Guardiola - der neue Klinsmann?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von Holgy, 8 Juni 2013.

  1. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.628
    Likes:
    1.390
    Klar, so'n Marokkaner mit etwa 100 Erstligaspielen ist natuerlich viel besser als ein juengerer deutscher Weltmeister mit 1,5-mal so vielen Erstligaspielen. Ueberhaupt ist es witzig zu behaupten, dass deutsche Spieler fuer Bayern nicht genuegend Qualitaet haben, wenn Deutschland amtierender Weltmeister ist.

    Vor 10 Jahren gewann Bayern in der Liga uebrigens zweimal hintereinander das Double, ohne in der CL gross was zu reissen. Klingt vertraut, oder? In der damaligen Mannschaft von (anscheinend) inferiorer Qualitaet spielten u.a. die Herren Kahn, Ballack, Lucio, Sagnol, Lizarazu, Scholl, Lahm, Schweinsteiger, Deisler, Makaay, Pizarro... Nur, falls jemand glaubt, der Kader der heutigen Bayern sei ach so sensationell.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich denke, das kannst Du drehen und wenden wie Du willst, Detti, es kommt immer darauf raus, dass sich der FC Bayern als weiter sieht als vor noch 10 Jahren unter Magath, nämlich als einer der ganz Großen in Europa. Das tut er wohl, weil er halt seit 2010 ziemlich regelmäßig bis zumindest ins Halbfinale der CL vorstiess - ob das nun gerechtfertigt ist oder nicht: I don't know.
    Jetzt reicht's nun aber doch noch nicht so ganz um auf'm Spielermarkt mit Real Madrid oder dem FC Barcelona mithalten zu können, weil diese Teams einfach mehr Geld in die Hand nehmen und auch einen strahlenderen Namen haben als Bayern, so dass sich die Riesen"talente" eher für die iberische Halbinsel entscheiden.
    Und so kommen eben dann die Spieler, die entweder der Startrainer und sein erweitertes Team gut kennt, z.B. Thiago, der, glaube ich, niemals zum FC Bayern gekommen wäre, wäre da nicht der Pep oder halt die nicht so ganz bekannten Reisentalente, wie jetzt z.B. Costa oder halt die Stars, die nicht auf der Stufe Messi, Neymar, CR7 stehen und eher unter gerade "super in Form" zu sehen sind wie Vidal.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juli 2015
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Interessant wird ja, wer Pep nach dieser Saison ablöst. Irgendein deutscher BuLi-Trainer kommt da wohl kaum noch in Frage. Selbst Klopp wirkt doch neben/nach Guardiola eine Nummer zu klein für den FCB.

    Bleibt Pep beim FCB?

    „Ich habe mich noch nicht entschieden. Ich weiß noch nicht, was das Beste für den Verein ist. Ich habe immer mein Bestes für den Verein gegeben und ich gebe auch jetzt mein Bestes. Ich bin nicht komplett überzeugt, ob es das Richtige ist für diesen Verein. Ich will kein Problem werden. Wenn mein Gefühl mir sagt, ich werde unangenehm für diesen Verein dann gehe ich nach hinten und mache Platz für einen anderen Trainer. Ich will kein Problem sein.“

    http://www.abendzeitung-muenchen.de...ist.4462b8b8-2e4b-4b4e-a4ed-64638db70cf1.html

    Koketterie oder verschwurbelte Abschiedsankündigung? :gruebel: :weißnich:

    Ist aber natürlich toll, dass Pep weiß und entscheidet, was das beste für den Verein ist! :zahnluec:
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 August 2015
  5. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Kokett und verschwurbelt.

    Und dann gleich mal ein weiteres Gerücht..................

    http://www.bild.de/sport/fussball/josep-guardiola/wird-von-man-city-umworben-42025850.bild.html

     
    Holgy gefällt das.
  6. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Ist Pep der beste?
    "Für mich ist Pep nicht der beste Trainer der Welt. Ich bevorzuge Mourinho. Er ist die Nummer 1. ... Das sagen mir auch die Spieler, die er trainiert hat: Er sagt dir alles ins Gesicht."

