Gündogan als Kroos Nachfolger zum FC Bayern?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von André, 4 März 2014.

  1. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Angeblich hat der FC Bayern bereits Sondierungsgespräche geführt. Gündogan soll angeblich auf der Liste der Bayern stehen. Im Sommer wäre für den BVB die letzte Chance eine Ablöse zu kassieren. 2015 könnte der defensive Mittelfeldspieler Dortmund ablösefrei verlassen.

    http://www.transfermarkt.de/de/guen...esse-des-fc-bayern-/news/anzeigen_151364.html
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Da dieser angebliche Stopp für Einkäufe von BVB Spielern sich bereits als Ente entpuppt hat ist natürlich alles möglich. Kann aber auch ein Signal an Kroos sein das er den Bogen mal nicht überspannen sollte. Letzten Ende glaube ich aber das sich die Bayern mit Kroos einigen werden.
    Interessant ist das der Vertrag von Kroos auch bis 2015 läuft. Möglich wäre natürlich auch das die Bayern Kroos erst 2015 ziehen lassen und Gündogan dann Ablösefrei verpflichten. Halte ich für wahrscheinlicher. Falls denn da überhaupt was dran ist.
     
  4. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Bayern sich neben Badstuber einen zweiten Dauerverletzten ins Boot holen. Wahrscheinlicher ist dann wirklich die Version, die nächste Saison abzuwarten und dann Gündogan zu verpflichten.
     
  5. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das mag sein, würde aber bedeuten dass wenn es wirklich ein Interesse seitens der Bayern gibt, diese jetzt wirklich vorfühlen müssen, da er sonst plötzlich nach dieser Saison nach Spanien wechselt. Also wenn sie ihn wollen, müssten sie sich mit ihm schon ziemlich schnell einig werden. Dass sie dann 1 Jahr abwarten können um sich die Ablöse zu sparen hat man ja im Fall Lewandowski gesehen.

    Für den BVB wäre dass natürlich der Supergau den nächsten Spieler ablösefrei an den FCB zu verlieren.
     
  6. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Aktuell werden sehr viele Klubs bei Gündogan "vorfühlen". Trotz der Verletzung. Man hat auch hier den Eindruck das der BVB den Spieler nicht wird halten können. Daher macht es auch hier wieder wenig Sinn auf die Bayern zu schimpfen(was ja in dem Fall wieder passieren würde). Wie bei Götze und Lewandowski auch würde der Spieler ja den BVB sowieso verlassen.
     
  7. theog

    theog Guest

    und wie benennt man dann die liga, falls gündogan zu bayern geht? bayern-liga? allianzLiga? am besten ihr bekommt Reus und Hummels dazu und auch das westfalenstadion geschenkt...:lachweg::lachweg::lachweg::lachweg::lachweg:
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.162
    Likes:
    3.173
    Nö, denn das Farmteam braucht ja auch noch einen Platz zum Spielen.
     
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Man benennt es so wie es ist. Eine Profiliga. Da gibt es Verträge und da versucht jeder für sich das beste Ergebnis zu erzielen. Und die einen könnens und andere halt weniger. Und wenn dein BVB, trotz echter Liebe ,nicht in der Lage ist seine Truppe zusammenzuhalten, kannst du dich zwar über den Klub lustig machen, der offenbar mit Abstand am besten arbeitet. Ist aber der falsche Ansatz. Denn es wäre ja geradezu fahrlässig von den Bayern sich nicht um die besten Spieler der Liga zu kümmern wenn die verfügbar werden.
    So machen das halt die ganz großen in Europa.
    Aber Leute wie dich wird es immer geben. Die Leistung anderer anzuerkennen kommt für dich halt nicht in Frage. Da wird oberflächlich geurteilt und behauptet man kaufe sich alles zusammen. Als wenn das alleine genügen würde. Aber das Thema hatten wir oft genug.
     
