Großes Kino Threadschließung

Dieses Thema im Forum "Powertalkez" wurde erstellt von Itchy, 6 September 2007.

  1. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    meiner erfahrung nach grünblau oder pink. :top:
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du hast dich gar nicht mit pauli gefetzt! :huhu:

    wir haben uns verbal ein bissken wat anne köppe geworfen - ende! :zahnluec:
    und gut is! :top:
    wenn das nicht möglich ist, was dann? :zahnluec:
     
  4. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Wird sich sowieso nicht verhindern lassen. Wieso also drüber aufregen. :weißnich: Von mir aus könnt ihr rumeditieren, moderieren, löschen und verschieben wie ihr wollt. Ist mir doch latte.
     
  5. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    mir aber mehr! :zahnluec:
     
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ach Monti...

    Es bringt mir halt wesentlich mehr Spass, mich mit anderen Leuten gleichen Alters zu zoffen. Deswegen suche ich ja manchmal Thesen, die ich gerade noch mit meinem Gewissen vereinbaren und diese auch argumentativ verteidigen kann.

    Natürlich weiß ich, dass ich dafür eins auf`n Deckel kriege (und es sind dann auch meist dieselben, die darauf anspringen). :floet: Aber ich bin nicht hier, um everbodys darling zu werden (da gibt`s nur 1, bei der mir das wirklich wichtig ist).

    Find ich besser, als sich soweit herabzulassen und als Erwachsener einen Spass daraus zu machen, Teenager aufgrund ihrer inhaltlichen und/oder gramatikalischen Fehler "durch den Kakao zu ziehen" (was teilweise noch sehr verharmlost ausgedrückt ist). Wenn dann besagte Erwachsene jedenfalls zusätzlich noch konstruktive Kritik üben würden ("schreib doch mal deine Meinung dazu, damit man darüber dann diskutieren kann"), hätte ich noch Verständnis. Aber dazu scheinen sie ja meist selbst nicht in der Lage. ;)
     
  7. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    ich weiß nicht, wen du meinst, aber hier sind gerade etliche, die bei spott anderer user schützend auf das alter der teen-user hinweisen.
    spott ist andererseits angebracht, wenn sich selbst ernstnehmende erwachsene sich in der oben beschriebenen weise verhalten.
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    1. Seh ich doch auch so. Natürlich muss sowas möglich sein. Dafür hab ich den Thread doch damals eröffet. ;)

    2. eben jene anderen User mein ich doch. Namen wollt ich nicht nennen, diejenigen sollten eigentlich schon wissen, wer gemeint ist.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nein in letzter Zeit, denn sonst hätte Er wohl heute geschrieben. Wer lesen kann ist klar im Vorteil.
    Stimmt wir bringen hier extra Unruhe ein und lachen uns intern über die Reaktionen kaputt. Geiler Sport.
    Die User sind derzeit sowas von desinteressiert was Kritik angeht, das geht auf keine Kuhaut mehr. Wenn ich mir das Supportforum so ansehe, sehe ich nicht einen Thread in dem auch nur irgendein User sachlich Kritik übt, schade eigentlich, denn Kritik macht ein Forum besser.
    Mal generell an einen gewissen teil der User: Wenn Ihr weiterhin so verfahrt wie Ihr das heute getan habt, dann mal herzlichen Glückwunsch.
    Wieso das denn? Die sind doch an der Diskussion hier gar nicht beteiligt! :gruebel:

    Soviel mal zu Deinem Niveau. Und Du glaubst die immer wiederkehrende Kritik an S-F, den Admins und den Mods ist so wertvoll für das Forum?

    Zeig mir mal bitte einen Thread in dem Du nicht über irgendwas stänkerst sondern in dem Du vernünftig zum Thema Fussball diskutierst und nicht nur Meinungen anderer kommentierst. Viel Spaß beim suchen.

    Aber da bsit Du in guter Gesellschaft. Es gibt hier etliche user die selber keine vernünftigen Threads auf die reihe bringen aber jede Gelegenheit nutzen einem Threadersteller mitzuteilen wie scheiße und langweilig sein Post eigentlich ist.

    Und diese ach so tollen User, die das Forum hier so rührend am leben erhalten haben es bald geschafft das hier fast kein vernünftiger Thread mehr zustande kommt.

    Mal paar Fakten? Wir sind ein Fussball-Forum mit 2400 Usern und täglich ca. 4000 Besuchern.

