Gladbach - HSV 5. Spieltag 26.09.2012

Dieses Thema im Forum "Kneipe" wurde erstellt von André, 21 September 2012.

  1. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Vor dem Spiel hätte ich den Punkt mit Kusshand genommen. Nach dem Spiel frag ich mich: Wenn wir das nicht gewinnen, was denn sonst?
    Gut, der 11er war grenzwertig und Rot 'n Witz, aber das 1:1 war gleich 2x Foulspiel der Gladbacher.

    Trotzdem: Geht der 11er rein is das Ding wohl durch und in Überzahl durch so einen dämlichen Freistoß noch 2 Punkte abzugeben ist doppelt bitter. Andererseits sollte man auf dem Teppich bleiben: noch vor einer Woche standen wir bei 0,Nix und hatten den Meister und den 4. der letzten Saison vor der Brust. Da sind 4 Punkte nicht schlecht und insgesamt gleicht sich das Glück aus dem BvB-Spiel wohl mit den heutigen 2 verlorenen Punkten aus. Was bleibt sind die Probleme hinten: 7 Gegentore in den letzten 3 Spielen.

    Was bleibt ist aber auch: Wir können wieder kicken und das Rudnevs sein 1. Saisontor geschossen hat. Is ja auch nicht so schlecht. Ich seh wieder etwas optimistischer in die Zukunft. :) Auch wenn der Ärger noch nicht ganz verraucht ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 27 September 2012
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Ich fand es nur schade dass Aytekin ein weiteres mal bewiesen hat dass er kein Fingerspitzengefühl besitzt.
    Weder in Hannover noch hier muss er einen Spieler vom Platz schmeißen.....das liegt im ermessen des Schiri's.Ne längere Ausszeit für ihn wäre nicht schlecht:floet:
    Der Elfer an sich war nur schwer zu erkennen.....kein Vorwurf.Aber dass Foul von Stranzl muss man sehen.
    Aber alle Achtung von Stranzl sich nach dem Spiel hinzustellen und zu sagen "Dass war ein Foul von mir,dass muss er pfeiffen"
    Da kann sich jeder ein Scheibchen von abschneiden.....von solchen Fußballern brauchen wir noch mehr!
     
  4. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    man kann es doch nicht nur an 3 spielern fest machen?
    Klar hat ein Reus und ein Dante sehr gut gespielt, das ist bei roman etwas anders zu sehen.
    Es hat einfach das team gepasst, und wenn das klima und der charakter stimmt in der mannschaft, können die auch 3 neue einbauen.
    Doch das was hier momentan sehen, ist ja wie von der zukunft in de steinzeit, es geht ja garnix!!!!
    ok, mal nen pass in rücken passiert, aber doch nich am laufenden band.

    Ich seh es wie andre, da stimmt was größeres nicht.
    Ich meine bei den transfers ist etwas schief gelaufen, da haben Eberl und Favre sich nicht bzw wenig abgesprochen, so wie es sonst immer heißt.
    warum kommt man sonst auf die idee und meint, ach die 12,13,14 mio für de jong, hätte man sich sparen können, da er nich in sein system passt?
    außerdem, kann ein trainer nicht mal was anderes spielen lassen?
    Sprich das system ändern? sollte doch normal kein thema sein, wenn man so vom fach ist wie es bei favfre heißt.

    ich versteh einfach nicht, wie man von einem extremen ins andere rutschen kann und das über nichmal nen viertel jahr.

    Edit zum spiel:

    ob nun rot oder nicht, das tor von stranzl hätte man auch nich unbedingt geben müssen, sollen oder dürfen.
     
  5. Murray27

    Murray27 Rautenjünger

    Beiträge:
    82
    Likes:
    15
    Back to Frontzeck Roots.... anders kann ich den Fußball den ich gestern gesehen habe nicht beschreiben.
    Zusammen passt da gar nichts, frage mich was Lulu der Mannschaft in den letzten Wochen mit auf den Weg gegeben hat.
    Möchte jetzt nicht auf einzelne Spieler rumhacken, aber einige muß man wohl schriftlich auffordern Fußball zu spielen.

