Guardiola - der neue Klinsmann?

Dieses Thema im Forum "Bayern München" wurde erstellt von Holgy, 8 Juni 2013.

  1. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Klar, wenn man in der Winterpause gewusst hätte, dass das Verletzungspech derart über die ganze Saison treu bleibt - da hätte man ggf. weitsichtiger handeln müssen.

    Zur Dreierkette: hat Franz die auch als gefährlich empfunden als Bayern gegen den BVB so den Pokal geholt hat?
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Man kann halt nicht alles wissen. Aber da hat der Pep halt falsch kalkuliert. Die Bayern waren sicher nicht aufs Geld angewiesen.
    Der BVB ist aber nicht Barca. Und gegen Neymar, Messi und Suarez mit Dreierkette zu spielen, das kann einfach nicht funktionieren.
     
  4. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Sagst du als renommierter internationaler Trainer?! ;) Nicht falsch verstehen André, aber Pep hat nach der dicken Chance für Suarez auf 4-Kette umgestellt (Rafinha-Boateng-Banatia-Bernat). Er wird sich wohl vorher was dabei gedacht habe, es hat nicht so funktioniert wie er es wollte also wurde umgestellt.

    Und die Tore hätten zwar auch früher schon fallen können, sind aber allesamt erst in der zweiten Hälfte gefallen und wenn Bernat den Ball da nicht verdaddelt vor dem 2:0 ... hätte, hätte. Weiß keiner.
     
    Rossi gefällt das.
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Der Kaiser *japps* :lachweg:

    Wenn schon Spekulatius und Gerüchteküche, dann gescheit - richtig so :D
     
  6. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    ... und wer soll dann den Umbruch vorantreiben ? Pep würde im Falle seines Weggangs einen Scherbenhaufen hinterlassen. Er sollte seinen Vertrag erfüllen und seine Zeit nutzen, um an dem geplanten Umbruch mitzuarbeiten. Er hat doch sicherlich noch Ziele und es entspräche nicht seinem Charakter, wenn er jetzt den Verein verliesse. Ich kann das nicht glauben.
     
  7. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Er hat in den letzten 2 Jahren in Sachen Umbruch nichts auf den Weg gebracht. Er hat nur noch 1 Jahr Vertrag, es ist unklar ob er dann noch weiter macht. Würdest Du den jetzt noch 100 Millionen Euro investieren lassen?

    Wenn dann würde ich an Bayerns Stelle zumindest vorher den Vertrag verlängern.
     
  8. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Beim Spiegel gibt es gerade einen Livestream von einer Pressekonferenz mit Guardiola. Haeh? Am Montagmorgen?
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    In Hollywood wird auf Wochentage keine Rücksicht genommen.
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.511
    Likes:
    2.491
    In den letzten 2 Jahren hat er in Sachen Umbruch tatsächlich den Verein ich sag mal "hispanisiert", was im Prinzip auch Vorteile gebracht hat. Ich denke aber auch, dass er dem Verein einen Teil seiner Identität genommen hat. Wenn der Vorstand ( UH fehlt an allen Ecken und Enden ) jetzt eine Zäsur vornehmen will, muss entweder Pep verlängern oder sofort aufhören. Die Verjüngungskur muss dann der neue Trainer nach seinen Vorstellungen vornehmen. Aber wer soll das sein ? Pep muss doch Vorstellungen von seiner Zukunft haben und kann den FC Bayern nicht einfach so im Stich lassen. Wenn er echt zu Man City wechselt, ist er für mich ein Charakterschwein. KHR sollte sich mit Sammer und Pep zusammenraufen und die Reset Taste drücken. Ich weiss, dass sind alles hehre Vorstellungen von mir, wo ich doch weiss, dass das Geschäft anders läuft. :gruebel:
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Pep sagt auf der PK heute er ist auch nächste Saison noch Trainer beim FCB. Da wird dann wohl mit der Oldie-Truppe weiter gemacht. Mit einem Trainer, der erstmal nur für eine Saison zusagt ist ja schwerlich ein Umbruch einzuleiten. Oder er holt schon mal einen haufen jüngerer Spieler, die dann erstmal auf der Bank platznehmen oder auf Verketzungen der anderen warten - was ja beim FCB inzwischen eine gute Chance ist!
     
