Gündogan scheint fott...

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von Ichsachma, 24 April 2015.

  1. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    ...und zwar zu ManRed.

    30 Millionen. Quelle: SKY, Livespiel.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Satt, 30 Millionen.
    In meinen Augen gut; so kann der Tuchel sich sein Team schmieden ohne auf Befindlichkeiten Rücksicht nehmen zu müssen.
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Der BVB kann sich die Geldbörse auffüllen. Nicht nur Gündogan wird Geld einbringen. Immer vorausgesetzt, dass er den geht. Dann kann der BVB so richtig shoppen gehen.

    Ist doch alles gut.............
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Watzke und Zorc haben gegenüber Bild wohl schon dementiert.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.913
    Likes:
    1.051
    Heisst alles gar nix. Weder die Meldung, noch das Dementi.
     
  7. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Die WAZ vermeldet;
    Der Wechsel von Ilkay Gündogan steht nach Informationen dieser Redaktion fest

    BVB soll von Manchester 30 Millionen für Gündogan kassieren - | WAZ.de - Lesen Sie mehr auf:
    http://www.derwesten.de/sport/fussb...dogan-kassieren-id10602502.html#plx1422415335

    Das sich beim BVB viel ändern muss oder der Trainer geht - scheint nicht ganz zu stimmen. Der Trainer geht - der Kader ändert sich aber auch grundlegend. Ist aber ja kein Wunder nach der Saison. Und Tuchel hat vielleicht tatsächlich schon bestimmte Vorstellungen und bastelt schon an seinem Wunschkader?
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.493
    Likes:
    2.488
    Schade, guter Mann. Mit seiner Kreativität wird er dem Verein fehlen. Ob seine Entscheidung mit Klopps Weggang zu tun hat, kann ich nur vermuten. Jedenfalls war er jemand, auf den Klopp grosse Stücke hielt und ich mache mal ein Fass auf, entgegen meiner sonstigen besonnenen Art: Gündogan geht nach ManUtd, weil Klopp da auch hingeht !
    :schock::warn: :weißnich:
     
  9. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Jep. Kloppos Wunschverein ist Manchester United. Soviel ich weiß, endet van Gaals Vertrag 06.2017.
    Manchester United steht z.Zt. auf dem 3. Tabellenplatz und einen letztendlichen CL-Tabellenplatz haben sie noch nicht sicher. Kann ihnen auch passieren, dass sie noch durch die Relegation müssen.
    Vielleicht versauen sie es ja noch.

    Also, ich halte durchaus für möglich, dass Kloppo ab der nächsten Saison Trainer seines Wunschvereins Manchester United ist.
     
  10. Bluebay

    Bluebay Active Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    5
    Das war das beste was der BVB seit zwei Jahren gemacht hat. Sehr guter Deal. 30 Mio., die letzte Chance in diesem Sommer noch etwas für ihn zu bekommen.

    Seit seiner Verletzung kam er nie wieder richtig zurück. Die Kriegskasse beginnt sich zu füllen für den Umbruch. Starker Deal BVB.
     
  11. osito

    osito Titelaspirant

    Beiträge:
    5.628
    Likes:
    1.023
    Aber Fatzke hat gerade dementiert, das ueberhaupt kein Kontakt zu ManU in diesem Fall bestehen wuerde. Auch mit einem kleinen Seitenhieb auf die Presse, die dieses Geruecht wohl gestreut haette. Was Guendogan macht wuesste er nicht, aber das Angebot von Vereinsseite steht, und er muesste sich entscheiden. Aber Kontakt mit ManU gleich NULL.
     
  12. Bluebay

    Bluebay Active Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    5
    Na das ist doch ganz normal die Reaktion in dieser Phase. Ist doch immer so.

    Die Sache ist durch. Die Personalie Gündo finde ich eher unspektakulär. Nur die Ablöse ist geil. Mal sehn was Hummels macht. Das finde ich schon spannender.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.119
    Likes:
    3.165
    Oder wer den Weidenfeller im Tor demnächst beerbt.
     
