Grüße vom "tödlichen Nachbarn"

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 28 April 2010.

  1. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.724
    Likes:
    2.753
    Heutzutage kann man sich ja auch politisch über das Internet einmischen. Lustig eigentlich. Wer auch findet, dass irgendwelche Uralt Atomkraftwerke doch lieber abgeschaltet werden sollten, bevor sie uns um die Ohren fliegen, kann zum beispiel lieber einen Ballon liegen lassen.

    Starten Sie einen Ballon!

    Wenn die Auseinandersetzung um die Atomkraft im Mai in die heiße Phase tritt, wollen wir am 28. Mai an den Atomreaktoren in Biblis zehntausende schwarz-gelbe Ballons als „radioaktive Wolke“ aufsteigen lassen. Mitten im Rhein-Main-Gebiet gelegen, stehen die beiden Uralt-Meiler für die Gefahren der Risikotechnologie. Hinter jedem Ballon steht ein/e Bürger/in, der/die die Menschen im Land an die „tödlichen Nachbarn“ erinnert.


    https://www.campact.de/atom2/sn7/signer
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Man wird es für eine Aktion der BVB-Ultras halten.