Gladbach grüßt von unten!

Dieses Thema im Forum "Borussia Mönchengladbach" wurde erstellt von André, 29 September 2012.

  1. Raul Marcelo

    Raul Marcelo Well-Known Member

    Beiträge:
    6.658
    Likes:
    756
    richtig, denn mehr ist es nicht, Gladbach ist noch lange nicht da, wo man letzte Saison stand.
     
  2. Anzeige für Gäste


    um diese Anzeige auszublenden!.
  3. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Diese These teile ich so nicht. Die hast Du und/oder Detti in den letzten Jahren stets aufgeworfen, wenn es Mißerfolgsserien gab.

    Platz 4, 8, 6, 3 in den vergangenen 4 Saisons macht im Schnitt Platz 5,25.

    Das Problem ist: diese Serie erwischt das Team zu Beginn der Saison. In der berühmten "Übergangssaison" nach Reus, Dante & Neustätter hattense auch nach 6 ST nur 6 Punkte. Das kann man jetzt auch noch erreichen.

    RR 14/15 war überproportional erfolgreich, wenn man die nackten Zahl der punktebesten RR-Mannschaft sieht, da gebe ich Dir Recht; aber dass der Kader in Normalform nur für's Mittelfeld reicht, scheint widerlegt.
     
  4. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Das streite ich ja nicht ab, und ich hoffe dass auch sehr. Wie gesagt ich finde es ja nicht grundsätzlich falsch auf die Jugend zu setzen, im Gegenteil das ist unser Weg, aber es muss auch 3-4 erfahrene Säulen geben.
    Und ohne die wird es für die Jungs jetzt viel schwerer, weil sie funktionieren müssen. Ein Schulz hinten kann einem aktuell doch nur leidtun, wenn er spielt.

    Man kann ur hoffen dass Favre jetzt schnell eine defensive Stabilität reinbringt, eine Grundordnung an der sich die Spieler orientieren können.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15 September 2015
  5. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Ich hab auch nur auf die Schnelle was zusammengetippt, damit was dasteht - ähnlich wie die Punkte über meinem Beitrag, die ja auch schon alle rauf- und runterdiskutiert werden und wurden :floet:
     
  6. Rupert

    Rupert Je suis soleil

    Beiträge:
    36.166
    Likes:
    3.174
    Es gibt doch bei Gladbach bei Gott noch genügend erfahrene Spieler.
     
  7. Schröder

    Schröder Problembär

    Beiträge:
    10.889
    Likes:
    971
    Die Situation ist in der Tat ziemlich verkorkst, und im Moment sehe ich auch keinen Grund zum Optimismus. Die Verletzungsseuche trifft Gladbach zum denkbar ungünstigsten Zeitpunkt.

    Normalerweise müsste man jetzt in der CL einige Spieler schonen, damit sie am WE in Köln fit genug sind, um den / die ersten Punkte zu holen. Zumindest eine zu hohe Derbyniederlage muss mit allen Mitteln verhindert werden, denn dann wird das Umfeld nicht mehr still halten. Klatschen gegen Köln sind für die Gladbach-Fans das schlimmste, was passieren kann. Und diese Fans werden sie dann gegen die auch nicht gerade vom Glück verfolgten Augsburger 1 Woche später brauchen (für mich das Schlüsselspiel der Hinrunde). Schonung in der CL ist jetzt aber wegen der Verletzungen nicht drin, und mit halber Kraft kannste in Sevilla auch nicht spielen. Wenn die sich da 4-5 Dinger fangen, geht das Selbstvertrauen gerade der jungen Spieler doch vollends den Bach runter.
     
  8. Oldschool

    Oldschool Spielgestalter Moderator

    Beiträge:
    15.516
    Likes:
    2.491
    Kann mich nicht erinnern, dass Ihr Euch gefetzt hättet, als Ihr im oberen Drittel standet. Gab ja keinen Anlass dazu. Von Stichelei meinerseits kann auch nicht die Rede sein, weil sowas nicht meine Absicht ist. Also ist es quasi die Einmischung eines "falschen" Borussen in die Belange eines ratlosen dünnhäutigen "echten" Borussen. ;)
     
  9. Detti04

    Detti04 The Count

    Beiträge:
    11.633
    Likes:
    1.390
    Belieben zu scherzen, oder? Gladbachs Aufstellung am letzten Wochenende war ja wohl eher alt as jung.
     
    Ichsachma gefällt das.
  10. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Das ist Xhaka, aber von dem sieht man auch nichts produktives( wenn er denn mal spielt)
     
  11. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    ...die auch noch hier GEFORDERT wurden und am Freitag versagt haben.
     
  12. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Welches?

    Ich würde sagen: der eine heißt Xhaka und der andere Raffael.
     
  13. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    EINES Ratlosen. Wer denn?

    André?

    Der ist nicht ratlos, sondern maßlos im Mißerfolg :victory:.

