute Chancen, denk ich.

    Wenn sich das Thema nicht sowieso mit Timm erledigt.
     
  18. FiFo

    FiFo Active Member

    Beiträge:
    432
    Likes:
    0
    Eben deswegen. Mit Platz 1 nimmt man am Ligapokal teil und hat mindestens 300.000 € Einnahmen. Kann mir nicht vorstellen, dass man 400.000 € ohne diese Mehreinnahmen ausgeben kann.
     
  19. kl_trott

    kl_trott Rock'n'Roll, Baby

    Beiträge:
    369
    Likes:
    0
    An den Ligapokal hab' ich garnicht gedacht. Wieder einmal was dazu gelernt :top: Dennoch: Die Chancen, mit Platz 1 abzuschließen, sind doch auch ganz ok :zwinker: