Gruppe D Qualifikation

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von TakeOff, 3 September 2010.

  1. TakeOff

    TakeOff Active Member

    Beiträge:
    249
    Likes:
    0
    Luxemburg
    Albanien
    Weissrussland
    Bosnien-Herzegowina
    Rumänien
    Frankreich
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Erste Sensation der EM-Quali: Frankreich verliert zu Hause gegen Weißrussland mit 0:1. Die Probleme scheinen also durch die Absetzung von Domenech noch nicht gleich gelöst - was allerdings auch nicht zu erwarten war.
     
  4. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Wundervoll! So darf's gerne weitergehen. :D
     
  5. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Man darf nicht vergessen, dass die 4. Mannschaft gespielt hat.
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja. Lloris, Sagna, Clichy, Mexès, Diaby, Malouda, auch Hoarau, den Magath unbedingt haben wollte... Ein paar Stützen fehlten, aber die haben ja auch bei der WM nicht gerade was gerissen.

    La fiche de FRANCE-BELARUS, Elim. Euro 2012 1ère journée Groupe D. Football - L'Equipe.fr

    Und für alle, die französisch sprechen:

    Non, rien n'a changé ! - Foot - Euro - Gr. D - L'EQUIPE.FR
    (Titel: Nein, nichts hat sich geändert!)
     
  7. Schirmi

    Schirmi Pille vom Rhein

    Beiträge:
    2.008
    Likes:
    0
    Hab' nur eben die Zusammenfassung gesehen...war wohl eine verdammt unglückliche Niederlage, der einzige nennenswerte Angriff der Weißrussen sitzt. Wird wahrscheinlich erst aufwärts gehen, wenn Ribery wieder spielen darf :floet:
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    War ja wohl auch eine Abseitsposition vorausgegangen, sodass die Niederlage nicht nur unglücklich sondern auch umstritten war. Aber gut, Frankreich hat keinen Grund, sich über umstrittene Entscheidungen zu beschweren.
    :hammer2:
     
  9. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Die Franzosen haben sich mit dem 2:0 in Bosnien einigermaßen rehabilitiert. Konnte vorgestern die Schlussphase im französischen TV mitverfolgen, da haben sie richtig gut gespielt. Ich freue mich auf jeden Fall für Blanc, den ich schon immer sympathisch fand - im Gegensatz zu den Bosniern... :floet:
     
  10. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Heute abend treffen 2 vermeintliche Favoriten in St.Denis aufeinander, Frankreich gg. Rumänien. Gewinnt Frankreich, schieben sie sich an die 1.Stelle, bei remis bleiben Albanien und Weissrussland oben. Bei einer Niederlage kommt es auf die Höhe an, ob Rumänien erster wird. :gaehn:
    Gruppe D ist mMn die uninteressanteste von allen. :weißnich:
     
  11. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.748
    Likes:
    2.755
    Gruppe E finde ich noch unspannender...
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Weißrussland-Albanien 2:0
    Frankreich-Luxemburg 2:0

    Kein Ruhmesblatt für die Franzosen, aber sie bleiben Erster, einen Punkt vor den Weißrussen. Und die gestern spielfreien Bosnier und Rumänen verlieren schon etwas den Anschluss.
     
  13. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Die langweiligste Gruppe :gaehn: Die perfekten Aufbaugegner für Frankreich
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Wieso langweilig? Also auf dem Papier sind Bosnien und Rumänen keineswegs besonders schwache Gegner. Ich gehe davon aus, dass Weißrussland noch nicht durch ist, es kann also zumindest um Platz 2 noch spannend werden.
     
  15. Rise Against

    Rise Against Pokalfinalist

    Beiträge:
    2.699
    Likes:
    0
    Seit wann ist Weißrussland durch? Seit dem 0:0 gegen Luxemburg? Nur weil die am ersten Spieltag in Frankreich gewonnen haben? Selbst ein Frankreich in der WM-Form würde in dieser Gruppe locker 1. werden. Danach kommt Bosnien und dann ganz viel nichts und vllt Rumänien und Weißrussland.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Naja, ich hab die Bosnier gegen Frankreich sogar live im TV gesehen, die haben mich nicht beeindruckt, und das 1:1 in Albanien war auch keine Glanztat. Weißrussland ist wenigstens abwehrstark (bisher noch ohne Gegentor), daher gehe ich weiterhin davon aus, dass es bis zum Ende zumindest um Platz 2 spannend bleibt.
     
  17. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    In dieser Gruppe ist die Situation ähnlich wie in der Deutschland-, in der Italien- und in der Spanien-Gruppe: ein einsamer Tabellenführer (Frankreich, wenn auch mit einem wenig überzeugenden 2:0 in Luxemburg), und dahinter eng gedrängt die Verfolger: Weißrussland und Albanien (jeweils 8 Punkte in 5 Spielen) sowie Bosnien (7/4), das heute mit dem 2:1 die Rumänien (2/4) endgültig in eine sehr schwierige Lage gebracht hat. Die Tore schossen dabei mit Marica, Ibisevic und Dzeko drei alte Bekannte.