Goran Ivanisevic - do you remember?

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Nairolf, 2 Juli 2009.

  1. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    Der ewige Zweite. Sein größter Triumpf 2001 in Wimbledon.

    Herrlicher Artikel über ihn vom sportal.de :top:

    Sportnachrichten - Tennis - Spiel seines Lebens: Goran Ivanisevic - Sport Live bei sportal.de

    noch was aus Wikipedia:

    "Ivanišević gilt bis heute als einer der charismatischsten Spieler, der auch abseits des Platzes ein Entertainer ist. Bis Mitte der Neunziger Jahre war er vor allem auch wegen seiner sehr derben Flüche, die er nach verlorenen Ballwechseln zum Besten gab, berüchtigt. Er fluchte auf Kroatisch, was ihn jahrelang vor Sanktionen bewahrte. Als aber die ATP übersetzen ließ, was Goran Ivanišević während eines durchschnittlichen Spieles fluchte, wurde er mit der längsten Strafe belegt, die im Tennis je für so ein Vergehen verhängt wurde."
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Ja, an ihn kann ich mich sehr gut erinnern :rolleyes: Ein großartiger Spieler mit Pfeffer im Hintern.

    Der Artikel ist prima geschrieben :top:
     
  4. Nairolf

    Nairolf Well-Known Member

    Beiträge:
    1.244
    Likes:
    1
    2001, da war ich erst 14, aber schon vom Tennis begeistert. An das Turnier kann ich mich gut erinnern. Wir waren im Urlaub mit den Großelter, irgendwo in Österreich. Es waren so viele Sympatisanten für diesen Kroaten. Ein unglaublicher Titel damals, vorallem mit Wildcard überhaupt erst dort angetreten...
     
  5. SaintWorm

    SaintWorm Bolminator Moderator

    Beiträge:
    10.150
    Likes:
    182
    Sicherlich war's ne Type (ob man das in seinem Fall positiv sehen muss, ist ne andere Frage), aber sein Spiel hat mir nie so richtig gut gefallen, war eben ein Aufschlagmonster. Will nicht sagen, dass er sonst nichts konnte, das wäre nicht wahr, aber sein Aufschlag war mir einfach zu dominant in seinem Spiel.
    Erinnere mich noch, dass sein Wimbledon-Triumph relativ überraschend kam, da er vorher bei den Grand Slam-Turnieren aus diversen Gründen nicht viel gerissen hatte.
     
  6. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    YouTube - Golden Moment: Goran Ivanisevic Vs. Patrick Rafter 2001

    Hm..da werden schöne Erinnerungen wach :rolleyes: