Gündogan scheint fott...

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von Ichsachma, 24 April 2015.

  1. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345

    genau das dachte ich auch, Gündogan kann kicken, aber habe ich was verpasst und er hat 20 assists und 12 Treffer gemacht? Hat er das Spiel von Dortmund gemacht, manchmal einfach das Spiel entschieden, wenn es nicht so lief?

    Ich schaue zwar selten Spiele ganz, aber für mich war er ein besserer Mitläufer, irgendwie.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hm...ich weiß nicht. Vor seiner Verletzung war er mMn schon eine prägende Figur in der im Kollektiv guten Mannschaft die neben Gündogan gute bis sehr gute Einzelkönner mit Reus und Lewandowski hatte.

    Nimmt man diese Saison als Grundlage sollte man ggf. bedenken, dass er erst am 8. Spieltag wieder im Kader war und das nach 1-jähriger Verletzungspause und das wiederum in einer Mannschaft die das schon zur Talfahrt angesetzt hatte.

    Und als 8er muss er mMn auch nicht 10 Tore und 20 Assists haben. Aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen, dass man auf der Position eher den öffnenden wichtigen vorletzten Pass spielt.

    Xhaka mal als Beispiel dazu: wohl diese Saison fußballerisch (der Rest ist ja hinlänglich bekannt zu seiner Person mMn) einer der besseren auf dieser Position die eben Gündogan auch bekleidet:

    42 Pflichtspiele, 5 Tore, 5 Vorlagen.

    Schweinsteiger: 28, 5, 8

    Gündogan: 32, 3, 5
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juni 2015
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ein ewiges Hickhack. Gündogan hat den BVB lange Zeit nur hingehalten. Es gab Verhandlungen. Watzke hat ihm beizeiten ein regelrechtes Ultimatum gesetzt. Er solle sich entscheiden.
    Und dann sagte er dem BVB ab. Er wolle gehen. Und nu isser Dank der zu hohen Gehaltsforderungen auf den Poppes gefallen.
     
  5. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Gelsenkirchener halt. ;)
     
    theogBVB gefällt das.
  6. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Ihr holt aber auch alles und jeden. ;)Gündogan hat einige Jahre für den BVB gespielt hat. Unzufrieden war man anscheinend nicht mit dem Gelsenkirchener. Ihr holt aber auch alles und jeden.

    Wenns mit den Bayern nicht geklappt hat, wird der Gelsenkirchener vielleicht noch ein weiteres Jahr beim BVB den Rasen kaputttreten.
     
  7. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Das befürchte ich schon seit längerem. Dann haben wir zwei Alternativen:

    a) auf die Tribüne setzen und 1 Jahr zuschauen lassen (sehr, sehr unwahrscheinlich)....
    b) fit spielen lassen und ablösefrei ziehen lassen...

    Na toll...
     
  8. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Ich hoffe ja immer noch, dass er insgeheim schon bei Barça unterschrieben hat, und uns dann im Winter gegen eine vernünftige Ablöse verlässt.

    Kann natürlich auch sein, dass er sich denkt: was bei Lewa geklappt hat, das klappt bei mir auch... :isklar:
     
  9. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Warum auch nicht. Ich finde das eh recht forsch vom BVB zu sagen wenn er nicht verlängert verkaufen wir ihn. Der Vertrag gilt ja für beide Seiten.
     
  10. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Er wollte doch gehen. Nur, er hatte keinen neuen Arbeitgeber save. Darum eben die Hinhaltetaktik.
    Und jetzt siehts doch glatt so aus als ob Gündogan mit seinen Vertragsverhandlungen auf die Schnauze gefallen ist.
     
    huelin gefällt das.
  11. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Aber im Endeffekt belastet das den BvB mehr als ihn selber. Oder sehe ich da etwas falsch? Hatte mich schon vor ein paat Tagen gewundert, als Watzke sagte das Guendogan gehen solle, weil mit ihm nicht mehr geplant wuerde.
     