    Lies mal zum Beispiel den Fred Schalke - Gladbach aus Februar 2015, ständig fetzen wir uns.
     
  14. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Was wiederum absehbar bei war bei der Aufstellung.
     
  15. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Finde ich nur bedingt.

    Stranzl wurde hier als Allheilmittel angesehen, Brouwers energisch gefordert und wenn Jantschke nicht den Dortmund-Kramer reloaded 1/2 macht, kann das Dingen auch gutgehen.
     
    Rupert gefällt das.
  16. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Ihr dreht einem das Wort im Mund rum. Es geht nicht um alt sondern um erfahren. Brouwers und Stranzl sind Auslaufmodelle. Das weiß jeder und das steht schon seit mindestens 2 Jahren fest. In 4 Transferperioden hat Eberl es aber nicht geschafft einen Ersatz zu verpflichten. Einige hat man verstreichen lassen (iszt ja noch genug Zeit) um jetzt dann panisch gleich 4 oder 5 Bubis zu verpflichten.

    Brouwers und Stranzl sind vermutlich über ihren Zenit hinaus, und gerade deshalb wäre es nötig gewesen einen erfahrenen Mann im miitllerem Alter (25-29) zu verpflichten. Wie soll denn ein 18 jähriger mit 0 Erfahrung einen Erfahrungsmonster wie Stranzl ersetzen können?

    Aber das große Problem sehe ich trotzdem nicht in der IV, sondern im defensiven Mittelfeld. Und hier sage ich, hätte man einen gestandenen Spieler holen müssen, der über mehr Erfahrung verfügt als gar keine. Und Jantschke und Nordtveit auf der Sechs, das war direkt zum scheitern verurteilt. Das ist wenn man ein Frauenteam aufstellt um die Rückwärts-Einpark WM zu gewinnen.

    Und ja auf Dahoud halte ich große Stücke, aber Euer Übergott Favre, lässt den halt nur im Training oder in der Vorbereitung ran. Da macht er meistens einen guten Eindruck, aber Favre traut sich nicht ihn zu bringen, während er auf der IV gleich 2 Bubis bringt ohne mit der Wimper zu zucken. Da Dahoud sich noch nicht beweisen durfte, kann man auch nicht sagen dass er schlecht ist. Ich hätte ihn gegen den HSV in der Startelf gebracht. Aber klar ist auch, er ist eher eine Xhaka Ersatz als ein Ersatz für Kramer.

    Und von Drmic fange ich gar nicht erst wieder an. Den hat man scheinbar geholt ohne einen Plan zu haben, also Luuk 2.
     
  17. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Ich kann nur für mich sprechen: dass Stranzl zurückkehrt war/ist auch wichtig. Dass er wiederum nach 5-6 Monaten Verletzungspause das Ding nicht alleine wuppen kann ist mehr als logisch. Für mich zumindest.

    Mir hat halt nicht gefallen, dass Favre mit Jantschke und Nordveit auf zwei limitierte 6er gesetzt hat. Parallel dazu Stindl auf rechts anstatt zentral (ob nun als Part der 6 oder als abkippende Spitze).

    Ich weiß ISM, hätte-hätte.... Aber mMn hätte das mit der 4er-Kette aus Korb-Stranzl-Jantschke-Wendt besser aussehen können und dazu mit ner Doppel-6 aus Nordveit und Stindl.


    Dass egal welchen Plan Favre hatte, alles nach gut 10 Minuten durchkreuzt hat bei dem Rückpass von Tony (der letzte Saison vermutlich 99 von 100, wenn nicht sogar 100 v. 100 Mal gut gegangen ist) - geschenkt. Dann nimmt alles mehr oder weniger seinen Lauf. Zumal wir dann direkt vor der 2. Halbzeit durch Nordveits schlafmütziges Nichteingreifen gg. Lasogga das 2:0 bekommen.
     
    André gefällt das.
  18. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Nein, das wollte ich nicht.

    Ich wollte Oldschool nur beweisen, dass wir uns IMMER fetzen, wenn's mal nicht läuft.

    Dass Du und ich meist anderer Auffassung sind, Du temperamentvoll, ich gelassener, ist so seit 2006.
     
  19. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Finde ich aber vollkommen ok. Ich hab dich trotzdem lieb. ;)
    Und wenn wir alle gleich drauf wären, gäbe es hier auch nichts zu diskutieren. :top:
     
  20. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Ich halte von Dahoud auch was und wenn man den offensiven Part der Doppel-6 nicht offensiv besetzt, ist das schlecht.

    Meine Auffassung: die Verunsicherung der Mannschaft hat Favre gespürt, also wollte er erst einmal die Null halten, Traore als aus meiner Sicht derzeit stärkster Offensiver erstmal draussen, um mit ihm bei 0:0 oder so nach der HZ Alarm zu machen.

    Hat nicht funktionert. Auch die Geste von Favre an Stindl bei dessen Auswechselung sagt mir: er hat etwas versucht und eingesehen, dass das nicht gut war. Kann einfach passieren, er modelt gerade rum, wie es passen könnte.

