Guardiola - der neue Klinsmann?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von Holgy, 8 Juni 2013.

  1. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Nicht nur an den Buddhisten:D Klinsman. Auch an das arrogante und dominante Feierbiest. ;)

    Dieser Hype ist sowas von übertrieben............die ham sie doch nicht alle. :vogel:
    Das fc bayrische Warten auf :hail:Godot:hail: hat ein Ende.:top::D Mal wieder.:D
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.496
    Likes:
    2.489
    In Becketts Theaterstück ist Godot nie angekommen, das Warten war vergeblich. Eine Parallele zu Guardiola ? Möglich, dass Pep auch nie wirklich ankommt, weil er zu brav, zu schüchtern rüberkommt, zumindest in der PK. Ein Typ "idealer Schwiegersohn", wie Klinsmann auch. Sympathische Trainer sind sich oft selbst im Weg, weil sie eine wie auch immer geartete klare Linie nicht finden, an der sich ihre Spieler orientieren können. ( Thema Authentizität )
    Die grösste Hürde könnte die Sprache werden ( sagte ich schon mal früher ), als Pep während der PK spanisch oder gar italienisch sprach, wirkte er viel selbstsicherer.
    Was Bayern nicht gebrauchen kann, sind Trainertypen wie brave Schwiegersöhne. Pep könnte damit ein Imageproblem bekommen.
    :gruebel:
     
  4. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Jo. Da haste schon Recht. Der brauch auch gar nich anzukommen. Der Sammer ist der............man könnte sagen, king of the ring.:D

    Kommt doch wie gerufen. Nachdem da einige hart dran arbeiten ihr Image zugrunde zu richten...........:floet:
     
    Zuletzt bearbeitet: 25 Juni 2013
  5. theog

    theog Guest

    Und? :gaehn: ist der neuer Messias präsentiert? :gaehn: Ist er mit seinem Raumschiff gelandet? :gaehn:tiki-taka mit Lederhosen nun? :gaehn: Wann wird der Kötze-Judas beim Steuerhinterzieher und Rolexinhaber präsentiert? :gaehn:
     
  6. -Maravilla-

    -Maravilla- Catalan Boqueron

    Beiträge:
    664
    Likes:
    74
    Es gibt Leute (außer den Medien) die das Live verfolgt haben? :staun:
    Muss ja ziemlich interessant gewesen sein...
    Ich erinnere mich noch, als Guardiola mit Barca gaaaanz oben war und jeden Titel abgeräumt haben, da haben witzigerweise gerade die Bayern Fans groß rumgetönt, das Guardiola nichts vorzuweisen hätte, da er sich bei Barca ja ins gemachte Nest gesetzt hat. Die gleichen jubeln jetzt frenetisch, das man DEN weltbesten Trainer schlichthin bekommen hat.
    Naja so läuft das nunmal beim "Stern des Süden".
    Am Ende bleibt nur zu sagen: Who cares? :gaehn:
     
  7. diamond

    diamond Well-Known Member

    Beiträge:
    5.673
    Likes:
    384
    Das war gänzlich überfrachtet und überladen. Man hat sich gegenseitig in den Himmel gelobt. Pep hat sich extrem demutsvoll gezeigt.
    Wenn man so was macht, dann braucht man Entertainer und nicht UH und KHR und MS.
     
  8. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
  9. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Schön was hier so alles reininterpretiert wird;) Wenn man einen solchen Trainer holt präsentiert man ihn halt zunächst der Öffentlichkeit. War doch klar das da so ein Rummel entsteht. Wem das am wenigsten gefallen hat war meiner Meinung nach Guardiola selbst. Er braucht diesen Wirbel um seine Person nicht, dass hat man gestern schon gemerkt. Aber das war bei Barcelona auch schon so. Kam sehr sympathisch rüber und die Sorgen bezüglich seiner Sprachkenntnisse kann man wohl auch in die Tonne kloppen. Zumal sich das hier in Deutschland im täglichen Gebrauch noch weiter verbessern wird. Alles andere wird sich in den nächsten Monaten zeigen. Über die Vergleiche mit Klinsmann kann ich nur Schmunzeln. Im Gegensatz zu ihm hat sich Guardiola bereits über 4 Jahre im Stahlbad Barcelona bewährt. Der Mann weiß wie er eine Mannschaft zu führen hat und wie er mit den Medien umgehen muss. Heißt natürlich nicht automatisch das es mit ihm funktioniert, die Chancen dazu stehen aber ungleich besser als beim Anfänger Klinsmann. Zumal Guardiola betont hat, er werde am bestehenden System nicht viel verändern. Also nix mit Kopie von Barcelona. Jetzt soll er erst mal mit der Arbeit beginnen und in ein paar Monaten sind wir dann alle schlauer.
     
