Haftstrafen für Hooligans/Ultras von Rapid Wien

Dieses Thema im Forum "Fussball Stammtisch" wurde erstellt von Holgy, 13 Januar 2012.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Wien - Mit Haftstrafen für die Anführer einer insgesamt 82-köpfigen Hooligan-Bande von Österreichs Fußball-Rekordmeister Rapid Wien ist der erste Abschnitt eines Prozesses wegen Krawallen im Westbahnhof der Metropole im Mai 2009 abgeschlossen worden. Das Gericht verhängte gegen einen 29-Jährigen 14 Monate Gefängnis und schickte einen weiteren Rapid-Ultra für zehn Monate hinter Gitter. 27 weitere Mitangeklagte erhielten Bewährungsstrafen zwischen elf Wochen und acht Monaten.

    Fußball - Newsticker - International - Haftstrafen gegen Rapid-Hooligans

    Hm. Ja was nun: Hooligans oder Ultras oder beides?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. most wanted

    most wanted Guest

  4. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Tja, Pech gehabt, wer anderen Aua macht muss mit sowas rechnen, wobei die Bearbeitungsdauer schon der Hammer ist...
     
  5. Faulix001

    Faulix001 Dschungel-Tasmania

    Beiträge:
    2.429
    Likes:
    31

    So blöd sind die nun auch nicht...

    "Der Ausschluss der namentlich bekannten Mitglieder aus dem Vereinsleben erfolgt auf zweierlei Art"
    (Quelle: deine eigene...)
     
  6. lordkevin

    lordkevin New Member

    Beiträge:
    1
    Likes:
    0
    Danke für den Post ...