  14. Bluebay

    Bluebay Active Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    5
    Stimmt das ist die nächste Baustelle.
     
  15. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Geis für Gündogan wäre genau das Richtige. Preiswerter, jünger und ebenfalls saustark.
    Und was den Torwart betrifft: ich würde mich an Horn ranmachen... :floet:
     
  16. Bluebay

    Bluebay Active Member

    Beiträge:
    103
    Likes:
    5
    Zumal ja durch den Gündo Deal und die CL Versicherung jetzt schon 50 Mio zusätzlich in der Kriegskasse sind. Immobile wird vermutlich noch gehen und wenn Miki auch noch geht sinds 80. Wenn da eine sinnvolle Strategie präsentiert wird die Mannschaft zu verstärken bleibt Hummels sicher. Wenn nicht hat Dortmund 130 Mio in der Kasse.

    So oder so. Da wird was passieren diesen Sommer.
     
  17. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Irgendein wichtiger Spieler geht ja immer in Dortmund, Tradition seit 2011. Und in 1,5 Jahren holt man ihn zurück
     
  18. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Wenn der BVB so einkauft wie für diese Saison können die Kohle kriegen wie sie wollen. Nützt dann nicht viel. Zumal es aufgrund fehlender Champ-League Teilnahme gar nicht so einfach sein wird die Topspieler zu locken. Und wenn alle wissen das der BVB viel Kohle hat werden Spieler und abgebende Vereine natürlich auch hoch pokern.
    Das gibt einen komplett erneuerten BVB. Letzten Endes dann eine Wundertüte. Wird spannend zu gucken ob die dann funktioniert.
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Irrtum. Andere Trainer hätten mit den geholten Spielern wohl deutlich mehr anfangen können als Klopp. Warum Klopp nicht viel früher entlassen wurde, wissen wir jetzt ja auch: Eine Versicherungspolice!

    Wenn Tuchel mit dem Geld tatsächlich Wunschspieler holen kann, dann ist er gleich in voller Verantwortung. Fänd ich gut.

    Und "Starspieler" zu holen wird sowieso nicht die Lösung sein.
     
  20. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Wir oder du wieder mal in Ausschließlichkeit? Warum hätte man Klopp entlassen soll? Für mich ist (Versicherungspolice hin oder her) alles sehr nachvollziehbar gelaufen wie es die Verantwortlichen gehandhabt haben.

    Hätte Klopp nach den ersten Rückrundenspielen nicht den Karren aus dem Dreck ziehen können hätte man immer noch reagieren können. Aber dazu bestand ja dann jetzt gar keine Notwendigkeit mehr. Im Gegenteil, der BVB hat relativ gute Chancen zumindest in die EL einzuziehen und steht im DFB-Halbfinale.

    Unmöglich ist da gegen Bayern auch nichts.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 April 2015
  21. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also Geis für Günni würde ich eher verneinen.

    Damit meine ich nicht, dass ich Geis nicht haben möchte! Ganz im Gegenteil. Aber Geis ist für mich eher ein DM (6er) als ein ZM(8er). Vom Spielstil eher ein Sahin, denn ein Gündogan. Trotzdem haben wir auch hier Bedarf, da Kehl ja seine Karriere beendet.

    Für 30 Mio?! Schubkarre her! Ich bringe den persünlich nach Manchester. Dass er nicht ewig bleiben will, hat man schon nach der letzten Vertragsverlängerung gesehen, nur 1 Jahr. Da hält der BVB lange zu ihm während der ganzen Verletzung und dann so etwas, undankbar...
    Aber im gegensatz zu anderen, hat er ja auch nie behauptet der BVB wäre alles für ihn und er würde für immer bleiben, von daher war zumindest das fair und ehrlich.

    30 Mio sind denke ich etwas zu viel Geld für ihn in seiner aktuellen Form, aber auch zu wenig für Günni in Topform. Von daher kann man damit ganz gut leben. Fraglich ist vor allem ob Günni diese Tiopform jemals wieder erreichen wird. Zuletzt fand ich ihn schon wieder sehr gut, leider noch etwas zu unkonstant. Aber mit deutlich steigender Tendenz. Seine Art das Spiel aufzuziehen gefällt mir schon sehr gut.

