Götze wechselt zum FC Bayern München

Dieses Thema im Forum "Borussia Dortmund" wurde erstellt von Viddek, 23 April 2013.

  1. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    So bitter das für die Dortmunder ist: wann hat der BVB die beste Runde aller Zeiten hingelegt? Richtig, Rückrunde 2011/12, 15 Siege, 2 Unentschieden - und alles ohne Götze.

    Jetzt müssen wir nur noch Kagawa aus Manchester zurückholen. Der ist doch da auch nicht glücklich, könnte also ein zweiter Sahin werden. Kagawa und De Bruyne für die Götze-Kohle wäre nicht das schlechteste.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Endlich einer der nicht heult sondern nach vorne schaut :top:
     
  4. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.063
    Likes:
    638
    Die Toten Hosen - Bayern - YouTube

    Ich brauch 'n Drink... Für 2 Millionen mehr im Jahr -.-

    EDIT merkt noch 2 Sachen an, zum einen halte ich es für Dortmund gar nicht für den ganz großen Verlust, doch zum anderen ist meine Meinung zum modernen Fußball ja bekannt und wenn ich dann sowas auf seiner Homepage lese: "Die besten Fans der Liga...
    Der BVB ist der Verein meines Herzens, bereits seit meinem neunten Lebensjahr spiele ich für die Borussia! Es gibt nichts Größeres für mich, als vor dieser gigantischen schwarz-gelben Wand und den fantastischen Dortmunder Fans Fußball zu spielen!" bekomm ich das kalte kotzen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2013
  5. theog

    theog Guest

    Es geht u.a. auch um den Zeitpunkt der Bekanntgabe durch BLÖD = CDU/CSU = FC Drecksbayern...
     
  6. theog

    theog Guest

    Interessanterweise kommt das meiste mimimimi von euch plattbachern, geführt von SF-Meister...:isklar: geilt euch nun mal aus, macht bestimmt spass.
     
  7. LordLoki

    LordLoki Deutscher Meister 2013

    Beiträge:
    1.343
    Likes:
    10
    Leute,man kann euch verstehen,das es manche schlecht finden das der Mario zu uns wechselt.
    Ihr müsst mal be Facebook lesen,wie die Leute den Götze runterziehen und so,die wünschen hach soo schlechtes für sein Leben.
     
  8. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801

    Wir haben kein Grund für mimimimi.

    Aber man kann es natürlich alles so sehen wie Pipi Langstrumpf.
     
  9. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Und sowas finde ich zum kotzen. Gilt im Übrigen auch für die die Reus damals runtergemacht haben
     
  10. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Seh ich genauso. Ich kann den Götze sogar verstehen, denn langfristig hat er dadurch natürlich mehr Möglichkeiten, Titel zu holen.

    Die Schuld liegt eindeutig bei der Dortmunder Vereinsführung. Wie kann man sich bloß diesen Mist mit den festgeschriebenen Ablösesummen aufschwatzen lassen? :(

    Und falls jetzt einer sagt, das sei so üblich: Bei der überwiegenden Zahl der Transfers - gerade im höheren Millionenbereich - die in den letzten Jahren in Europa abgewickelt worden sind, gab es so etwas nicht. Warum also immer nur bei den Dortmundern (Sahin, Götze)? :suspekt:
     
  11. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Ich würde hier nicht von Schuld reden. Das liegt immer daran was der Spieler will. Was also soll der Sportdirektor machen wenn der Berater sagt, ohne diese Klausel unterschreibt Spieler xy nicht?
    Die Spieler sitzen da am längeren Hebel
     
  12. Keule

    Keule Geile Oma aus deiner Nähe

    Beiträge:
    6.063
    Likes:
    638
    Wenn Mario damit nich klar kommt hätte er nich wechseln sollen, die Reaktion war doch zu erwarten...
     
