Griechenland: Die Lichter gehen aus...

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von theog, 9 Februar 2012.

  1. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Das tut's schon, wenn die Rendite hoch genug ist. Hast doch überall gesehen in den letzten Jahren.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    @ Holgy: Ach wirklich? ;)
    Deutsche Inflation 1914 bis 1923
     
  4. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    du glaubst doch nicht, dass einer in der inflation sein brötchen verkauft! ;)
     
  5. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Die Banken können sich im Moment ja auch darauf verlassen, das notfalls andere Staaten einspringen. Wenn dem nicht mehr gegeben ist (und einige hier fordern ja, das Geld aus dem Hilfspaket komplett den Griechen zu überlassen und nix für die Schuldentilgung), werden die auch vorsichtiger. Erst Recht, wenn Griechenland aus dem Euro aussteigen sollte.

    @ Pauli: Nein, würde er nicht. Hab ich auch schon geschrieben, das kein Lieferant mehr Waren nach Griechenland liefern würde, wenn die die Drachme wieder einführen. Das gilt sowohl für Konsum-, wie auch für Produktionsmittel. Da die Griechen aber enorm vom Import abhängig sind, wäre das der Todesstoß der griechischen Wirtschaft.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20 Mai 2012
  6. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Nun überleg mal wo dieses Brötchen und der Kaugummi bei einer Inflation von 300 % / Tag in 1 Jahr landet, so preismäßig.
     
  7. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Es sei denn, ich hab schon Kredit und ich hab Frstzins. Dann entschuldet mich die Inflation doch.

    via iPod Touch Forum Runner
     
  8. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Die Kredit-Verträge laufen aber auf Euro. ;)
    Wenn Griechenland also jetzt mal einfach genommen 1 Mrd. Euro Schulen hat, zahlen sie bei 5 % pro Jahr 50 Millionen Euro Zinsen.
    Und wenn diese 50 Millionen heute in Drachmen 500 Mio Drachmen sind und in 1 Jahr 5 Mrd Drachmen dann müssen die Griechen n 1 Jahr 5 Mrd Drachmen Zinsen zahlen.
     
  9. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Und? Sind dann immernoch nur 5%.
     
  10. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Falsch.1 Mrd Euro Kredit heut entsprechen in meinem Beispiel 10 Mrd Drachmen. Wenn Griechenland dafür in 1 Jahr 5 Mrd. Drachmen Zinsen zahlen muss, sind das 50 % Zinsen, nicht 5. Gleichzeitig erhöht sich natürlich die Kreditsumme von 10 Mrd. Drachmen auf 100 Mrd.
    Ohne das sich Kredit und Zins in Euro ändern würden.
    Also taugt das nicht zur Entschuldung.

    Bei einem Wertverlust in Drachmen auf 1/10 erhöhen sich Schulden und Zinsen in Drachmen ebenfalls auf das 10fache.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2012
  11. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    5 Mrd. von 100 Mrd. sind aber 5%.
     
  12. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Schröder, lies dir deinen nochmal in Ruhe durch...
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2012
  13. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Zinsen werden vom Ausgangswert berechnet, und der war 10 Mrd
    Inflation verringert die Schulden nur, wenn sie in der Inflationswährung festgeschrieben ist. Sonst erhöht sich die Verschuldung in dem Maß, in dem der Wert der Währung sinkt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Mai 2012
  14. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Was gibt´s denn da zu bejubeln?
     
  15. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Es geht ja nicht gegen andere, da jubelt man dann ungern, wenn's gegen einen selber geht.
     
  16. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Gegen wen aus diesem Forum geht´s denn, das da keiner jubeln könnte, bzw. das nur ungern tun würde?
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Es geht gegen niemanden, es zeigt nur, dass man nicht gerne gegen sich selbst schimpft :D

    Als Grass gegen Israel schrieb, konnte man gut auf andere zeigen, wenn man ihm zustimmt.
    Jetzt schreibt er "gegen Deutschland", ergo kann man nur auf sich selbst zeigen, wenn man ihm zustimmt.
     
  18. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.005
    Likes:
    3.751
    Er schrieb aber beim ersten "Gedicht" nicht nur gegen Israel, sondern auch gegen die deutschen U-Boot-Exporte. Nicht ganz unberechtigt...

    Israelische Atomwaffen auf U-Booten aus Deutschland - SPIEGEL ONLINE
     
  19. Gaudloth

    Gaudloth Bratze

    Beiträge:
    6.855
    Likes:
    221
    Jaja, von wegen Jubelarien. Der entscheidende Unterschied ist doch diesmal, dass der negative Aufschrei nicht so heftig ausfällt wie beim letzten Gedicht.
     