    Bleibt Pep oder geht er nach der Saison?
    "Er wird gehen. Was für einen Sinn macht es, bis zum Winter zu warten, um den Vertrag zu verlängern? Entweder du machst das jetzt oder du gehst."

    Nachfolger?
    "Ich habe einen deutschen Favoriten: Klopp." (Dann noch Mourinho und Ancelotti)

    Matthäus Zitate von: http://www.welt.de/sport/fussball/b...rdiola-wird-gehen-mein-Favorit-ist-Klopp.html
     
  7. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Oho, wenns um die Bayern geht und es vor allem noch zur eigenen Meinung passt, ist sogar der Greenkeeper zitierfähig.
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Ich sach Dir was: Irgendwann ist der Pep nicht mehr Trainer bei Bayern!
     
  9. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Super, jetzt hast du mir den Abend versaut, vielen Dank auch
     
  10. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Super, jetzt hast du mir den Abend versaut, vielen Dank auch!
     
    Holgy gefällt das.
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    :D

    Die viel schlimmere Nachricht ist doch: Dann kommt Klopp! :D
     
  12. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Nur Ärsche hier unterwegs.............
     
    Holgy gefällt das.
  13. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.809
    Likes:
    2.732
    Ich glaube der Pep denkt schon daran, wie er in seiner nächsten Wohnung die Wände streichen soll.

     
  14. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Eben. Besser wäre es wenn der Pep Bayerntrainer bleibt. Solange werden die Bayern sich immer wieder gerne selber auf den Füssen stehen.
    Es reichte, bis jetzt, immer noch für die deutsche Meisterschaft.
    Das wird sich unter Klopp ändern. Lt. Watzke wird es, Klopp und FC Bayern, zu 100% gutgehen.
    http://www.sport1.de/fussball/bunde...tzke-juergen-klopp-beim-fc-bayern-vorstellbar
     
  15. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Wenn ich es mir aber recht überlege, so rein forentechnisch wäre Kloppo bei den Bayern reizvoll. Während unser Grieche recht unverblümt Hass- und Schimpftiraden von sich gibt, müsste Andalusien alles was vorher supi beim Kloppo war plötzlich verdammen. Doch, das könnte spaßig werden.
     
  16. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Der wäre blitzschnell nicht mehr authentisch.
     
  17. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    Vielleicht heuert er ja bei den Pillen an. Wäre noch viel lustiger.
     
    fabsi1977 gefällt das.
  18. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Klopp bei den Bayern wäre so authentisch wie Hoeness und sein reiner Tisch.
    Klopp wird sich halt eingewöhnen müssen. Das wird schon. Hoffentlich platzt ihm beim Eingewöhnen/Herumtoben am Spielfeldrand nicht die Krawatte. Ähem......die Hose.
     
  19. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Müller verteidigt Guardiola nach dem Milan Spiel. Bestätigt mir mal wieder was für ein Blödsinn da gerne von den Medien initiert wird um Auflage zu machen. Nach deren Berichterstattung hatte man ja schon den Eindruck das Müller mit Guardiola so gar nicht kann.
    http://www.focus.de/sport/videos/ba...spicken-und-wild-rumschiessen_id_4860201.html
     
  20. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Man uwin, der Müller wurde doch von Sammer und Kalle gezwungen dass zu sagen.
     
    uwin65 gefällt das.
  21. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Manchester City hat gerade den Vertrag mit Pellegrini bis 2017 verlängert. Laut Medien war ja schon fast wieder klar das Pep dahin wechselt. Zeigt mal wieder das man dem ganzen Geschreibe nicht mehr glauben darf. Passte aber natürlich wunderbar in die Stimmungsmache die derzeit gegen Guardiola seitens der Medien läuft.
     