    Was wurde heute sinnvolles gepostet?

    Ein einziger Thread über den Investor bei Jena.

    Mach mal die Augen auf, Leute die hier mal gepostet haben sind weg, 65% der 5000 Besucher springen direkt ab, das heißt Sie landen in irgendeinen Thread und haben schon genug.

    Selbst Spamseiten die mit tonnenweise Werbung überhäuft sind kommen an diese Werte nicht ran.

    Jeder Thread wird zerlabert und das obwohl es eine Extra Rubrik gibt in der Kritik geübt werden darf. Macht aber keiner weil das nicht so spannend ist wie einem Deppen nen Thread zu versauen.

    Die Kritik an mir ist mit völlig latte, aber wenn die meisten, die hier mal nen Thread eröffnen keinen zweiten folgen lassen, dann kann ich das gut verstehen.

    Und da hängt der Hammer, Kritik von Leuten die hier was beitragen zur Foren-Gemeinschaft nehme ich sehr gerne an, Kritik von Leuten die hier auf der Bühne Soccer-Fans Ihr Ego ausleben und sich gerne als unfehlbar darstellen kann ich hingegen nicht ernst nehmen.

    So jetzt hab ich mich auch mal ausgekotzt. :fress:
     
  10. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Vielleicht könnte da die Ursache liegen. Ab einer gewissen kritischen Menge fällt einfach das Niveau. Ist nur vielleicht mein unmaßgeblicher eigener Eindruck, aber mit dem Ansturm gewisser Leute verbinde ich auch einen gewissen Qualitätsverlust. Nicht dass ich das gut oder schlecht finde, mir ist es eigentlich ziemlich egal. Aber man muss eben wissen, ob man das will mit Size does matter oder nicht.
     
  11. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ich weiß nicht ob Du z.b. diese Forum kennst:

    BigSoccer

    110.000 Mitglieder und täglich 10.000 Postings und da gibt es wirklich sehr interessante und hochwertige Diskussionen.

    Ich habe aber dort auch keinen Thread gefunden der zerlabert wird, entweder wird da strenger moderiert oder die User überlesen solche Posts, die sie nicht interesieren.

    Auf jeden Fall der Beweis das es klappt.
     
  12. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Ich vermute mal, genau dieses wird der Punkt sein. Wenn man so sieht an wie vielen Dingen genörgelt wird...Mir selbst wurde neulich auch an den Kopf geworfen ich solle doch lieber bei den Schokoladen-Threads was schreiben. Da frag ich mich allen Ernstes was diese Person überhaupt von mir will. Vielleicht n Euro-Stück ans Knie quatschen????

    Meine Güte, wenn Leute was nicht interessiert, dann sollen sie es entweder nicht lesen, oder aber ihre Fr.... halten. Und genau das ist der springende Punkt. Beide "Qualifikationen" fehlen diesen Leuten nämlich leider.

    So, und nun kann mich meinetwegen steinigen wer will. Ist mir auch herzlich egal. In diesem Sinne - angenehmen Abend noch
     
  13. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Soviel zu "Kritik ist erwünscht" :auslach:
    Wem's nicht gefällt, der kann ja gehen. Glaub mir, ich überlese schon einen gewaltigen Haufen.
     
  14. Bonnie

    Bonnie Lady Confused

    Beiträge:
    1.245
    Likes:
    0
    Sicherlich kann man gehen, wenn es einem nicht gefällt. Nur hat die Aussage "schreib lieber was in Deinem Schokoladen-Thread" wenig mit sinnvoller Kritik, sondern vielmehr mit einer Schwachsinns-Aussage was zu tun. Das dann mal dazu ;)
     
  15. koenigs_olaf

    koenigs_olaf Passion OFC

    Beiträge:
    3.306
    Likes:
    0
    Nur zum Abschluß: Ich finde es ziemlich amüsant, dass sich gerade Itchy als "Opfer" der Verbalattacke die zur Schließung des Threads geführt hat, in diesem Punkt zu 100% beim "Täter" sieht - und das sogar noch Kern seiner Grundaussage war...:lachweg:

    Könnte man mal drüber nachdenken. :gruebel:
     
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Und davon gibts viel zuviele, in letzter Zeit habe ich das Gefühl, das ganze Forum würde nur aus solchen bestehen.

    Wie Du gesagt hast: Wenn keine passenden Threads da sind, dann sollten die User Ihre Energie dazu verwenden welche zu erstellen anstatt in den anderen Threads, die sie ja eh nicht interessieren, rumzunörgeln.