  12. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Nene, du weißt genau welche Statistik, naemlich die, die ich hier mal praesentiert hatte: Gegen die Top8 der Bundesliga hat Gomez nahezu nichts getroffen. (aehnlich wie Fußballgott Podolski in England) Daher auch der Kommentar zu deiner "Guardiola ist nur gegen Schwaechlinge gut."-Analyse.

    Mich wundert uebrigens, dass die Niederlagen in Leverkusen und gegen Augsburg fuer einige so ueberraschend kamen.
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Warum? An der Aufstellung kann es kaum gelegen haben.

    Spielt der FCB gegen seinen Trainer, erreicht der Trainer die Mannschaft nicht mehr oder ist die Mannschafft einfach mental erschöpft?
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Seit wann wird in Test- und Trainingsspielchen denn so viel hineininterpretiert?;)
     
  15. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Oldie-Mannschaft? :gruebel:

    Bayen: 27,1
    http://www.transfermarkt.de/fc-bayern-munchen/startseite/verein/27

    Barca: 26,8
    http://www.transfermarkt.de/jumplist/startseite/verein/131

    Real : 26,7
    http://www.transfermarkt.de/jumplist/startseite/verein/418

    Was ist dann Juve?? :D
    http://www.transfermarkt.de/jumplist/startseite/verein/506
     
  16. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    wer "alte 'Dame" heißt, muss auch was dafür tun ;)
     
    Chris1983 gefällt das.
  17. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Seit wann verliert der FCB denn Test- und Trainingsspielchen? ;)


    Ja, die Leistungsträger und mit so vielen Tränen bedachten Verletzten (Schweini, Ribery, Lahm, Robben, ...) sind Ü30 und demnächst, wenn nicht jetzt schon, auf ihrem Zenit und langsam wird man diese ersetzen müssen. Ein, zwei Saisonen werden die noch durchhalten (oder auch nicht oder mit entsprechenden "Erholungsphasen", wie jetzt schon) und dann ist wohl Schluss.

    Nähme man das Geflenne über deren Verletzungen ernst, müsste man sich ja sogar ernsthaft über die Bazis machen, denn ohne die sind sie ja scheinbar nicht mal in der Lage Augsburg zu schlagen. Das hieße, als realistisches Saisonziel maximal einen EL-Platz auszurufen.

    Aber auch wenn nicht: die bald altersbedingt ausscheidenden muss man ersetzen, und das ist schon ein kleiner Umbruch. Sollte man vielleicht nicht mit einem Trainer machen, der auf dem Absprung ist, und höchstens auf kurzfristigen Erfolg aus ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Mai 2015
    Chris1983 gefällt das.
  18. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Gegen die Top 8 trifft die komplette Mannschaft der Bayern aber insgesamt seltener als gegen den Rest. Wenn Du vergleichen willst, dann musst Du die jeweiligen Prozentsaetze vergleichen, also wieviele Prozent aller Bayerntore gegen die Top 8 (den Rest) von Gomez kamen, nicht die reinen Zahlen. Die Unterschiede der reinen Zahlen koennen naemlich, wie in der hiesigen Saison gesehen, massiv sein:

    Gegen die Top 3 der Liga erzielte Bayern in 6 Spielen 4 Tore = 0,67 Tore/Spiel
    Gegen die unteren 5 erzielte Bayern bisher 31 Tore in 9 Spielen = 3,44 Tore/Spiel

    Hat ein Stuermer dann vereinsintern immer dieselbe Quote, also erzielt z.B. immer 30% aller Tore der Bayern, dann ist seine Quote gegen die Topmannschaften eben nur 1/5 von seiner Quote gegen das Geruempel.
     
  19. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Das stimmt natürlich. Einige wichtige Säulen werden auf Sicht wegbrechen. Da isses sicherlich besser, dass man mit einem Trainer planen kann.
     
  20. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Macht euch mal den Spass, und schaut euch erst das Video beim Spiegel an (Peps Antwort auf die Manchester-Geruechte):

    http://www.spiegel.de/sport/fussbal...-die-wechselgeruechte-oh-jungs-a-1033243.html

    Lest dann die folgende Seite, insbesondere Methode 1:

    http://de.wikihow.com/Lügen-entlarven

    Und dann schaut das Video nochmal.
     