  12. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    So sehe ich das auch, den habense halt auf der Gehaltsliste; aber die Belastung sollte der BVB schon gut wegstecken.
     
  13. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.633
    Likes:
    1.024
    Meinte auch nicht unbedingt das Gehalt, sondern eher der Verzicht auf Abloese.
     
  14. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    eben, Gelsekirchener Deppen...Mit Bayern verzockt, weil der tralala Geldogan trilliarden an Gehalt haben wollte, als wäre besser als 100 Messis zusammen...:lachweg:Nun verhandelt er mit Barca angeblich. :kiffer:

    Die einfachste Lösung, Briefmarke auf seinen Hintern und ab nach Gelsenkirchen, Gazprom zahlt bestimmt 10 Millionen oder so an Gehalt...:lachweg:
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Tja, das hat uns bei Lewa ne Stange Geld gekostet, aber der Mann hat sich wenigstens bis zum Schluss den Arsch für den BVB aufgerissen - was man von Gündogan inzwischen nicht gerade sagen kann.
     
  16. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Anscheinend doch die Insel...
    Nix mit Medizincheck bei Barca....

    http://metro.co.uk/2015/06/03/manch...nsfer-despite-talk-of-barcelona-deal-5227714/

    Für 26 Mio....Schubkarre habe ich seit dem Barca Gerücht schon im Garten stehen. Muss nur eben das Navi umprogramieren...
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Wäre natürlich ideal. Aber irgendwie traue ich dem Braten noch nicht so recht... :suspekt:
     
  18. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    Wurde denen nicht für einen längeren Zeitraum ein Transfer-Verbot auferlegt ? Da war doch was... :gruebel: :weißnich:
     
  19. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Is klar. Gündogan hatte auch mal gute Zeiten beim BVB. Z.B. beim DFB-Pokalspiel gegen Greuther Fürth schoss er das Siegtor. 2012, als der BVB deutscher Meister wurde, spielte er ne gute Rückrunde.
    Da hast doch gerade du tralala Erfolgsfan ihm sicherlich gehuldigt. Da hats dich wenig gestört, dass er Gelsenkirchener ist.
    Nun geht er, und du haust drauf und trittst nach was das Zeug hält.:vogel:
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Juni 2015
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Na denn is doch alles im Lot oder?! :D Andernfalls müsste man sich Sorgen machen!
     
  21. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Offenbar will ihn nun keiner mehr. Möglicherweise wird Gündogan dann doch in Dortmund verlängern. Echte Liebe halt. :fress:

    http://www.goal.com/de/news/968/tra...gündogan-verzockt?CMPID=FBGER_150611_Gündogan
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    "Allerdings gibt es offenbar eine interne Absprache: Obwohl Gündogan von August 2013 bis Oktober 2014 über ein Jahr aufgrund seiner Rückenprobleme ausfiel, verlängerte Dortmund den Vertrag. Damals wurde angeblich besprochen, dass er im Gegenzug auf keinen Fall ablösefrei wechseln soll."

    Das hieße also, falls er keinen Interessenten findet, verlängert er nochmal um ein Jahr bis 2017, und nächstes Jahr ist er dann wieder auf dem Markt.
     
  23. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Dem Ilkay wird's zu bunt...

    http://www.sport1.de/fussball/bunde...dogan-wehrt-sich-bei-facebook-gegen-geruechte
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Die Reaktionen bei fb dazu zeugen nicht von echter Liebe. Die meisten BVB Fans haben kein Verständnis für Gübndo und wünschen sich dass er geht, am besten ins Ausland.
     
  25. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Na komm, Reaktionen bei FB. Da erübrigt sich doch jeglicher weiterer Kommentar André!
     
