Good bye DEDE.....Danke für deine 13 Jahre beim BVB !!!! (Dede verlässt die Borussia)

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von BoardUser, 15 März 2011.

  1. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Eigentlich habe ich es schon länger erwartet. Nu isses offenbar gewissheit geworden. Dede, der derzeit dienstälteste BVB-Profi wird den verein nach der Saison verlassen.

    BVB und Dede gehen getrennte Wege - Bundesliga - kicker online

    Grund genug für ein Kondolenz-Thread.

    Machs gut Dede! Und danke für deine treuen Dienste am BVB!
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. theog

    theog Guest

    Ole Dede', Ole Dede' [​IMG], egal wohin es dich führt, du wirst unvergesslich bleiben!
     
  4. scard

    scard Active Member

    Beiträge:
    594
    Likes:
    15
    Traurig ... aber er wird unvergessen bleiben :)

    Eine Ära endet: Video: Nach 13 Jahren: Dede verlässt BVB zum Saisonende -  Ruhr Nachrichten
    Hier auch das Video von der Pressekonferenz ... man sieht wirklich wie nahe im das geht und wie schwer es ihm fällt :(
     
  5. theog

    theog Guest

    Ein grund mehr die Schale nach Dortmund zu holen, damit er sie am schluss hochheben kann :hail:
     
  6. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Ja, hat wirklich was melancholisches. Leider ist er in den letzten Jahren immer wieder vom Verletzungspech getroffen worden. Unvergessen allerdings, als er damals auf Wunsch des BVB das Angebot der Roma ablehnte, die fast das Doppelte an Gehalt zahlen wollte. :hail:

    Hoffe, die Borussia holt bald die Meisterschaft, dann bekommt er sicher noch seine Einsatzzeiten. :top:
     
  7. theog

    theog Guest

    Ein Dede'-Tor gegen Vizekusen, das fuer immer und ewig unvergesslich bleiben wird...:hail:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  8. Borusse91

    Borusse91 schwarz-gelber-borusse

    Beiträge:
    2.791
    Likes:
    25
    Schade!:( Trotzdem: Vielen Dank für die Treue und die Liebe am Verein. Viel Erfolg auf deinerer weiteren Laufbahn. Wir werden dich nie vergessen.:huhu::hail:
     
  9. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Einer der (wenigen) BvB Spieler der sogar mir sympathisch ist. :top:
     
  10. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Das ist das einzigste was ich Jürgen Klopp ankreide. Einen so verdienten Spieler wie Dede so Chancenlos zu lassen. Was hätte den gegen eine Einwechslung ab und zu gesprochen!????

    Alleine wegen Dedes Verabschiedung muss ich am 34 Spieltag im Stadion sein. Danke Leonardo für alles, ich wünsch dir alles erdenklich gute Dede.

    Wenn Jürgen Klopp echten Charakter hat, dann lässt er Dede mindestens das letzte Spiel noch spielen!!!
     
  11. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Also erst mal: ich war von Anfang an ein großer Fan von Dedé. Er spielte schließlich auch bei einem meiner Lieblingsvereine Atlético Mineiro, und in seiner Heimatstadt Belo Horizonte gefiel es mir sehr gut, als ich ein paar Wochen dort zu Besuch war. Deren Bewohner, die Mineiros, sind in Brasilien als treue Seelen bekannt, die zwar nicht sofort Freundschaft schließen, aber dann fürs Leben. :top:

    Trotzdem: warum sollte Klopp Schmelzer auswechseln, wenn im Mittelfeld die üblichen Staffetten anstanden, die fast immer notwendig und erfolgreich waren? So viele Kantersiege waren ja da auch nicht dabei. Das Problem ist auch, dass sich der gute Leonardo in einer anderen Rolle als hinten links nie wohlgefühlt hat - und da spielt eben Schmelzer schon längere Zeit sehr stark, und zwar offensiv wie defensiv.
     
  12. jung

    jung Well-Known Member

    Beiträge:
    1.498
    Likes:
    4
    zum glück haben wir den meier entlassen.

    sonst würde der mit sehr hoher wahrscheinlichkeit bei uns aufschlagen.

    so long.
     
  13. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0

    Man nennt das auch Rotation!!! und weil wir für hinten links keine Alternative haben und es nie schadet wenn ein Ersatzspieler auch Spielpraxis hat. 2. Weil Leonardo Dede immer zum Verein gestanden hat, er hat auf Gehalt verzichtet nur um beim BVB bleiben zu können, als es den Verein scheisse ging. 3. Weil er nie gemeckert hat 4. Weil er ein herzensguter Mensch ist. 5. Weil Dede mit Sicherheit keine 5 prozent schlechter ist als Schmelle. Schmelle ist halt jünger deshalb steht Klopp drauf. Wenn all diese Punkte nichts Wert sind und ein so verdienter Spieler so abseviert wird dann weis ich auch nicht. Der Junge wollte in 2 Jahren seine Karriere beim BVB feierlich beenden und jetzt kommt Klopp daher und "Plant nicht mehr mit ihm" das ist die grösste kacke die Klopp bis jetzt hier Verzapft hat.
    Dede ist nach dem er informiert worden ist alleine ins Stadion gefahren und hat laut seiner eigenen Aussage 1 Stunde lang geheult so zerbrochen war er. Nenn mir bitte einen einzigen Fussballprofi der so an einem Verein hängt??? Dede ab und zu mal einzuwechseln hätte keinen Spiel weiter geschadet glaub mir! Sowas nennt man auch Fingerspitzengefühl haben.