  10. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Lustig finde ich, das die Anti-Bayern Fraktion hier so einen Wirbel um Guardiolas Vorstellung macht.
    Mir (und allen Bayern Fans mit denen ich darüber gesprochen habe), ging das gepflegt am Allerwertesten vorbei.

    Und wie Uba Guardiola ist, wird sich zeigen. Ab dem 10 Spieltag wirds dann interessant :)
     
  11. mejo

    mejo New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    2
    wir machen einfach jeden Tagen jeden Spieler ein bisschen besser ;) Dieser Satz hat gestern gefehlt. Mir auch zuviel Hype. Er soll sich erst mal außerhalb von Barca beweisen.
     
    Holgy gefällt das.
  12. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Du triffst es auf den Punkt. Ich habe mir gestern mal eine Zusammenfassung angesehen, da ich mal hören wollte wie sein Deutsch so ist und wie er so rüberkommt. Das war es dann aber auch schon. Bei den üblichen Verdächtigen hier merkt man halt deutlich, wie sie ein Scheitern Guardiolas herbeisehnen. :D Da wird jedes auch noch so schwammige Argument herangezogen. Natürlich gibt es nie eine Garantie, egal wen man als neuen Trainer verpflichtet. Aber mit Guardiola hat man wohl den derzeit bestmöglichen Kandidat für den FC Bayern verpflichtet.
     
  13. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Soll er und muss er. Wobei ich es schon lustig finde wie einige das darstellen, dass er ja "nur" Barca bisher trainiert hat. 4 Jahre dort muss man erst mal hinbekommen. Vor allen Dingen auf die Art und Weise.
     
  14. mejo

    mejo New Member

    Beiträge:
    8
    Likes:
    2
    ja 4 Jahre da Trainer zu sein ist auch eine Leistung. Aber mit einem Messi in der Mannschaft sowie eine Xavi und eine Inesta da ist es auch nicht so schwer. Nicht falsch verstehen ich freue mich auch Pep und finde er ist ein Super Trainer der die ganze Bundesliga interessanter macht. Nur sehe ich halt ein sehr großes Risiko weil Siege alleine für den FC Bayern nun nicht mehr reichen. Es erwartet nun jeder einen Sieg mit Zauberfußball und das wird schwer zu erfüllen.
     
    TRK gefällt das.
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    Das Fuppesvolk will Show und es bekam Show :top:
     
  16. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Sowohl die Bayern letzte Saison, als auch Guardiola bei Barca haben die Latte sehr hoch gelegt. Das ist richtig. Jetzt aber permanenten Zauberfußball zu erwarten und zu glauben, jetzt würde das bei den Bayern immer so weiter gehen, ist aber natürlich Quatsch. Ich denke auch das die echten Fans dies schon gut einschätzen können.
     
    TRK gefällt das.
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Guardiolas Deutsch ist übrigens nicht schlecht, wenn man bedenkt, dass er es in New York gelernt hat. Er könnte vielleicht noch etwas an der Aussprache der Buchstaben "B" (klingt bei ihm wie W), "Z" (klingt bei ihm wie ein stimmhaftes S) und "H" (klingt bei ihm zu hart) feilen, und auch zwischen den beiden Arten des "CH" (hart wie in "noch", weich wie in "ich") sollte er noch etwas besser differenzieren lernen. Aber gerade die Aussprache ist mit 42 natürlich nicht leicht...

    Mal sehen, wie sich das entwickelt, denn die Sprache ist natürlich ganz wichtig für einen Trainer. Wobei er sicherlich für komplexere Inhalte auch einen Dolmetscher zur Verfügung haben wird.
     