    Das muss in Ruhe geschehen können, da helfen keine brennenden Bäume.
     
  21. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Wenn ich meine eigene Gefühlslage kurz skizzieren darf:

    Wir hatten mit dem aktuellen 3. der 2. Liga tatsächlich das härteste Brett in der ersten Pokalrunde und haben dieses Brett in 45 Minuten ziemlich auseinander gebohrt.

    Danach dachte ich: warum nicht auch in Dortmund was holen?

    Danach dachte ich: Autsch, aber kein untypisches Auswärtsspiel in DO, bloss, dass die diesmal getroffen haben.

    Danach dachte ich: Wennze gegen Mainz in HZ 2 die 2, 3 Hundertprozentigen in den 1:1-Situationen machst, gewinnste das Spiel.

    Danach dachte ich: Mit ein bisschen Glück holste in Bremen unverdient einen Punkt.

    Danach dachte ich: Ups, 3 Niederlagen, vergleichsweise viele Verletzte, der HSV könnte mal wieder dran sein.

    Ich weiss: Das sind Profies, die sollten so nicht denken. Aber als Mensch?

    Verständlich, dass sie den Arsch auf Grundeis haben.
     
  22. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Alles bestens nachvollziehbar. Mir ging es vorrangig um die Aufstellung von Favre gg. den HSV die ich für meinen Teil nicht ganz nachvollziehen konnte wie oben beschrieben. Selbstredend ohne Gewähr darauf, dass es mit einer Aufstellung nach meinem Gusto besser gelaufen wäre.
     
  23. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Und mir ging es auch mal darum, dass Käpt'n Flip nix auffer 6 zu suchen hat, letztes Jahr, im Sommer...
     
  24. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Hä? :gruebel: Willse mir veräpfeln?
     
  25. Ichsachma

    Ichsachma J'aime soleil

    Beiträge:
    17.897
    Likes:
    2.981
    Jogi - Lahm.
     
  26. kthesun

    kthesun Guest

    Ihr kriegt jetzt erstmal in der CL ordentlich auf die Fresse und holt euch dann, den Selbstmordgedanken nahe, den fünften Sieg in der Bundesliga ab :D

    Gladbach ist für mich echt der bisherige Höhepunkt der Saison. Es ist so wundervoll.
     
  27. Chris1983

    Chris1983 Well-Known Member

    Beiträge:
    10.499
    Likes:
    1.410
    Wer damit gemeint war ist mir klar. Wofür der Vergleich stehen soll indes nicht.
     
  28. NiKlaus

    NiKlaus Well-Known Member

    Beiträge:
    979
    Likes:
    106
    Favre hat gegen den HSV auf Erfahrung gesetzt (Altersdurchschnitt (ü27).
    War für mich nach diesem Start und der Kritik an den Jungen irgendwo auch nachvollziehbar.
    Danach ist man immer schlauer.
    Passiert der dumme Fehler von Jantschke nicht,hätten wir vielleicht irgendwann ins Spiel gefunden.....aber so war alles was sich Trainer und Mannschaft vorgenommen hatten wie weggeblasen.
    Panik machte sich breit.
    Ich denke auch dass mit Jantschke und Nordveit die Kreativität fehlt.Dass sind beides Zerstörer/Abräumer die nach vorne jedoch kaum Impulse geben.
    Dahoud ist mit Sicherheit eine kreative Option auf der 6.
    Aber auch bei ihm schlichen sich nach seiner Einwechslung 2 Leichtsinnsfehler ein,die LF so nicht sehen möchte.
    Ohne seinen noch vorhandenen Übermut,ganz klar eine gute Option.
    Xhaka hat ja auch immer wieder seine kleinen Aussetzer mit drin.
    Von daher sei es den Jungen verziehen wenn sie mal einen Fehler machen.
     
  29. Westfalen-Uli

    Westfalen-Uli Frühaufsteher

    Beiträge:
    10.610
    Likes:
    2.563
    Eine Lachnummer jagt die nächste..... :suspekt:

    sagt euch einer, der seit 40 Jahren Erfolgsfan ist..... :nene:
     
    Mr.Devil gefällt das.
  30. André

    André Foren-Capo Administrator

    Beiträge:
    43.848
    Likes:
    2.741
    Drittschlechtester Bundesligastart aller Zeiten. Und unser Lauf ist noch längst nicht zu Ende! Den Rekord knacken wir locker.
     
    Mr.Devil und Westfalen-Uli gefällt das.
  31. Mr.Devil

    Mr.Devil immer wieder am Ball

    Beiträge:
    1.401
    Likes:
    51
    Unrter Frontzek hatten wir nach dem 5 Spieltag 4 Punkte, aber ist alles nicht schlimm wir hatten ja heute teilweise das Spiel kontroliert, laut einiger Experten hier.
    PS.ich bin auch seit 45 Jahren Erfolgsfan