    Ich verlange von Klopp das Dede am 34 Spieltag als Kapitän aufläuft. Sollte Dede am 34 Spieltag nicht spielen muss ich meine positive Meinung über Jürgen Klopp wohl mal überdenken.

    dankedede.jpg


    UPDATE: Ein sehr treffender Bericht
     
    Zuletzt bearbeitet: 17 März 2011
  14. theog

    theog Guest

    <table style="width: 100%;" border="0" cellpadding="0" cellspacing="0"><tbody><tr><td class="normal"> </td></tr><tr><td class="news_bold" width="100%">
    Schreibt Eure Gedanken, wir schenken ihm ein Buch</td></tr><tr><td class="news_small"> </td></tr><tr><td class="news_normal" style="width: 100%;">
    Quelle: Borussia Dortmund

    Ich hab an die oben angegebene e-mail Adresse geschrieben...:hail: Am 34. Spieltag werden Tränen fliessen, es wird ein bewegender Abschied werden, wie damals beim Jürgen Kohler...
    </td></tr></tbody></table>
     
  15. theog

    theog Guest

    Dede erwartet ein emotionaler Abschied


    Freund und Legende: Dede erwartet ein emotionaler Abschied -  Ruhr Nachrichten


    Am 34. Spieltag werden alle weinen...:heul:
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Bei dem Bericht wird mir jetzt schon ganz wehmütig...

    ALLEZ DEDÉ... :hail: :hail: :hail: :hail: :hail:
     
  17. theog

    theog Guest

    Wie werde ich den 34. Spieltag überstehen? :( bohaa, dieser Abschied wird sehr schwer...

    Hier seine Facebook-Seite: schwatzgelb.de | Facebook
     
  18. theog

    theog Guest

    Tränenreiche Videobotschaft: Dedê: "Das hier ist für meine Fans!"

    Quelle & die Videos --> Tränenreiche Videobotschaft: Dedê: "Das hier ist für meine Fans!" -  Ruhr Nachrichten

    Die Videos kann ich nicht angucken, dazu ist die Emotion zu hoch...:heul:
     
  19. MiSp

    MiSp Achtelfinalist <3

    Beiträge:
    2.502
    Likes:
    1
    Eigentlich macht Klopp beim BVB alles richtig. Bis auf diese Entscheidung jetzt.
    Dede hat beim BVB so ziemlich alles mitgemacht, fast seine gesamte Karriere beim BVB verbracht und dann auch noch ein (wie bereits erwähnt) sehr gutes Angebot der Roma ausgeschlagen.
    Ich würde mir mehr solcher Typen in der Liga, bzw. generell im Fußball wünschen.
    Er ist einer der sehr, sehr wenigen nicht "geldgeilen" Fußballer. Sowas sollte ihm hoch angerechnet werden. Nach so einer "BVB-Karriere" so verabschiedet werden zum müssen, schade.
    Die Idee, ihn am letzten Spieltag als Kapitän auflaufen zu lassen finde ich klasse.

    Bin mal gespannt wohin er wechseln wird. Er hat scheinbar ein paar Angebote aus der BuLi.
     
  20. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Die Entscheidung, zu gehen, ging doch von Dedé selbst aus. Ich glaube, der BVB hätte ihn auch noch gerne behalten.

    Oder meinst du jetzt, die Entscheidung, Schmelzer an seiner Stelle zum Stammspieler zu machen? Sorry, aber das habe selbst ich als großer Dedé-Fan für richtig gehalten, vom Sportlichen her gesehen.
     
  21. theog

    theog Guest

    Das hat selbst Dede' als richtig eingesehen...;) Selten hat es Spieler gegeben, die auf die Bank gehen ohne zu meckern. Und in diesem Fall nach knapp 10 Jahren...Man wird nun mal alt, und Juengere und bessere kommen. Trotzdem wird Dede' eine Legende bleiben...

    Meine Wunschvereine für Dede' wären:
    (a) Gladbach
    (b) Köln
    (c) Bremen

    psss...zum Glueck ist Magi wech...:zahnluec: aber ich glaube nicht, dass unser Dede' zu denen da wechseln würde, selbst für alles Geld dieser Welt nicht...:hail:
     
  22. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Undenkbar. Das wäre genauso wie Asamoah beim BVB...
     