  18. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Na klar, das hat man ja bei Trap gemerkt :D

    Ansonsten: Spielen ja nicht nur Deutschländerwürstchen bei Bayern, und Englisch kann doch heutzutage auch jeder.
     
  19. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Mir wird zuviel remmidemmi ueber ihn gemacht,mal abwarten ob er so ein Wundermann ist und auch unschlagbar werden die Bayern auch mit ihm nicht sein,bin mal gespannt wenn es am Anfang nicht so laufen sollte.
     
  20. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Ausser Schweizern (die können ja nichtmal deutsch), Franzosen oder Spaniern.
    und dann wirds wohl eng :)
     
  21. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.001
    Likes:
    3.749
    Die Schweizer, die ich kenne (hauptsächlich aus dem Ausland) können alle ganz hervorraged Englisch.

    Ok, Franzosen und Spanier tun sich traditionell schwer damit, weil das in diesen Ländern lange auch gar nicht gefördert wurde. Die neue Generation ist allerdings sehr bemüht, aufzuholen in der Beziehung. Und wenn man sich die in den 90ern eingeführten Lehrpläne hier anguckt (einfache englische Ausdrücke praktisch schon seit dem Kindergarten), dann müsste sich da doch einiges verbessern in Zukunft.
     
  22. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Mit den Spaniern kann Pep ja auch spanisch reden :D Und Ribery kann doch mindestens so gut Deutsch wie Pep Englisch. Und Shakira müsst ihr dann eben verkaufen. :D
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.172
    Likes:
    1.882
    Über die gesamte letzte BuLi-Saison waren sie fast unschlagbar. Eine Niederlage bei 34 Spielen spricht für sich.
    Die Eingewöhnungszeit wird nicht lang sein. Wie hier schon gesagt, die Messlatte liegt weit oben.

    Mag ja sein, dass der Pepige Pep die deutsche Sprache schon so halbwegs beherrscht, aber ohne Dolmetscher wird wohl kaum auskommen. Vorerst.
    Mal schauen ob er so viel Zeit haben wird die deutsche Sprache besser zu verstehen/ bzw zu lernen. :D;)
     
  24. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Außerdem gibt es ja noch die Taktiktafel oder heißt die bei Pep Tikkitakkatafel?

    handgetappert by Holgy
     
  25. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.391
    Und jetzt alle:

    "FC Bayern ist metrosexuell, metrosexuell, metrosexuell..."
     
  26. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.692
    Likes:
    1.041

    Getz passts...
     
  27. TRK

    TRK Well-Known Member

    Beiträge:
    2.696
    Likes:
    17
    Solange Martinez und Schweinsteiger nicht im Rosa Tütü über den Platz laufen...

    btw: Xavi, Iniesta und Messi sind androgyn ?
    Denke, das würden alle 3 als derbe Beleidigung auffassen.

    Aber: ist halt Sommerpause, da saugen sich die verzweifelten Schreiberlinge allen möglichen Dummfug aus dem luftleeren Raum über den Augenbrauen.
     
  28. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    "Er wird den deutschen Fußball inspirieren. Aber er wird enttäuscht sein, dass ihn die Bundesliga nicht herausfordert.“

    sagt Fußballfachmann Jens Lehmann.
     
  29. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Hintergrund ist, dass Lehmann die auch hier geführte Debatte über die "spanischen Verhältnisse" ins Spiel brachte.

    Die können sich jet blase. Schon nach dem 1. Spieltag fragensesich in München: Wie konnte das passieren? Nienimmernicht holen die nochmal so viele Punkte wie dieses Jahr. In der nächsten Saison meine ich.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.123
    Likes:
    3.165
    What?

    Dreistellig, Du Wuast, Punktezahl wie geschossene Tore und am 1. Spieltag fliessen schon mal die ersten 3 bzw. 4.
     
  31. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.730
    Likes:
    2.753
    Schon die nur 7000 Trainingskiebitze statt der erwarteten 30.000 ist das erste Krisenzeichen. Guardiola wid nicht akzeptiert. Die Auftaktniederlage gegen Gladbach könnte dann gleich der psychologische Nackenschlag sein, der der Mannschaft das metaphorische Rückrat bricht. Und ob Pepe dann ein Mittel findet? Eher nicht. FCB: maximal Platz 4.