  21. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    :D

    Aber ich glaube das hier hab ich gesehen... :lachweg:

     
  22. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Pep-Fakt: In elf K.o.-Spielen in der Champions League gewannen die Bayern in den beiden Jahren unter Guardiola nur vier Mal.
     
  23. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Ach Gott. Wenn man das hier liest sind die Bayern ja absolut am Ende:D

    Der Kader ist also angeblich zu Alt. Wurde ja schon widerlegt mit dem Altersdurchschnitt. Wenn man den Kader mal durchgeht wird man feststellen, dass sogar viele Junge Spieler im Kader sind und etliche im allerbesten Fußballalter.
    Mittelfristig austauschen muss man Pizzaro, Dante, Alonso, Robben, Ribery, Lahm und Schweinsteiger. Lahm wird seinen Vertrag bis 2018 erfüllen und kann der Mannschaft bis dahin sicher auch noch helfen.
    Pizzaro fand diese Saison eigentlich schon nicht mehr statt. Alsonso und Schweinsteiger spielen beide quasi die gleiche Position. Da braucht man also nur einen Spieler als Ersatz. Ich vermute auch das die beiden nach der Saison gehen werden.
    Bedeutet: Die Bayern müssen zur neuen Saison einen IV holen, einen defensiven Mittelfeldspieler(vielleicht übernimmt aber auch Alaba den Part und es kommt ein neuer AV), einen Außenstürmer und einen Stürmer. Also 4 Spieler. Wie dramatisch. :D Der Rest des Kaders ist überragend gut besetzt.
    Ist ja auch nicht so das Robben und Ribery per sofort weg wären. Die werden beide noch zwei Jahre da sein. Nur Top Alternativen werden halt gebraucht. Das hat man jetzt gegen Barca gemerkt. Aber ich hoffe mal das sich so ein Seuchenjahr nicht wiederholt.

    Und die Planungen macht man natürlich mit Pep Guardiola. Er ist der Trainer für die neue Saison. Mindestens. Was danach ist weiß doch keiner. Bei Barca hat er auch nie langfristig unterschrieben, wenn ich richtig informiert bin. Mir ist auch nicht bekannt das er gesagt hat, er höre danach bei den Bayern auf. Diese ganzen Spekulationen der Medien sind doch belanglos. Und ganz ehrlich, welcher Klub kann denn ernsthaft 100% sagen ob sein Trainger in der übernächsten Saison noch auf der Bank sitzt?
     
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Hast du nicht letztens noch geschrieben, du seist zufrieden mit dem Abschneiden in dieser Saison? ^^
     
  25. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Ja. Bin ich auch. Dennoch hoffe ich natürlich das man nicht wieder so eine Masse an Verletzungen hat. Denn darauf bezog sich das "Seuchenjahr".
     
  26. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.013
    Likes:
    3.751
    Ja, da seid ihr nicht die einzigen. :isklar:
     
  27. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Sicher nicht. Ich habe gelesen das es Dortmund und Bayern aber mit Abstand am schlimmsten erwischt hat. Womit wir sicher wieder auf die WM zurück kommen. Auch wenn das ja von einigen hier gerne belächelt wird.
    Die deutlich wenigsten Verletzten hatte übrigens Gladbach.
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und die haben die haben mit die meisten Spiele in dieser Saison (EL-Quali) und dafür auch noch die wenigsten Spieler eingesetzt.
     
  29. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.424
    Likes:
    440
    Und keine WM gespielt...... zumindest die meisten davon.Aber die Gladbacher hatten da Glück die Saison. Es sei ihnen gegönnt.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.160
    Likes:
    3.173
    Hör doch bitte mal auf mit den vielen, vielen Spielen beim FC Bayern und der WM, etc.

    Das Team, das gerade den FC Bayern aus der CL raushauen wird, hat noch mehr Spiele zu verzeichnen und auch quasi die gesamte Mannschaft zur WM geschickt.

    Entweder man hat das im Kreuz oder man hat's halt nicht.
     
    GaviaoDaFiel gefällt das.
  31. bastiee

    bastiee Member

    Beiträge:
    4
    Likes:
    0
    Was denkt ihr? Wird Pep Guardiola nach dem Debakel gegen Barca wechseln? Es ist ja in mancher Munde dass Manchester City ihn haben will. Gestern dann eine Pressekonferenz, dass er natürlich natürlich bei Bayern verlängern wird. Ich glaube aber irgendwie nicht dran, hm!