  13. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Soetwas Unmoralisches würde der Südstern nie machen, genau wie durch Transferns die Konkurenz geziehlt schwächen. Das hat man früher einmal, aber die Zeiten sind vorbei. :suspekt:




    :D
     
    pauli09 gefällt das.
  14. uwin65

    uwin65 Tippspiel Europapokalsieger 2014

    Beiträge:
    6.417
    Likes:
    440
    Da können sich ein paar andere BVB Fans eine Scheibe von abschneiden. Ich bin eh der Meinung, dass die Dortmunder nur einen Verlust nicht verkraften könnten. Und das ist der von Klopp, meiner Meinung nach DER Grund für eure Höhenflüge. Kein Zorc, kein Watzke hätten das ohne Klopp auch nur annähernd hinbekommen. Auch wenn ich ihn rein Menschlich fürn Arsch halte:floet:
     
  15. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Gibt´s bei uns doch auch. Fakt ist ohne so eine Klausel bekommst Du heute einige Spieler doch gar nicht mehr.
    Ein Götze hätte ohne Klausel bei Euch niemals bis 2016 verlängert, ein Reus bei uns eben auch nicht. Und da musst Du als Verein halt Zugeständnisse machen.

    Aber auf der anderen Seite 37 Millionen Euro sind auch ne ganz schöne Hausnummer die Ihr bekommt. Klar, hätte er keine Klausel hättet Ihr ihn nun vielleicht noch 1 Jahr halten können, es gibt aber eben auch die Möglichgkeit dass man einen solchen Spieler mal ablösefrei verliert. Insofern könnt Ihr mit den 37 Millionen plus die CL Einnahmen nun doch ordentlich für die Zukunft investieren.
     
  16. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Erklärt aber noch nicht, warum das ausgerechnet immer den Dortmundern passiert. :weißnich:
     
  17. KGBRUS

    KGBRUS SF Dschungelkönig 2016

    Beiträge:
    7.141
    Likes:
    801
    Passiert nicht nur denen, bei uns Dante & Reus. Und mal sehen wer da noch sowas im Vertrag hat
     
  18. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Fragst Du dich wirklich?
    Das ist der ideale Joker um ein bisschen von dem ganzen Theater rund um Schwarzgeld-Uli abzulenken. :floet:
     
    derblondeengel gefällt das.
  19. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Bei Reus und Martinez war es aber doch auch so.
     
  20. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Solche Spieler kann man ohne Klausel gar nicht halten, ausser man zahlt halt Gehälter wie es Bayern, Real und Barca tun.
     
    André gefällt das.
  21. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Den Götze kann ich auch verstehen. Immerhin hat der zukünftige Bayern-Trainer einen ihm nicht unähnlichen Spieler zum absoluten Weltstar gemacht... das soll jetzt wahrscheinlich hier auch versucht werden. Messi 2.0, im ganz roten Trikot.
     
  22. pauli09

    pauli09 2. Ewige Tabelle "1gg1"

    Beiträge:
    14.238
    Likes:
    1.901
    nur mal ganz nebenbei:
    titel sind auch total überbewertet.
     
    frnky gefällt das.
  23. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Martínez ist ein gutes Stichwort. Wenn der 40 Mio wert ist, dann müsste man für Götze nämlich 90 bezahlen.

    Hab's ja schon mal gesagt: das beste wäre, alle Ablösesummen für die Ausstiegsklauseln am obersten Limit zu fixieren, wie in Spanien üblich. Und zwar ausnahmslos.
     
  24. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.892
    Likes:
    2.978
    In Deutschland liebt man halt im Allgemeinen Klauselwerke.

    Im Ernst: wir haben beim Mittachsmahl (auch) überlegt, wann der Götze den Vertrag verlängert hat und wie seine Laufzeit vorher ausgesehen hat. Ich weiß es bis jetzt noch nicht, meine mich aber zu erinnern, dass er schon einmal vor etwa einem Jahr gerüchtehalber mit den Bayern in Verbindung gebracht wurde. War das vor der Verlängerung mit Klausel der Fall, liegt auf der Hand, warum er sich diese Klausel auserbat. War das nachher, fürchtete man, dass er nicht verlängert und er in diesem Sommer zumindest zum Spekulationsobjekt wird.

