Griechenland: Die Lichter gehen aus...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 9 Februar 2012.

  1. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Genau, die haben schliesslich lange genug Aufbauhilfe bekommen, langsam müssen die mal selber klarkommen! Ohne Gegenleistung gibt's nix! Ist schliesslich unser Geld!

    Ich muss immer schmunzeln, wenn ich (wie gestern Abend eine sächsische) Unionsabgeordnete von Drüben höre wie sie begründet warum sie mit NEIN stimmt. Die haben ein recht kurzes Gedächtnis, wenn es drum geht wer jahrzehntelang (schon vor der Wende) von Transferleistungen lebt. Undankbares, egoistisches Pack.
     
    theogBVB und Rupert gefällt das.
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Ich sehe, Du hast meine Absicht erkannt als ich das tippte :D
     
    theogBVB gefällt das.
  4. africup.net

    africup.net Active Member

    Beiträge:
    131
    Likes:
    5
    Und wer sagt, dass a) diese Kredite dann zurückgezahlt werden und b) nicht im 2-Jahres-Rhythums noch mehr Kredite gewährt werden, die dann in 42, 44, 46 usw. Jahren zurückbezahlt werden sollen?
     
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Darum geht's doch: Kein Mensch kann klar vorhersagen, was in 30, 40 Jahren gezahlt werden kann oder nicht.
    Dazu muss man sich ja bloß mal die Veränderungen anschauen, die in Europa und der Welt binnen der letzten 40 Jahre passierten.
     
  6. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Das liegt in der Natur der Sache, dass Kredite unter Umständen (Insolvenz, vulgo Pleite) eben nicht zurückbezahlt werden (können). Das ist bei Staaten nicht anders als bei natürlichen oder juristischen Personen.
    Gegen das Risiko versichern sich die Gläubiger ja mit den Zinsen.
     
    BoardUser gefällt das.
  7. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    Man nennt so was "heimlichen Schuldenschnitt"...:keks:

    Ich gehe morgen nochmal gross einkaufen, bevor ab Montag dann die MwS Erhöhung bei vielen Lebensmitteln in Kraft tritt...:nene:
     
  8. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    http://www.sueddeutsche.de/wirtscha...t-fuer-die-misere-mitverantwortlich-1.2570563

    Sind zwar ziemliche Allgemeinthesen, die der Mann aufstellt, und es gibt sicher auch einiges an seinen Empfehlungen in der Vergangenheit zu kritisieren aber es trifft schon den Punkt, dass die gegenwärtige Politik der EU, und damit maßgeblich Deutschlands, sich mal etwas wegbewegen sollte vom dem dauernd Diktat: "Wir brauchen in erster Linie Eure Zinszahlungen, Griechenland".
     
  9. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
  10. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    Nuja, meines/unseres immerhin ja auch, um das mal in die richtige Bahn zu schieben.
     
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Kam der Sarkasmus nicht so ganz an?
     
  12. faceman

    faceman Europapokal-Tippspielsieger 2015

    Beiträge:
    15.460
    Likes:
    986
    So wie es (auch im Zusammenhang) geschrieben wurde ... nein. :weißnich:
     
  13. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Schäuble bietet seinen Rücktritt an? Prima, lieber heute als morgen!
     
  14. GaviaoDaFiel

    GaviaoDaFiel Last Dino Standing

    Beiträge:
    6.690
    Likes:
    1.041
    :floet::tanz::banane:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juli 2015
    theogBVB gefällt das.
  15. Catweezle

    Catweezle Geißbock

    Beiträge:
    2.914
    Likes:
    193
    stimmt @faceman jetzt meint der Stammtisch die Bösen Deutschen die immer zahlen sollen ..obwohl es da noch andere Staaten gab die da unsere meinung war und noch mehr wohlten !!!!


    gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Juli 2015
  16. theogBVB

    theogBVB Drachmenbesitzer

    Beiträge:
    1.085
    Likes:
    273
    meine fresse...wo sind die Kriegsschiffe und F16??? Eine tralala-Ultra-Luxus Jacht vor meinen Augen auf dem offenen Meer...die Steuerflüchtinge bombardieren! jetzt!
     
  17. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Das verschiebt die Verluste nur buchhalterisch in die Zukunft. Weder das "geliehene" Geld noch die Zinsen werden jemals zurückgezahlt werden können. Wenn, dann nur von neuen Krediten. Am Ende zahlt Europa für die Schulden, so oder so.
     
  18. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Nicht nur das, es bringt auch weder Griechenland noch die EU irgendwie weiter.
     
    theogBVB gefällt das.
  19. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Schöne Versicherung. Wenn der Gläubiger die Beiträge / Zinsen selber zahlen muss aber für ihn nicht viel wert.
     
  20. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    So ist das bei Insolvenzen, ja, dass man unter Umständen nicht mehr sein gesamtes Geld zurückbekommt.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Das ist doch mittlerweile ohnehin schon der running gag, wie oft zu lesen war:
    Die wohlhabendste Wirtschaftszone der Welt kriegt es nicht hin eine Region mit der Wirtschaftskraft Hessens wieder innerhalb vertretbarer Zeit auf gesündere Beine zu stellen.
     
  22. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Deswegen pumpen sie ja immer mehr Geld rein.

    Dass das nicht funktioniert, musst du nicht mir erklären.
     
  23. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Dann ist der Lösungsansatz ja naheliegend: Alle Griechen nach Hessen, alle Hessen nach Griechenland.

    Und dann für alle: Pflichturlaub in Hessen.
     
    theogBVB gefällt das.
  24. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Bei Insolvenzen bekommt man einen Teil wieder, bei zuwenig Masse wird der Insolvenzantrag abgelehnt. Hier kommt 0,0 zurück. Im Grunde also keine Insolvenz, sondern Bankrott.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Äppler für den Peloponnes!
     
  26. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Wieso, die Griechen zahlen doch ständig. Grad erst wieder an den IWF.
     
  27. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Tscha, so isses halt dann; soll vorkommen.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Darin liegt das Problem: Die Wirtschaftskraft Hessens, aber -zigmal soviele Einwohner, die diese erbringen.
     
  29. HoratioTroche

    HoratioTroche Zuwanderer

    Beiträge:
    16.443
    Likes:
    1.246
    Täusch dich mal nicht...

    Hessen hat übrigens 60 Mrd. Schulden. Zahlen die auch nie zurück.
     
  30. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.885
    Likes:
    971
    Und wo haben die Griechen das Geld für diese Rückzahlung her? Von "ständig" kann wohl auch keine Rede sein, die Zahlung wäre glaub ich Anfang Juni fällig gewesen.
     
  31. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.128
    Likes:
    3.165
    Mit Sicherheit nicht.