Gr A: Frankreich - Deutschland

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Holgy, 5 Juli 2011.

  1. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Der Fernseher ist besetzt.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Eben, immer bekommt der arme David eins auf den Deckel... :(
     
  4. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Tor frankreich, wenn jetzt die nervosität zurückkommt...
     
  5. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Da setzen die Deutschen eben noch eines drauf.
    Trotz des Anschlusstreffers sehe ich bei Frankreich nicht wirklich den Willen hier etwas zu reissen.
     
  6. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    So. Nur Rot für die französiche Torhüterin und Strafstoß für uns. Mit einem 3:1 ist das Spiel gelaufen.
     
  7. TriXi

    TriXi blau-weiß gestreift

    Beiträge:
    389
    Likes:
    0
    Toooooooooor!:)

    Mein Tipp ist zwar nun kaputt (2:1) aber von mir aus können die noch mehr Tore machen....

    Mal schauen ob Lira im nächsten Spiel mal Schienbeinschoner trägt, die größer sind als Taschentücher ....:floet:
     
  8. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Grinks ist obercool!
     
  9. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    2:3 :aua: das musste ja nun nicht sein.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Die haben zuviel den FC Bayern angeschaut und das Betteln um den Ausgleich gleich mit übernommen.
     
  11. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    Geht ja ganz schön rund im Moment......
     
  12. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    danke für die erlösung!
     
  13. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.609
    Likes:
    2.563
    ..da schliesse ich mich an.
     
  14. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    "Mein" letztes Spiel der Frauen-WM. Zu den üblichen Schiedsrichternichtleistungen (zwei mal gabs für Französinnen je ne gelbe Karte fürs Ballspielen, Elfmeter und Rot war lachhaft) gesellt sich ein Niveau, dass für dieses Medienecho und, da muss ich huelin jetzt recht geben, diesen Hype einfach ein schlechter Witz ist. Mag für Patrioten und Eventfans was sein, ich kann damit absolut nichts anfangen.
     
  15. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Célia Okoyino da Mbabi :laola:

    :undweg:
     
  16. NK+F

    NK+F Fleisch. Moderator

    Beiträge:
    24.079
    Likes:
    562
    Das 4:2 war richtig schön geschossen.
    Letztlich doch ein verdienter Sieg, auch wenn die 2 Gegentore recht blöd waren.
    Ich freue mich jetzt auf das Spiel gegen Japan.
     
  17. GilbertBrown

    GilbertBrown Green Bay Packers Owner

    Beiträge:
    6.249
    Likes:
    810
    tolle idee von der neid unbedingt mit ner gelbvorbelasteten doppelsechs in das spiel gegen die wuseligen japanerinnen gehen zu wollen. dann gibt's gegen die amis ein schlachtfest.
     
  18. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.061
    Likes:
    637
    Sah doch alles ganz gut, aber bei Lira läuft ja immer noch fast nix zusammen, nur ihr Tempo macht sie noch irgend wie wertvoll...schade...
     
  19. Holgy

    Holgy PTL-Meister 2011/12 Moderator

    Beiträge:
    43.731
    Likes:
    2.753
    Einige Spielerinnenkommentare zum Spiel: Grings: Ich wollte es der Trainerin schwer machen - kicker.tv Hintergrund - Frauen-WM - Video - kicker online

    Interessant der Kommentar von Angerer, dass die erwartungen sdie Spielerinnen gelähmt haben, der Knoten aber jetzt endlich geplatzt ist!

    Gings muss unbedingt weiter im team bleiben. Die hat mich voll überzeugt! :top:
     
  20. Gablonz

    Gablonz Well-Known Member

    Beiträge:
    1.677
    Likes:
    82
    Ja klar.

    Maria Riesch bei der Abfahrt zuschauen ist nur was für Patrioten und Eventfans. Fährt schließlich nur ne verkürzte Strecke gegenüber den Männern und das noch mit weniger Kraft und Speed.
    Steffi Graf beim Tennis zuschauen war nur was für Patrioten und Eventfans. Sie hätte zu ihrer Glanzzeit durch ihr langsameres, weniger druckvolles Spiel gegen die Top 100 (200, 300) der Männerweltrangliste verloren.
    Frauen beim Hochsprung zuschauen ist nur was für Patrioten und Eventfans. Die springen ja 30-40 cm weniger hoch, als die besten Männer.

    ...

    Am besten sämtlichen Frauensport einstellen, außer Synchronschwimmen.
     