    Das wird uns nach Leverkusen wieder mit Glück beschissen haben.....das kann nicht unser Anspruch sein. Ich erwarte ja nicht viel, man ist ja aus den letzten Jahren ja demütig geworden dank Hans Meyer....aber ein bisserl soll es doch nach Fussi ausehen.

    Mir ist es immer noch unbegreiflich wie man mit 3 anderen Spielern im Team das "Fußball spielen" verlernen kann.
     
  6. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    warum kommt man sonst auf die idee und meint, ach die 12,13,14 mio für de jong, hätte man sich sparen können

    Wer soll denn dass gesagt haben?
    Ich habe diesen Satz in keinem Interview gehört.....
     
  7. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    Liebe Gladbach Fans eure Ansprüche sind aber auch ganz schön schnell gestiegen. :huhu:
    Dass man mit 3-4 neuen Spielern, die eine etablierte Achse ersetzen muss, nicht sofort wieder so einen Fußball spielt, wie in der letzten Saison sollte doch jedem klar sein. Die Mannschaft ist vollkommen neu zusammen gesetzt. Auf einmal finden sich im Kader "Stars" wieder, die mehr Geld verdienen, als die Leute die vorher da waren. Da bildet sich von den Etablierten Kräften erst mal ein gewisser Neid/Skepsis gegenüber den Neuen. Das da das "Team" nicht sofort funktioniert ist doch klar.
    Gebt den Jungs bis zur Winterpause. Und ich meine mit 6 Punkten habt ihr stand heute nur 2 Punkte Rückstand auf nen Europa League Platz.
    Der Vergleich mit Hannover kann nicht gezogen werden. Das Team hat seit 3 Jahren keinen Stammspieler verloren und stattdessen durch die Erfolge die Breite des Kaders verbessert. Hier ist das "Team" immer zusammen geblieben und musste jede Saison nur neue Leute integrieren, das geht einfacher...
     
  8. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Genau das ist es. Sieht aus wie ne Truppe die zum ersten mal zusammen kickt. Nicht wie ein Truppe die bereits seit über 3 Monaten im Training ist und schon 9 Pflichtspiele absolviert hat.
     
  9. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Unsere Stars sind aber eher Perspektivspieler. Jede Wette Euer vdV verdient mindestens das doppelte von Xhaka oder LdJ. Aber vielleicht hats Du sogar recht, dass würde erklären wieso die bisherigen Pfeiler der Mannschaft auch nichts mehr auf die Kette bringen.
    Ansprüche habe ich keine, habs ja schon geschrieben Klassenerhalt langt. Mir geht es aber um das Wie. Und da kann man nicht mit zufrieden sein. In den letzten beiden Spielen waren wir jeweils 2 Klassen schlechter als unser Gegner, beide Spiele hätten wir locker 4:1 verlieren können ohne uns beschweren zu dürfen. Klar mit dem Punkt kann man zufrieden sein, aber ich lasse mich eher nicht vom Ergebnis blenden sondern bin schockiert über unser Spiel.
     
  10. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Und ab mit 'nem Fünfer ins Phrasenschwein: Spielt man besser, gewinnt man nämlich auch.
    Wie und Ergebnis hängen nämlich zusammen.
     
  11. Kaka

    Kaka Formel 1 Weltmeister

    Beiträge:
    6.175
    Likes:
    163
    van der Vaart verdient 3,4 Mio im Jahr. Wie viel eure verdienen, weiß ich nicht. Bei uns ist der Unterschied aber, dass van der Vaart in eine verunsicherte Mannschaft gekommen ist, die keinerlei Erfahrung hat und die einen Leader brauchte. Rafa ist bei den Fans super beliebt, jeder weiß was er kann und hier schon geleistet hat. Das zieht die anderen dann natürlich mit. Bei euren Jungs ist es genau andersherum. Sie sind jung, haben mit Ausnahme von Dominguez, eine vieleicht zwei Saisons Profifußball Erfahrung bei einem zweitklassigen Team. Die sind erstmals in der Bundesliga aktiv und müssen sich erstmal an das Niveau, den Spielstil gewöhnen. Das braucht Zeit.
     