    That´s it und allen wäre geholfen.
     
  17. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.476
    Likes:
    1.247
    Hier wird immer so getan, als würde das eine das andere ausschliessen.
     
  18. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Was ist mit diesem hier? Der steht nicht im Supportforum, aber sonst...
    Überhaupt finde ich, dass sich durch die Diskussionen der letzten Wochen die Atmosphäre im Forum um einiges verbessert hat. Deshalb finde ich es auch schade, dass du den Matthäus-Thread geschlossen hast. Da hat sich doch auch eine recht gute Diskussion über das Forum entwickelt. Die hatte zwar null mit dem eigentlichen Thema zu tun, aber es kam doch schon öfter vor, dass Beiträge aus einem Thread "ausgelagert" wurden. Wäre in diesem Fall meines Erachtens eine bessere Idee gewesen, solche Diskussionen sollte man nicht abwürgen.
    Da kann man sich schon mal die Frage stellen, ob Diskussionen über das Forum hier überhaupt erwünscht sind. Manchmal habe ich nicht den Eindruck.
    Man kann sinnvolle Diskussionen auch nicht erzwingen. Wenn man nix zu diskutieren hat, geht halt nicht mehr.
    Wo wir gerade beim Thema sinnvolle Beiträge sind: Dilberts Satire ist mit das Beste, was ich hier in den letzten Wochen gelesen habe. Scheinen aber nicht viele zu verstehen :nene:
    Und wo ist das Problem? Du willst ja wohl nicht ernsthaft behaupten, dir wäre ein Forum mit 5000 aktiven Usern lieber. Viel Spaß beim Moderieren.
    Könnte man als Zwei-Klassen-Gesellschaft verstehen. Die einen dürfen Kritik äußern, die anderen nicht. Und das, obwohl Kritik ein Forum doch besser macht, wie du selbst schreibst.
    Wer trägt denn deiner Meinung was zur Foren-Gemeinschaft bei und wer nicht? Ich will jetzt natürlich keine Namen hören, sondern was für dich unter "was zum Forum beitragen" fällt und was nicht.
     
  19. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.693
    Likes:
    1.042
    Guter Site.
    Habe ich gleich gebookmarked.
    Man sollte aber auch nicht unerwaehnt lassen, dasses ein internationales Forum mit 30.087.929 Unterforen ist, in denen Englisch die Hauptsprache ist...
    Klappts daher besser...?
     
  20. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Könnte man, ja. Allerdings sind es eben jene "anderen", die selber gerne eine 2-Klassen-Gesellschaft einführen wollen (ist jedenfalls manchmal mein Eindruck). Indem sie selbst entscheiden, welcher Post sinnvoll ist oder nicht und die für sie uninteressanten zerlabern. Nicht mit sinnvoller Kritik, sondern durch Diffamierung des Threaderstellers oder in dem sie ihn wg. inhaltlicher oder gramatikalischer Fehler lächerlich machen. Das ist lt. Forenregeln verboten und wird dann auch gelöscht.

    Und wenn das (von ihnen selbst gerne als "Ironie" bezeichnete) dann gelöscht wird, machen sie einen neuen Thread auf, um sich über die Löschung zu beschweren. So`n Schwachsinn. :vogel: Kein Wunder, das Andrè solcherlei "Kritik" dann nicht ernst nimmt. Einige laufen hier glaub ich mit`ner Art "Spam-Filter" rum. Aber nicht, um für sie Unwichtiges rauszufiltern und auszusortieren, sondern um eben jene Threads auf oben beschriebene Weise kaputtzulabern. Und auf diese User kann ich dann auch gerne verzichten.

    Wer an einem Thread etwas auszusetzen hat, kann das natürlich machen. Dann aber sachlich. Sonst wird`s lt. Forenregeln gelöscht.

    Is wie beim Sport: Wenn mir die Regeln nicht gefallen, muss ich mir `ne andere Sportart suchen. Ich kann nicht beim Basketball anfangen, den Ball mit `m Fuß in den Korb zu kicken, nur weil ich meine, dass es so besser und witziger ist.
     
  21. eckham

    eckham Mit Herzblut zurück

    Beiträge:
    5.207
    Likes:
    0
    Ich lese ja bei weitem nicht alles, aber auch hier habe ich den Eindruck, dass es in letzter Zeit besser geworden ist.
     