    Das allgemeine "Klauselproblem" liegt hierzulande wohl darin, dass vermutlich viel mehr Spieler als wir alle das ahnen eine solche Klausel gegen eine festgeschriebene Ablösesumme im Vertrag haben. Dass diese Summe bei Reus und jetzt bei Götze unter Marktwert liegt, ist ein klarer Hinweis darauf, dass nur bei solchen Spielern eben Interessenten auftauchen, nämlich solchen, die eine Klausel haben und den Wert der festgeschriebenen Summe eben überschreiten. Bei Kruse ist das genau so. Hätte der mit Freiburg eine solala-Saison gespielt, hätte niemand sich für ihn und seine Klausel interessiert.

    Und ich denke, da liegt auch der Unterschied zu den anderen "großen" Ligen: ich finde, der Markt auf der Insel oder in Spanien ist ohnehin versaut. Da werden auch einige Klauseln haben, aber wenn ich mir eine Klausel für Ronaldo, Messi, Özil, Iniesta etc. vorstelle, dann kann ich mir vorstellen, dass mein Drucker vor Schreck nicht einmal die Zahl drücken würde, einmal ganz davon abgesehen, dass Real, Barca, die Mailänder und vielleicht einige britische Vereine als das höchste gelten, was für einen Spieler überhaupt zu erreichen ist. Die Bayern sind derzeit aber offenbar auf einem Weg, bald dazu zu gehören.

    Und bei den Normalsterblichen isses eben so, wie vorher angedeutet: sie haben nicht den Wert, der in ihren Klauseln festgeschrieben wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23 April 2013
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.892
    Likes:
    2.978
    Das meinte ich: in Spanien zu spielen ist für einen Deutschen ein Traum. Umgekehrt nicht. Ebensowenig für Italiener und Briten.

    Da haben deutsche Spieler eben eine gute Verhandlungsposition.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.842
    Likes:
    2.739
    Dann hättet Ihr Reus aber auch nie für 17 bekommen. ;)

    Von daher habt Ihr halt damals profitiert und jetzt ja auch nicht wirklich ein schlechtes Geschäft gemacht, auch wenn es erstmal wehtut.
     
  27. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Und Sahin nicht für 10 weggegeben. Und Kagawa nicht für 15...

    Auch wenn du recht hast mit Reus: die Bilanz ist leider negativ für den BVB.
     
  28. lenz

    lenz undichte Stelle

    Beiträge:
    4.061
    Likes:
    231
    Bei 37 Mio kann man wirklich nicht von einem schlechten Geschäft reden. Ich finds vor allem schade ums Halbfinale, das tritt jetzt nämlich völlig in den Hintergrund (sowohl bei Bayern als auch bei Dortmund) und die Spiele sollten ja noch das wichtigste sein.
     
  29. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Und was ist, wenn der Spieler bei Vertragsverhandlungen sagt: "Nööö, ich will aber eine Ausstiegsklausel von 20 Mio., sonst unterschreib ich nicht und bin Ablösefrei weg!!"?
     
  30. huelin

    huelin Quite clear, no doubt, somehow

    Beiträge:
    29.003
    Likes:
    3.751
    Weiß auch nicht, wie das in Spanien genau geregelt ist, aber das mit den "preiswerten" Ausstiegsklauseln kommt hier praktisch nicht vor. :weißnich:
     
  31. Simtek

    Simtek Well-Known Member

    Beiträge:
    15.910
    Likes:
    847
    Ich meine mal gelesen zu haben, das es in Spanien einen Ausstiegsklausel geben muss!!! Die werden dann aber in vielen Fällen in solche teilweise unrealistische Höhen geschraubt, das diese Regel absurdum geführt wird.