  12. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.636
    Likes:
    753
    wenn Favre im interview sagt, er passt nicht ins system. hätte man sich den transfer sparen können.
     
  13. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Da ist, wenn man sich rein auf seine Aussage von damals bezieht was dran.
    Ich glaube allerdings eher, der machte (und macht) sich halt Sorgen, wie er den Reus-Weggang kompensieren soll. "Baue ich das ganze Offensivspiel um?" "Kriege ich de Jong dazu, dass er zumindest ein wenig anders spielt?" etc. pp.
     
  14. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Und der Weggang der "Achse" hat auch herzhaft wenig damit zu tun, daß man Bälle 10m weit stoppt, dem Gegner einfachste Bälle in die Füße spielt und permanent die Übersicht verliert. Das ist alles eine Sache des Kopfes, des Selbstvertrauens. In der Truppe ist da keiner, der das momentan ausstrahlt, ausser Stranzl, der ist aber leider so ziemlich der schlechteste Fussballer im Team (bringt aber trotzdem Leistung, alles übern Kopp). Auch ter Stegen ist infiziert, normalerweise wär er beim 2. Tor an die Flanke gegangen. Jantschke, Nordveit, Daems, Herrmann, Arango, Hanke, alle keine, die sich da am eigenen Schopf aus der Scheiße ziehen. Die Neuen? Dominguez und vor allem de Jong auch verunsichert, Xhaka total übermotiviert (4x Gelb in 5 Spielen). Und dann haste einen Trainer, der im Interview lachend verkündet, es sei nicht sicher, ob man überhaupt sowas wie spielerische Kultur reinbekommt auf die Frage, wann dem so wäre. Meine Fresse.
    Eines muss man ihm ja lassen, er da konsequent seinen Weg. Eigentlich war die Aussage schon fast ein Entlassungsgrund, vor allem in der Addition der bisherigen Statements. Sein Job ist aufbauen, eine Mannschaft und die Spieler.
     
  15. Itchy

    Itchy Vertrauter

    Beiträge:
    7.896
    Likes:
    698
    Es gibt drei Möglichkeiten:
    Entweder man holt die Spieler für sein System oder man baut das System nach den Spielern, die da sind. Oder man sucht sich einen neuen Job.
     
  16. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Na siehste,dass hört sich doch schon etwas anders an.......und den 2. Teil hat er ja auch schon dementiert und relativiert.
    Aber so ist dass nun mal mit den Transfers,egal was man dafür hinlegt,Garantie gibt's keine dafür.
    Denke aber dass der Zeitpunkt um darüber zu diskutieren etwas verfrüht ist.
     
  17. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Warum?
    Es ist doch eine Tatsache, dass man mit de Jong, sollte er der gesetzte Stürmer sein/werden, anders spielen muß als mit dem Marco früher.
     
  18. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Sicher haben wir Hundsmisserabel gespielt,Fehler in allen Mannschaftsteilen,Spielaufbau mit unzähligen fehlpaessen,null zusammenspiel,aber die Schirileistung gestern von#Eiterkinn#war eine frechheit,90Min nur gegen uns gepfiffen,keine Fouls gesehen,inder ersten klarer Elfer nicht gegeben,Foul und Rot für Stranzl ein Witz,war wohl eine Retourkutsche weil wir in im letzten Jahr abgelehnt haben.
    Aber gespielt haben wir und das war unter aller Sau,da muss sich in den nächsten Wochen viel aendernX(
     
  19. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Aber klar, deswegen gab er ja auch das Tor vom Stranzl :D
     
  20. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Hast wohl paar Knödel vor der Linse,wa
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Ich war inner 1. Hz ein paar Mal kotzen wegen der Leistung. Hab ich den klaren Elfer für uns wohl verpasst.

    Sachste mir, in welcher Szene das war?
     