  21. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    V.a. weil ja am schwarz-rot-goldenen Flaggenmeer an Autos, Häusern und menschlichen Wangen bei der Männer-WM kaum ein "Patriot" oder "Eventfan" beteiligt ist :D
     
  22. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Ja gut, wer nicht diskutieren will, suggeriert, dass ich meine, die gäbe es nicht. ;)


    @Gablonz
    Das hat mit Frauensport nichts zu tun. Aber es ist doch deutlich geworden, dass die Zuschauer nur in Scharen kommen, weil es eine WM ist, die im eigenen Land stattfindet. Oder wie erklärst du die, im Vergleich, erbärmlichen Zuschauerzahlen, der Ligen? Da hab ich schon vor mehr Zuschauern gespielt als aktuelle dt. Nationalspielerinnen. Das generelle Interesse am Frauenfußball ist also marginal. Wenn man das nicht einsehen will und wirr mit anderen Sportarten ankommt, dafür Zuspruch erhält, ja gut. Dann finde ich mich damit ab. Aber mir hier in die Schuhe schieben zu wollen, dass ich gegen Frauensport oder Berichterstattung darüber sei, das ist einfach nur dumm. Sorry, dass ich das so direkt sage.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6 Juli 2011
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Dann schreib' halt nicht so 'nen Stuss über Patrioten und Eventfans, wenn Dir tatsächlich an einer Diskussion gelegen sein sollte. So machen wir halt einfach das, was Du mit Deinem Ausgangsposting gestartet hast: Stammtisch
     
  24. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Stuss? Okay. Nur, wie kommen dann die Zuschauerzahlen zustande? Oder dieser Forenbereich zustande? Gabs ja vor der WM auch nicht. Hat mit Event aber nichts zu tun, stimmt.

    Und die Patrioten, die blind der Flagge zujubeln, die gibts natürlich auch nicht. Wie mein Kollege, der jetzte eine Deutschlandflagge am Auto hängen hat so schön gesagt hat: Ich schau Fußball nur weil jetzt der WM-Meister ausgespielt wird.
     
  25. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Da muss ich ja lachen, wenn man sich über den "Hype" und die "Eventfans" bei einer Frauen-WM beklagt und den 1.000mal größeren Hype einer Herren WM hinnimmt - ohne sich bitter zu beklagen, obwohl's zigmal mehr Gründe gäbe das zu tun, wie z.B.:
    - 24/7 Gerummel auf allen Kanälen
    - Public Viewings voll mit 10.000en von Fußballahnungslosen
    - Mondpreise bei den Tickets und bei den Veranstaltungen rund um die WM
    - alkoholduseliges "'schland Geplärre" in allen Straßen einer Stadt
    - maue Schiri-Leistungen in der Vorrunde am Laufenden Band
    - Verstopfte Innenstädte mit Eventfeierern
    - etc. pp

    Beides sind Veranstaltungen, die von den Medien ausgeschlachtet werden und den Menschen das Geld aus der Hosentasche ziehen sollen. Bei der Frauen-WM ist das also unerträglich, obwohl man die kaum wahrnimmt, bei der Herren-WM, wenn in der Tagesschau um 20:00 darüber berichtet wird, welche Muschel ein Krake mampft, ist das also schon normaler?

    Finde ich lustig.
     
  26. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Lustig find ich nur, dass man so dumm angemacht wird, wenn man seine Meinung sagt. Von unerträglich war nie die Rede, wie ich mich auch nie bitter beklagt habe.

    Und die argumentationsweise, etwas als gut und richtig abzusegnen, weil es bei einer anderen Sache ähnlich ist.


    Nochwas zum Stammtisch: Woher weißt du eigentlich, was da gebrabbelt wird? Sitzt doch nicht etwa dort, oder? Wäre doch unter deiner Würde. ;)
     
  27. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Trotzdem isses inkonsequent zu verkünden, dass man die WM nicht mehr verfolgt, weil es ein Missverhältnis zwischen den gezeigten leistungen (aller) und der Eventierisierung durch die Medien gekommen ist. Vor allem, wenn man "dieses" ausdrücklich als Grund dafür hernimmt, die Frauen-WM und nicht etwa den ganzen Fussballzirkus zukünftig zu meiden.
     
  28. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Muah!

    Weisst was noch lustiger ist? Zuerst groß auf den Putz hauen ("Eventfans", "Hype", "schlechter Witz"), sich dann beklagen, wenn Gegenwind kommt und dann zum Schluß auf persönlich Angegriffensein verweisen. :D

    Schwamm drüber.

    Zu Deinem letzten Satz: Ich wüsste nicht, woher Du wissen solltest an welchen (Stamm)tischen ich so sitze, denn mit Dir sass ich sicher noch an keinem Gemeinsamen.
     
  29. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Die Eventisierung ist für mich kein Grund die Spiele nicht mehr anzusehen, nur die Tatsache, dass mich die Spiele langweilen und das Niveau bescheiden ist.
     
  30. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.919
    Likes:
    1.053
    Jep. Das Verhältnis zwischen Niveau und Eventisierung. Sag ich ja.
     
  31. Untouchable

    Untouchable Well-Known Member

    Beiträge:
    10.100
    Likes:
    465
    Mit persönlichen Angriffen hat diese Verwirrung und Verwischung, hat das was mich ärgert, ja nix zu tun. Stammtisch ertrag ich, Stuss und Quatsch auch, dass ich inkonsequent und frauenfeindlich bin sowieso.
    Aber man kann doch bitte etwas bei der Sache bleiben und muss nicht mit irgendwelchen, an den Haaren herbeigezogegen "Argumenten" anfangen, wie Maria Riesch, Tennis und der Krake.

    Das Verhältnis kritisiere ich, hat mit meinr künftigen "Nichtbeachtung" aber rein gar nichts zu tun. ;)