Gomez

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Annika, 10 Juli 2009.

  1. Philipe

    Philipe Guest

    Na dann ist ja gut. Bei mir ist es übrigens noch extremer, ich muss mir nicht einmal das Spiel anschauen, nur die Aufstellung um zu wissen das er fast verheizt wurde :)
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19 Juli 2009
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Gebe dir da vollkommen recht! Die Anzahl Einsätze sind auch nicht das Entscheidende, das Entscheidende ist u.a. auch der Zeitpunkt der Einsätze etc. Zunächst bekam er viel zu spät seine Chancen (meist auch nur als Einwechsler) , und am Ende als die Kiste verfahren war, da durfte er dann spielen und sich immer tiefer in die Depression spielen. Vom Timing her hat Löw alles falsch gemacht. Gomez ist seit Jahren im Grunde der beste Stürmer, den man dann auch entsprechend einsetzen muss.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Juli 2009
  4. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Das braucht keine Begründung weder noch ein Grund. :rolleyes: Merk dir das. :huhu:

    Und er hat die Tore beim VFB gemacht ja, aber ob er genauso viele bei den Bayern machen wird, bezweifele ich einfach, sorry.
     
  5. Philipe

    Philipe Guest

    Ja, aber es muss doch einen Grund dafür geben, dass Du das bezweifelst... weil das Spiel bei Bayern nicht so auf Gomez ausgerichtet ist oder weil Bayern einfach gegenüber dem VfB die schlechteren Spieler hat, die ihm die Bälle zuspielen? So gesehen könntest Du natürlich recht haben ;).
     
  6. DavidG

    DavidG Guest

    Ok. Ich merke mir das du keinen Grund hast.
    Deswegen werde ich deine Aussage auch nicht Ernst nehmen und erst gar nicht weiter drauf eingehen.
     
  7. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Das ist doch Humbug. Er wurde in seinen ersten beiden Länderspielen eingewechselt (darunter gegen San Marino), und von da an war er hauptsächlich Stammspieler - wenn er nicht verletzt war.

    Und das war er gerade in der EM-Saison häufiger. Vor der EM war z.B. gar nicht sicher, ob er rechtzeitig fit werden würde, daher begann er auch nicht als Stammspieler. Und dass er aus 10 cm Entfernung das Tor nicht trifft, das hat doch nichts mit Löws Timing zu tun. :vogel:

    In allen wichtigen WM-Qualispielen (in Finnland, gegen Russland und in den beiden Spielen gegen Wales) stand er zuletzt jedenfalls in der Startelf. Und da hat ihm Lüw sicher auch nicht verboten, Tore zu schießen... :rolleyes:
     
  8. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Wie oft muß man sich das mit dem Gomezpatzter gegen die Ösis noch anhören?

    Zum Punkto Timing: Gomez spielte gegen Kroatien bei der EM erstmalig und wurde dann zum Sündenbock für die Niederlage gemacht. Das sind die Fakten. Gegen Österreich als es nicht lief, sollte ein Gomez ohne Selbstvertrauen dann plötzlich die Kohlen aus dem Feuer holen. Das ist mehr als schlechtes Timing bzgl. des Einsatzes eines Topstürmers. Bis heute ist Gomez nicht integriert. Alles hausgemacht, dank Löw.
     
  9. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Das sehe ich ziemlich ähnlich.
    Wenn Gomez bei der NM spielt, hängt er immer in der Luft. Kein Mitspieler weiss, wie er ihn am besten anspielen kann/muß.
    Klar hat er einige Böcke geschossen, aber das ist nicht das Problem.
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    Wieder falsch. Wie du hier sehen kannst, stand er bereits gegen Polen in der Anfangself und wurde nach 75 Minuten ausgewechselt.

    Und von wem wurde er denn bitte nach dem Kroatienspiel zum Sündenbock gemacht? Von Löw sicher nicht, sonst hätte er ihn gegen Österreich nicht erneut von Anfang an eingesetzt.