  22. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Übrigens: Aytekin hat für Dominguez Trikotausziehen nicht mal gelb gezeigt.

    Grüsse an Huszti!
     
  23. Peter Herter

    Peter Herter Erfahrener Benutzer

    Beiträge:
    3.082
    Likes:
    80
    Erste Halbzeit,Ball mit Oberarm gestoppt und das Männlein in Black stand dabei
     
  24. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.118
    Likes:
    3.165
    Bei mir liegen die im Magen, wenn Du die Dir vor die Nase hältst, kann ich nix für.
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.879
    Likes:
    2.974
    Habe ich tatsächlich nicht gesehen. Auch in der Fachjournaille taucht das nicht als Fehler von Aytekin auf. Mag aber sein, ich habe es echt nicht gesehen.
     
  26. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.793
    Likes:
    2.728
    Gesehen habe ich es auch, und mich gefragt wieso Sky keine Wiederholung zeigte. Sah tatsächlich nach Hand aus, glaube Jantschke hat auch reklamiert, aber wie gesagt hätte mal gerne ne Zeitlupe davon gesehen. Aber ist jetzt eh vorbei.
     
  27. U w e

    U w e Borussia Mönchengladbach Moderator

    Beiträge:
    14.050
    Likes:
    2.097
    Wenn es um Westermann geht, dann war es auch mit einer Riesengladbachbrillegesehen kein Elfmeter. Es war eindeutig die Brust.
     
  28. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.884
    Likes:
    971
    Alles gegen euch? :suspekt: Hier mal die Bewertung aus´m Kicker:

    Zitat:

    Deniz Aytekin
    (Oberasbach) Note 6
    hätte das 1:1 von Stranzl nicht geben dürfen (39.), da vor dem Eckball ein Foul von Daems gegen Westermann vorlag und Stranzl sich beim Tor aufstützte, Stranzls Foul gegen Ilicevic war elfmeterwürdig, wäre mit Gelb statt Rot aber richtig geahndet gewesen, hätte Xhaka nach dem Foul an Badelj (65.) Gelb-Rot geben müssen.

    Quelle: Borussia Mgladbach - Hamburger SV 2:2, 1. Bundesliga, Saison 2012/13, 5.Spieltag - Spielanalyse - kicker online

    Also vor dem Eckball Foulspiel, beim Tor nach der Ecke nochmal Foulspiel und statt Stranzl hätte eben Xhaka vom Platz gestellt gehört. Von Elfer für euch steht da nix, der für uns war berechtigt, nur die Rote Karte zu hart.

    Eigentlich hat er euch doch dann eher bevorzugt.

    Und wenn Stranzl sich über Ilicevic beschwert, warum ist er selbst dann bei seinem "Tor" nicht zum Schiri und hat zugegeben, das er sich aufgestützt hat? Nach dem Spiel hat er selbst gesagt, das man den Treffer eigentlich nicht geben darf.
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Oktober 2012
  29. propolis

    propolis Active Member

    Beiträge:
    716
    Likes:
    28
    Am Schiedsrichter ist es nicht gelegen,wobei wohl unstrittig ist dass er an diesem Abend nicht seinen besten Tag hatte.
    Ich denke dass wenn man Stranzl gefragt haette,dieser als Sportsmann so wie ich ihn kenne es auch zugegeben haette.
    Beim Elfer von Stranzl sieht man in der Zeitlupe dass Stranzl den Fuss zurueckzieht,ihn nich trifft und Illicevic die Gunst der Stunde nutzt und abhebt.Folgerichtig waere Gelb fuer Illicevic und kein Elfer.Es lag weder ein Foul noch ein Versuch vor.
    Bei Xhaka haette man Gelb Rot zeigen koennen,aber nicht zwingend.Komisch fand ich dass er dem Dominguez kein Gelb fuer's Trikot ausziehen gab,obwohl Kollege Husti dafuer zuvor vom Platz musste.
    Also ich muss den Aytekin uns nicht so schnell wieder pfeiffen sehen.