  23. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Das hat man Anfangs gedacht aber mittlerweile hat sich herausgestellt das sein Vertrag nicht verlängert wurde weil Jürgen Klopp klipp und klar gesagt hat er plane für nächste Saison nicht mehr mit DEDE. Als Zorc Dede diese Nachricht mitgeteilt hat ist Dede ins Stadion gefahren und hat nach seiner Aussage eine Stundelang auf dem Platz geweint so enttäuscht und verletzt sei er gewesen.

    Dede wollte nicht gehen aber er wollte wenigsten etwas spielen. Jürgen Klopp hat bei mir momentan sehr an ansehen verloren und sollte er Dede nicht am 34 Spieltag auflaufen lassen bin ich masslos enttäuscht von Klopp !!!


    Bild interview mit Dede
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 März 2011
  24. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    Hmm, das war mir neu. Mir war klar, dass Klopp mit Dedé nicht mehr als Stammspieler plant - aber das er ihn ganz weg haben wollte... :suspekt:
     
  25. theog

    theog Guest

    Mooooment...Im Interview steht niergendwo explizit, dass Klopp ihn weghaben wollte :suspekt: Klar ist, dass Schmelzer nun mal besser ist als Dede', und besser passt im Kombinationsspiel mit Grosskreutz. Das gibt sogar Dede' zu, der sagt, auf der linken Seite wäre er allein zustaendig. Es ist völlig verstaendlich, dass Dede' noch weiter spielen will, und daher ist das beste für ihn, dass er wechselt, da die perspektive beim BVB für ihn gleich Null ist. Ich bin mir sicher, er wird nach 2-3 Jahren wieder zurueckkommen, und eine interne Funktion innerhalb des BVB übernehmen. :hail: Ein BVB ohne Dede' - egal in welcher Funktion - ist einfach undenkbar...
     
  26. BoardUser

    BoardUser Jede Saison ein Titel! Administrator Moderator

    Beiträge:
    19.925
    Likes:
    1.053
    Naja. Ich meine ja, ein paar Einsätze hätte man ihm schon geben können. Aber das trifft ja auf alle zu, die nicht stets in der Startelf spielen. Da Silva, Zidan, Santana, Owomoyela, Kehl, Feulner. Klar, von denen waren einige längere Zeit verletzt, was aber nix grundsätzlich ändert.

    Und es ist für mich auch fraglich, ob die grundsätzlichen Erkenntnisse beider Seiten anders wären, wenn man den Dede 7 mal einwechslet oder 5 mal mit dem Schmelzer rotiert. Der Dede weiss, dass er nicht mehr rankommt, und der BVB, respektive Klopp, weiss, dass der Dede entbehrlich ist, solange Schmelzer gesund bleibt. Gleiches gilt im Mittelfeld für Kehl und offensiv für Zidan. Wobei die beiden noch 2 oder 3 Jahre jünger sind.
     
  27. theog

    theog Guest

    Endlich, endlich...endlich habe ich das Video in high quality bei youtube nach langer Suche gefunden...Danke Dede' :hail:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 9 September 2013
  28. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.015
    Likes:
    3.752
    So hatte ich eigentlich auch verstanden. Klopp hat Dedé gesagt, dass er keine Chance mehr auf einen Stammplatz hat. Daraufhin hat dieser beschlossen, es doch woanders zu versuchen, wo er mehr Einsatzchancen bekommt. Aber dass man Dedé ganz weghaben wollte, auch als Ersatzspieler, kann ich mir einfach nicht vorstellen.
     
  29. Juka

    Juka Stehplätzler

    Beiträge:
    288
    Likes:
    0
    Das kann jeder verstehn wie er will ich verstehe es so wenn mein Trainer zu mir kommt und sagt ich plane nicht mehr mit dir dann würde ich das als allgemein verstehen und wüsste das ich im Kader nicht weiter erwünscht bin. Dede hat doch schon mehrfach betont das er nicht weg wollte aber wenn es sein muss... Ich hätte Dede den Vertrag verlängert und ihn dann ausgeliehen dann wäre er noch beim BvB gewesen und hätte wo anders spielen können. Naja seis drum ich finds einfach scheisse wie das gelaufen ist!!!:nene:
     
  30. Spreeborusse

    Spreeborusse Active Member

    Beiträge:
    364
    Likes:
    78
    Ich bin mir ziemlich sicher das er Dede am 34.Spt. sogar von Anfang an Spielen lässt, da auch Kloppo weiss das er ein Absoluter Fanliebling ist....Dafür hat Kloppo Fingerspitzengefühl.....Gestern wurde er ja schon mal schön gefeiert "alleine" vor der Südtribüne....da habe ich Gänseheut bekommen.....Doch ich bin mir sicher das er ein guten Abschied bekommt.....
     
  31. theog

    theog Guest

    Die kurze Feier am Sa mit Dede' war wahnsinn, Gänsehaut...:hail: die Dede'-Fahnen/Mappen auf der Südtribüne werden nun immer mehr und grösser...