  22. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Wohin der Pep auch immer wechseln wird; ich gehe davon aus, dass er in der nächsten Saison nicht mehr bei den Bayern sein wird. Ein klares Bekenntnis von ihm blieb bis jetzt eh aus und Klopp ist seit seinem Urlaub eh out of order. Über lange Zeit haben Kicker und Co. keine Gerüchte mehr über ihn in die Fussballwelt gesetzt. Klopp steht, sozusagen, stand by.
    Also, der macht sich schon mal warm um die Peps Nachfolge anzutreten. :D
     
  23. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Verwundern würde selbst das nicht. Vor dem Interview erst ein casting beim Kalle und Sammer.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 August 2015
  24. fabsi1977

    fabsi1977 Theoretiker

    Beiträge:
    3.589
    Likes:
    414
    Siehste, wusste ich doch dass so was hier auf Begeisterung stoßen wird.

    Was Pep angeht, abwarten. Was mich aber nervt ist diese Bekenntnisdingens. Ich brauch das nicht. Er hat Vertrag bis 2016 und gut ist. Ich frage mich ernsthaft warum es unter erwachsenen Menschen nicht möglich ist zu akzeptieren dass er nicht bereits ein Jahr vorher verlängern will sondern ggf erst ein halbes Jahr vorher. Und warum ,am deswegen so ein Zinnober machen muss.

    Und uwin, bei City wird spätestens dann wieder über den Trainer diskutiert wenn die wieder frühzeitig in der CL scheitern, die Verlängerung des Vertrages würde ich daher meint als I die dafür sehen dass Pep da nicht ab nächstes Jahr trainiert.
    Wobei, er geht ja nach Katar........
     
  25. Schalke-Königsblau

    Schalke-Königsblau Derbysieger 2012/13

    Beiträge:
    20.177
    Likes:
    1.882
    Der hat Vertrag bis 2016. Da fragt man sich doch glatt und ernsthaft, warum der RolexKalle das nicht akzeptieren kann und immer wieder über die Mikros stolpert um die (mögliche) Vertragverlängerung ins Gespräch zu bringen. Z.B. März und Mai 2015. Aber gut. Is wohl des Kalles Art mal wieder an die Öffentlichkeit zu ....drängen.
    Oder liegts einfach daran, dass der RolexKalle, der "erwachsene Mensch", die vorzeitige Nichtverlängerung demnnach nicht akzeptieren will.
    Is ja eh unnötig und vergebene Liebesmüh.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7 August 2015
  26. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Gerade so zufällig gesehen. Der neue große Macher in der Mannschaft, Vidal. Vier Jahre Leverkusen und gibt seine Statements in Spanisch? Bei dem Verein, der mal das Ziel hatte, quasi die deutsche NM als Kader zu haben?

    Erwachet, das Ende ist nah...es sei denn UH ist der Geheimcode für JC.
     
  27. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Gerade beim Scrollen entdeckt, den nächsten Trainer. Benitez, logisch. Den verpflichtet irgendwann ja jeder Spitzenverein. Weiß keiner warum und wieso, gehört aber scheinbar irgendwie dazu.
     
  28. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Was er in 4 Jahren in Leverkusen nicht vernünftig gelernt hat soll er also dann am ersten Tag in München beherrschen?:schock:Immer wieder lustig wie man versucht die Märchen zu füttern die rund um Bayern und Pep so erfunden werden.
     
  29. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Nö mein Gutester. Ich werfe Bayern nicht vor, dass der in zwei Tagen nicht die Sprache gelernt hat, sondern dass sie ihn als DIE Hoffnung für eine glorreiche Zukunft verpflichtet haben. Ich rede nicht von Versäumnis sondern von Fehleinschätzung.
    Hoffe auf baldigste Rückkehr von Hoeness als Hauptverantwortlichen.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Nächste Saison kommt DIE nächste Hoffnung für 50 Millionen an die Isar :gaehn:
     
  31. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.416
    Likes:
    440
    Haben sie? In der Hierachie ist gerade Müller aufgestiegen. Die neuen Leitwölfe sind Lahm, Müller und Neuer. Alles deutsche Spieler. Und gäbe es einen deutschen Spieler mit den Qualitäten eines Vidal hätte man sich sicher um ihn bemüht. Gibt es für die Position aber nicht. Daher Vidal. Und für die Zukunft natürlich Kimmich. Wo ist da die Fehleinschätzung? Würde mich mal interessieren. Wenn es eine gab dann als man Kroos gegen den Willen Guardiolas ziehen liess.