Gomez

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von Annika, 10 Juli 2009.

  1. DavidG

    DavidG Guest

    Dir ist aber klar das Messi Außenstürmer ist und Gomez ein klassicher Mittelstürmer? Da wird er nicht viel mit Messi zu tun haben. Im Gegenteil: Er ist noch eher auf Messi angewiesen bzw. auf Messis Vorlagen.

    ;)
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Der FC Barcelona wollte doch den Gomez gar nicht (welch Wunder bei dem Angriff...). Was soll also dieses "hätte"-Spielchen?
     
  4. DavidG

    DavidG Guest

    Sie wollten ihn aber mal (letzte Sommerpause)
     
  5. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Öhem :rotwerd:..nein ganz so klar war mir das nicht dass Messi Außenstürmer ist, muss ich zugeben - danke Dir für die Info. Aber losgelöst von Messi, ich glaube Gomez wird so schnell in Barcelona nicht gebraucht, der Sturm ist mit Messi, Eto`o (wenn er bleibt) und Henry doch gut bestückt.
    Und die sind schon besser als Gomez, auch wenn Gomez der beste Stürmer der BuLi ist mMn, zumindest so lange bis Huntelaar kommt :)
     
  6. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Kann sich Gomes durchschlagen als zweiter Stürmer, ich glaube nicht
    er hat nicht die Härte er ist ein weichling, das ist nicht bösse gemeint
    aber für einen derartigen Kampf ist er nicht starkgenug.
    Bei Stuttgart war er der einzige vernünftige und zuverläsigste Stürmer
    den sie hatten.
    Bayern ist ein heißes und hartes Pflaster.
     
  7. DavidG

    DavidG Guest

    Vom Körperbau ist er garantiert robuster als ein Miroslav Klose.

    ;)
     
  8. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Für mich repräsentiert sowieso Miro Klose den absoluten Weichling!
    Aber das ist ja nur eine subjektive Sichtweise! ;)
     
  9. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Ich denke das es ihm wie Poldi geht und mit dem wird er nicht fertig werden.
    Auf alle fälle wird es sicher ein schöner Kampf um die Stamplätze im Sturm
    werden.

    Gruß fipps:
     
  10. DavidG

    DavidG Guest

    Der Vergleich Poldi - Gomez ist mMn nicht angebracht.
    Poldi hatte damals nur 2. Liga Erfahrung als er zum FCB kam. Für den war Liga 1 was völlig neues. Gomez hingegen hat reichlich 1. Liga Erfahrung und hat dort über 3 Jahre sein Können bewiesen. Und das nicht nur in der Bundesliga sondern auch in der Champions-League und im UEFA Cup.
     
  11. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Das ist sicher richtig, aber Poldi ist ein kompletterer Spieler wie Gomes
    und von derer sicht finde ich das es Gomes nicht schaft sich durchzusetzen.
    Verbessere mich wenn ich falsch liege, aber Poldi ist auf mehreren Psitionen
    einsetzbar die er auch gut Spielen kann.
    Gomes hingegen ist ein Klasischer Stürmer der sich selbst bei Ballverlust nur
    bis zur Abseitslinie zurückbegibt.

    Gruß fipps:
     
  12. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    28.999
    Likes:
    3.749
    Du liegst tatsächlich falsch. Gomez schreibt sich nämlich mit "z"... :floet:
     
  13. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Ich Danke dir vielmals.;)
     
  14. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Da hast du aber recht wenige VfB-Spiele gesehen.
    Podolski ist variabler, was die Positionen angeht, das ist wahr.
    Ansonsten hat Gomez fast überall die Nase vorn.
    Gomez hat beim VfB unheimlich viel mit nach hinten gearbeitet.
    Zudem ist er mit beiden Beinen stark und kann auch recht gute Kopfbälle. Das hat er Podolski in jedem Fall vorraus.
    Gomez wird sich bei den Bayern durchsetzen, keine Frage!
     
  15. bayer04_princess

    bayer04_princess Well-Known Member

    Beiträge:
    21.752
    Likes:
    167
    Meiner Meinung nach wird Gomez sich aber nicht bei den Bayern durch setzen.
    Der wird es dort sehr schwer haben. :floet:
     
  16. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Tut mir leid aber Gomez ist vom ganzen Typ her zu schwach, da hilft im
    sein Kopfball Spiel auch nicht.:weißnich::aufgeb:
     
  17. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Kannst du mir das bitte mal erklären?
     
  18. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Würde mich auch interessieren wie man drauf kommt dass Gomez vom Typ her zu schwach ist :weißnich:
     
  19. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Es tut mir schon leid wenn man hier etwas schreibt über gomez und sich so manche
    Leute aus dem Stuttgarter Raum sich angegriffen fühlen.
    Ich dachte das ist hier ein SOCCER chat.
    Ich möchte hier keinem auf die Füße tretten.
    Ihr möchtet wissen WARUM bitte.
    Dem wird es wie in der NM gehen, wenn es nicht gleich so läuft wie er meint dann Nervt
    es ihn und er wird gleich immer aufgeben bis zur nächsten Situation und dann wider
    und wider, und soetwas macht man bei Bayern nicht lange dann sitzt man draußen
    Aber abwarten, wenn es anderst kommt dann habe ich mich getäuscht und ich werde
    mich dann auch Endschuldigen bei dennen die sich gegrängt fühlen.
     