  20. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Ziemlich egoistische, aber allgemeine Fragestellung.

    Ich würde sagen, nein! Etliche meiner Bekannten waren in Griechenland auf Kreta usw. und es war wie immer, nette Gastgeber, schönes Wetter, gutes Essen usw.
    In den Städten könnte das natürlich auch anders sein, aber ich schätze einmal es wird auf den Touristen selbst ankommen, wie er sich verhält.
     
  21. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Ratingagentur Moody's senkt Ausblick für Deutschland auf negativ - SPIEGEL ONLINE

    Bald wird es dann wohl richtig lustig.
    Und es ist auch nur eine Frage der Zeit, bis die Bonität runtergeht.
    Ist doch klar, dass diese ganzen Rettungsaktionen und Schirme nicht immer weiter ausgebaut werden können, ohne das auch die starken Staaten Federn lassen.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    es wäre gut, wenn du noch schnell ein paar brocken griechisch lernst:
    zu begrüssung: jassu
    danach: jamas
    und wenn dich einer was frächt: kalo
     
  23. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    naja, abschütteln würd ich nen dol-matcher auch nicht!
    aber n bisschen feige ist es schon!
     
  24. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    kennste auch melisane-salat?
    is aus auberginen.
     
  25. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    krassi, betonung auf i
     
  26. DeWollä

    DeWollä Real Life Junkie

    Beiträge:
    6.893
    Likes:
    345
    Was ändert sich de facto für uns, wenn Griechenland aus dem Euro raus muß ?
    Was ändert sich für die Griechen ?

    okay, die Griechen können dann keine U- Boote mehr kaufen, soviel ist mir bewußt, und sonst?



    http://www.focus.de/finanzen/steuer...drigstem-stand-seit-18-jahren_aid_706248.html



    Griechenland ist das Land der Vordenker des demokratischen Verständnisses. Wenn die Bürger dort keine Steuern zahlen wollen, dann könnte das auch eine Art Demokratie sein, nämlich
    Wir zahlen nicht für Scheißdrecks U- Boote und Kram?
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24 Juli 2012
  27. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Sie zahlen dann aber auch nicht mehr für Schulen, Polizei, Feuerwehr und Sozialsysteme.
    Wenn sie das so wollen, von mir aus. Aber dann nicht woanders nach Geld schreien, weil Klein-Kostastinos nicht lesen und schreiben kann, das Haus abgebrannt ist oder Papi kein Arbeitslosengeld oder Rente mehr bekommt. Da müssen sie dann selber durch.

    Diverse Textilunternehmen werden sich freuen, wenn es nach einigen asiatischen Staaten dann auch in Europa die Möglichkeiten gibt, T-Shirts für 1 € Stundenlohn nähen zu lassen, weil es für Analphabeten halt nicht sonderlich viele Jobs gibt und Arbeitslosigkeit das Ende bedeutet.

    Is dann halt die Kehrseite einer solchen Demokratie. Unter den "Beschlüssen" müssen alle leiden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24 Juli 2012
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Deine Bildzeitung, Schröder, würde ich auch gerne mal kaufen. Wo gibt's die?
     
  29. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Ich lese keine "Bild". Ich bin selbst der Meinung, man kann nicht immer nur auf seine Rechte pochen und dann bei den Pflichten gegenüber der Gemeinschaft sagen "was gehen mich die anderen an?" Dafür brauch ich keine Zeitung.
     
  30. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.147
    Likes:
    3.172
    Nö, Du bist ja schon besser als die Bild, das schrieb ich doch auch oben.

    Weltklasse: Dein Edit.
     
  31. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.886
    Likes:
    971
    Na schön, lassen wir in Griechenland halt alles wie es ist. Steuern brauchen nicht bezahlt werden, weil geht ja sowieso nur für U-Boote drauf. Und dann wundern, wenn der Staat seine anderen Aufgaben nicht mehr erfüllen kann bzw. sich dafür weiter verschulden muss und somit immer weiter abhängig von Banken und Spekulanten wird. Weg mit staatlicher Souveränität, die man eben nur hat, wenn man finanziell von anderen unabhängig ist.

    Derart hohe Staatsverschuldung ist mit das gefährlichste, was einer Demokratie passieren kann. Weil an die Kreditvergabe Bedingungen geknüpft sein können, die eben nicht dem Volk, sondern dem Kreditgeber nützen.