    Letzte Frage wäre für mich noch: Kommt er in der körperlich häreren englischen Liga klar. Für mich sieh es manchmal so aus als nehem er in manchen Situation eine "Zweikampfverweigerungshalteung" ein. Er geht nicht so konsequent dem Ball nach, bzw. spielt diesen früher als notwendig ab, wenn er sieht, dass er angelaufen wird. Vielleicht ist die Angst, wegen seinem Rücken, noch im Hinterkopf.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Zorc: "Diese Nummer ist schon grotesk. Es gibt keine Unterschrift, keinen Vertrag, kein Angebot, keine Anfrage und nicht einmal eine Kontaktaufnahme."

    Andererseits liegt Gündogan schon länger ein neuer Vertrag vor, den er noch nicht unterschrieben hat. Watzke will aber nun eine Entscheidung:

    "Er muss nun Ja oder Nein sagen. Das wird er in absehbarer Zeit tun"... Im Falle einer Absage schließt der Dortmunder Geschäftsführer einen Transfer nicht aus: "Wenn ein ordentliches Angebot kommt - aber nur dann."

    http://www.t-online.de/sport/fussba...eht-fehler-in-seiner-transferpolitik-ein.html
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Reus bekommt ein recht hohes Gehalt. 8 bis 10 Mios, so in etwas....... .
    Neue Spieler könnten nicht nur teuer werden was die Ablöse betrifft, sie könnten auch hohe Gehälter fordern.
    Watzke war bekanntlich nicht bereit Spitzengehälter zu bezahlen. Zumindest was Reus betrifft, ist er da schon mal über seinen Schatten gesprungen.
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
  25. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Gegen wen spielen denn die Bayern als nächstes?
    Bei welchem Verein muss man deswegen Unruhe erzeugen?
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Die CL Versicherung hat man ja aber nicht zusätzlich, sondern die dient der Deckung der Gehaltskosten.:)
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Dafür wäre das aber mit Verlaub selbst für die Bayern etwas spät dran.

    Rein sportlich gesehen fände ich es nicht unlogisch was auch den zukünftigen Umbruch im Kader angeht. Allerdings ggf. 1-2 Jahre zu früh hinsichtlich der derzeitigen Besetzung im Mittelfeld.
     
  28. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.420
    Likes:
    1.402
    Auch. Andererseits muss der BVB ja dann auch vermutlich nicht soviel an Prämien zahlen. Einerseits nicht weil weniger Punkte und nicht erreichen der CL, andererseits dann nächste Saison da ich vermute, dass es für EL nicht analog den Prämiensatz gibt wie in der CL.
     
  29. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Vermutung?
    Wissen?

    Ich halt dagegen und behaupte: Keine CL-Quali also auch keine Prämien für die Spieler und damit weniger Kosten.

    Tante Edith sagt: Mist! zu spät!
     
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Mit den Prämien ist richtig, aber der BVB Kader ist ganz klar für die CL ausgelegt. Wenn die Einnahmen wegbrechen und die Versicherung greift, dann hat man in der Regel nicht mehr Geld sondern einfach die Kosten abgesichert. (Dafür macht man das ja, sonst kann man ja Aktiensparen machen) Wer sagt denn dass die Summe der Versicherung die Prämien mit abdeckt?

    In der Regel macht man solche Versicherungen um das Risiko abzudecken und den Ausfall wenn Fall X nicht eintritt. Wenn man beim BVB rechnen kann, kennt man auch den Unterschied zwischen brutto und netto und hat natürlich nur den Netto Ausfall versichert, damit man im Falle eines Falles Planungssicherheit hat und nicht Spieler verkaufen muss.
     
  31. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Und für Gündogan gibt es auch keine 30 Millionen, denn 15% von der Ablöse (4,5 Millionen) bekommt der Club.