  20. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Gomez hat auch in der Nationalmannschaft nicht aufgegeben, der hat geackert und nicht den Kopf in den Sand gesteckt. Zumindest habe ich das so gesehen :)

    Es fühlt sich hier auch keiner gekränkt, mir persönlich war nur nicht ganz klar weshalb Du der Meinung bist dass Gomez vom Typ her zu schwach ist. Darum habe ich nachgefragt.
     
  21. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Ich weiss nicht wie du auf die Idee kommst, wir Stuttgarter fühlten uns angegriffen. Richtig, das ist ein Soccer-Chat. Wir haben hier aber schon genügend Mitglieder die ihre Meinung nicht mit Fakten, sondern mit Sätzen wie "ich hab das im Bauchgefühl" begründen.
    Deswegen frag ich nach.
    Weil jeder der auch nur ein wenig Ahnung von Fussball hat erkennen wird, daß Gomez von den Veranlagungen her absolut stärkster deutscher Stürmer der nächsten Jahre werden kann. Und dann setzt er sich auch bei den Bayern durch.
    Deine "Nationalmannschafts-Argumentation" ist absolut daneben. Es gibt zig Beispiele von Stürmern, die eine Weile nicht getroffen haben. Gomez hat sich das rausgekämpft. Von Hängen lassen kann da keine Rede sein.

    Ich kann nur einfach Beiträge wie: "Spieler XY schafft das nie. Glaubts mir einfach. Ich weiss das weil mir der Sack juckt!" nicht mehr sehen.
    Diskussionen sollten auf Argumenten basieren.
     
  22. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    HUuuuuuuuuuuuuuuuuuuuu ich schreibe schon nichts mehr, wenn man sich überdie Leber gefahren fühlt.:floet::floet:
     
  23. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Hat ja nix mit Dir zu tun, fipps.
    Wie Odie sagte: Dieses "Ist so, weil ich's glaube." können einige hier nicht mehr ernstnehmen und schreiben das dann eben auch hin.
     
  24. fipps

    fipps Guest

    Beiträge:
    28
    Likes:
    0
    Sorry odie bin halt auch nur ein Mensch, und bekomme halt auch mal was in die
    verkehrte Kehle.
    Danke Rupert.
     
  25. odie

    odie Zeitzeuge

    Beiträge:
    2.571
    Likes:
    2
    Wie schon erwähnt. Ich fühl mich überhaupt nicht "über die Leber gefahren".
    Begründe deine These und wir können darüber diskutieren! ;)

    Ich bin übrigens der letzte, der den Neu-Bazi verteidigt! Nur realistisch muß man sein!
     
  26. Jogi-Fan

    Jogi-Fan Well-Known Member

    Beiträge:
    1.889
    Likes:
    0
    Ich bin mal gespannt, wie sich Gomez beim FC Bayern macht. Die Offensive des "ereins ist in dieser Saison stärker aufgestellt. Derzeit kann ich mich mit der Beziehung Gomez-FCB noch nicht so richtig "anfreunden". Ich bin gespannt, ob Gomez den Konkurrenzkampf auch mental überlebt.
     
  27. DavidG

    DavidG Guest

    Begründung? Wie immer Fehlanzeige!

    Dir ist bewusst wieviel Buden der in den letzten Jahren gemacht hat? :huhu:
     
  28. Philipe

    Philipe Guest

    richtig, einfach mal abwarten. Meine Ansicht nach ist Gomez zur Zeit der Beste deutsche Stürmer und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass er sich in Bayern durchsetzen wird. Die NM ist da eine ganz andere Sachen, da hat er nie wirklich eine richtige Chance bekommen.
     
  29. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Gomez hat wohl jede Menge Chancen bekommen in der Nationalmannschaft. Egal wie oft er nicht getroffen hat, Löw hat ihn immer wieder aufgestellt. Also von wenig Chancen kann man da nicht sprechen.
    Man denke an die EM, wäre ich Kuranyi gewesen hätte ich damals schon hingeschmissen, als Gomez trotz schlechter Phase immer wieder die Chance bekam und den Vorzug.
     
  30. Philipe

    Philipe Guest


    Dann Schau Dir mal die Aufstellungen (zum beispiel Sturmpartner) an, bei denen Gomez angeblich eine Chance bekommen hat. Nein, das Gegenteil ist passiert, da wurde ein Stürmer teilweise verheizt.
     
  31. kleinehexe

    kleinehexe SF-Dschungelkönigin 2011 und PTL-Meister 2015/16

    Beiträge:
    21.782
    Likes:
    2.032
    Da muss ich mir keine Aufstellungen anschauen um zu wissen dass Gomez nicht verheizt wurde in der Nationalmannschaft.