    Fazit: Bei dir steht mal wieder deine Anti-Löw-Ideologie vor den Fakten. :rolleyes:
     
  11. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Dann muss Löw eben nächsten die kompletten Stuttgarter nominieren, oder das Spiel auf Gomez zuschneidend, wie es in Stuttgart gemacht wurdel. Oder wie soll man das Problem lösen.
    Klose und Podolski bekommen doch auch die Bälle und treffen das Tor.
     
  12. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Ist doch wurscht wie rum, der Eindruck ist entscheidend. Also ich habe jetzt auch mal nachgeschaut. Löw hat einen völlig bindungslosen Gomez die ersten 4 Spiele im Turnier verbrannt. Im Kroatienspiel wurde er ausgewechselt und wurde auch zum Sündenbock gemacht. Löw hat sich entegegen erster Aussagen dann gegen Österreich wieder für Gomez entschieden. Nach dem Spiel war das Turnier für Gomez zu Ende. Im Endspiel durfte er dann noch 10 Minuten ran am Ende.

    Also: Im Grunde war Gomez nie in der Mannschaft integriert, Löw hätte ihn gar nicht einsetzen sollen. Die vier Spiele von Gomez waren somit total überflüssig.
     
  13. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Manche Trainer legen noch Wert auf so altmodische Dinge wie Laufwege, Spielsysteme und eingeübte (Standard-)Situationen. Damit wäre das zu schaffen.
    Mal sehen ob Löw das zwischen den nächsten Fitnesstests unterbringen kann.
    Vielleicht stoppt dann die Serie noch vor der 100. Ecke ohne Tor.
     
  14. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.002
    Likes:
    3.750
    @nogly: Ich glaube Löw hätte machen können, was er will, er hat bei dir immer schuld. Setzt er ihn nicht ein, verzichtet er grundlos auf den besten deutschen Angreifer. Setzt er ihn ein, hat er ihn völlig bindungslos "verbrannt".

    Über manche Themen kann ich mich wirklich gut mit dir unterhalten. Dazu gehört aber mit Sicherheit nicht Jogi Löw, sorry.
     
  15. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Vielleicht habe ich etwas verpasst, aber ich weiß, dass du mich ganz bestimmt aufklären kannst! :)
    Meine Frage: Der Trainer darf schon noch jeden Spieler auswechseln bzw. aufstellen, ohne das er sich vor seinen "Fußball-Experten" rechtfertigen muss, oder?
     
  16. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Weiß ich nicht ob es damit zu schaffen wäre, und ob es mit den Spielern zu schaffen ist. Da sehe ich dann eben das Problem dass er sich noch nicht festlegt auf eine Stammelf. Das ist der Punkt bei Löw den ich nicht so ganz verstehe.
     
  17. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das hat mit der Fragestellung nichts zu tun. Ein Trainer darf alles..., bis zur seiner Entlassung. Dann wäre er wieder froh, von Fussballexperten ins Spiel gebracht zu werden.
     
  18. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Gomez ist und bleibt ein Fremdkörper in der NM, da sind wir uns einig. Gomez ist seit Jahren der beste Stürmer in Deutshcland und trifft und trifft. Ganz egal, ob er jetzt viele oder wenige Einsätze in der NM hat/hatte, so ein Spieler muß eine feste Größe sein! Wer ist dafür verantwortlich? Der Bundestrainer. Im verein klappt es ja schließlich wunderbar.

    Schaue ich mir die Spiele von Gomez in der NM an, sehe ich einen hilflos rudernden , bindungslosen Stürmer, der wie ein Storch im Spinat rumstapft. Bekommt Bälle in den Rücken oder an den Hinterkopf, probiert hilflos alle möglichen Laufwege aus usw.

    zu Löw: Meine Meinung zu Löw habe ich schon seitenweise begründet, deine Abneigung gegen Heynckes hast du noch nie sachlich begründet.
     
