Grammy Awards 2011

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Layard, 14 Februar 2011.

  1. Layard

    Layard Dschungel-Kronprinz 2014 Moderator

    Beiträge:
    1.734
    Likes:
    5
    Tach!
    So, gestern gabs die Grammys. Hier die wichtgsten Awards im Überblick (+Kommentar):

    Single und Song des Jahres
    Lady Antebellum - Need you now
    Hööö? hab ich ja noch nie gehört, die Band. Scheint aber ja ne Bildungslücke von mir zu sein. Scheint ganz nett zu sein.

    Album des Jahres

    Arcade Fire - The Suburbs
    Jawoll! Absolut gerechtfertigter Sieg! Wunderbare Band, wunderbares Album.

    Bester Newcomer
    Esperanza Spalding
    Hm, also Jazz war noch nie wirklich mein Fall...


    Was mich sonst noch freut ist, dass Muse den Preis für das beste Rockalbum ("Resistance") des Jahres abgeräumt haben. Schade finde ich an den Grammys, dass sie immer sehr "amerikanisch" sind, also sehr oft der Fokus auf amerikanische Interpretend liegt bzw. auf Interpreten, die vor allem in den Staaten Erfolg haben. (siehe Lady Antebellum)

    Wer noch mehr Auszeichnungen sich ansehen will bzw. die Quelle einshen möchte, der möge folgenden Link drücken:
    Grammy Awards 2011
     
    Zuletzt bearbeitet: 14 Februar 2011
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.064
    Likes:
    638
    Das waren 3 Stunden meines Lebends die ich nicht zurück bekomme! X(

    Diese 150 Pseudofans da vorn die irgendwie Stimmung andeuten sollten, damit der A-Promipöbel die SHOW genießen kann..nee! Und es war nichts anderes als eine Show, das schlimmste ist das überraschte getue, wenn sie 'n Preis bekommen "Oh my god, that's so amazing, I will thank my mom and dad and ..ähm.. my managment, Sony BMG and YOU, the best Fans on earth!"

    Und damit hört's ja nicht auf, nein, es geht ja weiter, Justin Bieber wird als Newcomer nominiert, HALLO?! Der Jung is seit Mitte 2009 bereits Weltstar... :aua:
    Bestes Album an Arcade Fire? Nich Eminem? Nich Lady Gaga? Nich Katy Perry?

    Zwischendurch durfte klein Smith dann noch grenzdebil-wirkend über die Bühne hüpfen und seine Eltern stolz machen...supää...
    "Best Newcomer"...verdammt, wer is das und warum war Bruno Mars nicht mal nominiert...?

    Dann ein kompletter wiederspruch, Arcade Fire ist Album des Jahres, aber nicht "Best Alternative Music Album" :vogel:

    ...Einmal und nie wieder!