  22. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Ja, eben weil das unpassende gleich gelöscht wird. ;)
     
  23. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Wurde geschlossen wegen Beleidigung eines Users nicht wegen dem Thema ansich.
    Mit der Mitgliederzahl steigt in der Regel auch die Moderatoren Anzahl.
    Jeder der sich sinnvoll mit einbringt, auf Fragen und User eingeht und selbst mal was erzählt oder eine Diskussion anregt, sofern Er gerade interessiert ist.

    Wenn Er nicht interessiert ist sollte Er sich wenigstens in Zurückhaltung üben, und den anderen nicht die Diskussion versauen, auch wenn Sie seiner Meinung nach noch auf so jämmerlichem Niveau ist.
     
  24. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Danke Schröder, ich hätte es nicht besser ausdrücken können. :top:
     
  25. Böhser_Domi

    Böhser_Domi Well-Known Member

    Beiträge:
    3.417
    Likes:
    0
    Du bringst es auf den Punkt, Schröder. Ich kann Andre auch vollstens verstehen. Wobei ich nachhinein nicht versteh, warum der Matthäusthread geschlossen wurde. Wurden da Posts rausgelöscht, weswegen er geschlossen wurde?


    Auch der letzte Satz kann ich nur unterstreichen. Schon lustig, dass genau diese User sich dann über das Niveau beschweren.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ja es wurden Posts gelöscht. Und das es drohte auszuarten habe ich den Thread geschlossen. Aber viele die die Hintergründe gar nicht kennen stellen dann das gesamte Team als nicht kritikfähig hin. Und genau das meinte ich mit der Art der Kritik, die mir links rein und rechts wieder raus geht.
    Genau das stößt mir negativ auf. Wie gesagt wer selbst auch was beiträgt der darf auch gerne Kritik üben, wer aber nur daher läuft, selbst nichts tut außer andere zu diffarmieren von dem nehme ich Kritik gar nicht erst an.

    Um mal in der Fußballsprache zu sprechen: Wenn ein Ribery, der sich den Arsch aufreißt bei Bayern das Maul aufmacht ist das was ganz anderes als wenn sich ein Ersatzspieler äußert. Selbst wenn sie dasselbe sagen.
     
  27. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810

    muss man fußballspielen können, um seine meinung äußern zu dürfen? :gruebel: ;)
     
  28. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Nein ist hier keine Aufnahmebedingung. ;)
     
  29. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Zitat André: "...der sich den Arsch aufreißt..."

    ;)
     
  30. Monti479

    Monti479 Annemie ich kann nit mih

    Beiträge:
    2.345
    Likes:
    84

    Spielst du auf diese Grundaussage von Itchy an:


    Die anschließende Antwort des "Täters", die zur Schließung des Threads führte, fand ich in diesem Zusammenhang nicht beleidigend, sondern göttlich komisch. Sind wir uns da einig, oder meinst du was anderes?
     
  31. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ich habe zu Userbeleidigungen einen Standpunkt den wohl nicht jeder vertritt.
    Es kommt ab und zu vor das man sich bei einem Thema so verbissen hat, das die Emotionen überkochen und das ein oder andere böse Wort fällt.Für mich ist das insgesamt kein problem.Damit kann ich leben.

    Was mir aber immer wieder sauer aufstösst sind verschiedene Herren die Threads die sie persönlich für nicht gehaltvoll genug halten durch sinnlose Posts verzerren.Dadurch werden die entsprechenden Posts meist erst niedrig an Niveau.Diese Herren behaupten dann meist das ihnen an der Qualität des Forums etwas liegt.Das ist einfach lächerlich.Viele Threads werden von der immer gleichen Gruppe zur Selbstdarstellung benutzt.Meiner Meinung nach macht das ein Forum unsymphatisch.

    Viele der angeblich oder wirklich sinnlosen Threads werden nicht mit dem Antrieb erstellt einen sinnlosen Thread zu erröffnen (Das sollte man bedenken bevor man wieder mal einen Thread nieder macht).Doch die Posts von den zuvor angesprochenen Herren machen viele Threads erst wirklich lächerlich.Pure Selbstdarstellung und Geltungssucht.

    Dieser Thread ist ein Paradebeispiel.Von Anfang an musste eigentlich jedem klar sein das der Thread nichts bringt und auch nicht dafür vorgesehen ist etwas zu verbessern.
    Es wurde hier mal wieder der Vorhang für die Selbstdarsteller gelüftet.