  10. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nein, mein lieber andré, auch wenn es dir gerade recht wäre, wenn das für den bvb der supergau wäre, es ist dennoch nicht mehr, als dass ein weiterer topspieler den verein verlässt, für den man dann ersatz beschaffen muss.

    wenn der verein an seiner philosophie der sparsamkeit im haushalt festhält, wird das immer wieder passieren.
    da man aber neue spieler verpflichten kann, ist es kein supergau, solange es dann noch zu platz 2 reicht. (wie man sieht, auch ohne gündogan)
    wenn man beim bvb so weiter macht, wird es allmählich auch zu höheren gehältern reichen, und die spieler werden vielleicht nicht mehr ganz so häufich wie die fliegen auf die bayerns*heiße zuströmen.
    das ist unser ausblick und der ist meilenweit von einem supergau entfernt.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das eine schließt das andere ja nicht aus. Die Spieler früher abgeben oder längere Verträge machen, würde den Abstand zu Platz 3 deutlich vergrößern. Wären alleine bei Lewa und Gündo ja locker 50 Millionen Euro, dazu noch Götze. ;-)

    Und neue Spieler kosten halt auch was, die Ansprüche Eurer Fans sind da, da könnt ihr kaum nen ablösefreien Spieler aus Liga 3 als Gündogan Nachfolger präsentieren. ;-)
     
  12. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich dachte der ach so tolle FCB wollte keine BVB Spieler mehr verpflichten, zumindest vorerst.
    Oder haben Uli und co. das nur gesagt, weil sie ein absolut reines Gewissen haben ......
     
  13. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Hat das überhaupt einer wirklich gesagt? Ich habe nur davon gehört, dass einer gehört haben will, dass es einer gesagt haben soll.
     
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Jetzt passiert genau das was ich hier schon einmal geschrieben habe. Die Blöd schreibt was und schon ist das für manche Fakt. Gerade von Leuten, wo ich dich auch zu zähle, die sonst der Blöd eher nicht glauben. Seitens Bayern wurde der Bericht bereits dementiert und noch mal klar gesagt, dass man sich natürlich auch zukünftig bei Bedarf um Spieler vom BVB bemühen werde.
     
  15. pela1961

    pela1961 Active Member

    Beiträge:
    230
    Likes:
    21
    Den einen Tag steht in der Zeitung, dass die Münchner keine Spieler mehr vom BVB kaufen würden, den nächsten Tag steht in der gleichen Zeitung, dass Sammer nichts ausschließt, für keinen Spieler, egal von welchem Verein. Je nach Bedarf regen sich die Leute mal über die eine, mal über die andere Schlagzeile auf.
    Wenn Sammer seinen Job richtig machen will, darf er keinen Verein ausschließen. Man stelle sich die Situation vor, ein Spieler vom BVB äussert in der Öffentlichkeit den Wunsch, nur zum FCB zu wechseln und sein Vertrag läuft aus (gabs ja schon mal). Sollen die Münchner da wirklich nein sagen? Dann würden sie ihren Job aber ganz schön schlecht machen.
    Der nächste Schritt ist dann, dass sie natürlich auch keine Spieler holen dürfen, die interessant für Dortmund wären und im Falle eines Dortmunder Angebots kein eigenes abgeben dürfen. Denn sonst wären Leute wie Theo und manch andere sofort wieder dabei und würden sagen, die hätten das nur gemacht, um Dortmund zu schwächen. Insgesamt wäre es also am besten, wenn die Münchner als einziger Verein ausschließlich mit Nachwuchsspielern antreten dürfen. Das wäre korrekt. Gut, sie dürften dann in den zweiten Ligen in Japan und Korea noch den ein oder anderen Spieler holen - aber nur, wenn ihn kein anderer haben will.
     
  16. OstfriesenPöhler

    OstfriesenPöhler Moderator Moderator

    Beiträge:
    1.586
    Likes:
    474
    Also ich wäre für einen Wechsel von Gündogan zum FC Bayern...
    ...als Tausch für Kroos geht das klar:top:.
    Einen Invaliden (oder nahe daran) gegen einen Spieler in Top-Form:cool:.

    Ansonsten will ich mal hoffen, dass der BVB Günni lieber zu einem anderen realistischen Verein abgibt, am besten mit Tauschoption zu einem anderen zentralen Mittelfeldspieler.
     
  17. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.425
    Likes:
    440
    Kannste knicken;) Und auch die Sache mit dem Tausch ist doch eher unrealistisch wie vorher schon einmal geschrieben. Kommt in der Realität doch so gut wie gar nicht vor.