  19. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Danke für die Info! :troet:
    Aber weshalb kritisierst du Löw pausenlos, ohne das du auf ein negatives Turnierergebnis zurückgreifen kannst? Immerhin ist Deutschland Vize-Europameister geworden. Und mit den jungen Jahren von Gomez, hat er schon etwas großes erreicht, was vor ihn nicht sehr viele geschaft haben. Dank Bundestrainer Joachim Löw, denn ohne ihn wäre er heute noch nicht einmal Nationalspieler und ich schätze mal in seiner Entwicklung noch nicht so weit.
     
  20. Mister-X

    Mister-X Active Member

    Beiträge:
    9.561
    Likes:
    1
    Das habe ich dir schon 1000 mal erläutert. Und das mit dem Vize EM hat auch schon so einen Bart. Eigentlich schreib ich schon lange nicht mehr zu Löw , weil nach derm WM (wenn man überhaupt teilnimmt) das Thema sowieso sich erledigt.

    Nur wenn du jetzt wieder auftauchst und deine Propaganda machts, schreib ich noch hier und da ein Sätzchen. Aber eigentlich ist das Thema druch, das Scheitern von Löw war schon lange angelegt.
     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wie bitte? Löw hat Gomez zu dem gemacht, was er ist? :lachweg:
    Das mußt du mir schon genauer erklären:
    Wieso wäre er ohne Löw noch nicht einmal Nationalspieler?
    Und inwiefern hat Löw seine Entwicklung voran gebracht?
    Du meinst Gomez kann sich jetzt besser auf inkompetente Trainer einstellen?
     
  22. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Ja und wer hat da die 2 Tore gemacht gegen die Polen bei der EM 2008 ?! Gomez ? Nein ! Sondern Poldi , der ja auch wie jeder weiß aus Polen genauso wie Klose kommt.
    Der müsste die Tore machen, weil Gomez sie nicht konnte. :rolleyes:

    Da habe ich ihn wirklich geschätzt was ich sonst immer tue, das er ausgerechnet gegen sein Land in den er geboren wurden ist dank ihn 2 : 0 gewonnen haben. :top:
     
  23. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Und was genau hat das jetzt mit dem Thema Gomez zu tun?
    Kleiner Tipp: man muß nicht bei jedem Thema antworten. Vor allem dann nicht, wenn man eigentlich nix zu sagen hat!
     
  24. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Du weisst doch das es bei Gomez eine ganze andere Sache ist, an was ganz anderem liegt. :huhu:
     
  25. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Nichts.
    Ich wollte es nur mal los werden, da gerade man das Spiel gegen Polen erwähnt hat. ;)
     
  26. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ein neuer Stadtplan ermöglicht es Gästen, in Frankfurt (Oder) und der Schwesterstadt Slubice in Polen auf den Spuren Heinrich von Kleists, sowie seines Verwandten, des Dichters Ewald Christian von Kleist, zu wandeln.
    Das wollte ich nur mal los werden, da man gerade Polen erwähnt hat!
     
  27. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Sorry aber der Poldi hat noch etwas viel größeres erreicht, und ist weit besser in der Nationalmannschaft als Gomez . ;)
     
  28. DavidG

    DavidG Guest

    Sie hat ja nicht nur nichts zu sagen sondern in den meisten Themen keine Ahnung. Hauptsache überall ihren Senf dazu geben und dadurch jeden Thread kapput labern.


    Er war noch kein einziges Jahr in LIGA 1 Stammspieler. Was hat er denn so großes gerissen?

    PS: Dein Poldi-Mania Gelaber hat hier nichts zu suchen.
     
  29. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.125
    Likes:
    3.165
    Sorry, aber Gomez ist größer als Podolski und beide kleiner als die USS Nimitz - sogar wenn man sie übereinander stellt und noch aufpumpt. Wollte ich mal klarstellen, weil's gerade um Größenverhältnisse geht.
     
  30. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Die Größe ist nicht entscheidend.
     
  31. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Liesst du eigentlich auch genau das was ich lese ? :suspekt:

    Ich habe über die Nationalmannschaft gesprochen und das da Poldi besser ist als Gomez, das er da ein höhreren Stellenwert hat als Gomez.