  26. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Finde ich auch. Aber sieh dir dazu die Reaktion, das Auskeilen des Olivenzählers an. Das passt dann wohl schon zum Gesamtbild der Fans.
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Gesamtbild vllt. nicht mal. Aber einige Honks haste immer dabei. Man kann ja über die momentane Situation als BVB-Fan denken was man möchte. Aber was da teilweise in sozialen Netzwerken abgeht ist teils nicht mehr feierlich. :vogel:
     
  28. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Gündogan scheint gar nicht mehr fott:

    http://www.sueddeutsche.de/sport/guendogan-bleibt-wohl-indortmund-verpokert-1.2532664?reduced=true

    Zwei Jahre Verlängerung stehen zur Debatte.
    Und ich denke mal seinen Denkzettel hat er bekommen. Wenn er weiter in einer solchen Verweigerungshaltung spielt kommen die großen Vereine mit den großen Gehältern dann doch nicht mal eben so um die Ecke.

    Ich sehe das alles gemischt: Positiv ist jetzt, dass er definitiv besser spielen muss, dass weiß er auch. Wir würden auch nächstes Jahr dann noch gutes Geld bekommen (ob mit AK oder nicht) wahrscheinlich sogar mehr als dieses. Er muss nicht unbedingt jedes Spiel durchspielen, da mit Castro ein echter Ersatz verfügbar ist.

    Negativ bleibt jedoch, dass er sich nicht unbedingt mit dem Verein identifiziert (muss nich unbedingt sein, hat Lewa auch nicht und der hat dem BVB auch geholfen). Weiterhin hat man so ein bisschen das Gefühl der Verein lässt sich auf der Nase herumtanzen. Wobei sie ja anscheinend hart geblieben sind und ihm ne Deadline gesetzt haben und beim ablaufen gesagt haben, nun verschwinde halt. Jetzt wiederum kommt anscheinend der Gündogan Clan zurück und der BVB kann die Regeln diktieren.

    Also insgesamt überwiegt das Positive

    Halte diese Meldung auch für sehr realsitisch, da Röckenhaus ein Reporter ist der nicht ungeprüft Gerüchte in den Wind schreibt. Zudem hat Watzke dies vor ein oder zwei Tagen schon angedeutet und nun sagt sogar der Onkel von Gündogan etwas in diese Richtung.
     
  29. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.206
    Likes:
    1.885
    Gündogan wollte gehen und hat sich verzockt. Watzke sagte bekanntlich, dass Gündogan im Sommer gehen muss.
    http://www.eurosport.de/fussball/tr...n-muss-im-sommer-gehen_sto4754435/story.shtml
    Nun soll Gündogan halt noch ein Jahr für den BvB spielen. Oder auf der Tribüne oder der Ersatzbank sitzen.
    Da versucht man halt die Wogen zu glätten und auch die Fans zu besänftigen.
    Is ja auch richtig so. Der Mann muss schliesslich noch ein Jahr für den BvB pöhlen. Das bitte doch mit Unterstützung der Fans.
    Bei Lewandowski wars nicht viel anders. Und alles hatte sich beruhigt. Obwohl Lewandowski den Watzke sogar der Lüge bezichtigt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Juni 2015
  30. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Offenbar hat Gündogan ganz schlicht und einfach keinen Verein gefunden der auch nur annähernd das zahlt was er aktuell beim BVB bekommt. Irgendwie auch verständlich nach seiner Krankengeschichte und den dann schwachen Leistungen. Jetzt muss er halt noch eine Saison bleiben und hoffen das er wieder an seine alte Leistungsstärke anknüpfen kann. Dann kann er sicher auch seinen Wunsch verwirklichen den BVB zu verlassen.
    Hat aber natürlich einen heftigen Beigeschmack nachdem sich beide Seiten klar zu einem Wechsel bekannt haben.
     
  31. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Hier beschreibt Zorc, dass sich Gündogan anscheinend immer korrekt gegenüber dem BVB verhalten haben soll.
    Immerhin hat er frühzeitig gesagt, dass er nicht verlängern will. Aber die erfolglose Suche nach dem neuen Verein scheint ihn jetzt zum Umdenken zu bringen.
    http://www.transfermarkt.de/manager...chanstandig-verhalten-ldquo-/view/news/202590